Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Seitenabschnitte in Version 7.1

In der Squarespace-Version 7.1 erstellst du die Seiten und Footer deiner Seite mit anpassbaren Abschnitten, die vertikal gestapelt sind. Du kannst Abschnitte hinzufügen, löschen und verschieben, um deine Inhalte anzuordnen. In dieser Anleitung erfährst du, was du mit Seitenabschnitten tun kannst und wie du mit ihnen einzigartige Seiten-Layouts erstellen kannst.

Für Hilfe beim Erstellen einer neuen Seite, zu der du Abschnitte hinzufügen kannst, gehe zu Seiten zu deiner Navigation hinzufügen.

Nur einige Abschnitte sind in der Squarespace-App verfügbar. Weitere Informationen findest du unter Seiten, Blöcke und Abschnitte in der Squarespace-App.
Tipp: Verwende für einen ähnlichen Effekt in Version 7.0 einen gestapelten Index.

Video ansehen

Abschnitte hinzufügen und bearbeiten

Wenn du eine neue Seite hinzufügst, beginnt diese mindestens mit einem vorgefertigten Abschnitt, es sei denn, es ist eine leere Seite. Um mit dem Bearbeiten von Abschnitten loszulegen, gehe auf die Seite und klicke dann oben links in der Seitenvorschau auf Bearbeiten.

Fahre mit der Maus über einen Abschnitt, um dessen Optionen zu sehen:

  • Um einen Abschnitt hinzuzufügen, klicke auf Abschnitt hinzufügen.
  • Um einen Abschnitt zu duplizieren, klicke auf das Duplizieren-Symbol. Abschnitte von Sammlungs-Seiten können nicht dupliziert werden.
  • Um einen Abschnitt zu verschieben, klicke auf oder.
  • Um einen Abschnitt zu gestalten, klicke auf das Bleistiftsymbol.
  • Um einen Abschnitt zu löschen, klicke auf das Papierkorb-Symbol. Nach dem Speichern können Abschnitte nicht wiederhergestellt werden. Sammlungs-Seiten-Abschnitte können nicht gelöscht werden.
  • Klicken Sie auf Save (Speichern), um Ihre Änderungen zu veröffentlichen. Änderungen werden nicht automatisch gespeichert.

Es gibt keine Begrenzung der Anzahl der Abschnitte, die du hinzufügen kannst, aber wir empfehlen, nicht mehr als 20 Abschnitte auf einer einzigen Seite hinzuzufügen, da das Laden von Seiten mit viel Inhalt länger dauert. Mehr dazu erfährst du unter Meine Seite wird langsam geladen.

Inhalte zu Abschnitten hinzufügen

Wie Sie Inhalte hinzufügen und gestalten, hängt vom jeweiligen Abschnitt ab. Es gibt drei Typen:

Du kannst Block- und automatische Layout-Abschnitte zu jeder Seite hinzufügen. Sammlungs-Seiten-Abschnitte sind individuell auf die jeweilige Seite abgestimmt.

Block-Abschnitte

Blöcke sind Funktionen, mit denen du deiner Website Inhalte wie Texte, Bilder, Buttons und Formulare hinzufügen kannst. Alle Abschnitte sind Block-Abschnitte, mit Ausnahme von automatischen Layout- und Sammlungs-Seiten-Abschnitten.

So fügst du Inhalte zu Block-Abschnitten hinzu und gestaltest sie:

  • Sie können Blöcke hinzufügen oder verschieben, um das Layout anzupassen.
  • Um einem Block Inhalte hinzuzufügen, doppelklicke auf ihn.
  • Um einen Block zu löschen, fahre mit der Maus über ihn und klicke auf das Papierkorb-Symbol Nach dem Speichern können Blöcke nicht wiederhergestellt werden.
  • Klicke zum Ändern der Abschnittsstile auf das Bleistift-Symbol.

Automatische Layout-Abschnitte

Verwende automatische Layouts, um Inhaltsgruppen wie Bilder und Text in visuell auffälligen Layouts hinzuzufügen, die automatisch aktualisiert werden, wenn du weitere Inhalte hinzufügst. In diesen Abschnitten wird ein Abzeichen mit der Bezeichnung Automatisch in der Abschnittsauswahl angezeigt.

Um mehr zu erfahren, besuche Automatische Layouts in Version 7.1.

Galerie-Abschnitte

Galerie-Abschnitte sind eine Art automatisches Layout, das sich gut zum Präsentieren von Bildern ohne viel Text eignet. Um mehr zu erfahren, besuche Galerie-Abschnitte in Version 7.1.

Sammlungs-Seiten-Abschnitte

Verwende Sammlungs-Seiten, um eine Sammlung von Elementen anzuzeigen, wie z. B. Blogeinträge oder Events. Blog-, Event-, Portfolio- und Shop-Seiten werden als Sammlungs-Seiten bezeichnet. Mehr dazu erfährst du unter Sammlungs-Seiten-Abschnitte in Version 7.1.

Footer-Abschnitte

Erstelle deinen Footer mithilfe von Abschnitten. Fahre mit der Maus über den Footer und klicke auf Footer bearbeiten, um dessen Abschnitte hinzuzufügen und zu bearbeiten.

Abschnittsstile ändern

Im Menü „Website-Stile“ kannst du Abschnitte so einstellen, dass sie deinen Stilen für die gesamte Website folgen, oder du kannst das Layout, den Hintergrund und die Farbe eines einzelnen Abschnitts bearbeiten, um deine Seiten vielfältiger und kontrastreicher zu gestalten.

Um einzelne Abschnitte zu formatieren, klicke auf der Seite auf Bearbeiten, bewege den Mauszeiger über den Abschnitt und klicke auf das Stift-Symbol. Blockabschnitte umfassen drei Tabs: Format, Hintergrund und Farbe.

Format

Im Tab Format kannst du die folgenden Details ändern:

  • Abschnittshöhe – Die Höhe des Abschnitts. Abschnitte mit mehr Inhalt werden möglicherweise in einer größeren Höhe als deine Einstellung angezeigt. Dies wirkt sich auch auf das Padding oberhalb und unterhalb des Inhalts deines Abschnitts aus.
  • Inhaltsbreite – Legt fest, wie viel von der Breite des Abschnitts dein Inhalt umfasst.
  • Inhaltsausrichtung – Wie der Inhalt an den Abschnittsgrenzen entlang der Oberseite, entlang der Unterseite oder gleich weit von oben und unten ausgerichtet ist

Hintergrund

Im Tab Hintergrund kannst du ein Hintergrundbild oder ein Video hinzufügen. Das Bild oder Video kann randlos oder eingerückt von den Rändern des Abschnitts angezeigt werden. Weitere Informationen findest du untenstehend.

Farbe

Im Tab Farbe kannst du ein Farbdesign für den Abschnitt auswählen und anpassen. Bedenke, dass Änderungen, die an einem Farbdesign vorgenommen werden, sich auf alle Abschnitte deiner Website, die dieses Design verwenden, auswirken. Näheres erfährst du hier: Farben ändern.

Andere Abschnitte

Weitere Informationen zu den Gestaltungsoptionen für automatische Layout-Abschnitte und Sammlungs-Seiten-Abschnitte findest du in den folgenden Leitfäden:

Abschnittshintergrundbilder

Die meisten Abschnitte unterstützen das Hinzufügen eines Hintergrundbildes. So kann ein Kontrast zu Text oder anderen Inhalten, die den Abschnitt überlagern, hinzugefügt oder ein Banner erstellt werden, wenn sich der Abschnitt oben auf der Seite befindet.

Tipp: Du kannst deinen Abschnittshintergrund auch mit Bildeffekten, Hintergrundvideos oder einzigartigen Grafiken anpassen, die aus den Farben deiner Website generiert wurden. Um mehr zu erfahren, besuche Animationen und Bildeffekte.

Blog-, Events- und Shop-Abschnitte unterstützen keine Hintergrundinhalte, aber du kannst eine Hintergrundfarbe hinzufügen.

So fügst du ein Abschnitts-Hintergrundbild hinzu:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Seiten und klicke dann auf die Seite mit dem Abschnitt, den du bearbeiten möchtest.
  2. Klicken Sie in der linken oberen Ecke auf Bearbeiten.
  3. Klicke auf das Stift-Symbol des Abschnitts und dann auf Hintergrund.
  4. Klicke auf Bild und dann auf das +. Wähle eine Bildquelle aus dem Drop-down-Menü aus. Ausführliche Schritte findest du im folgenden Abschnitt.
  5. Lege die Hintergrundbreite und die Deckkraft des Overlay fest.
  6. Klicke auf Format, um die Abschnittshöhe, die Inhaltsbreite und die Inhaltsausrichtung anzupassen.
  7. Klicke auf Farben, um ein Farbdesign für das Overlay und alle hinzugefügten Inhalte auszuwählen. Um mehr zu erfahren, besuche Farben ändern. Wenn du das Bild oder Video entfernst, wird das Overlay zur Hintergrundfarbe des Abschnitts.
  8. Um deine Änderungen zu speichern, bewege den Mauszeiger über Fertig und klicke auf Speichern.

Ein Bild auswählen

Nachdem du auf das Symbol + geklickt hast, wähle aus, wie du dein Bild hinzufügen möchtest:

  • Um ein Bild von deinem Gerät hochzuladen, klicke auf Datei hochladen.
  • Um ein Bild wiederzuverwenden, klicke auf Aus Bibliothek auswählen.
  • Um Agenturbilder zu suchen und hinzuzufügen, wähle Agenturbilder durchsuchen aus.

Nachdem du ein Bild hinzugefügt hast, kannst du:

  • Bild bearbeiten oder Bildeffekte hinzufügen
  • Den Bildausschnitt deines Bildes festlegen, indem du auf die drei Punkte und dann auf Bildausschnitt klickst
  • Das Bild ändern, indem du auf Ersetzen klickst
  • Das Bild löschen, indem du auf die drei Punkte und dann auf Entfernen klickst

Inhalte zwischen Abschnitten verschieben

So verschieben Sie Inhalte:

  • Block-Abschnitte – Ziehen Sie Blöcke, um sie innerhalb derselben Seite von einem Block-Abschnitt zum anderen zu verschieben.
  • Automatische Layout-Abschnitte – Verwende eine Liste oder ein Galerie-Bild wieder, um es einer anderen Liste oder einem anderen Galerie-Abschnitt hinzuzufügen.
  • Sammlungsabschnitte – Du kannst Blog-Blogeinträge, Events und Produkte von einer Sammlung in eine andere desselben Typs verschieben. Es ist derzeit nicht möglich, Portfolio-Unterseiten zu verschieben.
War dieser Beitrag hilfreich?
74 von 290 fanden dies hilfreich
Seitenabschnitte in Version 7.1