Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Squarespace-Domains im Überblick

Die Registrierung einer Domain über Squarespace verleiht deiner Website ein professionelles Aussehen, wodurch die Domain-Registrierung bei einem Drittanbieter nicht mehr notwendig ist. Alle Squarespace-Domains werden offiziell von unseren beiden Registraren, Squarespace Domains LLC und Tucows, gehostet und über deine Squarespace-Website verwaltet. Um mehr über den Unterschied zwischen Websites und Domains zu erfahren, besuche Web-Hosting vs. Domain-Hosting.

Wir haben bisher eine kostenlose Domain mit dem Kauf eines jährlichen Squarespace-Abos angeboten, und jetzt kann jeder mit einer kostenpflichtigen Squarespace-Website Domains für $20 bis $70 pro Jahr registrieren.

Video ansehen

Registrieren Sie eine kostenlose Domain mit Jahres-Abo

Alle Squarespace-Konten mit einem jährlichem Abrechnungszeitraum enthalten eine eigene Domain mit einjähriger Laufzeit. Näheres erfährst du unter Kostenloses Squarespace-Domain-Angebot.

Squarespace Domains kaufen

Sie können zusätzliche Domainnamen für jeden Squarespace-Plan registrieren. Jeder Domainname beträgt 20 bis 70 USD pro Jahr. Die Preisgestaltung hängt von der Top-Level-Domain (TLD) der Domain ab. Solange Sie eine Kreditkarte hinterlegen, können Sie Domainnamen bei Squarespace erwerben.

Um den Preis einer Domain zu finden, kannst du auf der Suchseite für Domainnamen oder in deinem Domains-Menü danach suchen.

Für Domains können staatliche und lokale Umsatzsteuern anfallen. Wenn deine Domain steuerpflichtig ist, wird die Steuer an der Kasse hinzugefügt. Um mehr zu erfahren, besuche unsere Anleitung zu Steuern in den Vereinigten Staaten, Großbritannien, der Europäischen Union, Kanada oder Australien.

Weitere Informationen findest du unter Squarespace-Domains registrieren.

Verfügbare TLDs

Eine TLD ist der letzte Teil eines Domainnamens, der nach dem „.“ erscheint. Du kannst aus mehr als 200 TLDs wählen.

Einen Domain-Namen wählen

Bei der Auswahl eines neuen Domain-Namens solltest du bestimmte Keywords in Erwägung ziehen, die dem Zweck oder der Marke deiner Website entsprechen. Wir empfehlen die Verwendung einer auf .com endenden TLD, sofern diese verfügbar ist. Alternativ kannst du auch eine TLD verwenden, die deinem Unternehmen oder Standort entspricht, wie etwa .cruises oder .london.

Was passiert, wenn ich bereits eine Domain habe?

Wenn Sie einen eigenen Domain-Namen über einen anderen Anbieter (wie GoDaddy oder 1&1) erworben haben, können Sie diesen zu Squarespace übertragen und über Ihre Website verwalten. Wenn Sie Ihre Domain nicht übertragen können, besteht die Möglichkeit, sie stattdessen mit unserer Plattform zu verbinden. Hierzu müssen Sie Ihre DNS-Einstellungen entsprechend ändern.

Einschränkungen

Registrierung

  • Sie können keinen Domain-Namen registrieren, der bereits von einer anderen Person registriert wurde.
  • Ohne Squarespace-Konto können Sie keine Domain registrieren.
  • Premium-Domains können bei Squarespace nicht registriert werden. Bei Premium-Domains, die auch als After-Market-, vorregistrierte oder Sekundärmarkt-Domains bezeichnet werden, handelt es sich um Domains, die bereits registriert sind und zwecks Weiterverkauf erneut auf den Markt gelangen.

Benennung

  • Squarespace-Domains können zwischen 3 und 63 Zeichen haben. Denke daran, dass kürzere Domainnamen einfacher zu merken sind.
  • Die Begriffe „squarespace“ oder „sqsp“ dürfen in einer Squarespace-Domain nicht enthalten sein.
  • Domains dürfen ausschließlich Buchstaben, Ziffern und Bindestriche aufweisen. Symbole wie $ und * sind nicht zulässig.
  • Squarespace-Domains unterstützen die meisten Sonderzeichen nicht (wie ü, é oder ñ). Wenn deine Domain ein Sonderzeichen enthält, wird sie möglicherweise nicht in allen Browsern korrekt angezeigt. Wenn ein Browser das Zeichen nicht anzeigen kann, wird die Domain mit zusätzlichen Zeichen und Bindestrichen neu formatiert. Zum Beispiel leitet die Domain „übercool.de“ in nicht unterstützten Browsern auf „xn--bercool-m2a.de“ um.

Eine registrierte Squarespace-Domain kaufen

Wenn du eine Domain kaufen möchtest, die einem Squarespace-Domain-Kunden gehört, fülle das Whois-Kontaktformular aus und wir senden deine Anfrage an den Inhaber der aktuellen Domain. Diese Option ist nur für Domains mit Squarespace Domains LLC als Registrar verfügbar.

Häufig gestellte Fragen

Eine vollständige Liste der häufigsten Fragen zu Squarespace-Domains findest du unter Häufig gestellte Fragen zu Squarespace-Domains.

Vollständige DNS-Kontrolle, Whois-Datenschutz und SSL

  • Alle Squarespace-Domains verfügen über eine vollständige DNS-Kontrolle. Du kannst deine Domain beliebig zuordnen oder sie zu einem anderen Anbieter übertragen (obwohl wir es natürlich lieber hätten, wenn die Domain bei Squarespace bliebe).
  • Sie können Domains zwischen Squarespace-Websites im selben Konto verschieben.
  • Wir bieten kostenlosen Whois-Datenschutz an, um deine persönlichen Daten zu schützen. Bei den meisten Registraren ist der Domain-Datenschutz ein kostenpflichtiger Service, um den du dein Abonnement ergänzen kannst. Bei Squarespace ist der Domain-Datenschutz inbegriffen.
  • Alle Squarespace-Domains, die auf eine Squarespace-Website verweisen, generieren automatisch ein kostenloses SSL-Zertifikat, um sicherzustellen, dass deine Besucher sicher auf deine Website zugreifen können.

Fangen Sie an

Gehen Sie folgendermaßen vor, um zu beginnen:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Domains
  2. Klicken Sie auf Domain registrieren.
  3. Befolgen Sie die Schritte im Menü, um Ihre kostenlose Domain zu erhalten oder zusätzliche Domains zu kaufen.

get_a_domain.jpg

War dieser Beitrag hilfreich?
180 von 416 fanden dies hilfreich
Squarespace-Domains im Überblick