Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Google Workspace MX-Einträge hinzufügen

Wenn du Google Workspace (ehemals G Suite) mit deiner Squarespace-Website verwendest, musst du MX-Einträge zu deiner Domain hinzufügen, um E-Mails senden und empfangen zu können. In einigen Fällen werden diese Einträge beim Einrichten von Google Workspace automatisch hinzugefügt.

Wenn Sie keine E-Mails senden oder empfangen können, fehlen Ihrer Domain möglicherweise diese MX-Einträge. Diese Anleitung zeigt, wie Sie sie zu Ihrer Domain hinzufügen, damit Ihr E-Mail-Service funktioniert.

MX-Einträge zu einer Squarespace-Domain hinzufügen

Wenn dein Google Workspace-Konto mit einer Squarespace-Domain verbunden ist, sollten sich MX-Einträge im Rahmen deiner Kontoeinrichtung bereits in deiner Domain befinden. Gehe folgendermaßen vor, um nach diesen Einträgen zu suchen, und füge sie gegebenenfalls manuell hinzu.

Step 1 - Check for MX records

So suchst du nach Google Workspace MX-Einträgen:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Domains.
  2. Klicke auf die Squarespace-Domain, die du für dein Google Workspace-Konto verwendest.
  3. Klicke auf DNS-Einstellungen.
  4. Suche in deinen Einstellungen unter Google Workspace nach fünf Einträgen. Sie sollten diesem Beispiel ähneln:

MX-Einträge für Google Workspace

  1. Wenn Sie diese Einträge sehen, müssen Sie sie nicht erneut hinzufügen, und Sie können hier aufhören. Wenn Sie diese Einträge nicht sehen, fügen Sie sie im nächsten Schritt mithilfe der Voreinstellung hinzu.

Step 2 - Add missing MX records

Wenn die MX-Einträge nicht vorhanden sind, fügen Sie sie manuell hinzu:

  1. Wähle im Menü DNS-Einstellungen vom Drop-down-Menü Voreinstellungen hinzufügen die Option Google Workspace aus.
  2. Click Add. This adds the required records, so you don't need to type them in.

Voreingestellte Einträge für Google Workspace

Add MX records to a third-party domain

Wenn dein Google Workspace-Konto mit einer Drittanbieter-Domain verbunden ist, stelle sicher, dass du die richtigen MX-Einträge zu den DNS-Einstellungen deiner Domain hinzufügst, um die Einrichtung deines Kontos abzuschließen. Du solltest nach der Registrierung Anweisungen zu diesem Schritt per E-Mail erhalten. Anbieterspezifische Schritte findest du auch in der Dokumentation von Google.

Wait 72 hours

Es kann bis zu 72 Stunden dauern, bis neue MX-Einträge funktionieren und E-Mails an Ihre neue Adresse weitergeleitet werden.

War dieser Beitrag hilfreich?
185 von 362 fanden dies hilfreich