Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.
Erste Schritte mit Squarespace E-Mail Marketing

Mit unserer integrierten E-Mail-Kampagnen-Funktion können Sie markenkonforme E-Mails senden, die ebenso ansprechend wie Ihre Website aussehen. Mit E-Mail-Kampagnen können Sie Folgendes erreichen:

  • Effizienter E-Mails senden – Aktualisieren Sie Ihre Website und senden Sie Kampagnen über ein und die selbe Oberfläche. Übernehmen Sie Inhalte wie das Logo Ihrer Website und Blogeinträge direkt in Ihre E-Mails.
  • Werten Sie Ihre Marke auf – Erstellen Sie Kampagnen, die eine nahtlose Erweiterung Ihrer Website und Marke darstellen.
  • Sehen Sie mehr Statistiken – Mit integrierten Analytics erhalten Sie einen ganzheitlichen Überblick über Ihre Abonnenten und Besucher Ihrer Website.

Ein Video anschauen

Bevor Sie beginnen

Registrieren

Alle Websites beginnen mit einer kostenlosen Probephase von E-Mail-Kampagnen, in der Sie bis zu drei Blast-Kampagnen senden können. So senden Sie weitere Kampagnen:

  1. Klicken Sie im Kampagnen-Dashboard auf Jetzt upgraden.
  2. Wählen Sie den Abrechnungszeitraum Monatlich oder Jährlich.
  3. Wählen Sie das Abonnement für E-Mail-Kampagnen, das Ihren Anforderungen entspricht.
Tipp: Sie können Mailinglisten aufbauen und Entwürfe erstellen, ohne ein Abonnement für E-Mail-Kampagnen abzuschließen.

Öffnen Sie das E-Mail-Kampagnen-Dashboard

So öffnen Sie das E-Mail-Kampagnen-Dashboard:

  • Auf einem Computer – Klicken Sie im Hauptmenü auf Marketing und dann auf E-Mail-Kampagne.
  • Tippen Sie in der Squarespace-App – Tippen Sie auf Einstellungen, dann auf E-Mail-Kampagne.

Ihr Profil und Ihre Mailverteiler einrichten

Bevor Sie E-Mail-Kampagnen versenden können, benötigen Sie mindestens einen Mailverteiler und ein Absenderprofil.

Eine Mailingliste ist eine Sammlung von E-Mail-Adressen. Gehen Sie zu Eine Mailingliste erstellen, um eine solche zu anzulegen.

Ein Absenderprofil besteht aus der E-Mail-Adresse und dem Namen, den Ihre Abonnenten in der „Von:“-Zeile der E-Mail sehen, und der Antwortadresse der E-Mail. Gehen Sie zu Absenderprofile erstellen, um loszulegen.

Besuchern beim Abonnieren helfen

Nachdem Sie einen Mailverteiler erstellt haben, ist es eine gute Idee, auf Ihrer Website Möglichkeiten hinzuzufügen, diesen zu abonnieren.

Eine beliebte Option ist das Hinzufügen eines Newsletter-Blocks zur Fußzeile der Website, wodurch ein integriertes Abonnement-Formular wie das untenstehende erstellt wird. Für weitere Vorschläge siehe unsere Liste der Optionen.

newsletter-block.jpg

Blast- oder automatisierte Kampagnen senden

Blast-Kampagnen sind einzelne Kampagnen, die Sie an einen oder mehrere Mailverteiler senden. Sie können beispielsweise eine Blast-Kampagne senden, um Ihre Abonnenten über eine bevorstehende Veranstaltung zu informieren. Um eine solche anzulegen, gehen Sie zu E-Mail-Kampagnen erstellen.

Automatisierte Kampagnen werden automatisch als Reaktion auf die Aktion eines Besuchers gesendet. Sie können beispielsweise automatisch eine E-Mail senden, wenn jemand Ihren Mailverteiler abonniert oder ein Produkt auf Ihrer Website kauft. Weitere Informationen finden Sie unter Automatisierte Kampagnen senden.

Ergebnisse verfolgen

Nachdem Sie eine E-Mail-Kampagne gesendet haben, verwenden Sie unsere integrierten Analysetools um deren Leistung einzusehen, und überprüfen Sie, wer sich von Ihrem Verteiler abgemeldet hat.

Link zu Kampagnen

Wir erstellen automatisch Browser-basierte Kopien jeder Kampagne. Es gibt zwei Möglichkeiten für Personen, Kampagnen in einem Browser zu öffnen:

  • Im Browser anzeigen – Fügen Sie der Kopfzeile jeder Kampagne einen „Im Browser anzeigen“-Link hinzu, damit Abonnenten die Browserversion direkt aus der E-Mail heraus öffnen können.
  • Permalink – Jede Blast-Kampagne hat ihre eigene URL, die Sie wie jeden anderen Link teilen können.

Um einen „Im Browser anzeigen“-Link zu jeder Blast- oder automatisierten E-Mail hinzuzufügen, aktivieren Sie diesen in der Kopfzeile der Kampagne.

So kopieren Sie die Permalink-URL für eine Blast-Kampagne:

  1. Klicken Sie im E-Mail-Kampagnen-Dashboard auf Gesendet und dann auf die Kampagne.
  2. Klicken Sie auf Aktionen und dann auf Kampagnen-Link kopieren.

Dadurch wird der Link in Ihrer Zwischenablage gespeichert. Verwenden Sie zum Einfügen das Tastaturkürzel Strg + V auf einem PC oder + V auf einem Mac.

view-in-browser-link-example.png

Erfahren Sie mehr

Weitere Unterstützung erhalten Sie in unseren FAQ zu E-Mail-Kampagnen oder unseren Anleitungen zur Fehlerbehebung.

War dieser Beitrag hilfreich?
79 von 127 fanden dies hilfreich
Erste Schritte mit Squarespace E-Mail Marketing