Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Verwalten Ihrer Buchhaltungsdaten

Um deine Buchhaltungsdaten zu verwalten, kannst du deine Website mithilfe von Finanzerweiterungen mit externen Buchhaltungsdiensten verbinden oder deine Verkaufsdaten exportieren, um sie in Excel zu verwalten. Diese Anleitung enthält Informationen zu beiden Optionen.

Finanzerweiterungen verbinden

Du kannst Hilfe bei deiner Buchhaltung erhalten, Rechnungen an Kunden senden, Finanzberichte erstellen und vieles mehr, indem du eine Finanzerweiterung verbindest. Wir arbeiten zwar mit Drittanbieter-Services zusammen, um sicherzustellen, dass Squarespace Extensions ordnungsgemäß funktionieren, jedoch fallen Erweiterungen nicht in den Zuständigkeitsbereich unseres Supports. Wir können dir beim Verbinden oder Trennen deiner Erweiterungen behilflich sein. Bei allen anderen Fragen wende dich bitte direkt an den Anbieter der Erweiterung.

Exportieren Sie Ihre Verkaufsdaten

Um eine andere Software für die Buchhaltung zu verwenden, können Sie Ihre Verkaufsdaten in eine Excel-Datei exportieren. Die Excel-Datei ist mit anderen gängigen Buchhaltungsdiensten kompatibel. Historische Daten reichen bis Januar 2018 zurück.

So exportieren Sie Ihre Verkaufsdaten:

  1. Klicke im Hauptmenü auf E-Commerce und dann auf Buchhaltung.
  2. Wähle einen Datumsbereich aus.
  3. Klicken Sie auf Herunterladen.

Dies sind die spezifischen Datumsbereiche:

  • Letzte Woche – 0:00 Uhr Sonntag bis 23:59 Uhr Samstag
  • Letzter Monat – 0:00 Uhr am ersten bis 23:59 Uhr am letzten Tag des Monats
  • Letzte 90 Tage – 0:00 Uhr 90 Tage (einschließlich des Anfragedatums) bis zum Zeitpunkt der Anfrage
  • Jahr bis heute – 0:00 Uhr am 1. Januar bis zum Zeitpunkt der Anfrage

Die Zeitstempel für den Buchhaltungsexport befinden sich in UTC und können sich von den Zeitstempeln unterscheiden, die im Bestellfenster angezeigt werden.

Exportierte Daten

Die Daten werden in einer Excel-Arbeitsmappe angezeigt, in der Gutschriften, Gebühren, Steuern und Gebühren für Zahlungsabwickler in verschiedene Registerkarten unterteilt werden. Lesen Sie die folgenden Abschnitte, um zu sehen, welche Daten im Export enthalten sind.

Bestellungen

  • Rechnungsadresse
  • Storniert (Datum)
  • E-Mail-Adresse des Kunden
  • Vorname des Kunden
  • Nachname des Kunden
  • Abgewickelt am (Datum)
  • Brutto-Umsatz
  • Nettozahlung (nach Gebühren)
  • Netto-Umsatz
  • Bestellnummer
  • Versand
  • Versandadresse
  • Eingegeben am (Datum)
  • Steuern
  • Gesamt

Verkaufspositionen

  • Rabatt-Betrag
  • Brutto-Umsatz
  • Netto-Umsatz
  • Bestellnummer
  • Anzahl
  • SKU
  • Artikelnummer der Verkaufsposition
  • Service-Ende
  • Service-Start
  • Steuern
  • Gesamt
  • Typ
  • Betrag pro Einheit

Artikel der Versandposition

  • Beschreibung
  • Rabatt-Betrag
  • Bestellnummer
  • Versandkosten
  • Artikelnummer der Versandposition
  • Steuern

Steuern

  • Betrag
  • Angewendet auf
  • Beschreibung der Gerichtsbarkeit
  • Bestellnummer
  • Satz
  • Artikelnummer der Verkaufsposition
  • Artikelnummer der Versandposition
  • Typ

Spenden

  • Rechnungsadresse
  • Beschreibung
  • Spenden-ID
  • E-Mail-Adresse des Spenders
  • Vorname des Spenders
  • Nachname des Spenders
  • Nettozahlung (nach Gebühr)
  • Eingegeben am
  • Gesamt

Zahlungen

  • Betrag
  • Erstatteter Betrag
  • Datum
  • Spenden-ID
  • Nettobetrag (nach Gebühr) – In unserer Excel-Datei des Verkaufsdaten-Exports werden nur Gebühren für Stripe und Paypal angezeigt. Um deine Bearbeitungsgebühren für Square zu finden, melde dich bei deinem Square-Konto an. Ausführliche Schritte findest du in der Dokumentation von Square.
  • Bestellnummer
  • Zahlungs-ID
  • Zahlungsabwicklers
  • ID des Zahlungsabwicklers
  • Warnhinweis

Rückerstattung der Zahlung

  • Betrag
  • Währung
  • Datum
  • Zahlungs-ID
  • ID des Zahlungsabwicklers

Gebühren für die Zahlungsabwicklung

  • Betrag
  • Erstatteter Betrag
  • Währung
  • Datum
  • Art der Gebühr
  • Zahlungs-ID

Erstattungen der Zahlungsabwicklungsgebühr

  • Betrag
  • Währung
  • Datum
  • Zahlungs-ID
  • ID des Zahlungsabwicklers

Rabatte bestellen

  • Betrag
  • Beschreibung
  • Bestellnummer
War dieser Beitrag hilfreich?
22 von 60 fanden dies hilfreich
Verwalten Ihrer Buchhaltungsdaten