Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Links zu Ihrer Website hinzufügen

Sie können in vielen Bereichen Ihrer Website auf Seiten, externe Websites, Dateien, E-Mail-Adressen, Telefonnummern oder interne Inhalte verlinken.

Diese Anleitung behandelt Links, die Besucher auf Ihrer Website anklicken können. Mehr über das Verlinken von Besuchern von einem anderen Ort auf Ihre Website erfahren Sie unter URLs von Ihrer Website teilen.

Wo kann ich Links hinzufügen?

Sie können Links zu fast jedem Teil Ihrer Website hinzufügen. Schritte zum Hinzufügen verschiedener Arten von Links finden Sie in der entsprechenden Anleitung:

  • Text – Erstellen Sie Links an fast jeder beliebigen Stelle, an der Sie auch Text hinzufügen können.
  • Navigation – Fügen Sie Links zur Navigationsstruktur Ihrer Website hinzu.
  • Bilder – Verwandeln Sie Bilder in Links.
  • Button-Blöcke – Fügen Sie Buttons zu Inhaltsbereichen hinzu.
  • Titelseiten – Fügen Sie Links oder Buttons im „Aktionen“-Menü von Titelseiten hinzu.

Worauf Sie verlinken können

Je nachdem, wo Sie den Link erstellen, können Sie auf Folgendes verlinken:

Auf externe Websites verlinken

Verwenden Sie den Tab Web-Adresse, wenn Sie auf externe Websites oder Inhalte verlinken möchten, wie z. B. die Website für das Geschäft eines Freundes oder einen Drittanbieter-Service, den Sie mit Ihrer Website nutzen.

So erstellen Sie Links zu einer externen URL:

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im URL-Feld.
  2. Klicken Sie im Link-Editor auf Web-Adresse.
  3. Geben Sie eine Website-URL unter Link ein.
  4. Aktivieren Sie den Schalter für In neuem Fenster öffnen, damit der Link in einem neuen Tab geöffnet wird.
  5. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Es ist nicht möglich, Links automatisch in einem komplett neuen Browser-Fenster zu öffnen, da dies Probleme mit dem Pop-up-Blocker des Browsers verursachen kann.

Wir empfehlen Ihnen, den Tab Seite zu verwenden, um auf Seiten Ihrer Website zu verlinken, aber Sie sollten eventuell die Option „Web-Adresse“ verwenden, um auf Inhalte auf Ihrer eigenen Website zu verlinken, auf die Sie anderweitig nicht verlinken können, wie z. B.:

Link zum Inhalt Ihrer Website

Verwenden Sie den Tab Seite, um auf Seiten Ihrer Website oder Sammlungen zu verlinken, die nach Kategorien oder Tags gefiltert sind.

So fügen Sie einen Link zum Inhalt Ihrer Website hinzu:

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im URL-Feld.
  2. Klicken Sie im Link-Editor auf Seite.
  3. Klicken Sie auf Suchen, um ein Menü aller Seiten auf Ihrer Website zu öffnen.
  4. Wählen Sie die Seite aus, auf die Sie verlinken möchten.
  5. Wenn es sich um eine Sammlung mit Kategorien oder Tags handelt, wählen Sie die Kategorie oder den Tag aus dem Drop-Down-Menü unter Kategorien oder Tags aus. Um mehr zu erfahren, gehen Sie auf Links zu Kategorien und Tags hinzufügen.
  6. Klicken Sie auf Speichern.

Denken Sie daran:

  • If you change a source page's URL slug, open the link and reselect the page in the Page tab to update the link.
  • Um auf ein einzelnes Blog-Bild, ein Event, ein Produkt oder eine Galerie zu verlinken und nicht auf eine Gruppe von ihnen, die nach Tags oder Kategorien gefiltert ist, fügen Sie die vollständige entsprechende URL im Tab Web-Adresse hinzu.
  • Das Verlinken auf die Unterseite eines Index' führt den Besucher zu einer eigenständigen Version der Seite. Um im Haupt-Index-Layout auf eine Unterseite zu verlinken, fügen Sie einen Index-Anker-Link im Tab „Web-Adresse“ hinzu.

E-Mail-Adressen verlinken

Verwenden Sie den Tab E-Mail, um Besuchern vorzuschlagen, Ihnen eine E-Mail zu senden. Wenn Besucher auf den Link klicken, öffnet sich eine leere E-Mail in deren Standard-E-Mail-Service, in der Ihre Informationen bereits automatisch eingetragen sind.

So verlinken Sie auf eine E-Mail-Adresse:

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im URL-Feld.
  2. Klicken Sie im Link-Editor auf E-Mail.
  3. Geben Sie unter An die E-Mail-Adresse ein, an die die Besucher ihre Nachricht senden sollen.
  4. Geben Sie unter Betreff einen Betreff ein, um die Betreffzeile der E-Mail auszufüllen.
  5. Sie können auch einen Textkörper, eine CC-E-Mail-Adresse und eine BCC-E-Mail-Adresse eingeben, wenn Sie möchten. Denken Sie daran, dass Besucher, die auf den E-Mail-Link klicken, alle ausgefüllten Felder bearbeiten können, bevor sie eine E-Mail senden.
  6. Klicken Sie auf Speichern.
Hinweis: Wenn Besucher auf ihrem verwendeten Gerät kein E-Mail-Programm installiert haben, wird der E-Mail-Link nicht geöffnet. In diesem Fall muss Ihre E-Mail-Adresse manuell aus dem Link kopiert werden.

Weitere Möglichkeiten für Besucher hinzufügen, Ihnen E-Mails zu senden

  • Einige Leute ziehen es vor, ihre E-Mail-Adresse aus Datenschutzgründen nicht anzugeben. Um die Möglichkeit zum Senden von E-Mails dennoch anzubieten, ohne Ihre Adresse anzuzeigen, fügen Sie mit einem Formular-Block ein Kontaktformular hinzu. Dies bietet eine zusätzliche Sicherheitsebene, und Sie können direkt per E-Mail auf eine Formular-Übermittlung antworten.
  • Für einen visuelleren Ansatz können Sie Ihre E-Mail-Adresse als Social-Media-Symbol hinzufügen. Dadurch wird ein Umschlagsymbol mit einem „mailto“-Link erstellt, der zusammen mit Ihren anderen Social-Media-Symbolen angezeigt wird.
  • Fügen Sie eine Infoleiste für Mobilgeräte hinzu, um Besuchern unterwegs den schnellen Zugriff auf Ihre Kontaktinformationen zu ermöglichen.

Auf Telefonnummern verlinken

Verwenden Sie den Tab Telefon, um Besuchern vorzuschlagen, Sie anzurufen. Wenn ein Besucher den Link auf einem Smartphone antippt, wird er aufgefordert, die Nummer anzurufen.

Hinweis: Wenn Sie eine Telefonnummer als Klartext hinzufügen, ohne sie zu verlinken, variiert deren Formatierung je nach Gerät. Einige Geräte erkennen automatisch, dass es sich um eine Telefonnummer handelt und zeigen sie als Link an. Um sicherzustellen, dass es immer als Link angezeigt wird, führen Sie die folgenden Schritte aus.

So verlinken Sie eine Telefonnummer:

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im URL-Feld.
  2. Klicken Sie im Link-Editor auf Telefon.
  3. Geben Sie unter Telefonnummer Ihre Telefonnummer, ggf. einschließlich Landes- und Ortsvorwahl, ein.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Weitere Möglichkeiten für Besucher hinzufügen, Sie anzurufen

Fügen Sie eine Infoleiste für Mobilgeräte hinzu, um Besuchern unterwegs eine schnelle Möglichkeit zu geben, Sie anzurufen.

Auf Dateien verlinken

Verwenden Sie den Tab Datei, um Dateien hochzuladen und auf diese zu verlinken, wie z. B. PDF- Menüs oder Audiodateien. Je nach Browser und Dateityp werden hochgeladene Dateien automatisch heruntergeladen oder in neuen Tabs geöffnet, in denen Besucher sie ansehen oder auf deren Computer speichern können.

So verlinken Sie auf eine Datei:

  1. Klicken Sie auf das Zahnrad-Symbol im URL-Feld.
  2. Klicken Sie im Link-Editor auf Datei.
  3. Klicken Sie auf Datei hochladen, um eine Datei von Ihrem Computer auszuwählen. Sie können auch nach einer zuvor hochgeladenen Datei suchen und diese auswählen. Neben der ausgewählten Datei erscheint ein Häkchen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Mehr dazu erfahren Sie unter Dateien hochladen und verwalten.

Fehlerbeseitigung

Hilfestellungen zu defekten Links und sonstigen Problemen finden Sie hier: Fehlerbeseitigung von Link-Problemen.

War dieser Beitrag hilfreich?
86 von 210 fanden dies hilfreich
Links zu Ihrer Website hinzufügen