Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Dienstleistungen

In Squarespace sind Dienstleistungen Kurse, Beratungen, Events (ohne physische Tickets) oder andere Dienstleistungen, die du anbietest. Da Dienstleistungen nicht an Kunden versandt werden, müssen Kunden für den Versand nicht bezahlen oder an der Kasse eine Lieferadresse angeben. Du kannst eine Dienstleistung als einmaligen Kauf oder als Abonnement verkaufen.

Tipp: Für Waren, Bekleidung und andere physische Güter besuche Physische Produkte. E-Books, .mp3s und andere digitale Downloads findest du unter Digitale Produkte.
E-Commerce ist eine Premium-Funktion, die im Rahmen von Business- und E-Commerce-Abos verfügbar ist.

Dienstleistungen vs. Termine

Je nach den von dir angebotenen Dienstleistungen kannst du anstelle von Dienstleistungen die Online-Buchung über Scheduling verwenden. Bevor du ein Produkt anlegst, überprüfe die wichtigsten Unterschiede:

  • Dienstleistungen eignen sich gut für Kurse und Events, die kostenlos oder kostenpflichtig sind, aber nicht zu bestimmten Zeiten gebucht werden müssen.
  • Termine funktionieren gut für Dienstleistungen und Kurse, die für bestimmte Zeiten oder als Teil einer Serie geplant sind. Du kannst die Zahlung für einen Termin bei der Buchung des Kunden akzeptieren, die Karte für eine spätere Belastung speichern oder die Dienstleistung kostenlos machen. Weitere Informationen findest du unter Terminarten anlegen und bearbeiten.

Schritt 1 – Produkttyp auswählen

Wenn du ein neues Produkt zu einer Shop-Seite hinzufügst, wähle Dienstleistung aus.

Service_product.png

Schritt 2 – Produktinformationen bearbeiten

Hinweis: Wir haben vor Kurzem den Produkt-Editor aktualisiert, sodass die Schritte in dieser Anleitung möglicherweise nicht mit dem übereinstimmen, was du auf deiner Website siehst. Du kannst jederzeit zum neuen Produkt-Editor wechseln oder die Schritte unter Den klassischen Produkt-Editor verwenden befolgen, wenn du noch nicht wechseln möchtest.

Verwende die Felder Name, Beschreibung und Bild, um Informationen über dein Produkt hinzuzufügen.

Name_description_image.png

Klicke auf Bilder hinzufügen oder lege Bilder aus einem Ordner auf deinem Computer per Drag-and-drop dort ab, um Bilder für das Produkt hinzuzufügen. Du kannst mehrere Bilder hinzufügen.

Hinweis: Mehrere Bilder werden als Vorschaubilder angezeigt. Unter Hinzufügen grundlegender Produktvarianten erfährst du, wie du für jede Variante ein spezielles Bild hinzufügen kannst.

Schritt 3 – Preise und Lagerbestände festlegen

Lege unter Preise und Inventar den regulären Preis, den Sale-Preis, die Menge und die SKU deines Produkts fest. Wenn du einen Sale aktivieren möchtest, stelle den Schalter neben Reduziert entsprechend ein. Wenn das Produkt in einer unbegrenzten Menge zur Verfügung steht, stelle den Schalter neben Unbegrenzte Menge entsprechend ein. 

Sale_Unlimited.png

Schritt 4 – Produktvarianten hinzufügen

Varianten werden verwendet, um zusätzliche Optionen für ein Produkt zu erstellen, wie verschiedene Farben, Größen oder Designs. Um Varianten hinzuzufügen, scrollen Sie zu Variationen und klicken Sie auf Hinzufügen. Ausführliche Schritte finden Sie unter Produktvarianten hinzufügen.

Nachdem du Produktoptionen und -varianten hinzugefügt hast, gehe zurück zum Produkt-Editor und klicke Alle bearbeiten, um sie anzupassen:

  • Bild – Füge ein Bild für jede Variante hinzu, das angezeigt wird, wenn Kunden die Variante im Drop-down-Menü auf der Produktdetailseite auswählen.
  • SKU – Dies ist die Inventarkennung für dein Produkt. Squarespace erstellt automatisch eine SKU, aber du kannst sie in eine SKU ändern, die deinem Inventarschema entspricht. SKUs dürfen maximal 20 Zeichen lang sein.
  • Einheiten – Die Anzahl der verfügbaren Einheiten mit einer Option zum Festlegen eines unbegrenzten Lagerbestands. Um zu verhindern, dass Kunden mehrere Dienstleistungen gleichzeitig kaufen, deaktiviere in den Kassen-Einstellungen die Option Kunden gestatten, mehrere Dienstleistungen zu erwerben.
  • Preis – Lege den Verkaufspreis fest, den Kunden für das Produkt zahlen. Für Sale-Preise gibt es ein zusätzliches Feld.
  • Sale-Preis – Lege den Verkaufspreis fest, den Kunden für das Produkt zahlen, wenn das Produkt im Angebot ist.

Schritt 5 – Tags und Kategorien hinzufügen

Scrolle zu Organisation und klicke auf Hinzufügen (unter Kategorien und Tags), wo du deine Produkte anhand von Tags und Kategorien organisieren kannst.Categories_Tags.png

Wenn du Kategorien zu deinen Produkten hinzufügst, wird automatisch eine Kategorie-Navigation auf deinen Shop-Seiten erstellt. Der Stil dieser Navigation variiert je nach Template. Mehr dazu erfährst du unter Produkte organisieren.

Tipps zur Formatierung:

  • Tags (Schlagwörter) dürfen maximal 80 Zeichen lang sein.
  • Kategorien dürfen maximal 25 Zeichen aufweisen.
  • Bei Tags und Kategorien ist die Groß- und Kleinschreibung zu beachten. Die Eingabe von Äpfel, äpfel und ÄPFEL führt beispielsweise dazu, dass insgesamt drei Tags oder Kategorien erstellt werden.
  • Tags und Kategorien werden in alphabetischer Reihenfolge angezeigt.

Schritt 6 – Erstellen eines Abonnements (optional)

Wenn du dazu berechtigt bist, kannst du das Produkt regelmäßig (d. h. im Abonnement) verkaufen. Klicke auf Abonnement und passe die Details zur Abonnementverlängerung an. Kunden, die Produktabonnements kaufen, hinterlegen ihre Rechnungs- und Versandinformationen und erhalten automatisch eine Rechnung, wenn ihr Abonnement verlängert wird. Weitere Informationen findest du unter Produktabonnements.

Subscription.png

Schritt 7 - Speichern

Bewege den Mauszeiger über Fertig und klicke auf Speichern und veröffentlichen, um das Produkt auf deiner Shop-Seite zu veröffentlichen. Dadurch wird das Produkt als zum Kauf erhältlich gekennzeichnet.

Um die Veröffentlichung des Produkts in deinem Live-Shop zu einem späteren Zeitpunkt zu planen, klicke auf Speichern (aber nicht Speichern und veröffentlichen). Mehr dazu erfährst du unter Produkte bearbeiten.

Weitere Optionen

Über die Grundlagen hinaus kannst du deine Dienstleistung mit Funktionen wie benutzerdefinierten Formularen, Buttons und der Möglichkeit für Kunden, mehrere Dienstleistungen auf einmal zu kaufen, weiter anpassen. Um mehr zu erfahren, besuche die Seite Produkte zu deinem Shop hinzufügen.

War dieser Beitrag hilfreich?
118 von 302 fanden dies hilfreich
Dienstleistungen