Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Zum kostenpflichtigen Service wechseln

Sie können Ihre kostenlose Probe-Website während des Testzeitraums oder nach dessen Ablauf in ein kostenpflichtiges Abonnement umwandeln. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie im Zahlungs-Menü ein Abo abonnieren können und was als Nächstes zu erwarten ist.

Alle neuen Squarespace-Websites sind standardmäßig privat, wobei Sie während Ihrer Testversion ein Website-Passwort einrichten können. Wenn Sie ein Upgrade vornehmen, können Sie Ihre Website für alle Besucher und Suchmaschinen öffentlich zugänglich machen.

Wenn Sie zu einem kostenpflichtigen Abonnement wechseln, haben Sie Zugang zu weiteren Funktionen und Integrationsmöglichkeiten. Unter anderem können Sie Bilder von Getty Images auf Lizenzbasis nutzen und individuelle E-Mails von G Suite by Google erwerben.

Tipp: Wenn Ihre Website bereits online ist und Sie Zugang zu Premium-Features erhalten möchten, empfiehlt sich ein Wechsel auf das Business-Abo oder ein umfangreicheres Abo. Näheres erfahren Sie hier: Ihr Abo ändern.

Preise

Um unsere aktuelle Preisliste und Abos zu sehen, gehen Sie bitte auf unsere Preiseübersicht.

Im Zusammenhang mit Abos kann Umsatzsteuer auf Landes- und lokaler Ebene anfallen. Wenn Ihr Abo zu besteuern ist, wird der fällige Betrag an der Kasse aufaddiert. Näheres erfahren Sie in unseren Anleitungen zu Steuern in den Vereinigten Staaten, der Europäischen Union oder Australien.

Akzeptierte Zahlungsmethoden

You can use these accepted payment methods for Squarespace billing. If you're experiencing issues, visit Why was my card declined at checkout?

Akzeptierte Währungen

You can use these accepted currencies for Squarespace billing. The currency you select for your first payment will be used for all payments and subscription renewals connected to the website.

Sie können nach Ihrer ersten Zahlung die Währung Ihrer Website nicht mehr ändern.

Bevor Sie beginnen

  • Überprüfen Sie Ihre URL erneut, um sicherzustellen, dass Sie bei der richtigen Website angemeldet sind.
  • Website-Inhaber und Bearbeiter mit Abrechnungs-Zugriffsrechten können von der Probe-Websites zum kostenpflichtigen Abonnement wechseln. In den meisten Fällen ist der Website-Inhaber die Person, die Ihre Website erstellt hat. Wenn eine andere Person ein Wechsel des Abonnements benötigt, übertragen Sie die Inhaberschaft der Website, oder fügen Sie diese als Bearbeiter mit Abrechnungs-Zugriffsrechten hinzu .
  • Bei einem Wechsel werden Ihnen zwei Optionen für Abos angezeigt: Website und E-Commerce. Hilfestellungen erhalten Sie hier: Passendes Squarespace-Abo auswählen.
  • Nach der Zahlung können Sie das gewählten Abo jederzeit wechseln.
  • Sie können unsere Checkliste für den Start Ihrer Website verwenden, um sicherzustellen, dass Ihre Website bereit für die Veröffentlichung ist.

Schritt 1 - Ihre Website prüfen

Bevor Sie diese Änderungen vornehmen, stellen Sie sicher, dass Sie auf der Website angemeldet sind, die Sie bezahlen möchten. Dieser Schritt ist wichtig, wenn Sie mehrere Squarespace Websites (einschließlich Probe-Websites) auf einem Konto haben.

Rufen Sie zur Prüfung Ihrer Website das Home Menu (Hauptmenü) auf, scrollen Sie herunter und klicken Sie dann auf Ihr Profilbild oder Ihre Initialen. Dies öffnet ein Menü aller Squarespace-Websites, die mit Ihrem Konto verbunden sind, darunter aktive, Test- und abgelaufene Websites.

Wählen Sie die gewünschte Website aus dem Menü aus.

Schritt 2 - Auf Upgrade Now (Jetzt Abonnieren) klicken

Klicken Sie auf Upgrade Now (Jetzt Abonnieren) im Banner unten im Browser Fenster.

Schritt 3 - Ein Abo auswählen

Nachdem Sie auf den Button geklickt haben, werden Ihnen alle verfügbaren Abos sowie entsprechende Informationen zu Preisen und Funktionsumfang angezeigt. Wählen Sie ein Abo, das Ihren Anforderungen entspricht.

  • Wechseln Sie auf das Business-Abo oder einen umfangreicheres Abo, um Premium-Features weiterhin zu verwenden.
  • Aktuelle Zahlungspläne und Preise entnehmen Sie bitte unserer Preisübersicht.
Hinweis: Wenn Sie Ihre Test-Website vor dem 1. Dezember 2017 erstellt haben und Ihre Website mehr als 20 aktive Seiten hat, müssen Sie möglicherweise Seiten deaktivieren, um bestimmte Tarife auszuwählen. Weitere Informationen finden Sie unter Alte Einschränkungen für den persönlichen Tarif.

Schritt 4 - Einen Abrechnungszeitraum wählen

Nachdem Sie einen Plan ausgewählt haben, wählen Sie einen Abrechungszyklus aus. Wir bieten zwei Optionen: jährlich oder monatlich.

  • Jährlich - Sie zahlen im Voraus den Dienst für ein Jahr. Ihre Kreditkarte wird automatisch am gleichen Tag jedes Folgejahres belastet. Diese Option wird mit einer kostenlosen verfügbaren Domain für die Dauer des ersten Jahres angeboten.
  • Monatlich - Sie zahlen den Dienst für einen Monat im Voraus. Ihre Kreditkarte wird automatisch für den Dienst am gleichen Tag jedes Folgemonats belastet.

Schritt 5 - Zahlungsinformationen eingeben und absenden

Zahlungsinformationen eingeben

Geben Sie im nächsten Fenster Ihre Kreditkarteninformationen ein.

  • Vollständiger Name, Kreditkarte, Nummer und Ablaufdatum, CVC – Der Name des Karteninhabers und die letzten vier Ziffern Ihrer Karte erscheinen auf Ihren Rechnungen.
Tipp: Um einen Firmennamen auf Ihren Rechnungen anzeigen zu lassen, geben Sie ihn im Feld Vollständiger Name ein.
  • Land und Postleitzahl
  • Rabattcode - Wenn Sie einen Rabattcode haben, klicken Sie auf Enter an offer code (Einen Rabattcode eingeben) unter den Kreditkartenfeldern, bevor Sie auf Subscribe (Abonnieren) klicken.
Hinweis: Wenn Sie ein Land der EU ausgewählt haben, können Sie einen Firmennamen und eine Umsatzsteuernummer für eine Mehrwertsteuerbefreiung angeben.

Überprüfen der heutigen Zahlung und des nächsten Rechnungsdatums

  • Der Betrag neben Due Today (heute fällig) zeigt den Gesamtbetrag, mit dem Ihre Zahlungsmethode heute belastet wird.
  • All sites are set to auto-renew to ensure continuous service. You can disable auto-renew at any time after upgrading.
  • Ihr nächster Zahlungstermin wird unter Due Today (heute fällig) angezeigt. Wir empfehlen, dies zu überprüfen, bevor Sie abonnieren.

Subscribe (Abonnieren)

Überprüfen Sie alle Informationen, klicken Sie auf Subscribe (Abonnieren), und bestätigen Sie dann Ihr Upgrade, um Ihren Einkauf abzuschließen.

Nächste Schritte

Herzlichen Glückwunsch! Sie haben ein Upgrade für Ihre Squarespace-Website vorgenommen! Folgendes sollten Sie wissen, nun da Sie eine kostenpflichtige Website haben:

Überprüfen Sie die Sichtbarkeit Ihrer Website

Mehr Abonnements generieren

  • Wenn Sie einen jährlichen Abrechnungszeitraum ausgewählt haben, sind Sie berechtigt, eine kostenlose Domain für das erste Jahr Ihres Services zu erhalten.
  • Nutzen Sie unsere Integration mit Getty Images, um Archivbilder für Ihre Website zu lizenzieren.
  • Erwerben Sie eine individuelle Email Adresse für Ihre Domain, indem Sie unsere Integration mit G Suite verwenden.

Überprüfen Sie Ihre Zahlungsinformation

Premium-Features und das Standard-Abo

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Probe-Website Premium-Features verwendet haben und diese weiterhin nutzen möchten, empfehlen wir das Business-Abo oder einen umfangreicheres Abo für Websites.

Wenn Sie im Rahmen Ihrer Probe-Website Premium-Features verwendet haben und sich dann für das Standard-Abo entscheiden, stehen Premium-Features auf Ihrer Website nicht mehr zur Verfügung. Zur Aktivierung der Premium-Features in Zukunft, können Sie Ihren Plan jederzeit upgraden.

Ich habe ein Upgrade für die falsche Website vorgenommen

Es ist nicht möglich, ein Abonnement von einer Website auf eine andere zu übertragen. Wenn Sie glauben, dass Sie versehentlich ein Upgrade für die falsche Seite vorgenommen haben, kündigen Sie die Website und nehmen Sie ein Upgrade für die richtige vor:

  1. Überprüfen Sie Ihre Websites in Ihrem Konto-Dashboard und finden Sie diejenige, für die Sie ein Upgrade vornehmen möchten. Vergewissern Sie sich, dass diese sich noch in der Probephase befindet.
  2. Melden Sie sich bei der Website an, für die Sie fälschlicherweise ein Upgrade vorgenommen haben, und kündigen Sie sie.
  3. Melden Sie sich bei der Probe-Website an, für die Sie ein Upgrade vornehmen möchten, und klicken Sie auf Jetzt upgraden.
Tipp: Abhängig von Ihrem Tarif und davon, wie lange die falsche Website aktiv war, haben Sie eventuell keinen Anspruch auf eine automatische Rückerstattung. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Rückgaberichtlinie.
War dieser Beitrag hilfreich?
66 von 190 fanden dies hilfreich
Zum kostenpflichtigen Service wechseln