Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Warum ist meine Domain für 60 Tage gesperrt?

Die Internet Corporation for Assigned Names and Numbers (ICANN) verlangt von allen Domain-Anbietern, Domains für 60 Tage nach der Registrierung, Übertragung oder als Option beim Ändern von Kontaktinformationen zu sperren. Wenn deine Domain gesperrt ist, kannst du sie nicht an einen anderen Anbieter übertragen. Während dieses 60-tägigen Zeitraums können wir keine Squarespace-Domain freischalten.

Dieser Leitfaden gibt dir einen Überblick über die Arten der 60-tägigen Domainsperren und Optionen zum Weiterleiten deiner Domain auf eine andere Website, während du auf das Ende der Sperre wartest.

Arten der 60-tägigen Domainsperre

Es gibt drei Möglichkeiten, wie deine Domain 60 Tage lang gesperrt werden kann:

  • Sperre durch Kontakt-Aktualisierung – Wenn du die Kontaktinformationen deiner Domain änderst, wird deine Domain möglicherweise 60 Tage lang gesperrt. Wie die Sperre genau abläuft, hängt vom Registrar deiner Domain ab:
    • Wenn der Registrar deiner Domain Squarespace Domains LLC ist, kannst du diese Sperre aktivieren, nachdem du die Kontaktinformationen des Domain-Inhabers geändert hast. Nach der Aktivierung kann diese Sperre erst deaktiviert werden, wenn der Zeitraum von 60 Tagen abgelaufen ist.
    • Wenn der Registrar deiner Domain Tucows ist und deine Domain von Squarespace gehostet wird, gibt es keine Sperre durch die Aktualisierung der Kontaktinformationen.
    • Wenn der Registrar deiner Domain ein Drittanbieter ist (wie GoDaddy oder Google), sperren einige Anbieter deine Domain für 60 Tage, wenn du die Kontakt- oder Registranteninformationen der Domain änderst. Um das Sperren deiner Domain zu vermeiden, wende dich an deinen Domain-Anbieter, bevor du diese Maßnahmen ergreifst.
  • Sperre durch Domain-Registrierung – Die obligatorische 60-tägige Domainsperre nach der ersten Registrierung deiner Domain.
  • Sperre durch Domain-Übertragung – Die obligatorische 60-tägige Domainsperre, nachdem du deine Domain zu Squarespace (oder einem neuen Anbieter) übertragen hast.

60-tägige Sperre verhindert Übertragungen

Du kannst deine Domain nur von einem Anbieter auf einen anderen übertragen, wenn keine 60-Tage-Sperre vorhanden ist. Wenn du möchtest, dass deine Domain Besucher während einer 60-tägigen Sperre auf eine neue oder andere Website leitet, verbinde stattdessen die Domain mit der Website. Um mehr über den Unterschied zu erfahren, besuche Übertragen oder Verbinden von Domains.

Wenn der Registrant deiner Domain Squarespace Domains LLC ist, siehst du eine Option, um die Einstellung zur Domainsperre im Domains-Menü zu deaktivieren. Diese Einstellung dient zum Generieren eines Übertragungsauthentifizierungscodes (oder EEP); sie hat keinen Einfluss auf die 60-tägige Sperre. Wir empfehlen, sie gesperrt zu lassen, um deine Domain vor versehentlichen Übertragungen zu schützen.

Eine gesperrte Domain verbinden

Du kannst deine Domain während der 60-tägigen Sperrfrist zwar nicht übertragen, aber du kannst sie mit deiner Website verbinden. Wenn du deine Domain verbindest, werden Besucher zu deiner Website weitergeleitet, während die Domain bei ihrem aktuellen Host bleibt. Um mehr über die beiden Domain-Prozesse zu erfahren, besuche Übertragen oder Verbinden von Domains.

Wie du die gesperrte Domain verbindest, hängt vom Host der Domain ab:

Eine Squarespace-Domain verbinden

Wenn deine Squarespace-Domain gesperrt ist und du sie mit einem anderen Website-Host verwenden möchtest, kannst du sie auf eine Website außerhalb von Squarespace verweisen. Nach Ablauf der 60-tägigen Sperrfrist kannst du deine Domain von Squarespace zu einem anderen Anbieter übertragen.

Eine Drittanbieter-Domain verbinden

Wenn deine gesperrte Domain von einem Drittanbieter (z. B. Google oder GoDaddy) gehostet wird und du sie mit einer Squarespace-Website verwenden möchtest, kannst du sie mit deiner Website verbinden. Nach Ablauf der 60-tägigen Sperrfrist kannst du deine Domain zu Squarespace übertragen.

War dieser Beitrag hilfreich?
61 von 99 fanden dies hilfreich
Warum ist meine Domain für 60 Tage gesperrt?