Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Videos zu Ihrer Website hinzufügen

Sie können hier Videos hinzufügen:

  • Video-Blöcke
  • Galerie-Blöcke
  • Galerie-Seiten
  • Projekt-Seiten
  • Cover-Seiten
  • Banner (in einigen Vorlagen)

Diese Anleitung gibt einen Überblick über die verschiedenen Bereiche Ihrer Website, in denen Sie Videos und Links zu bestimmten Schritten für jeden einzelnen hinzufügen können.

Videos einbetten (nicht direkt hochladen)

Squarespace unterstützt das Einbetten von Videos der Plattformen YouTube, Vimeo, Animoto und Wistia. Diese Services haben aufgrund ihrer Streaming-Qualität, Upload-Geschwindigkeit und Video-Wiedergabesteuerung einen hervorragenden Ruf. 

Aus diesen Gründen gibt es keine Option, ein Video direkt auf Squarespace hochzuladen. Durch das Einbetten von Videos von einem anderen Host lädt Ihre Website schneller und es ermöglicht Besuchern, Ihre Videos zu teilen. Gleichzeitig werden mehrere Möglichkeiten des Video-Hostings angeboten.

Hosting-Optionen für Ihr Video

Bevor Sie ein Video auf Ihrer Website einbetten können, müssen Sie das Video zunächst bei einem unterstützten externen Hosting-Service hochladen. Hintergrundvideos werden nur von YouTube und Vimeo unterstützt.

Klicken Sie auf die folgenden Links, um weitere Anweisungen für diese zu erhalten: 

Denken Sie daran: 

  • Nur „öffentliche“ Videos werden auf Ihrer Website korrekt wiedergegeben.
  • 360-Grad-Videos werden nicht unterstützt.

Videos zu Seiten und Einträgen hinzufügen

Einzelne Videos können zu Layout-Seiten, Titelseiten, Blogeinträgen und sonstigen bearbeitbaren Block-Bereichen aller Art hinzugefügt werden. 

Diese Tabelle enthält die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie Videos hinzufügen können, sowie die Anforderungen für jede von ihnen.

Tipp: In den folgenden Abschnitten finden Sie Hilfe beim Hinzufügen von Videos zu Galerie-Seiten oder Index-Seiten.
Bereich Anforderungen

Video-Block

  • Ein Video pro Block.
  • Nach dem Anklicken werden Videos mit Ton wiedergegeben.
  • Sie können sie auf Autoplay setzen.

Galerie-Blöcke

  • Mehrere Videos in einem Raster, einer Diashow, einem Karussell oder Stapel anzeigen.
  • Videos können mit statischen Bildern kombiniert werden.
  • Nach dem Anklicken werden Videos mit Ton wiedergegeben.
  • Sie können sie auf Autoplay setzen.

Übersichts-Blöcke

  • Videos werden aus einer Galerie-Seite abgerufen und im Raster-, Diashow-, Karussell- oder Stapel-Format angezeigt.
  • Nach dem Anklicken öffnen sich Videos in einer Lightbox und werden mit Ton abgespielt.
  • Nach Kategorie oder Tag filtern.
  • Stellen Sie sicher, dass jedes Video über eine Miniaturansicht verfügt, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

Cover-Seiten

  • In einigen Layouts verfügbar
  • Videos werden nach dem Anklicken in einer Lightbox mit Ton wiedergegeben.

Videos zu Galerie-Seiten hinzufügen

Alle Templates unterstützen das Hinzufügen von Galerie-Seiten, um Ihre Bilder und Videos noch besser zu präsentieren.

Stil, Layout, die angezeigte Beschriftung sowie das Verhalten Ihrer Galerie-Seite hängen jeweils von der gewählten Vorlage ab. In der Vorlage Wexley werden Bilder und Videos beispielsweise in einer Lightbox geöffnet.

  • Die meisten Galerie-Seiten haben mehr als eine Layout-Option.
  • Bilder und Videos können von einer Galerie-Seite zu einer anderen verschoben werden.
  • Videos lassen sich von einer Galerie-Seite in einen Zusammenfassungsblock abrufen und so nach Kategorie oder Tag filtern.
  • Videos werden mit Ton abgespielt.
  • Videos können auf Autoplay gesetzt werden. 
Tipp: Sie können auch ein Video zu einer Projekt-Seite hinzufügen, die eine benutzerdefinierte Galerie-Option für Templates in der York-Familie ist. Näheres erfahren Sie unter York Projekt-Seiten.

Wenn Ihnen die Galerie-Seite Ihres Templates nicht zusagt, Sie aber nicht zu einem anderen Template wechseln möchten, können Sie stattdessen einen Galerie-Block zu einer Layout-Seite hinzufügen. Im Anschluss können Sie dann zwischen vier verschiedenen Layout-Optionen wählen: Raster, Slideshow, Karussell oder gestapelt. Näheres erfahren Sie hier: Galerie-Blöcke vs. Galerie-Seiten.

Hintergrundvideos hinzufügen

Sie können ein Video als Hintergrund des eigentlichen Seiteninhalts einfügen. Hierzu stehen Ihnen zwei Möglichkeiten zur Verfügung: 

Inhaltsbereich Video-Optionen

Cover-Seite

  • Fügen Sie Ihrer Website eine Cover-Seite mit einem Hintergrundvideo ohne Ton in Endlosschleife hinzu.
  • Die meisten Layouts unterstützen Hintergrundvideos, wobei ausschließlich Videos von YouTube oder Vimeo verwendet werden können.

Website-Hintergrund

  • Einige Vorlagen unterstützen ein Hintergrundbild für die gesamte Website.
  • Verwenden Sie bei diesen Templates eine .gif-Datei als Bild für Ihren Website-Hintergrund. Aus dieser Datei wird ein Hintergrundvideo ohne Ton in Endlosschleife erstellt.

Video-Banner hinzufügen

Einige Vorlagen unterstützen Banner, die im oberen Bereich Ihrer Website angezeigt werden. 

Banner-Typ Video-Optionen

Video-Banner

Bedford-Gruppe

  • Supports a special slideshow banner on Layout Pages.
  • Wird nicht automatisch abgespielt
  • Wird mit Ton wiedergegeben
  • Overlay-Text wird angezeigt

Videos zu Index-Seiten hinzufügen

Die Index-Seite enthält gesammelte Bilder und Inhalte aus unterschiedlichen Seiten und ordnet diese visuell als Slideshow, Vorschaubild-Raster oder in Form von gestapelten Bereichen an. Index-Seiten sind in einigen Templates verfügbar.

Tipp: Einige Indizes unterstützen zusätzliche Optionen wie etwa Seiten-Kopfzeilen mit editierbaren Block-Bereichen.

So verwenden Sie Videos in Kombination mit dem jeweiligen Index-Typen: 

Index-Typ Video-Optionen

Gestapelter Index

  • Stapeln Sie Videos und Banner-Bilder im .gif- Format.
  • Fügen Sie Inhaltsbereiche mithilfe von Galerie-Blöcken oder Video-Blöcken hinzu.
  • Einige gestapelte Indizes unterstützen Galerie-Seitenbereiche.

Slideshow-Index

  • Momentum unterstützt Videos auf Galerie-Seiten im Index.
  • Verwenden Sie für alle übrigen Slideshow-Indizes Bilder im .gif-Format, um animierte Folien zu erstellen.

Raster-Index

  • Videos werden im Vorschaubild-Raster nicht unterstützt. Verwenden Sie alternativ ein Bild im .gif-Format, um animierte Vorschaubilder zu erstellen.

Animierte .gif-Dateien verwenden

Animierte Bilder im .gif-Format werden automatisch ohne Ton in einer Endlosschleife wiedergegeben. Sie können .gif-Dateien in allen Bereichen Ihrer Website verwenden, die das Hinzufügen von Bildern erlauben. Hierzu zählen:

Fehlerbeseitigung

Hinweis: 360-Grad-Videos werden nicht unterstützt und können Probleme mit der Geschwindigkeit und Anzeige Ihrer Website verursachen.

Videos brauchen zu lange zum Laden

Wenn das Video einige Zeit braucht, um zu laden, wird diese zusätzliche Zeit wahrscheinlich zum Puffern benötigt. Viele längere Videos oder HD-Videos benötigen zusätzliche Ladezeit. In diesem Zusammenhang spielt auch Ihre eigene Internet-Verbindung eine Rolle.

Sobald Sie bei einem Video auf "Play" (Abspielen) klicken, wird der Puffer-Prozess gestartet. Wenn Sie das Video pausieren und darauf warten, dass der Inhalt im Hintergrund geladen wird, müsste es möglich sein, den Puffer aufzubauen und das Video mit weniger Problemen abzuspielen.

Nach meinem Video werden ähnliche YouTube-Videos abgespielt

YouTube zeigt nach der Wiedergabe eines Videos automatisch ähnliche Videos an. Dies ist eine YouTube-Funktion, die nicht von Squarespace gesteuert wird und nicht deaktiviert werden kann. 

Um die Anzeige ähnlicher Videos zu verhindern, versuchen Sie, Ihr Video auf einem anderen unterstützten Service zu hosten. Beachten Sie, dass einige Dienste ein kostenpflichtiges Konto benötigen, um ähnliche Videos zu deaktivieren.  

Vimeo-Videos werden nicht in HD abgespielt

Um HD-Videos von Vimeo wiederzugeben, verwenden Sie den Einbettungscode, um das eigentliche Video und nicht nur dessen URL hinzuzufügen. Zum Upload von 1080p-Videos in HD ist bei Vimeo eine Plus- oder PRO-Mitgliedschaft erforderlich.

Buttons und Bedienelemente werden auf Vimeo Videos nicht angezeigt.

Vimeo aktiviert den „Tiny Mode“ wenn ein Video-Block weniger als 300 Pixel breit oder weniger als 170 Pixel hoch ist. „Tiny Mode“ blendet Schaltflächen und zusätzliche Informationen wie z. B. Titel, Steuerleiste und die „Später ansehen“-/„Teilen“-Schaltflächen aus. Um dies zu verhindern, können Besucher den Video-Block auf einem größeren Display ansehen.

Die Vollbild-Schaltfläche erscheint nicht oder funktioniert nicht

Wenn Sie bei Ihrer Website angemeldet sind, wird in den Vimeo- und YouTube-Playern keine Vollbild-Option angezeigt. Öffnen Sie die Seite stattdessen in einem privaten oder Inkognito-Fenster in Ihrem Browser, um die Vollbild-Version zu sehen.

Wistia-Videos sind zu klein

Auf Projekt-Seiten werden Wistia-Videos kleiner dargestellt. Verwenden Sie eine andere Plattform zum Hosting Ihrer Videos, um dieses Problem zu umgehen.

Häufig gestellte Fragen

Werden Wiedergaben auf meiner Website gezählt?

Der jeweilige Video-Service entscheidet darüber, wie abgespielte Videos gezählt werden. Squarespace hat darauf keinen Einfluss. Das Abspielen von eingebetteten Videos kann sich durchaus auf die Anzahl Ihrer Aufrufe auswirken. Dies hängt jedoch davon ab, wo Sie Ihr Video hosten:

  • YouTube – Aufrufe von eingebetteten Videos werden nicht gezählt. YouTube stellt jedoch eine Übersicht zur Verfügung, aus der hervorgeht, wo Besucher Ihre Videos finden. Mehr dazu erfahren Sie in der Dokumentation von YouTube Analytics.
  • Vimeo - Bei Vimeo werden Aufrufe von eingebetteten Videos gezählt. Näheres erfahren Sie in der Dokumentation von Vimeo.

Weitere Hilfestellungen finden Sie in der Dokumentation der jeweiligen Service-Anbieter.

Wie kann ich mein Video hinzufügen, wenn mein Video-Host von Squarespace nicht unterstützt wird?

In den meisten Fällen empfehlen wir, Ihr Video bei einem unterstützten Anbieter hochzuladen. Wenn dies nicht möglich ist oder Sie Ihr Video bei einem anderen Anbieter hosten müssen, stehen Ihnen dennoch verschiedene Möglichkeiten offen.

Sämtliche Video-Sharing-Services, die den oEmbed-Standard unterstützen, können mithilfe ihrer Embed-URL oder ihres Embed-Codes in diese Bereiche eingebunden werden:

  • Video-Blöcke
  • Galerie-Blöcke
  • Galerie-Seiten
  • Cover-Seiten

Für Hintergrundvideos auf Titelseiten kann kein Embed-Code hinzugefügt werden.

Wenn dies nicht funktioniert und Sie keine Probleme im Hinblick auf die Embed-URL oder den Code (wie etwa Tippfehler) feststellen können, ist es wahrscheinlich, dass der Video-Host den oEmbed-Standard nicht unterstützt. Wenn Sie es nicht bei einem Service hochladen können, der oEmbed unterstützt, fügen Sie den Code in einen Code-Block ein. Die Verwendung von benutzerdefiniertem Code wie diesem fällt nicht in den Zuständigkeitsbereich des Squarespace-Supports.

Nächste Schritte

Wählen Sie, ob Sie Ihr Video mit einer URL oder einem Embed-Code hinzufügen möchten.

War dieser Beitrag hilfreich?
48 von 163 fanden dies hilfreich
Videos zu Ihrer Website hinzufügen