Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Instagram-Blöcke

Verwende Instagram-Blöcke, um Instagram-Beiträge auf deiner Website anzuzeigen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, deine Instagram-Bilder oder Videos zu präsentieren, ohne sie manuell zu Galerie-Blöcken oder Galerie-Seiten hinzuzufügen. Wenn du Inhalte zu einem verbundenen Instagram-Konto hinzufügst, werden Instagram-Blöcke synchronisiert, um deine neuesten Beiträge auf deiner Website anzuzeigen.

Ein Video anschauen

Den Instagram-Block hinzufügen

So fügst du einen Instagram-Block hinzu:

  1. Bearbeite eine Seite oder einen Beitrag, klicke auf eine Einfügemarke und wähle Instagram aus dem Menü aus. Weitere Informationen findest du unter Inhalte mithilfe von Blöcken hinzufügen.
  2. Klicke auf der Registerkarte Konto des Block-Editors auf das Dropdown-Menü Verbundenes Konto, um ein zuvor verbundenes Instagram-Konto auszuwählen, oder wähle Konto hinzufügen aus und führe die Autorisierungsschritte aus, um ein neues zu verbinden.
  3. Lege die Anzahl der anzuzeigenden Elemente fest, bis zu 20.
  4. Wählen Sie im Tab Design ein Design aus und passen Sie die Anzeigeeinstellungen an.
  5. Klicken Sie auf Anwenden, um Ihre Änderungen zu speichern.

Tipps und Einschränkungen

Denken Sie daran:

  • Instagram unterstützt das Filtern von Beiträgen in Instagram-Blöcken nach einem Suchbegriff oder Hashtag nicht.
  • Wenn Sie ein privates Instagram-Konto mit einem Instagram-Block verbinden, werden im Block Beiträge angezeigt, die bei Anklicken zu einem toten Link führen. Um dies zu vermeiden, stellen Sie Ihr Instagram-Konto auf öffentlich.
  • Instagram-Beiträge mit mehreren Bildern oder Videos zeigen das erste Element als statisches Bild in Instagram-Blöcken an. Aktiviere im Tab Design des Block-Editors Links in neuem Fenster öffnen, um Besucher zu dem vollständigen Beitrag zu verlinken.
  • Instagram-Blöcke unterstützen keine IGTV-Beiträge.

Ein Design auswählen

Wählen Sie im Tab „Design“ aus, wie die Beiträge im Block angezeigt werden sollen. Es stehen vier Designs zur Auswahl, und Sie können sie mit verschiedenen Optionen wie Seitenverhältnis, Freiraum und Erscheinungsbild der Beiträge beim Anklicken anpassen. Die vier Designs sind:

  • Slideshow – Beiträge werden einer nach dem anderen angezeigt
  • Karussell- Beiträge werden abhängig von den Einstellungen vollständig mit Teilen der vorherigen und nächsten Beiträge auf beiden Seiten angezeigt.
  • Raster - Beiträge werden als Raster von Miniaturbildern angezeigt.
  • Gestapelt - Beiträge werden in voller Breite übereinander angezeigt.

Wenn Sie mit der Anpassung des Designs fertig sind, klicken Sie auf Speichern. Weitere Informationen finden Sie unter Optionen für jedes Instagram-Block-Design.

Tipp: Einige Design-Optionen werden auf Mobilgeräten unterschiedlich dargestellt. Eine Vorschau Ihrer Einstellungen erhalte in der Geräteansicht.

Optionen für jedes Instagram-Block-Design

Design-Option Block-Verhalten
Automatically Transition Between Slides (Automatischer Übergang zwischen den Slides) Wechselt nach einem vorgegebenen Zeitraum automatisch zum nächsten Beitrag. Wenn diese Option aktiviert ist, erscheint ein Schieberegler, mit dem die Übergangszeit auf eine bis zehn Sekunden eingestellt werden kann.
Show Next and Previous Controls (Steuerung für Weiter und Zurück anzeigen) Fügt Pfeile hinzu, mit denen zu den vorherigen und folgenden Beiträgen navigiert werden kann. Diese Steuerung erscheint mit einem Overlay auf der rechten und linken Seite des Beitrags.
Automatically Crop Images (Bilder automatisch zuschneiden) Schneidet die Beiträge zu oder passt deren Größe an, um das beste Design zu erhalten.
Show Thumbnails (Vorschaubilder anzeigen) Fügt einen Streifen mit Vorschaubildern aller im Block enthaltenen Bilder und Videos unter dem Hauptbeitrag hinzu. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Schieberegler angezeigt, mit denen Sie die Höhe des Vorschaubilder-Streifens und den Abstand zwischen dem Streifen und dem Hauptbeitrag einstellen können.
 
Bildunterschrift anzeigen

Zeigt Beitragsbeschreibungen an. Wenn diese Option aktiviert ist, erscheinen weitere Optionen, um die Platzierung der Beschreibungen festzulegen oder diese so einzustellen, dass sie nur bei Mouseover angezeigt werden. Hier erfährst du, welchen Einfluss dein Template auf den Stil dieser Beschriftungen hat.

Diese Beschreibungen werden auf Mobilgeräten nicht angezeigt.

Links in neuem Fenster öffnen Öffnet Instagram in einem neuen Tab, wenn Besucher auf Beiträge klicken.
Design-Option Block-Verhalten
Automatically Transition Between Slides (Automatischer Übergang zwischen den Slides) Wechselt nach einem vorgegebenen Zeitraum automatisch zum nächsten Beitrag. Wenn diese Option aktiviert ist, erscheint ein Schieberegler, mit dem die Übergangszeit auf eine bis zehn Sekunden eingestellt werden kann.
Show Next and Previous Controls (Steuerung für Weiter und Zurück anzeigen) Fügt Pfeile hinzu, mit denen zu den vorherigen und folgenden Beiträgen navigiert werden kann. Diese Steuerung erscheint mit einem Overlay auf der rechten und linken Seite des Beitrags.
Active Alignment (Aktive Ausrichtung) Rückt einen aktiven Beitrag in den Fokus des Blocks. Dieser Beitrag wird vollständig angezeigt.
Links in neuem Fenster öffnen Öffnet Instagram in einem neuen Tab, wenn Besucher auf Beiträge klicken.
Design-Option Block-Verhalten
Aspect Ratio (Seitenverhältnis) Steuert die Abmessungen, mit denen deine Beiträge angezeigt werden.
Crop Images (Bilder zuschneiden) Entfernt den Freiraum der Beitrags-Container und zeigt sie in der Größe an, die Sie im Drop-Down-Menü „Seitenverhältnis“ ausgewählt haben.
Thumbnails Per Row (Vorschaubilder pro Reihe) Passt die Anzahl der in einer Reihe des Rasters angezeigten Vorschaubilder an.
Padding Passt den Freiraum außerhalb des Beitrags-Containers an.
Lightbox

Öffnet einen Beitrag mit schwarzem Hintergrund, wenn Besucher auf den Beitrag klicken.

Die Beitragsbeschriftung wird bei Mouseover in der Lightbox angezeigt. Tippe auf Mobilgeräten auf den Kreis in der unteren rechten Ecke der Lightbox, um die Beitragsbeschriftung anzuzeigen. Hier erfährst du, welchen Einfluss dein Template auf den Stil dieser Beschriftungen hat.

Links in neuem Fenster öffnen Öffnet Instagram in einem neuen Tab, wenn Besucher auf Beiträge klicken. Diese Option funktioniert nicht, wenn die Lightbox aktiviert ist.
Design-Option Block-Verhalten
Bildunterschrift anzeigen

Zeigt Beitragsbeschreibungen unter jedem Beitrag an. Hier erfährst du, welchen Einfluss dein Template auf den Stil dieser Beschriftungen hat.

Links in neuem Fenster öffnen Öffnet Instagram in einem neuen Tab, wenn Besucher auf Beiträge klicken.

Fehlerbeseitigung

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Probleme mit Instagram-Blöcken zu beheben. Zu den häufigsten Problemen gehören:

  • Mein Instagram-Block und mein Instagram-Feed stimmen nicht überein.
  • Der Instagram-Block zeigt doppelte oder falsche Beiträge an.
  • Der Block zeigt archivierte Beiträge an.
  • Der Block zeigt die Fehlermeldung „Die ausgewählte Sammlung enthält keine Inhalte zum Anzeigen“ an.
  • Der Block wird überhaupt nicht angezeigt.
Tipp: Instagram-Blöcke werden alle 30 Minuten aktualisiert, weshalb neue Beiträge nicht augenblicklich im Block erscheinen.

Schritt 1 – Die Verbindung überprüfen

Sie können die meisten Probleme beheben, indem Sie sicherstellen, dass die Instagram-Verbindung korrekt eingerichtet ist:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Verbundene Konten.
  2. Klicken Sie auf Ihr Instagram-Konto.
  3. Stellen Sie sicher, dass bei Daten herunterladen ein Häkchen gesetzt ist.
  4. Klicken Sie auf Daten zurücksetzen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
  6. Aktualisiere die Webseite.

Schritt 2 – Das Konto erneut verbinden

Wenn Sie immer noch Probleme haben, oder wenn Sie die Fehlermeldung „Nicht autorisiert – Entfernen oder authentifizieren Sie dieses Konto erneut, um es weiterhin zu nutzen“ sehen, trennen Sie die Verbindung zu Ihrem Instagram-Konto und verbinden Sie es anschließend erneut:

  1. Klicken Sie im Menü Verbundene Konten auf Ihr Instagram-Konto.
  2. Klicken Sie auf Trennen.
  3. Klicken Sie auf Bestätigen.
  4. Melde dich in einem separaten Tab von allen Instagram-Konten auf deinem Gerät ab.
  5. Kehre zu deiner Squarespace-Website zurück. Klicke im Menü Verbundene Konten auf Verbinden .
  6. Wählen Sie Instagram aus dem Menü „Social-Media-Konten“ aus und melden Sie sich unter Verwendung Ihres Benutzernamens und Passworts bei Instagram an.
  7. Klicken Sie auf Save (Speichern).
  8. Laden Sie die Seite neu

Schritt 3 - Den Block ersetzen

Wenn das Problem immer noch nicht behoben ist, entfernen Sie den Block und fügen Sie einen neuen hinzu:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten und dann auf die Seite mit dem Instagram-Block.
  2. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über die Seite und klicken Sie auf Bearbeiten.
  3. Bewegen Sie den Mauszeiger über den Instagram-Block und klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol.
  4. Klicken Sie auf eine Einfügemarke und wählen Sie Instagram aus.
  5. Wählen Sie Ihr Instagram-Konto aus und klicken Sie auf Save (Speichern).
  6. Laden Sie die Seite neu

Schritt 4 - Deaktivieren von Werbeblockern und Browsererweiterungen

Instagram-Blöcke werden möglicherweise nicht angezeigt, wenn du Werbeblocker in deinem Browser verwendest. Wir empfehlen, alle Werbeblocker zu entfernen, um zu sehen, ob dadurch das Problem gelöst wird. Wenn du die Blöcke noch immer nicht sehen kannst, versuche, alle Browser-Erweiterungen zu deaktivieren. Wenn das Problem weiterhin besteht, kontaktiere uns.

War dieser Beitrag hilfreich?
145 von 428 fanden dies hilfreich