Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Website-Inhaberschaft übertragen

Wenn du der aktuelle Website-Inhaber bist, kannst du die Inhaberschaft an deiner Website an einen anderen Bearbeiter übertragen. Nachdem du die Inhaberschaft übertragen hast, wird der ehemalige Inhaber ein Bearbeiter mit Administratorrechten. Der neue Website-Inhaber kann die Berechtigungen des ehemaligen Inhabers nach Bedarf ändern.

Die Übertragung der Inhaberschaft ist nützlich, wenn du ein Designer bist, der mit einem Kunden zusammenarbeitet, und bereit bist, die Website an diesen zu übergeben, oder wenn du eine Organisation verlässt.

Bevor Sie anfangen

  • Nur der aktuelle Website-Inhaber kann die Inhaberschaft auf eine andere Person übertragen.
  • Ein Wechsel des Website-Inhabers ändert auch die Inhaberschaft aller G Suite-, Squarespace-Domains- oder E-Mail-Kampagnen-Abonnements, die mit der Website verbunden sind. 
  • Der Wechsel des Website-Inhabers ändert nicht die Kontakt-E-Mail-Adresse für Squarespace-Domains. Um die Kontakt-E-Mail-Adresse der Domain zu ändern, gehe zu Die Kontaktinformationen deiner Domain verwalten.
  • Der neue Inhaber muss bereits ein Bearbeiter für die Website sein. Erfahre hier, wie du jemanden einladen kannst, zu deiner Website beizutragen.

Über Website-Inhaber

Der Website-Inhaber ist eine spezielle Berechtigungsstufe, die die Inhaberschaft an einer Website begründet. Du kannst zwar mehrere Bearbeiter mit Administratorrechten hinzufügen, aber eine Website kann nur einen einzigen Website-Inhaber aufweisen und kann von keinem anderen Bearbeiter entfernt werden.

In bestimmten Situationen wird die Konto-E-Mail-Adresse des Website-Inhabers zur Verifizierung der Inhaberschaft verwendet.

Video ansehen

Inhaberschaft übertragen

So überträgst du die Inhaberschaft an einer Squarespace-Website:

  1. Wenn du es noch nicht getan hast, lade den zukünftigen Website-Inhaber als Bearbeiter für die Website ein.
  2. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Berechtigungen.
  3. Klicke unter Website-Betreiber auf Eigentum übertragen.
  4. Verifiziere in der Pop-up-Nachricht dein Konto, indem du dein Passwort eingibst, und wähle dann den neuen Eigentümer aus dem Drop-down-Menü aus.
  5. Klicke auf Inhaberschaft übertragen.
  6. Gib zur Bestätigung dein Passwort ein und klicke dann auf Übertragung abschließen.

Nächste Schritte für den neuen Website-Inhaber

Wenn du der neue Website-Inhaber bist, solltest du diese optionalen Schritte für deine Website durchführen:

Die für die Zahlung hinterlegte Kreditkarte aktualisieren

Wenn du die Inhaberschaft auf eine andere Person überträgst, ändern sich die hinterlegten Zahlungsinformationen nicht. Möglicherweise möchtest du die hinterlegte Kreditkarte für die Abrechnung ändern, sodass eine zukünftige Website-Verlängerung nicht dem vorherigen Inhaber in Rechnung gestellt wird.

Berechtigungen des vorherigen Website-Inhabers entfernen

Nachdem die Inhaberschaft geändert wurde, wird der ehemalige Inhaber ein Bearbeiter mit Administratorrechten. Das bedeutet, dass er weiterhin Zahlungsinformationen bearbeiten und deine Website kündigen kann. Du kannst die Zugriffsrechte ändern oder den vorherigen Inhaber von deiner Website entfernen.

Eigentum an der Website einer verstorbenen Person

Wenn du ein Verwandter eines verstorbenen Squarespace-Website-Inhabers oder dessen Nachlassverwalter bist, kannst du den Zugriff auf dessen Website beantragen.

War dieser Beitrag hilfreich?
185 von 309 fanden dies hilfreich
Website-Inhaberschaft übertragen