Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Ihr Konto-Dashboard

Verwende dein Konto-Dashboard, um deine Squarespace-Websites und Domains an einem Ort zu überprüfen. Wenn du an mehreren Websites arbeitest, ist dein Konto-Dashboard ein großartiges Werkzeug für die Navigation und Verwaltung aller Websites.

Dein Konto-Dashboard zeigt eine Übersicht deines Squarespace-Kontos und aller Websites oder Domains, an denen du mitwirkst, an. Um Inhalte zu bearbeiten oder Zahlungsinformationen zu aktualisieren, melde dich bei einzelnen Websites an.

Öffnen Sie das Konto-Dashboard

Ihr Konto-Dashboard anzeigen:

  1. Gehe zu account.squarespace.com. Oder gehe zum Hauptmenü, scrolle nach unten und klicke auf dein Profilbild oder deine Initialen, wenn du bei einer Website angemeldet bist.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem Konto an, wenn Sie aufgefordert werden. Hilfestellungen bei diesbezüglichen Schwierigkeiten erhalten Sie hier: Ich kann mich nicht anmelden.

Bilder für Startseitenvorschau

Ihre Websites und Domains werden im Konto-Dashboard mit Vorschaubildern der jeweiligen Startseite angezeigt. Unser automatisches System aktualisiert die Vorschaubilder durch Screenshots Ihrer Startseite ungefähr alle 48 Stunden.

Die Vorschaubilder erscheinen möglicherweise nicht sofort, wenn du das Konto-Dashboard zum ersten Mal aufrufst. Sie sollten jedoch innerhalb von ca. einer Stunde angezeigt werden. Falls die Bilder veraltet oder falsch erscheinen, benötigt unser System noch etwas Zeit, um die letzten Änderungen zu reflektieren.

Ihre Websites anzeigen

Im Tab Dashboard werden alle Websites angezeigt, an denen du arbeitest, einschließlich abgelaufener Websites. Du kannst die Website anhand des Vorschaubilds der Startseite oder des Titels der Website identifizieren. Websites zeigen auch die Hauptdomain, die Anzahl der zusätzlichen eigenen Domains und das Verlängerungsdatum für ein aktives Website-Abonnement an.

Bei Websites, die in weniger als drei Tagen ablaufen, wird ein orangefarbener Kreis auf dem Button Website angezeigt. Bei abgelaufenen Websites wird ein roter Kreis auf dem Button Website angezeigt.

Es gibt mehrere Optionen, um deine Website zu öffnen, sodass dies eine bequeme Möglichkeit ist, bestimmte Aspekte deiner Website zu prüfen, beispielsweise deine Zahlungsinformationen. So öffnest du die Website:

  • Hauptmenü – Klicke auf Website oder bewege den Mauszeiger über das Bild und klicke auf Zur Website gehen
  • Domains-Menü – Klicke auf Domains
  • Menü „Berechtigungen“ – Klicke auf..., und anschließend auf Berechtigungen
  • Menü „Zahlung & Konto – Klicke auf... und anschließend auf Zahlung
  • Menü „Einstellungen“ – Klicke auf... und anschließend auf Einstellungen
  • Menü Mitgliederbereiche – Klicke auf  und dann auf Mitgliederbereiche

Welche Optionen verfügbar sind, hängt von deinen Berechtigungenab. Wenn du über Bearbeiterberechtigungen für eine Website verfügst, wird ein Benutzer-Symbol neben ... angezeigt. Bewege den Mauszeiger über das Symbol, um deine konkreten Berechtigungen anzuzeigen.

Eine Website entfernen

Um eine Website vom Konto-Dashboard zu entfernen, können Sie sich selbst als Bearbeiter der Website entfernen oder diese vollständig löschen.

Entfernen Sie sich selbst als Bearbeiter

Falls du keinen Zugang zu einer Website benötigst, kannst du auf deine Berechtigungen verzichten und die Website von deinem Konto-Dashboard entfernen. So bleiben die Website und ihr Inhalt aktiv, du hast jedoch keinen Zugriff mehr darauf. Weitere Informationen findest du unter Sich selbst als Bearbeiter entfernen.

Tipp: Um die Inhaberschaft an der Website auf ein anderes Konto zu übertragen und gleichzeitig deine Zugriffsrechte als Bearbeiter zu behalten, gehe zu Inhaberschaft übertragen.

Eine Test-Website oder abgelaufene Website löschen

Wenn du der Website-Inhaber, Administrator oder ein Bearbeiter mit Zahlungsberechtigungen für eine Test-Website oder eine abgelaufene Website bist, kannst du sie direkt von deinem Konto-Dashboard löschen.

  1. Sie finden im Konto-Dashboard die Website, die Sie löschen möchten.
  2. Klicken Sie auf ....
  3. Klicke auf Löschen und dann zum Bestätigen erneut auf Löschen.

Dadurch werden die Website und deren Inhalt vollständig gelöscht. Die Website verschwindet aus allen Konto-Dashboards für Bearbeiter und ist nicht mehr zugänglich.

Tipp: Mehr darüber, was nach dem Löschen einer Website geschieht oder wie Sie eine aktive Website löschen, erfahren Sie unter Eine Website und deren Inhalt löschen.

Ihre Domains anzeigen

Der Domains-Tab zeigt alle benutzerdefinierten Domains bei Squarespace und Drittanbietern an, die mit deinem Konto verbunden sind. Wenn du mehrere Websites auf deinem Konto hast, kann dies eine hilfreiche Möglichkeit sein, um zu sehen, mit welcher Website eine Domain verknüpft ist.

Hinweis: Sie sehen nur Domains für die Websites, bei denen Sie ein Website-Inhaber oder -Administrator sind. Erfahren Sie mehr über Website-Berechtigungen.

Du kannst die Liste der Domains nach Name, Anbieter, Abonnementstatus oder Website, mit der sie verbunden sind, organisieren. Um weitere Details zur Domain anzuzeigen, klicke auf ... und anschließend auf:

  • Domaineinstellungen verwalten, um zu den Domaineinstellungen zu gelangen.
  • E-Mail, um zum G Suite-Menü der Domain zu gelangen.
  • Abrechnung, um zum Abrechnungsmenü der Domain zu gelangen.

Um eine bestehende Domain zu Squarespace zu übertragen oder eine neue Domain zu registrieren, klicke auf die Quicklinks in der oberen rechten Ecke.

Konto-Dashboard und Abrechnung

Du kannst in deinem Konto-Dashboard grundlegende Abonnement-Daten überprüfen. Es ist jedoch nicht möglich, deine Zahlungsinformationen zu aktualisieren, Rechnungen anzuzeigen oder sonstige Abrechnungsaktionen über das Konto-Dashboard vorzunehmen, da jede Squarespace-Website einzeln abgerechnet wird. In den folgenden Anleitungen erfährst du mehr über gängige Abrechnungsaktionen:

Ihr Konto verwalten

Klicke im Konto-Dashboard oben rechts auf Kontoeinstellungen, dein Profilbild oder deine Initialen, und wähle dann Folgendes aus:

Anmeldeaktivität

Verwende das Menü „Loginaktivität“, um die aktiven Loginsitzungen deines Kontos zu überprüfen und verdächtige Logins von Geräten zu erkennen, die dir nicht bekannt sind.

Die im Menü aufgeführten Geräte können sich automatisch anmelden, ohne Ihre Anmeldedaten einzugeben. Die Sitzungen bleiben 30 Tage lang geöffnet, es sei denn, die Person meldet sich von Squarespace ab oder Sie erzwingen die Abmeldung per Remote-Funktion.

So sehen Sie die Anmeldeaktivität ein:

  1. Klicke im Konto-Dashboard oben rechts auf dein Profilbild oder die Initialen.
  2. Wählen Sie Account & Security (Konto und Sicherheit) aus.
  3. Klicken Sie auf Anmeldeaktivität.

Das Menü zeigt eine Übersicht aller offenen Sitzungen für Ihr Konto auf verschiedenen Geräten an, die von der neuesten bis zur ältesten sortiert sind.

  • Erster Login ist der Zeitpunkt, zu dem die Sitzung begonnen wurde.
  • Wenn Sie sich von einem neuen Gerät oder Browser aus anmelden, wird dies als neue Sitzung aufgezeichnet.

Das Menü „Anmeldeaktivität“ verfolgt:

  • Browser
  • IP-Adresse
  • Datum und Uhrzeit der ersten Anmeldung für diese Sitzung
  • Betriebssystem

Das Menü „Anmeldeaktivität“ verfolgt nicht:

  • Adressen
  • Anmeldungen von Bearbeitern
  • Vergangene Sitzungen
  • Spezifische Bearbeitungen der Website
  • Besucheraktivität (verwenden Sie stattdessen das Aktivitätsprotokoll)

Abmeldung erzwingen

Um die Abmeldung eines Geräts zu erzwingen, klicken Sie auf Abmelden unterhalb der Gerätedetails. Wenn Sie sich das nächste Mal von diesem Gerät aus anmelden möchten, müssen Sie Ihre Zugangsdaten erneut eingeben. Das Löschen einer Anmeldesitzung ist eine gute Idee, wenn Sie sich von einem öffentlichen Computer aus angemeldet haben oder wenn Sie vermuten, dass es sich bei einer IP-Adresse um einen nicht autorisierten Benutzer handelt.

Hinweis: Das Löschen eines Logins führt nicht automatisch zum Abmelden von Benutzern von den Squarespace-Apps für Mobilgeräte. Über das Menü „Verbundene Apps“ kannst du die Abmeldung einer App von deinem Konto erzwingen.

image1.jpg

Konto-ID

Wenn du uns kontaktierst, bitten wir möglicherweise um deine Konto-ID, um dein Konto zu verifizieren. So findest du diese ID:

  1. Klicke im Konto-Dashboard oben rechts auf dein Profilbild oder die Initialen.
  2. Wählen Sie Account & Security (Konto und Sicherheit) aus.
  3. Suche unter Konto-ID nach der alphanumerischen Zeichenkette. Das ist deine ID.
War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 92 fanden dies hilfreich
Ihr Konto-Dashboard