Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

URL-Slugs

Ein URL-Slug ist die genaue Adresse einer bestimmten Seite oder eines Sammlungsinhalts auf Ihrer Website.

Squarespace weist basierend auf dem Titel automatisch einen URL-Slug für jede neue Seite oder jeden Sammlungsinhalt zu. Wenn du beispielsweise eine Seite mit dem Titel „Über uns“ erstellst, lautet deren automatischer URL-Slug /ueber-uns und deren vollständige URL http://www.deinedomain.com/ueber-uns.

In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie URL-Slugs auf Ihrer Website finden und ändern können.

Den URL Slug einer Seite finden

Sie benötigen einen Seiten-Slug, wenn Sie Links zu bestimmten Sammlungsinhalten, Anker-Links, RSS-Feeds und URL-Umleitungen einrichten möchten. Wenn Sie angemeldet sind, enthält die angemeldete URL nicht den Seiten-Slug. Verwenden Sie diese Optionen, um den Slug einer Seite anzuzeigen, während Sie angemeldet sind:

  • Vollständige Vorschau – Klicken Sie auf den Erweiterungspfeil in der oberen rechten oder oberen linken Ecke, um die vollständige Vorschau zu öffnen. Der Seiten-Sug wird nach Ihrem integrierten Domainnamen in der Adressleiste angezeigt.
  • Privates Surfen oder Inkognito-Modus – Rufen Sie Ihre Website in einem privaten oder Inkognito-Browser auf und navigieren Sie zu der Seite oder dem Inhalt. Der Seiten-Slug erscheint nach Ihrem Domainnamen in der Adressleiste.
  • Seiten- oder Elementeinstellungen – Führen Sie die Schritte in den folgenden Abschnitten aus, um den URL-Slug für Seiten, Blogeinträge, Events, Portfolio-Unterseiten, Produkte und mehr zu finden und zu bearbeiten.

Tipps zur Formatierung von URL-Slugs

Die Verwendung kurzer, einprägsamer URLs erleichtert es den Besuchern, Ihre Inhalte zu finden und zu teilen.

Beachten Sie beim Bearbeiten von URL-Slugs die folgenden Formatierungsanforderungen:

Großschreibung

  • URL-Slugs werden immer klein geschrieben.
  • Alle Großbuchstaben, die Sie bei der Bearbeitung der URL eingeben, werden automatisch in Kleinbuchstaben umgewandelt.
  • Wenn Sie oder Besucher beim Versuch, eine Seite aufzurufen, Großbuchstaben eingeben, wird stattdessen der 404-Fehler Ihrer Website angezeigt. Um dies zu verhindern, können Sie eine 301-URL-Umleitung erstellen, die Besucher von einer falschen, großgeschriebenen URL zur nicht großgeschriebenen Version Ihrer Website weiterleitet.

Zeichenbeschränkungen

  • Für die meisten Seiten müssen URL-Slugs zwischen 3 und 250 Zeichen lang sein. Blogeinträge, Events und Produkte sind auf 200 Zeichen begrenzt.
  • URL-Slugs dürfen keine anderen Sonderzeichen als Bindestriche (-) enthalten.
  • Wenn Sie einen Blogeintrag oder eine Veranstaltung speichern, bevor Sie einen Titel hinzufügen, wird der URL-Slug eine zufällige Zeichenfolge sein.

Alte URLs wiederverwenden

URL-Slugs für aktive Seiten und Beiträge dürfen nicht identisch mit URL-Slugs für Inhalte im Papierkorb sein. Um den URL-Slug einer gelöschten Seite oder eines gelöschten Beitrags wiederzuverwenden, leeren Sie den Papierkorb oder stellen Sie die gelöschte Seite oder den gelöschten Beitrag wieder her, ändern Sie deren/dessen URL und löschen Sie ihn/sie dann erneut, damit Sie die URL wiederverwenden können.

Reservierte URL-Slugs

Squarespace reserviert einige URL-Slugs für interne Teile Ihrer Website, was bedeutet, dass Sie eine Fehlermeldung erhalten, wenn Sie versuchen, diese für die URL einer Seite zu verwenden.

Seiten für einige dieser Ressourcen werden automatisch erstellt, wenn Sie eine Website starten. Zum Beispiel existiert eine /cart-Seite, auch wenn Sie keinen Online-Shop erstellt haben. Reservierte Slugs umfassen:

  • Konto
  • api
  • assets
  • auth
  • Kampagnen
  • cart
  • Kasse
  • commerce
  • config
  • debug
  • Facebook
  • Dateien
  • Artikel
  • Skript
  • skripts
  • search
  • sharer
  • static
  • storage
  • universal

Defekte Links nach Änderungen vermeiden

Wenn Sie den URL-Slug einer Seite ändern, wird der Datenverkehr nicht automatisch auf die neue URL umgeleitet. Wenn ein Besucher auf einen alten Link klickt oder die alte URL eingibt, wird ein 404-Fehler angezeigt.

Es gibt einige Möglichkeiten, defekte Links nach dem Ändern eines URL-Slugs zu verhindern:

  • Erstellen Sie eine 301-Umleitung von der alten URL zur neuen.
  • Bearbeiten Sie alle Links, die auf die Seite verweisen. Wenn Sie mithilfe von Seitenlinks auf die Seite verlinkt haben, aktualisieren Sie auch diese Links.

Eine Seiten-URL ändern

Seiten-URLs werden automatisch basierend auf dem Titel einer Seite festgelegt. Um diese URL zu bearbeiten, führen Sie die folgenden Schritte aus:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf , um deren Seiteneinstellungen zu öffnen.
  3. Aktualisiere die URL im Feld URL-Slug.
  4. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Wenn Sie angemeldet sind, zeigen Sammlungs-Seiten eine Zeichenfolge aus Zahlen und Buchstaben in der Adressleiste des Browsers an. Diese eindeutige ID kann nicht geändert werden, wird Besuchern jedoch nicht angezeigt.

Das Standard-URL-Format für Blogeinträge festlegen

Damit die Einheitlichkeit der URLs von Blogeinträgen gewährleistet ist, werden alle Beitrags-URLs standardmäßig im gleichen Format veröffentlicht. Du kannst dieses Format so bearbeiten, dass es eine beliebige Kombination aus Beitragstitel, Erstellungsjahr, -monat, -datum und benutzerdefiniertem Text enthält.

Jeder Blogeintrag, der erstellt wurde, nachdem du das standardmäßige URL-Format für Blogeinträge festgelegt hast, wird das Format automatisch verwendet. Das URL-Format für vorhandene Blogeinträge wird jedoch nicht rückwirkend geändert. Du kannst Blogeinträge-URL-Slugs auch manuell bearbeiten.

So legen Sie das Standardformat für Blogeinträge fest:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Blogging.
  2. Bearbeiten Sie das URL-Format für Beiträge mit den folgenden Variablen und ggf. beliebigem benutzerdefinierten Text.
  3. Um eine Variable aus dem URL-Format zu löschen (z. B. %y für das Jahr), klicke in das Feld Beitrags-URL-Format und lösche die Variable.
  1. Tippen Sie auf Einstellungen und dann auf Bloggen.
  2. Tippen Sie auf URL-Format für Beiträge und geben Sie dann mithilfe der folgenden Variablen und ggf. benutzerdefiniertem Text ein neues Standardformat ein.
  3. Um eine Variable aus dem URL-Format zu löschen (z. B. %y für das Jahr), musst du in das Feld Beitrags-URL-Format tippen und die Variable löschen.

Variablen:

  • %t – Der Beitragstitel
  • %m – Der Erstellungsmonat für den Blogeintrag
  • %d – Das Erstellungsdatum (Tag des Monats) für den Blogeintrag
  • %y – Das Erstellungsjahr für den Blogeintrag
Hinweis: Wenn Sie benutzerdefinierten Text hinzugefügt haben, werden Leerzeichen zwischen Zeichen als %20 angezeigt. Um diese Formatierung zu vermeiden, ersetzen Sie Leerzeichen durch Bindestriche (-).

Die URL eines Blogeintrags ändern

URLs für Blogeinträge beginnen immer mit dem URL-Slug der Blogseite. Der Rest des Slugs wird durch den Titel des jeweiligen Beitrags und das Standardformat für URLs für Beiträge im Menü „Bloggen“ vorgegeben.

So bearbeiten Sie einen Blogeintrag-URL-Slug:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Seiten und dann auf eine Blog-Seite.
  2. Fahre mit der Maus über den Beitrag im Menü „Blog-Seite“, klicke dann auf und anschließend auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf Optionen.
  4. Gib einen neuen URL-Slug in das Feld URL des Beitrags ein. Hier kann nur der URL-Slug des jeweiligen Blogeintrags bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Blog-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicke im Hauptmenü auf Seiten und dann auf eine Blog-Seite.
  2. Fahren Sie mit der Maus über den Blogeintrag, den Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf den Tab Optionen.
  4. Gib einen neuen URL-Slug in das Feld URL des Beitrags ein. Hier kann nur der URL-Slug des jeweiligen Blogeintrags bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Blog-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Tippen Sie auf Seiten und dann auf die Blog-Seite.
  2. Tippen Sie auf den Blogeintrag, den Sie ändern möchten.
  3. Tippe auf ... oder the-gear-icon oben auf dem Bildschirm und tippe dann auf Seiteneinstellungen .
  4. Tippe unter Optionen auf URL des Beitrags und gib einen neuen URL-Slug in das Feld URL ein. Hier kann nur der URL-Slug des jeweiligen Blogeintrags bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Blog-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Tippen Sie auf Beitragseinstellungen und dann auf Speichern

Eine Event-URL ändern

URLs für einzelne Events werden durch den URL-Slug der Event-Seite vorgegeben, gefolgt von Datum und Titel des Events. So bearbeitest du den URL-Slug für ein Event:

  1. Klicke im Hauptmenüauf Seiten, und klicke dann auf eine Events-Seite.
  2. Bewege den Mauszeiger über das Event im Menü der Events-Seite und klicke auf , und klicke dann auf Einstellungen.
  3. Klicken Sie auf den Tab Optionen.
  4. Gib einen neuen URL-Slug in das Feld Event-URL ein. Hier kann nur der URL-Slug für das jeweilige Event bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Event-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Klicke im Hauptmenüauf Seiten, und klicke dann auf eine Events-Seite.
  2. Fahren Sie mit der Maus über die Veranstaltung, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Klicken Sie auf den Tab Optionen.
  4. Gib einen neuen URL-Slug in das Feld Event-URL ein. Hier kann nur der URL-Slug für das jeweilige Event bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Event-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Ändern einer Produkt-URL

Produkt-URLs werden durch die URL der Produktseite (gefolgt vom Produkttitel) vorgegeben. So bearbeitest du den URL-Slug für ein Produkt:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Seiten und dann auf eine Produkt-Seite.
  2. Doppelklicken Sie auf das Produkt, das Sie ändern möchten, um den Produkt-Editor zu öffnen.
  3. Klicken Sie auf den Tab Optionen.
  4. Gib einen neuen URL-Slug in das Feld Produkt-URL ein. Hier kann nur der URL-Slug des jeweiligen Produkts bearbeitet werden. Du kannst den Slug der Produkt-Seite ändern, indem du die oben beschriebenen Schritte zum Ändern einer Seiten-URL ausführst.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Ändern einer Portfolio-Unterseiten-URL (Version 7.1)

Portfolio-Unterseiten-URLs werden durch die Portfolio-Seiten-URL gefolgt vom Titel der Unterseite festgelegt. So bearbeiten Sie einen Portfolio-Unterseiten-URL-Slug:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Seiten und dann auf eine Portfolio-Seite.
  2. Bewegen Sie den Mauszeiger über die Unterseite, die Sie ändern möchten, und klicken Sie auf ..., und klicken Sie dann auf Einstellungen.
  3. Geben Sie im Tab Allgemein einen neuen URL-Slug in das Feld URL-Slug ein. Hier kann nur der spezifische URL-Slug auf der Unterseite bearbeitet werden. Um den Portfolio-Seiten-Slug zu ändern, führen Sie die oben genannten Schritte aus, um eine Seiten-URL zu ändern.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Ändern einer Index-URL (nur Version 7.0)

Auf einer Index-Seite werden die Inhalte aus mehreren Unterseiten zentral angezeigt. Um die URL für die Index-Einstiegsseite zu ändern, musst du den Hauptindex bearbeiten:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über den Index-Seitentitel und klicken Sie dann auf , um die Seiteneinstellungen zu öffnen.
  3. Aktualisiere die URL im Feld URL-Slug.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

open-index-page-settings.png

Tipp: Jede Unterseite hat ihre eigene URL, die als direkte URL bezeichnet wird. Um diese zu ändern, musst du die Unterseite direkt bearbeiten.

Ändern einer Galeriebild-URL (nur Version 7.0)

Deeplink-URLs, auch Beitrags-URLs oder Bild-URLs genannt, sind eindeutige URLs, die Bildern in Galerie-Seiten vieler Templates automatisch zugewiesen werden. Diese URLs führen Besucher direkt zu einem Bild innerhalb einer Galerie-Seite.

Sie können den automatisch generierten Slug für jedes Bild auf einer Galerie-Seite ersetzen:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Klicken Sie auf eine Galerie-Seite.
  3. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über ein Bild im Galerie-Menü und klicken Sie auf .
  4. Klicken Sie auf den Tab Optionen.
  5. Die zugewiesene Deeplink-URL befindet sich im Feld Bild-URL. Bearbeite diese, um den Slug zu ändern.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
  1. Tippen Sie auf Seiten und dann auf die Galerie-Seite.
  2. Tippen Sie auf das Bild, das Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie unter Optionen auf Bild-URL und geben Sie dann einen neuen URL-Slug ein.
  4. Tippen Sie auf Zurück und dann auf Speichern.
War dieser Beitrag hilfreich?
69 von 224 fanden dies hilfreich