Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Übersichts-Blöcke

Verwende Übersichts-Blöcke, um Inhalte von bestimmten Sammlungs-Seiten, wie Blogeinträge oder Produkte, in einer Vielzahl von Layouts anzuzeigen.

Übersichts-Blöcke eignen sich hervorragend für:

  • Hervorheben von Sammlungsinhalten auf deiner Startseite.
  • Anzeigen von Blogeinträgen oder Produkten in einem Layout, das sonst nicht verfügbar ist.
  • Das Ändern des Layouts deiner Inhalte, ohne drastische Style-Änderungen vorzunehmen.
  • Hinzufügen von Links zu ähnlichen Inhalten am Ende eines Blogeintrags oder einer Produktdetailseite.
  • Erstellen von Indizes von Rezepten oder Inhalten.

Ein Video anschauen

Welche Inhalte werden angezeigt?

Übersichts-Blöcke rufen Inhalte von bestimmten Sammlungs-Seiten auf deiner Website ab. Bevor du den Block hinzufügst, füge Inhalte zu einer unterstützten Sammlungs-Seite hinzu. Für eine optimale Anzeige füge zu jedem Element, das im Block angezeigt wird, Vorschaubilder hinzu. Es ist nicht möglich, Inhalte direkt zu einem Übersichts-Block hinzuzufügen.

Du kannst Übersichts-Blöcke verwenden, um Folgendes anzuzeigen:

Portfolio-Seiten und Galerieabschnitte werden nicht unterstützt.

Album-Seiten werden nicht unterstützt.

Einen Übersichts-Block hinzufügen

So fügen Sie einen Übersichts-Block hinzu:

  1. Klicke auf einer Seite oder einem Beitrag auf Bearbeiten, klicke auf eine Einfügemarke und dann auf Übersicht. Weitere Informationen findest du unter Inhalte mithilfe von Blöcken hinzufügen.
  2. Wähle im Tab Inhalt aus, welche Inhalte angezeigt werden.
  3. Klicke auf den Tab Design, um das Layout zu ändern und die Layout-Einstellungen zu bearbeiten.
  4. Klicke außerhalb des Block-Editors, wenn du fertig bist. Deine Änderungen werden automatisch gespeichert.

Für detailliertere Informationen über jeden Schritt, ziehen Sie bitte die folgenden Abschnitte zu Rate.

Inhalte auswählen

Klicke im Tab Inhalt des Übersichts-Block-Editors auf Eine Seite auswählen, um die Seite auszuwählen, die im Block angezeigt werden soll. Wenn du auf eine Seite klickst, wird der Inhalt in den Übersichts-Block eingefügt.

Für Events-Seiten kannst du einen Event-Zeitrahmen auswählen, um entweder bevorstehende oder vergangene Events anzuzeigen.

Denken Sie daran:

  • Du kannst in einem Übersichts-Block nur Inhalte aus einer Seite darstellen. Jedoch kannst du mehrere Blöcke zu einer Seite hinzufügen, um alle gewünschten Inhalte darzustellen.
  • Sie können die Seite, von der Übersichts-Blöcke Inhalte abrufen, jederzeit ändern.
  • Der Titeltext verweist direkt auf den Inhalt. Die Vorschaubilder verweisen auch auf den Inhalt, mit Ausnahme der Bilder von Galerie-Seiten und Projekt-Seiten in Version 7.0, die in einer Lightbox auf der Übersichts-Blockseite geöffnet werden.

Metadaten auswählen

Klicke auf Primäre Metadaten und Sekundäre Metadaten, um Informationen auszuwählen, die bei jedem Element hervorgehoben angezeigt werden sollen:

  • Je nach Element kannst du Veröffentlichungsdatum, Datum des Events, Uhrzeit des Events, Kategorie, Tags, Autor, Ort, Kommentare oder Keine auswählen.
  • Die Platzierung dieser Informationen variiert je nach Layout.
  • Wenn ein Inhalt nicht über die von dir ausgewählten Metadaten verfügt, werden diese nicht mit dem Inhalt angezeigt. Aus diesem Grund empfehlen wir, alle Felder in jedem Sammlungsinhalt auszufüllen, wenn diese Informationen im Block angezeigt werden sollen.

Den Inhalt filtern

Klicke auf Elemente filtern, um verschiedene Filter auf den Inhalt anzuwenden, der aus der Sammlung stammt:

  • Kategorie – Wähle eine Kategorie aus, um nur Inhalte in dieser Kategorie anzuzeigen
  • Tag – Wähle ein Tag aus, um nur Inhalte mit diesem Tag anzuzeigen
  • Nur empfohlene – Aktiviere diesen Schalter, um nur Inhalte anzuzeigen, die als „empfohlen“, z. B. empfohlene Blogeinträge gekennzeichnet sind

Denke daran, dass du Kategorien und Tags hinzufügen oder Elemente wie auf der Sammlungs-Seite selbst festlegen musst, um sicherzustellen, dass Elemente mit diesen Filtern angezeigt werden. Es ist nicht möglich, diese Einstellungen im Übersichts-Block zu ändern.

Übersichts-Block-Layouts

Es gibt vier verschiedene Arten von Übersichts-Blöcken, die sich bei allen Websites gleich verhalten. Du kannst das Layout im Tab Design des Übersichts-Blocks ändern. Beim Auswählen eines Layouts wird dir eine Vorschau davon auf der Seite angezeigt. Hier sind Beispiele für Blogeinträge mit verschiedenen Layouts.

Mauer-Übersichts-Blöcke zeigen Elemente in einem Raster an, das an ein Mauerwerk erinnert. Anstelle von gleichmäßigen Zeilen zeigt das Mauer-Layout Elemente in versetzten Zeilen basierend auf der Größe des Inhalts an und erzeugt so eine mosaikartige Form.

Beispiel für einen Wall (Mauer)-Übersichts-Block

Karussell-Übersichts-Blöcke zeigen eine bestimmte Anzahl von Elementen in einer Zeile an, wobei Navigationspfeile in der rechten oberen Ecke das Scrollen durch weitere Inhalte ermöglichen.

Beispiel für einen Karussell-Übersichts-Block.

Listen-Übersichts-Blöcke zeigen Inhalte in einer einzelnen Spalte mit Vorschaubildern auf einer Seite und Text auf der anderen Seite an.

Beispiel für einen Listen-Übersichts-Block.

Raster-Übersicht-Blöcke zeigen Elemente in einem gleichmäßigen Raster an. Zwischen Elementen mit ungleicher Länge wird ein Freiraum gelassen.Beispiel für einen Raster-Übersichts-Block.

Design-Einstellungen bearbeiten

Im Tab Design des Übersichts-Blocks kannst du die Anzahl der angezeigten Elemente, die Ausrichtung von Text sowie die Größe und den Abstand zwischen den Elementen anpassen. Wenn du die Einstellungen änderst, wird auf der Seite eine Vorschau deiner Änderungen angezeigt.

Alle Layouts beinhalten die folgenden Optionen:

Design-Option Benutzen Sie dies, um
Anzahl der Elemente

Legen Sie die Anzahl der Elemente fest, die im Block angezeigt werden. Sie können bis zu 30 Elemente anzeigen.

Text

Ändere die Textgröße mithilfe der Optionen S, M, L, XL (nicht im Mauer-Layout verfügbar). Die XL-Einstellung erhöht auch die Größe der Auszüge und Beschreibungen.

Ändere die Ausrichtung des Textes mit den Optionen links, mittig oder rechts.

Titel

Aktiviere den Schalter, um die Titel der Elemente im Block anzuzeigen. Deaktiviere ihn, um diese Titel auszublenden.

Vorschaubild

 

Aktiviere den Schalter, um Vorschaubilder der Elemente im Block anzuzeigen. Deaktiviere ihn, um diese Vorschaubilder auszublenden.

Bei der Anzeige von Bildern der Galerie-Seite oder Projekt-Seite wird das Bild im Block angezeigt. Wenn Sie Blogeinträge, Ereignisse oder Produkte anzeigen, wird der Block das erste verfügbare Bild in dieser Liste abrufen:

  1. Vorschaubild des Elements (bei einem Blog-Eintrag, Produkt oder Event)
  2. Bild-Block (in einem Blogeintrag oder einer Veranstaltung)
  3. Galerie-Block (in einem Blogeintrag oder einer Veranstaltung)

 

Auszug

Aktivere den Schalter, um Auszüge oder Beschreibungen der Elemente im Block anzuzeigen. Deaktiviere ihn, um diese Auszüge oder Beschreibungen auszublenden.

Bei der Anzeige von Blogeinträgen wird der Auszug im Block angezeigt. Bei der Anzeige von Events, Galerie-Seiten-Bildern, Produkten oder Projekt-Seiten-Bildern wird die Inhaltsbeschreibung im Block angezeigt.

Metadaten-Position

Lege den Standort der Metadaten des Elements fest, wie z. B. Datum oder Autor. Dafür gibt es die Optionen Über Titel, Unter Titel oder Unter Inhalt. Wähle aus, welcher Typ von Metadaten im Tab „Inhalt“ angezeigt werden soll.

Layout-spezifische Optionen

Jeder Übersichts-Block verfügt über zusätzliche Design-Optionen, die je nach Layout unterschiedlich sind.

Hier sind die Design-Optionen für Mauer-Übersichts-Blöcke:

Design-Option Benutzen Sie dies, um

Größe und Abstände

  • Du kannst die Spaltenbreite von Spalten im Block ändern. Hierdurch ändert sich die Anzahl der Elemente pro Zeile und die Größe der einzelnen Elemente.
  • Ändere die Abstandsbreite des horizontalen Abstands/Paddings zwischen den Spalten. Das vertikale Padding bzw. der Abstand zwischen den Zeilen passt sich automatisch an die Elemente im Block an, entspricht aber nicht dieser Einstellung.

Hier sind die Design-Optionen für Karussell-Übersichts-Blöcke:

Design-Option Benutzen Sie dies, um

Elemente pro Zeile

Wähle aus, wie viele Elemente auf einmal angezeigt werden sollen. Du kannst eine Zahl zwischen 1 und 5 auswählen.

Seitenverhältnis

Wähle das Seitenverhältnis für Vorschaubilder, das sich auf deren Beschnitt auswirkt. Wähle Auto aus, um Vorschaubilder ohne Beschnitt anzuzeigen.

Kopfzeilentext

Füge einen benutzerdefinierten Titel hinzu, der über dem Block angezeigt wird. So kannst du es vermeiden, einen separaten Text-Block hinzuzufügen.

Hier sind die Design-Optionen für Listen-Übersichts-Blöcke:

Design-Option

Benutzen Sie dies, um

Seitenverhältnis

Wähle das Seitenverhältnis für Vorschaubilder, das sich auf deren Beschnitt auswirkt. Wähle Auto aus, um Vorschaubilder ohne Beschnitt anzuzeigen.

Bildausrichtung

Richte Bilder links oder rechts vom Text aus.

Hier sind die Design-Optionen für Raster-Übersichts-Blöcke:

Hinweis: Galerie-Seiten- und Projekt-Seiten-Bilder in diesem Layout werden in Lightbox-Slideshows geöffnet. Klick-URLs deaktivieren die Lightbox.
Design-Option Benutzen Sie dies, um

Seitenverhältnis

Wähle das Seitenverhältnis für Vorschaubilder, das sich auf deren Beschnitt auswirkt. Wähle Auto aus, um Vorschaubilder ohne Beschnitt anzuzeigen.
Größe und Abstände
  • Ändere die Spaltenbreite von Spalten im Block
  • Ändere die Abstandsbreite des Abstands/Paddings zwischen Elementen
Hinweis: Elemente in Raster-Übersicht-Blöcken sind links ausgerichtet, und eine schmale Spaltenbreite kann zusätzlichen Freiraum auf der rechten Seite des Blocks verursachen.
Tipp: Beschriftungsstile für Übersichts-Blöcke variieren je nach deiner Website.

Element-spezifische Optionen

Abhängig von der Art der Sammlungsinhalte, die Sie in Ihrem Übersichts-Block anzeigen, werden Ihnen möglicherweise zusätzliche Optionen angezeigt.

Sammlungs-Typ Zusätzliche Design-Optionen
Blog-Seite

Weiterlesen-Link – Diese Option wird nur angezeigt, wenn Auszug anzeigen aktiviert ist. Wenn diese Option aktiviert ist, werden Weiterlesen-Links unter dem Beitragsinhalt und über den Metadaten angezeigt.

Produktseite
  • Preis – Wenn diese Option aktiviert ist, werden die Produktpreise unter den Produkttiteln angezeigt.
  • Produkt-Schnellansicht aktivieren – Wenn diese Option aktiviert ist, wird die Produkt-Schnellansicht aktiviert.

Stilübersichts-Block Text

Deine Stil-Optionen für Übersichts-Blöcke hängen von der Version deiner Website ab.

Schriftarten

Die Titelgröße entspricht den globalen Schriftarten deiner Website. So änderst du die Schriftfamilie und die Titelgröße:

  1. Öffnen Sie den Übersichts-Block-Editor.
  2. Klicken Sie auf Layout und aktivieren Sie die Textgröße.
  3. Öffne Website-Stile und klicke auf Schriftarten.
  4. Lege unter Allgemeine Textstile die Schriftfamilie in Absätze fest. Die Schriftfamilie entspricht der Einstellung der Absätze, unabhängig von der Textgröße des Übersichts-Blocks.
  5. Lege die Schriftgröße in Überschriften oder Absätze basierend auf der Textgröße des Übersichts-Blocks fest:
    • XL – Überschrift 2
    • L – Absatz 1
    • M – Absatz 2
    • S – Absatz 3

Auszüge und Beschreibungen werden in einer festen Größe angezeigt, aber die XL-Texteinstellung erhöht die Größe des Auszugs und Beschreibungstextes.

Farben

Du kannst Textfarben im Block formatieren. So änderst du die Farben:

  1. Während du eine Seite bearbeitest, öffne Website-Stile und klicke dann auf Farben.
  2. Bewege den Mauszeiger über das Farbdesign und klicke auf das Bleistiftsymbol.
  3. Änder im Übersichts-Block die Farben mit den folgenden Anpassungen:
    • Kopfzeile: Textfarbe
    • Titel: Farbe
    • Auszug: Auszug
    • Weiterlesen-Farbe
    • Primäre Metadaten-Farbe
    • Sekundäre Metadaten-Farbe

Wenn du mit den Stil-Änderungen fertig bist, bewege den Mauszeiger über Fertig und klicke auf Speichern.

Verwenden Sie „Website-Stile“, um die Schriftart für den Titel des Übersichts-Blocks und die Farbe für den Titel des Übersichts-Blocks in diesen Template-Gruppen einzustellen:

  • Adirondack
  • Avenue
  • Aviator
  • Bedford
  • Momentum
  • Montauk
  • Pacific – Titel-Schriftart und Titel-Farbe

Auszüge und Beschreibungen werden in einer festen Größe angezeigt, aber die XL-Texteinstellung im Design-Tab des Übersichts-Blocks erhöht die Größe des Auszugs und Beschreibungstextes.

Es ist nicht möglich, die Größe des Header-Texts zu ändern, der über dem Block im Karussell-Layout erscheint.

Eine Sammlungs-Seite mit Übersichts-Blöcken ersetzen

In einigen Fällen, z. B. wenn ein Template in Version 7.0 über ein festes Blog-Layout verfügt, kannst du Übersichts-Blöcke verwenden, um Sammlungsinhalte in verschiedenen Layouts anzuzeigen. Die folgenden Schritte zeigen, wie du einen Übersichts-Block verwenden kannst, um das Layout deiner Sammlungs-Seite zu ersetzen.

Schritt 1 – Deine Sammlung zu „Nicht verlinkt“ verschieben

Um die ursprüngliche Sammlungs-Seite aus deinen Navigationsmenüs auszublenden, ziehe sie in den Abschnitt „Nicht verlinkt“. Auf diese Weise kann der Zusammenfassungsblock Elemente von der Seite übernehmen, ohne dass Besucher doppelte Inhalte sehen. Detaillierte Anweisungen findest du unter Seiten in der Navigation verschieben.

Nachdem die Seite in „Nicht verlinkt“ verschoben wurde, fügen Sie hier weiterhin neue Inhalte hinzu, wie z. B. Blogeinträge oder Produkte, die im Übersichts-Block angezeigt werden, den Sie erstellen werden.

Hinweis: Löschen Sie diese Seite nicht. Wenn Sie sie in „Nicht verlinkt“ verschieben, wird sie vor Besuchern verborgen, speist aber dennoch Inhalte in Ihren Zusammenfassungsblock ein.

Schritt 2 – Eine Layout-Seite erstellen

Nachdem du die ursprüngliche Sammlungs-Seite von deiner Navigation ausgeblendet hast, erstelle eine Layout-Seite in deiner Primärnavigation als Ersatz, damit Besucher deine Sammlungsinhalte finden können.

Dies ist die Seite, auf der Ihre Sammlungsinhalte den Besuchern angezeigt werden. Nachdem Sie diese Seite eingerichtet haben, wird sie bei jeder Aktualisierung der versteckten Sammlungs-Seite automatisch aktualisiert.

Schritt 3 – Einen Übersichts-Block hinzufügen

Füge einen Übersichts-Block zu der Layout-Seite, die du in deiner Navigation ersetzt hast, hinzu. Wähle im Übersichts-Block die Sammlungs-Seite aus, die du in Schritt 1 zu „Nicht verlinkt“ verschoben hast.

Passe den Übersichts-Block mit den Inhaltseinstellungen und dem Block-Layout an. Wenn deine Sammlungs-Seite mehr als 30 Elemente enthält, kannst du weitere Übersichts-Blöcke hinzufügen, um mehr als 30 Elemente anzuzeigen.

Mehr als 30 Elemente anzeigen

Übersichts-Blöcke können nicht mehr als 30 Elemente anzeigen. Um weitere Elemente anzuzeigen, kannst du mehrere Übersichts-Blöcke auf derselben Seite hinzufügen und Tags verwenden, um auszuwählen, welche Elemente in jedem einzelnen Block angezeigt werden.

In diesem Beispiel verwenden wir eine Blog-Seite.

Schritt 1 – Stapel von Beiträgen mit Tags versehen

Gib zunächst jedem Stapel von 30 Blogeinträgen ein eindeutiges Tag:

  1. Gehe auf deine Blog-Seite.
  2. Scrolle nach unten zum ältesten Stapel von 30 Blogeinträgen.
  3. Füge jedem Stapel ein leicht zu merkendes Tag hinzu, wie z. B. stapel1.
  4. Scrolle zum nächsten Stapel von 30 Blogeinträgen. Gib jedem ein anderes Tag, wie stapel2.

Füge Tags zu den einzelnen Stapeln von 30 Beiträgen hinzu, bis alle deine Blogeinträge mit Tags versehen sind. Weitere Informationen über das Hinzufügen von Tags findest du unter Kategorien und Tags.

Tipp: Bearbeite jeden Blogeintrag einzeln. Es gibt derzeit keine Möglichkeit, mehrere Beiträge gleichzeitig zu taggen.

Schritt 2 – Mehrere Übersichts-Blöcke hinzufügen

Fügen Sie auf einer Layout-Seite einen Übersichts-Block für jeden Batch hinzu. Wenn Sie beispielsweise 90 Blogeinträge haben, wären das drei Batches mit je 30, also würden Sie drei Übersichts-Blöcke hinzufügen.

Schritt 3 – Jeden Übersichts-Block nach einem Tag filtern

Für den unteren Übersichts-Block:

  1. Verbinde im Tab Inhalt den Übersichts-Block mit deiner Blog-Seite.
  2. Klicke auf Elemente filtern und füge das Tag für deinen ersten Stapel von Beiträgen hinzu. In unserem Beispiel würdest du das Tag stapel1 hinzufügen.
  3. Stelle im Tab Design die Anzahl der Elemente auf 30 ein.

Die ersten 30 Beiträge werden in diesem Übersichts-Block erscheinen.

Aktualisiere jeden Übersichts-Block mit dem eindeutigen Tag für einen Stapel. In unserem Beispiel würdest du den mittleren Übersichts-Block mit stapel2 und den oberen Übersichts-Block mit stapel3 filtern.

Schritt 4 – Weitere Beiträge mit Tags versehen und Übersichts-Blöcke hinzufügen

Wenn du weitere Inhalte zu deiner Website hinzufügst, tagge jeden Beitrag weiterhin in Form von 30er-Stapeln. Wenn du einen neuen Stapel beginnst, füge einen neuen Übersichts-Block hinzu und filtere ihn mit dem neuen Tag.

Wenn du in unserem Beispiel deinen 91. Blogeintrag hinzufügst, taggst du ihn mit stapel4 und fügst oben auf der Seite einen Übersichts-Block mit einem Filter für dieses Tag hinzu.

Textelemente ohne Bilder anzeigen (Version 7.0)

Wenn sich deine Website in Version 7.0 befindet und du Textelemente ohne Bilder anzeigen möchtest, kannst du einen Übersichts-Block mit einer Galerie-Seite verwenden. Dies ist eine großartige Option für Erfahrungsberichte, Rezensionen oder andere Inhalte, die keine ergänzenden Bilder benötigen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  1. Erstelle eine Galerie-Seite speziell für den Textinhalt, den du in einem Übersichts-Block anzeigen möchtest, und platziere die Seite im „Nicht verlinkt“-Abschnitt deines Seiten-Menüs.
  2. Lade ein Bild für jedes einzelne gewünschte Textelement hoch und füge dann den Text als Bildbeschreibung hinzu.
  3. Füge einen Übersichts-Block zur Seite, auf der du den Text anzeigen möchtest, hinzu und verbinde ihn mit der Galerie-Seite, die du in Schritt 1 erstellt hast.
  4. Deaktiviere im Design-Tab des Block-Editors das Vorschaubild, damit nur Text angezeigt wird.

Alternativ kannst du Spalten und Reihen mit Text- und Zitat-Blöcken für ein ähnliches textorientiertes Layout erstellen. Für Websites unter Version 7.1 empfehlen wir die Verwendung von automatischen Layouts, um Elemente anzuzeigen, die nur aus Text bestehen.

Übersichts-Blöcke auf Mobilgeräten

Übersichts-Blöcke auf Mobilgeräten werden je nach Layout möglicherweise anders dargestellt als auf einem Computer.

Mauer-Übersichts-Blöcke werden in einem gestapelten Layout angezeigt, aber die Bilder behalten ihre individuellen Seitenverhältnisse bei.

Karussell-Übersichts-Blöcke behalten ihr Karussell-Layout bei und zeigen zwei Elemente auf einmal an.

Die Anzeige von Listen-Übersicht-Blöcken ist auf Mobilgeräten identisch.

Raster-Übersicht-Blöcke werden in einem gestapelten Layout angezeigt.

War dieser Beitrag hilfreich?
184 von 627 fanden dies hilfreich