Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Ein Website-Abo kündigen

Sie können Ihr aktives Website-Abonnement jederzeit kündigen. Es gibt zwei Möglichkeiten, Ihr Abonnement zu beenden:

In dieser Anleitung werden beide Optionen beschrieben und wichtige Schritte erörtert, die es vor der Kündigung einer aktiven Website zu beachten gilt.

Hilfe und Support während der COVID-19 Pandemie: Wir tun alles, um unseren Kunden in diesen schwierigen Zeiten zu helfen. Wenn du Hilfe zu deinem Abonnement benötigst oder wenn deine Website vorübergehend schließen musst, sende uns eine Anfrage über dieses Formular. Wir werden uns so schnell wie möglich um die Optionen für dich kümmern. Eine Stornierung ist nicht deine einzige Option, aber wir helfen dir, wenn es das ist, was du brauchst.

Wie Sie eine Testversion oder andere Abonnements kündigen, erfahren Sie in unseren anderen Anleitungen:

Ein Video anschauen

Bevor Sie kündigen

Möglicherweise hast du andere aktive Abonnements; beispielsweise Domains, die du von Squarespace gekauft oder auf Squarespace übertragen hast, E-Mail-Kampagnen, Scheduling oder G Suite. Bevor du kündigst, zeigen wir dir deine aktiven Abonnements an. Nach der Kündigung zeigt dein Konto-Dashboard die Anzahl der noch aktiven Abonnements an.

Diese Abonnements unterscheiden sich von Ihrer Website. Wenn du diese Abonnements nicht mehr haben möchtest, kündige sie bitte separat. Sie werden nicht automatisch gekündigt.

Überprüfen Sie außerdem Folgendes:

  • Wir gewähren nur dann eine Rückerstattung, wenn Sie ein jährliches Website-Abonnement innerhalb der ersten 14 Tage kündigen.
  • Nach der Kündigung Ihrer Website wird Ihr Inhalt für einen Zeitraum von 30 Tagen zur Löschung markiert. Sie können Ihre Inhalte exportieren, um sie vor der Kündigung zu einer neuen Website zu importieren.
  • Es ist nicht möglich, ein Website-Abonnement von einer Website auf eine andere zu verschieben. Wenn du deine Website kündigst, um stattdessen eine andere Website zu verwenden, ist die „Ersatz“-Website immer noch ein separates Abonnement.
  • Um die Veröffentlichung Ihrer Website vorübergehend aufzuheben oder sie zu verbergen, richten Sie ein Passwort für die gesamte Website ein, anstatt Ihr Abonnement zu kündigen.

Erstattungen

Nach Ihrer geleisteten Zahlung gelten die folgenden Grundsätze für Rückerstattungen:

  • Für jährliche Website-Abonnements, die innerhalb von 14 Tagen nach der ersten Zahlung gekündigt werden, gewähren wir automatisch volle Kostenerstattung. Die Abwicklung von Rückerstattungen kann 3 bis 10 Werktage in Anspruch nehmen.
  • Nach Ablauf einer Frist von 14 Tagen besteht im Anschluss an die erste Zahlung kein Erstattungsanspruch.
  • Bei monatlichen Abos besteht kein Erstattungsanspruch.
  • Im Zusammenhang mit Zahlungen für Verlängerungen besteht kein Anspruch auf Rückerstattung

Näheres zu Erstattungen erfahren Sie in unseren Erstattungsrichtlinien.

Tipp: Wenn Sie sich nicht mehr daran erinnern, wann Sie bezahlt haben, schauen Sie in den Rechnungen Ihres Website-Abonnements nach.

Option 1 - Ihr Abonnement kündigen

Mit dieser Option kündigen Sie Ihr Abonnement sofort und nehmen Ihre Website vom Netz. Wenn Sie ein E-Commerce-Abo nutzen, wird auch Ihr Shop gekündigt.

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Zahlung & Konto.
  2. Klicken Sie auf Billing (Zahlung).
  3. Klicken Sie unter Subscriptions (Abonnements) auf Ihr Website-Abo. Hier wird je nach Abo Website oder E-Commerce angezeigt.

website-UI.jpg

  1. Klicken Sie auf Cancel Subscription (Abonnement kündigen). Hier wird je nach Abo Website oder Shop angezeigt.

cancel-website-subscription-UI.jpg

  1. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü den Grund für die Kündigung Ihres Abonnements aus. Wir würden gerne wissen, welche Erfahrungen Sie mit Squarespace gemacht haben. Wenn Sie keinen Grund angeben möchten, klicken Sie auf Überspringen.
  2. Wenn Sie aktive Abonnements haben, die mit Ihrer Website verbunden sind, sehen Sie das Menü Weitere Abonnements. Überprüfen Sie Ihre Abonnements und klicken Sie dann auf Weiter. Sie können diese später kündigen.
  3. Klicken Sie auf Cancel Subscription (Abonnement kündigen). Hier wird je nach Abo Website oder Shop angezeigt.

Option 2 - Automatische Verlängerung deaktivieren

Durch diese Option läuft Ihr Abonnement am Ende Ihres aktuellen Abrechnungszyklus aus.

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Zahlung & Konto.
  2. Klicken Sie auf Billing (Zahlung).
  3. Klicken Sie unter Abonnements je nach Tarif auf Website oder Shop.
  4. Entfernen Sie den Haken neben Auto-Renew (Auto-Verlängerung).
  5. Klicken Sie zur Bestätigung auf Save (Speichern).

Mehr dazu erfährst du unter Automatische Abonnement-Verlängerungen.

Worauf Sie auf einer abgelaufenen Website zugreifen können

Wenn Ihre Website abläuft, können Sie weiterhin auf einige Panels zugreifen, wenn Sie angemeldet sind:

  • Einstellungen > Erweitert – Den Inhalt Ihrer Website exportieren, wenn dieser noch verfügbar ist.
  • Einstellungen > Zahlung & Konto – Ihre hinterlegte Karte und Ihre Rechnungen anzeigen oder ändern.
  • Einstellungen > Domains – Domain-Abonnements und Verbindungen verwalten.
  • Einstellungen > E-Mail & G Suite – Ihr G Suite-Abonnement verwalten.
  • Einstellungen > Berechtigungen – Einsehen, welche Bearbeiter sich anmelden können.
  • E-Commerce – Zeigen Sie Panels über Ihre vergangenen Verkäufe an, einschließlich Bestellungen, Kunden und Zahlungen.
  • Marketing > E-Mail-Kampagnen – Wenn Ihr E-Mail-Kampagnen-Abonnement nach wie vor aktiv ist, können Sie Ihr E-Mail-Kampagnen-Dashboard aufrufen und Ihr Abonnement verwalten.
  • Scheduling – Wenn dein Scheduling-Abonnement noch aktiv ist, kannst du dein Scheduling-Menü anzeigen und deine Termine verwalten.

Wenn Sie laufende Abonnements haben

Wenn aktive Abonnements mit deiner Website verbunden sind, wie z. B. Squarespace-Domains, E-Mail-Kampagnen, Scheduling oder G-Suite, werden diese Abonnements nicht automatisch gekündigt, wenn du dein Website-Abonnement kündigst oder ablaufen lässt. Du wirst weiterhin alle aktiven Abonnements über deine abgelaufene Website verwalten. 

Wenn du diese Abonnements nicht über die abgelaufene Website verwalten möchtest, kannst du:

Häufig gestellte Fragen

Wie sollte ich mit meiner eigenen Domain verfahren, wenn ich ein Website-Abo kündige?

Für Domains, die Sie über Squarespace registriert haben, stehen Ihnen die folgenden Optionen zur Auswahl:

  • Verwalte deine Domain weiterhin über Squarespace und behalte sie auf einer abgelaufenen Website. Du kannst jederzeit wieder ein Website-Abonnement zu deiner Domain hinzufügen.
  • Verschieben Sie Ihre Domain zu einer anderen Squarespace-Website.
  • Übertragen Sie Ihre Domain zu einem neuen Anbieter. 

Domains, die Sie von einem anderen Anbieter erworben und mit Ihrer Website verbunden haben, können Sie mitnehmen, indem Sie die Verknüpfung aufheben und die Einstellungen im Konto Ihres Anbieters ändern.

Näheres erfahren Sie hier: Wie verfahre ich mit meiner Domain, wenn ich Squarespace verlasse?

Was geschieht mit meinem G Suite-Abonnement, wenn ich ein Website-Abo kündige?

Die Kündigung Ihres Website-Abonnements hat keine automatische Kündigung Ihres G Suite-Kontos zur Folge. Wenn Sie ein Website-Abo kündigen, mit dem ein G Suite-Abonnement verknüpft ist, werden Ihnen fällige G Suite-Zahlungen weiterhin über Squarespace in Rechnung gestellt.

Selbst wenn das Abonnement gekündigt ist, können Sie sich weiterhin bei Ihrer Website anmelden und Ihr G Suite-Konto über das Menü „E-Mail & G Suite“ verwalten. Um Ihr G Suite-Abonnement separat zu kündigen, gehen Sie zu: Ihr G Suite-Konto kündigen.

Taucht meine Website nach der Kündigung weiterhin in Suchmaschinenergebnissen auf?

Nach der Kündigung Ihres Abonnements wird Ihre Website nicht weiter indiziert, da sie nicht mehr öffentlich zugänglich ist. Wenn Sie Ihre Website nicht zu einem anderen Anbieter übertragen, wird sie irgendwann aus allen Suchmaschinenergebnissen verschwinden. Dies kann jedoch einige Zeit dauern, und der jeweilige Zeitpunkt hängt von den Indizierungsverfahren einer Suchmaschine ab. Squarespace hat keinerlei Einfluss darauf, ob Ihre Website nach der Kündigung Ihres Abonnements aus den Suchergebnissen einer Suchmaschine entfernt wird.

Wenn Sie mit Ihrer Website zu einem anderen Anbieter umziehen, kann es sein, dass eine Suchmaschine den neuen Inhalt indiziert, nachdem die Website aktiv ist.

Bewahrt Squarespace den Inhalt meiner Website oder meines Shops für den Fall einer Rückkehr auf?

Wenn ein Abonnement gekündigt wird oder abläuft oder Ihre Probe-Website abläuft, ist Ihre Website offline. Ihr Inhalt wird jedoch nicht sofort zur Löschung markiert. Wenn Sie Ihre Website kürzlich gekündigt haben oder wenn diese kürzlich abgelaufen ist, können Sie deren Inhalt innerhalb von 30 Tagen nach der Kündigung möglicherweise wiederherstellen.

Sie können Ihre Website und den gesamten Inhalt auch dauerhaft entfernen. Näheres erfahren Sie hier: Ihre Website und Inhalte löschen.

Worin besteht der Unterschied zwischen der Kündigung eines Abonnements und dem Löschen einer Website?

Durch die Kündigung eines Abonnements geht Ihre Website offline und sämtliche Abonnementzahlungen werden gestoppt. Nachdem Sie Ihre Website kündigen, wird der Inhalt nach 30 Tagen zur dauerhaften Löschung markiert.

Durch das Löschen einer Website wird der Inhalt sofort zur dauerhaften Löschung markiert. Nur Websites, die bereits abgelaufen sind oder gekündigt wurden, können gelöscht werden.

Was geschieht, wenn ich die automatische Verlängerung deaktiviere?

Ihre Website bleibt bis zum Ablaufdatum Ihres Abonnements aktiv. Zu diesem Zeitpunkt läuft Ihr Abonnement aus.

Mehr dazu erfährst du unter Automatische Abonnement-Verlängerungen.

Kann ich meine Website nach der Kündigung meines Abonnements reaktivieren?

Ja. Um mehr zu erfahren, gehe zu Eine Website reaktivieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
252 von 1244 fanden dies hilfreich
Ein Website-Abo kündigen