Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Einen Bearbeiter einladen

Jede Person mit einem Squarespace-Konto, die sich bei deiner Website anmelden und diese bearbeiten kann, ist ein Bearbeiter. Wenn du nicht die einzige Person bist, die deine Website, Domain oder andere Abonnements verwaltet, lade Personen als Bearbeiter ein und bestimme, was sie sehen können, indem du ihnen Berechtigungen zuweist.

Hinweis: Wenn ein neuer Bearbeiter die Einladung nicht annehmen kann, findest du unter Eine Bearbeiter-Einladung annehmen Ratschläge zur Fehlerbehebung und weitere Tipps.

Ein Video anschauen

Bevor Sie beginnen

  • Nur Inhaber und Administratoren können Bearbeiter einladen.
  • Beim einem persönlichen Abo und dem Cover-Seiten-Tarif (nicht mehr verfügbar) kannst du einen Bearbeiter zu deiner Website hinzufügen (insgesamt also zwei, einschließlich des Websiteinhabers). Bei anderen Tarifen und bei Probe-Websites kannst du unbegrenzt viele Bearbeiter hinzufügen.
  • Wenn mehrere Bearbeiter gleichzeitig Inhalte bearbeiten, kann es passieren, dass deren Änderungen sich gegenseitig überschreiben. Wir empfehlen dir, dich mit deinen Bearbeitern abzusprechen, um solche Probleme zu vermeiden.
  • Auf Platzhalter-Seiten kannst du nur Bearbeiter mit Administratorrechten hinzufügen.
  • Wenn dein Unternehmen Websites in großen Mengen kaufen oder mit mehreren Bearbeitern verwalten möchte, kannst du mit uns zusammenarbeiten, um eine maßgeschneiderte Lösung zu entwickeln. Um mehr zu erfahren, besuche unsere Enterprise-Seite.

Einen Bearbeiter einladen

Wenn du einen Bearbeiter zu deiner Squarespace-Website, deiner Domain oder deinem Scheduling-Konto einlädst, legst du fest, über welche Berechtigungsstufe er verfügt. Weitere Informationen zu verfügbaren Berechtigungen findest du unter Squarespace-Berechtigungen näher erklärt.

So laden Sie einen Bearbeiter ein:

  1. Öffne das Berechtigungen-Menü und klicke auf Bearbeiter einladen.
  2. Gib im Fenster Bearbeiter einladen den Namen und die E-Mail-Adresse des Bearbeiters ein.
  3. Wechsle die Schalter, um Bearbeitern Berechtigungen zu erteilen, basierend darauf, wie sie mitwirken sollen. Du kannst ihnen Berechtigungen für alle anderen Rollen erteilen, indem du die Option „Administrator“ aktivierst oder mehrere Berechtigungen auswählst.
  4. Klicke auf Einladen, um deine Einladung zu senden.
  5. Ihr Bearbeiter wird per E-Mail eine Einladung erhalten, in der er gebeten wird, sich bei seinem bestehenden Squarespace-Konto anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen.

Eingeladene Bearbeiter werden unter Versandte Einladungen aufgelistet.

Einen Einladungs-Link manuell versenden

Sollte der eingeladene Bearbeiter deine E-Mail-Einladung nicht erhalten haben, bitte ihn, im Spam-Ordner nachzusehen oder nach no-reply@squarespace.com zu suchen. Sollte er die E-Mail trotzdem nicht finden können, kannst du auf das entsprechende Bearbeiter-Profil unter Versendete Einladungen klicken und den Einladungslink dort kopieren.

    1. Tippen Sie auf Einstellungen
    2. Scrollen Sie nach unten und tippen Sie auf Berechtigungen.
    3. Tippen Sie aufBearbeiter einladen.
    4. Geben Sie den Namen und die E-Mail-Adresse des Bearbeiters ein.
    5. Aktiviere den Schalter neben jeder Berechtigung, die du dem Bearbeiter gewähren möchtest, je nachdem, wie diese Person mitwirken soll. Du kannst mehrere Berechtigungen aktivieren.
    6. Tippen Sie auf Senden, um die Einladung zu senden.
    7. Ihr Bearbeiter wird per E-Mail eine Einladung erhalten, in der er gebeten wird, sich bei seinem bestehenden Squarespace-Konto anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen.

Eingeladene Bearbeiter werden unter Versandte Einladungen aufgelistet.

Änderungen durchführen, bevor Einladungen angenommen werden

Wenn Sie die Berechtigung eines Bearbeiters bearbeiten müssen, bevor dieser die Einladung akzeptiert, klicken Sie auf den Namen der Person unter Invites Sent (Versandte Einladungen). Hier können Sie die Berechtigungsstufe ändern.

Wenn du die falsche E-Mail-Adresse eingegeben hast oder den Bearbeiter nicht einladen möchtest, klicke auf und dann auf Einladung entfernen, um der entsprechenden Person die Zugriffsberechtigung auf deine Website zu entziehen. Führe die obigen Schritte aus, um bei Bedarf erneut eine Einladung zu senden.

Wenn Sie die Berechtigung eines Bearbeiters bearbeiten müssen, bevor dieser die Einladung akzeptiert, klicken Sie auf den Namen der Person unter Versandte Einladungen. Hier können Sie die Berechtigungsstufe der eingeladenen Person ändern.

Wenn du die falsche E-Mail-Adresse eingegeben hast oder den Bearbeiter nicht einladen möchtest, wische nach unten und tippe auf Einladung entfernen, um der entsprechenden Person die Zugriffsberechtigung auf deine Website zu entziehen. Führe die obigen Schritte aus, um bei Bedarf erneut eine Einladung zu senden.

Nächste Schritte

War dieser Beitrag hilfreich?
278 von 406 fanden dies hilfreich
Einen Bearbeiter einladen