Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Eine Impressum-Seite erstellen

Deutschland und viele andere Länder in der Europäischen Union verlangen von kommerziellen Websites die Erstellung eines Impressums, in dem die Geschäftsinformationen enthalten sind. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie eine Impressum-Seite erstellen und welche Inhalte diese enthalten sollte.

Hinweis: Diese Anleitung dient lediglich Referenzzwecken und sollte daher nicht als verbindliche Rechtsauskunft aufgefasst werden. Diese Informationen dienen nur zu allgemeinen Informationszwecken. Gemäß unseren Nutzungsbedingungen leistet Squarespace keinerlei Rechtsberatung und spricht auch keine Empfehlungen bezüglich etwaiger Gesetze im Zusammenhang mit Ihrer Website oder Ihrem Unternehmen aus. Wenn Sie Fragen zu Ihrer Situation haben, können Sie sich an einen Rechtsberater wenden.

Eine Kontaktseite hinzufügen

Füge eine neue Seite mit einem Kontakt-Layout hinzu, und ersetze Platzhalter-Blöcke durch deinen Impressum-Inhalt. So fügst du eine Kontakt-Seite in Version 7.0hinzu:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten und dann auf das Pluszeichen.
  2. Klicke im Menü Neue Seite erstellen auf Kontakt.
  3. Wähle eine Layout-Option aus.
  4. Geben Sie einen Titel für die Seite ein (zum Beispiel Impressum). Sie können den Namen später noch ändern.
  5. Ersetze die Platzhalter-Blöcke des Layouts durch eigene Inhalte.

Hilfe zur Version 7.1 und der Squarespace-App finden Sie unter Eine Kontaktseite erstellen.

Sie sollten außerdem einen Link zu der Seite in Ihrem Website-Footer hinzufügen.

Was diese enthalten sollte

Das Impressum (Kontaktseite) sollte immer Folgendes enthalten:

  • Name des Unternehmens
  • Anschrift des Unternehmens
  • E-Mail-Adresse
  • Telefonnummer

Fügen Sie die folgenden Informationen hinzu, wenn sie für Ihr Unternehmen zutreffen:

  • Den Namen Ihrer Aufsichtsbehörde, wenn Ihr Unternehmen eine Lizenz benötigt
  • Ihre Lizenznummern oder Handelsregisternummern
  • Bei einer juristischen Person (Gesellschaft) sollten Sie die Rechtsform (vollständiger offizieller Firmenname) und den/die Bevollmächtigte(n) des Unternehmens angeben
  • Ihre USt-IdNr.
  • Ihre Firmenbuchnummer (oder eine gleichwertige behördlich ausgestellte Nummer)
  • Die Berufsverbände, in denen Sie Mitglied sind
  • Die Namen der Geschäftsführer der Gesellschaft
War dieser Beitrag hilfreich?
18 von 24 fanden dies hilfreich