Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Verwalten von Mitgliedern

Wir erstellen automatisch ein Mitgliederprofil für jeden Websitebesucher, der sich für eine Mitgliedschaft in einem deiner Mitgliederbereiche registriert. Du kannst Mitglieder im Profil-Menü einsehen und verwalten. Verwende den Mitgliederfilter im Profil-Menü, um:

  • Alle Mitglieder eines einzelnen Mitgliederbereichs identifizieren
  • Wichtige Informationen wie Mitgliedschaftsverlauf, E-Mail-Adresse und gesamte Ausgaben anzeigen
  • Mitglieder mithilfe von Notizen und Tags organisieren

Mitgliederprofile anzeigen

Alle Mitgliederprofile zeigen eine E-Mail-Adresse und einen Namen an. So siehst du dir alle Mitglieder an:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Mitgliederbereiche und wähle Mitglieder verwalten aus.
  3. Klicke auf Mitglieder.
  4. Sortieren Sie die Liste nach Details wie Name und E-Mail-Adresse.
  5. Über das Drop-down-Menü Mitgliedschaft kannst du dir alle Mitglieder eines einzelnen Mitgliederbereichs anzeigen lassen. Klicke alternativ auf Mehr Filter, um weitere Filteroptionen anzuzeigen.
  6. Klicken Sie auf ein Profil, um einen Überblick über die Interaktion mit Ihrer Website zu erhalten.
  7. Klicke auf die Karte Mitgliederdetails, um eine Liste ihrer Mitgliedschaften anzuzeigen.

Wenn ein Mitgliederbereich einen feste oder wiederkehrende Mitgliedsgebühr hat, werden dessen Mitglieder auch im Kundenfilter des Profil-Menüs angezeigt.

Rückerstattung der Mitgliedschaft gewähren

So gewährst du einem Mitglied eine Rückerstattung für die Mitgliedsgebühr:

  1. Klicke im Hauptmenü auf E-Commerce und dann auf Bestellungen.
  2. Wähle die Bestellung aus, um die Bestellübersicht zu öffnen.
  3. Klicke auf Rückerstattung, gib den Betrag ein und klicke auf Rückerstattung.

Das Mitglied erhält eine Rückerstattung für den angegebenen Betrag, verliert jedoch nicht die Mitgliedschaft für deinen Mitgliederbereich.

Eine Mitgliedschaft kündigen

So kündigst du die Mitgliedschaft einer Person für eine oder mehrere Mitgliederbereiche:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen.
  2. Klicke auf Mitgliederbereiche und wähle Mitglieder verwalten aus.
  3. Suche nach dem Profil des Mitglieds mithilfe des Namens oder der E-Mail-Adresse.
  4. Klicke auf das Profil des Mitglieds und dann auf Mitgliederdetails.
  5. Suche unter Mitgliedschaften die Mitgliederbereiche, für die du die Mitgliedschaft des Benutzers kündigen möchtest, und klicke dann auf Abbrechen.
  6. Klicken Sie auf Bestätigen.

Nachdem du die Mitgliedschaft eines Benutzers gekündigt hast, kann er sich für deinen Mitgliederbereich wieder registrieren, indem er sich bei seinem Kundenkonto anmeldet und die Mitgliedsgebühr (falls zutreffend) zahlt.

Mitgliedern mit ihren Kundenkonten helfen

Du bist verantwortlich für die Verwaltung deiner Mitglieder und hilfst ihnen bei Problemen, die beim Zugriff auf ihre Kundenkonten auftreten können. Weitere Informationen über unsere Best Practices zur Unterstützung deiner Mitglieder findest du im Abschnitt Deinen Kontoinhabern helfen unseres Kundenkontoleitfadens.

Gespeicherte Zahlungsmethoden

Mitglieder, die wiederkehrende Mitgliedsgebühren oder eine feste Mitgliedsgebühr mit Raten zahlen, müssen eine Zahlungsmethode auf ihrem Kundenkonto speichern. Nur Mitglieder können ihre gespeicherten Zahlungsinformationen bearbeiten, daher kannst du diese Daten nicht in ihrem Namen bearbeiten. Wie Mitglieder Zahlungsmethoden speichern, erfährst du in unserem Leitfaden für Kundenkonten.

Tipp: Wenn sich die Bank deines Mitglieds in Indien befindet und die Verlängerung oder Ratenzahlung der Mitgliedsgebühr fehlschlägt, musst du das Mitglied bitten, die gespeicherte Zahlungsmethode im Kundenkonto zu aktualisieren. Sie müssen dies für jede fehlgeschlagene Zahlung bei der Verlängerung der Mitgliedschaft tun.

E-Mail-Benachrichtigungen für Bearbeiter

Bearbeiter mit Seiteninhaber-, Administrator- und Shop-Verwaltungs-Berechtigungen erhalten E-Mail-Benachrichtigungen, wenn:

  • Ein neues Mitglied sich für eine Mitgliedschaft in einem Mitgliederbereich registriert
  • Ein neues Mitglied die Mitgliedsgebühr für einen Mitgliederbereich zahlt
  • Ein Mitglied zahlt die wiederkehrende Mitgliedsgebühr für einen Mitgliedsbereich
  • Die Zahlung einer laufenden Mitgliedsgebühr durch ein Mitglied (entweder wiederkehrend oder Ratenzahlung) fehlschlägt.
  • Ein Mitglied seine Mitgliedschaft kündigt

Mitglieder-Analytics

Wenn Mitglieder die Mitgliedsgebühr bezahlen, um auf einen Mitgliederbereich auf deiner Website zuzugreifen oder zu Seiten des Mitgliederbereichs zu navigieren, werden diese Aktionen in Squarespace Analytics berücksichtigt. Unabhängig von deinem Website-Abonnement hast du Zugriff auf jedes unten aufgelistete Analytics-Menü.

Umsatzanalyse

Alle sechs Umsatzanalysen-KPIs (Umsatz, verkaufte Einheiten, Bestellung, Conversion-Rate, DBWund RPV) enthalten Daten für Mitgliedschaftsverkäufe. Dies beinhaltet die Einnahmen aus allen Zahlungen der Mitgliedsgebühren, sowohl feste (auf einmal oder in Raten gezahlt) als auch wiederkehrende.

Analyse: Verkäufe nach Produkt

Umsatz nach Produkt-Analytics listet jeden Mitgliederbereich, den du verkaufst, zusammen mit den Werten für Umsatz, verkaufte Einheiten und Bestellungen für jeden einzelnen Bereich auf. Jedes Mal, wenn ein Mitglied eine Mitgliedsgebühr zahlt, wird der Umsatz aus festen (auf einmal oder in Raten gezahlt) oder wiederkehrenden Zahlungen in diesem Menü angezeigt.

Die Spalten Ansichten und Conversion-Rate sind immer leer, da diese KPIs nur für Produkte gelten, die online verkauft werden.

Funnel Analytics kaufen

Besucher deiner Website, die Mitgliederbereiche erkunden und eine Mitgliedschaft erwerben, sind in den Phasen Besuche, Gestartete Kasse und Gekauft des Verkaufstrichters enthalten. Käufe im Mitgliederbereich werden von den Phasen Angesehene Produkte und Zur Karte hinzugefügt ausgeschlossen, da diese Schritte nicht Teil des Einkaufsablaufs für Mitgliederbereiche sind.

Nachfolgende Zahlungen für Mitgliedsgebühren (entweder wiederkehrend oder in Raten) sind in Verkaufstrichter-Analytics nicht enthalten.

Traffic-Quellen-Analytics

In Traffic-Quellen-Analytics wird angezeigt, woher Besucher deiner Website kommen, bevor sie eine Mitgliedschaft in einem deiner Mitgliederbereiche erwerben. Dieses Menü enthält auch detaillierte Verkaufsinformationen wie Umsatz, der von jeder Traffic-Quelle generiert wird.

Analysen von Website-Inhalten

Deine Mitgliederbereichs-Seiten werden im Menü Website-Inhalte angezeigt. Hier kannst du nachsehen, wie beliebt die Seiten in deinen Mitgliederbereichen sind und wie viele Seitenaufrufe sie im Vergleich zum Rest deiner Website verzeichnen. Ein Websitebesucher muss eine Mitgliedschaft in deinem Mitgliederbereich haben, um als Seitenaufruf zu zählen. Aufrufe der Ansicht „Zugriff verweigert“ eines Mitgliederbereichs werden beim Tracking von Seitenaufrufen nicht berücksichtigt.

Ein Mitglied kontaktieren

So kontaktierst du ein Mitglied:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Profile und dann auf Mitglieder.
  2. Klicke auf das Mitglied, das du kontaktieren möchtest.
  3. Klicke auf Mitgliederdetails und dann auf ihre E-Mail-Adresse, um eine neue E-Mail zu öffnen.

Um eine Blast-Kampagne an mehrere Mitglieder gleichzeitig zu senden, erstelle eine Mailingliste von deinen Mitgliedern und richte eine E-Mail-Kampagne ein.

Migration von Mitgliedern

Das Registrieren anderer Personen für einen Mitgliederbereich ist nicht möglich. Jedes Mitglied muss sich selbst für eine Mitgliedschaft registrieren und ein eigenes Kundenkonto mit Login-Daten einrichten. Es ist nicht möglich, Mitgliederprofile manuell zu erstellen oder zu importieren.

Wenn du derzeit eine Drittanbieter-Erweiterung verwendest, um Zugang zu zugriffsbeschränkten Inhalten zu verkaufen, oder du von einer anderen Plattform, die eine ähnliche Funktion hat, zu Squarespace wechselst, müssen deine Mitglieder ihre Mitgliedschaften wiederherstellen, nachdem du die Mitgliederbereiche abonniert hast. Kontaktiere deine früheren Mitglieder, um sie über diese Änderung zu informieren, und lade sie dazu ein, sich für deine neuen Mitgliederbereiche zu registrieren. Um einen reibungslosen Übergang für deine Mitglieder zu gewährleisten, solltest du die folgenden Optionen berücksichtigen.

Ermäßigte Mitgliedschaft anbieten

Erstelle einen Rabattcode, um deinen ehemaligen Mitgliedern ermäßigte oder kostenlose Mitgliedschaften für einzelne Mitgliederbereiche auf deiner Website zu gewähren. Du kannst ein Datum festlegen, an dem der Rabatt abläuft, und deinen früheren Mitgliedern mitteilen, dass sie den Code bis zu diesem Zeitpunkt einlösen können. Alle Mitglieder, die die Frist verpassen, müssen dann die volle Mitgliedsgebühr bezahlen, um wieder Zugang zu deinen Mitgliederbereichen zu erhalten.

Wenn du ein erweitertes E-Commerce-Abo hast, kannst du die maximale Anzahl der Verwendungen pro Rabatt begrenzen, um zu verhindern, dass Mitglieder den Rabattcode zu oft nutzen.

Exklusiven frühzeitigen Zugang anbieten

Bevor du deine Mitgliederbereiche öffentlich bewirbst, schütze eine Seite auf deiner Website, die Mitgliederregistrierungs-Blöcke für deine Mitgliederbereiche enthält, mit einem Passwort. Sende das Passwort anschließend an deine alten Mitglieder. Lege die Mitgliedsgebühr für eine begrenzte Zeit auf „kostenlos“ fest und teile deinen alten Mitgliedern mit, wie viel Zeit sie haben, um sich kostenlos registrieren zu können.

Entferne am Ende dieses Zeitraums das Seitenpasswort, ändere die Mitgliedsgebühr und beginne, deine Mitgliederbereiche an neue Mitglieder zu bewerben.

Eine E-Mail-Kampagne über die Änderung versenden

Erstelle eine Mailingliste mit all deinen alten Mitgliedern und kreiere eine E-Mail-Kampagne, in der du sie benachrichtigst, wie sie sich für deine neuen Mitgliederbereiche registrieren können. Wenn du einen Rabattcode oder eine passwortgeschützte Seite für die Registrierung erstellt hast, füge diese Informationen in deine E-Mail ein.

Diese Beispielnachricht erklärt deinen alten Benutzern, wie sie sich mit einem Rabattcode registrieren können:

Wir verwenden eine neue Funktion, um Seiten, die nur für Mitglieder zugänglich sind, auf unserer Website auszublenden. Wenn du die Inhalte, für die du zuvor den Zugang erworben hast, weiterhin ansehen möchtest, registriere dich mit dem Rabattcode FREEMEMBER2020 für einen unserer neuen Mitgliederbereiche. Du hast bis zum 31. Dezember 2021 Zeit, um diesen Rabattcode zu verwenden. Nach diesem Datum musst du die Mitgliedsgebühr erneut bezahlen, um Zugang zu unseren Mitgliederbereichen zu erhalten.

So registrierst du dich:

  1. Besuche unsere Mitgliederbereichs-Seite.
  2. Suche den Mitgliederbereich, dem du beitreten möchtest, und klicke auf Registrieren.
  3. Fülle das Formular aus und klicke auf Konto erstellen.
  4. Gib bei der Kasse den Rabattcode FREEMEMBER2020 ein.
War dieser Beitrag hilfreich?
17 von 38 fanden dies hilfreich