Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Einen Bearbeiter einladen

Jede Person mit einem Squarespace-Konto, die sich bei Ihrer Website anmelden und diese bearbeiten kann, ist ein Bearbeiter. Wenn Sie nicht die einzige Person sind, die Ihre Website verwaltet, laden Sie diese anderen Personen als Bearbeiter ein und bestimmen Sie, was diese sehen können, indem Sie ihnen Berechtigungen zuweisen.

Hinweis: Wenn ein neuer Bearbeiter die Einladung nicht annehmen kann, erhalten Sie unter Eine Bearbeiter-Einladung annehmen diesbezügliche Ratschläge zur Fehlerbeseitigung und weitere Tipps.

Ein Video anschauen

Bevor Sie beginnen

  • Nur Administratoren und Website-Inhaber können Bearbeiter hinzufügen.
  • Im Rahmen des Standard-Abos und Cover-Seiten-Abos können Sie einen Bearbeiter zu Ihrer Website hinzufügen (insgesamt zwei, einschließlich des Website-Inhabers). Bei anderen Abos können Sie eine unbegrenzte Anzahl von Bearbeitern hinzufügen.
  • Wenn mehrere Bearbeiter gleichzeitig Inhalte bearbeiten, kann es passieren, dass deren Änderungen sich gegenseitig überschreiben. Wir empfehlen Ihnen, sich mit Bearbeitern abzusprechen, um derartige Probleme zu vermeiden.
  • Platzhalter-Seiten bieten keine zusätzlichen Anmeldungsmöglichkeiten für Bearbeiter. Nur der Inhaber darf sich bei einer Platzhalter-Seite anmelden.

Schritt 1 - Das Zulassungs-Menü aufrufen

Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Settings (Einstellungen) und anschließend auf Permissions (Berechtigungen).

Inviting_a_contributor.png

Schritt 2 - Einen Bearbeiter einladen

Klicken Sie auf Invite Contributor (Bearbeiter einladen).

Geben Sie im Fenster Invite Contributor (Bearbeiter einladen) den Namen und die E-Mail-Adresse des Bearbeiters ein. Markieren Sie anschließend spezifische Felder, um dem Bearbeiter gewisse Berechtigungen einzuräumen, mit denen er zu Ihrer Website beitragen wird.

Sie können mehrere Berechtigungen markieren. Die verfügbaren Berechtigungen sind:

  • Administrator
  • Content Editor (Content-Redakteur)
  • Billing (Zahlungsberechtigung)
  • Reporting (Berichterstellung)
  • Comment Moderator (Kommentar-Moderator)
  • Trusted Commenter (Vertrauenswürdiger Kommentator)
  • Store Manager (Shop-Manager)

Weitere Einzelheiten über Inhalte, auf die mit den einzelnen Berechtigungsstufen zugegriffen werden kann, finden Sie hier: Squarespace-Berechtigungen näher erklärt.

Klicken Sie auf Save (Speichern), um Ihre Einladung abzusenden.

Ihr Bearbeiter wird per E-Mail eine Einladung erhalten, in der er gebeten wird, sich bei seinem bestehenden Squarespace-Konto anzumelden oder ein neues Konto zu erstellen.

Eingeladene Bearbeiter werden unter Invites Sent (Versandte Einladungen) aufgelistet.

Einen Einladungs-Link manuell versenden

Sollte der eingeladene Bearbeiter Ihre E-Mail-Einladung nicht erhalten, bitten Sie ihn, im Spam-Ordner nachzusehen oder nach no-reply@squarespace.com zu suchen. Sollte er die E-Mail trotzdem nicht finden, können Sie auf das entsprechende Bearbeiter-Profil unter Invites Sent (Versandte Einladungen) klicken und den Invitation Link (Einladungs-Link) dort kopieren.

Änderungen durchführen, bevor Einladungen angenommen werden

Wenn Sie die Berechtigung eines Bearbeiters bearbeiten müssen, bevor dieser die Einladung akzeptiert, klicken Sie auf den Namen der Person unter Invites Sent (Versandte Einladungen). Hier können Sie die Berechtigungsstufe ändern.

Sollten Sie die falsche E-Mail-Adresse eingegeben haben oder den Bearbeiter doch nicht einladen wollen, scrollen Sie herunter und klicken Sie auf Einladung entfernen, um die Zugriffsberechtigung der Person auf Ihre Website aufzuheben. Sie können bei Bedarf die obigen Schritte ausführen, um die Einladung zu korrigieren und erneut zu senden.

Healthy_Living.jpg

Nächste Schritte

 

War dieser Beitrag hilfreich?
149 von 201 fanden dies hilfreich
Einen Bearbeiter einladen