Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Audio-Blöcke

Verwenden Sie Audio-Blöcke, um eine abspielbare Audiodatei zu einer Seite oder einem Blogbeitrag hinzuzufügen. Sie können eine Datei von Ihrem Computer hochladen oder auf eine extern gehostete Datei verlinken.

Hinweis: Um SoundCloud-Audio zu Ihrer Website hinzuzufügen, verwenden Sie stattdessen SoundCloud-Blöcke.

Video ansehen

Audio-Dateiformat

Es werden nur MP3- und M4A-Dateien unterstützt. Um eine optimale Leistung für alle Browser und Geräte zu erzielen, empfehlen wir, deine Audiodateien unter Verwendung der folgenden Spezifikationen zu komprimieren:

  • Format: .mp3 oder .m4a
  • Bit-Tiefe: 16 Bit
  • Bitrate: max. 128 kbit/s (96 kbit/s empfohlen für Sprache)
  • Kanäle: Mono oder Stereo
  • Dateigröße: Eine hochgeladene Datei darf maximal 160 MB groß sein. Um eine größere Datei zu verwenden, stellen Sie eine Verknüpfung zu einem externen Host her.
Hinweis: Auf iOS-Geräten werden Audio-Blöcke auf einer neuen Seite geöffnet, wenn sie wiedergegeben werden.

Hinzufügen eines Audio-Blocks

So fügen Sie einen Audio-Block hinzu:

  1. Bearbeite eine Seite oder einen Beitrag, klicke auf eine Einfügemarke und klicke im Menü auf Audio. Weitere Informationen findest du unter Inhalte mithilfe von Blöcken hinzufügen.
  2. Im Tab Einbetten des Audio-Blocks können Sie eine Audiodatei hochladen oder einen Link zu einer externen Datei herstellen.
  3. Wenn du einen Podcast einrichtest, kannst du Metadaten-Tags für Apple Podcasts im Tab Podcasting hinzufügen.
  4. Verwenden Sie den Tab Design, um die Darstellung des Audio-Blocks zu ändern und einen Download-Link hinzuzufügen.
  5. Klicken Sie auf Apply (Anwenden), um Ihre Änderungen zu veröffentlichen.

Hinzufügen einer Audiodatei

Du kannst eine MP3- oder M4A-Datei direkt in den Audio-Block hochladen oder auf eine extern gehostete MP3- oder M4A-Datei verlinken.

Laden Sie eine Datei hoch

So laden Sie die Datei von Ihrem Computer in den Audio-Block hoch:

  1. Klicken Sie im Tab Einbetten auf Datei hochladen.
  2. Ziehe deine Audiodatei in den Uploader. Du kannst auch auf Audiospur hinzufügen klicken, um eine Datei von deinem Computer auszuwählen.

Nach dem Hinzufügen der Audiodatei werden der Dateiname und die Dateigröße im Uploader angezeigt. Die Felder Titel und Autor bzw. Künstler werden basierend auf den Metadaten der Datei ausgefüllt. Sie können sie jedoch manuell bearbeiten, um die Anzeige im Block zu ändern.

Hinweis: Wenn du eine neue Datei in denselben Audio-Block hochlädst, musst du die Felder manuell aktualisieren, da die Felder Titel und Autor / Künstler nicht automatisch aktualisiert werden.

The_Content_Alley_Podcast___KB_Website.png

Verwenden einer externen Datei

Wenn Ihre Audiodatei größer als 160 MB ist, laden Sie sie zu einem externen Dienst hoch und fügen Sie die öffentliche URL unter Audiodatei-URL auf dem Tab Externe Datei hinzu.

Deine öffentliche URL sollte https:// am Anfang und .mp3 oder .m4a am Ende haben. Wenn dein Host nur http://-Links unterstützt, wird die Datei nicht in den Audio-Block geladen.

Anschließend können Sie die folgenden Informationen eingeben:

  • Dateigröße (in Bytes)
  • MIME-Typ der Audio-Datei
  • Titel
  • Autor / Künstler
Hinweis: Audio-Blöcke unterstützen keine Dropbox-URLs oder SoundCloud-URLs. Verwende für SoundCloud-Audio stattdessen SoundCloud-Blöcke.

Laden Sie eine Datei hoch

So laden Sie die Datei von Ihrem Gerät in den Audio-Block hoch

  1. Tippen Sie im Block-Editor im Tab Hochladen auf Datei hochladen.
  2. Wähle die Audiodatei von deinem Gerät aus.
  3. Tippen Sie auf Titel & Autor, um Titel- und Künstlerinformationen hinzuzufügen.

Verwenden einer externen Datei

Wenn deine Audiodatei größer als 160 MB ist, lade sie in einen externen Dienst hoch und füge die öffentliche URL unter Audiodatei-URL im Tab Extern hinzu. Deine öffentliche URL sollte mit .mp3 oder .m4a enden.

Anschließend können Sie die folgenden Informationen eingeben:

  • Dateigröße (in Bytes)
  • MIME-Typ der Audio-Datei

Um Titel und Autor-/Künstlerinformationen hinzuzufügen, tippen Sie auf Titel & Autor.

Hinweis: Audio-Blöcke unterstützen keine Dropbox-URLs oder SoundCloud-URLs. Füge für SoundCloud-Audio stattdessen SoundCloud-Blöcke auf deinem Computer hinzu.

Hinzufügen von Metadaten-Tags für Apple Podcasts

Im Tab Podcasting werden die Informationen, die du zu den Feldern hinzufügst, zu Metadaten-Tags für deinen RSS-Feed. Du musst Metadaten-Tags nur dann hinzufügen, wenn du Audio-Blöcke für einen Podcast verwendest. Um mehr zu erfahren, besuche Podcasting mit Squarespace im Überblick.

Denken Sie daran:

  • Um einen Podcast einzurichten, musst du einer Blog-Seite Audio-Blöcke hinzufügen. Audio-Blöcke, die zu anderen Seiten hinzugefügt wurden, können nicht für Podcasts verwendet werden.
  • Die Größe (in Byte) und der MIME-Typ werden für hochgeladene Dateien automatisch erkannt. Gib für extern gehostete Dateien diese Werte manuell ein, um die Datei für das Podcasting auf Apple Podcasts zu verwenden.

Das Design ändern

Im Tab Design kannst du deinen Audio-Block gestalten. Wähle unter Player-Stil zwischen Minimal und Klassisch.

Für Minimal können Sie die Playerfarbe auf Hell oder Dunkeleinstellen.

Bei Klassisch können Sie die Farbe nicht ändern.

Download-Link anzeigen

So fügen Sie eine Möglichkeit für Besucher hinzu, den Track herunterzuladen:

Aktivieren Sie Download-Link anzeigen im Tab Design. Diese Option ist standardmäßig immer deaktiviert. Der Download-Link wird rechts neben dem Audio-Block angezeigt.

Extern gehostete Dateien werden mit dieser Methode möglicherweise nicht erfolgreich heruntergeladen. Daher empfehlen wir, diese Option nur mit hochgeladenen Dateien zu verwenden.

Hinweis: In Safari-Browsern auf mobilen Geräten öffnet der Download-Link die Audiospur, lädt sie jedoch nicht auf das Gerät herunter.
War dieser Beitrag hilfreich?
116 von 240 fanden dies hilfreich