Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Cookie-Banner hinzufügen

Squarespace platziert Cookies in den Browsern von Besuchern, damit Ihre Website effizient funktioniert und Ihren Besuchern die beste Erfahrung geboten wird. Außerdem erfahren Sie hierdurch mehr zu Besucherzahlen auf Ihrer Website.

Einige Gesetze schreiben vor, dass Website-Inhaber ihre Besucher über die auf ihrer Website platzierten Cookies informieren und die Zustimmung der Besucher zur Verwendung bestimmter Arten von Cookies erhalten müssen. Sie können auf Ihrer Website Folgendes tun:

Cookies stellen sicher, dass Squarespace funktioniert. Um mehr über Statistiken, Cookies und ähnliche Technologien von Squarespace zu erfahren, besuchen Sie Über die von Squarespace verwendeten Cookies und unsere Cookie-Richtlinie

Hinweis: Wenn ein Besucher auf Ihrem Banner auf die Bestätigungsmeldung klickt, wird diese Nachricht 30 Tage lang nicht mehr angezeigt, es sei denn, der Besucher löscht seine Cookies.

Schritt 1 – Das Cookie-Banner hinzufügen

Um einen Cookie Hinweis-Banner anzuzeigen:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Cookies & Besucherdaten. Setzen Sie einen Haken bei Cookie-Banner aktivieren.
  2. Fügen Sie eine benutzerdefinierte Banner-Nachricht in das Textfeld ein, oder klicken Sie auf Cookie-Standardmeldung verwenden, um unsere voreingestellte Nachricht hinzuzufügen.
  3. Entscheiden Sie, ob Sie Statistiken-Cookies einschränken wollen.
Hinweis: Die Cookie-Anforderungen variieren je nach Standort und Cookie-Nutzung. Während wir Beispieltext zur Verfügung stellen, den Sie verwenden können, sollten Sie nicht davon ausgehen, dass es Ihren speziellen gesetzlichen Anforderungen entspricht.

Schritt 2 – Das Cookie-Banner gestalten

Verwenden Sie die Optionen Typ, Position, Thema und CTA-Typ, um auszuwählen, wie Ihr Cookie-Banner angezeigt wird.

  • Typ des Cookie-Banners – Wählen Sie aus, ob das Banner als Balken oder als Pop-up-Fenster angezeigt wird.
  • Position des Cookie-Banners – Wählen Sie aus, wo das Banner angezeigt wird.
  • Design des Cookie-Banners – Verleihen Sie dem Banner einen hellen oder dunklen Stil.
  • CTA-Typ des Cookie-Banners – Wählen Sie, ob der Handlungsaufruf als Text, eine Schaltfläche oder ein Symbol angezeigt wird. Für Text oder eine Schaltfläche ist der Text anpassbar.

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Hinweis: Wenn Ihre Cookie-Bannerleiste auf Oben eingestellt ist, aber unten angezeigt wird, verwenden Sie stattdessen den Pop-up-Stil.

Banner-Vorschau anzeigen

Um eine Vorschau des Banners anzuzeigen, melden Sie sich bei Ihrem Squarespace-Konto ab oder öffnen Sie Ihre Website im privaten Browser- oder Inkognitomodus. Das Banner wird nicht angezeigt, während Sie eingeloggt sind.

Fügen Sie einen Link zu Ihrer Datenschutzerklärung oder Cookie-Richtlinien hinzu.

Folgen Sie diesen Schritten, um eine separate Datenschutz- oder Cookie-Richtlinie zu erstellen und von Ihrem Banner zu diesen zu linken:

  1. Fügen Sie eine Layout-Seite hinzu. Nennen Sie diese Datenschutzerklärung oder Cookie-Richtlinie (oder etwas Ähnliches), und fügen Sie Ihren Richtlinientext hinzu.
  2. Kehren Sie zum Cookie Banner-Menü zurück. Fügen Sie einen Vorschaulink zur neuen Seite hinzu.
  3. Klicken Sie auf Link hinzufügen.

Unter Richtlinien und Bestimmungen auf Ihrer Seite veröffentlichen erhalten Sie weitere Hilfe.

Hinweis: Um diese Seite aus dem Navigationsmenü zu entfernen, fügen Sie diese zum Abschnitt „Nicht Verlinkt“ hinzu. Sie können diese auch vor Suchmaschinen verbergen.
Hinweis: Squarespace kann keine Hinweise zum Inhalt einer Datenschutz- oder Cookie-Richtlinie geben.

Schränken Sie Statistiken-Cookies ein, bis Besucher Ihren Banner bestätigt haben.

So verhindern Sie, dass Squarespace Analytics Cookies an Besucher sendet, bevor diese auf Ihrem Banner auf die Bestätigungsmeldung geklickt haben:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und anschließend auf Cookies & Besucherdaten.
  2. Setzen Sie den Haken neben Cookie-Banner aktivieren, umden Banner hinzuzufügen.
  3. Aktivieren Sie Squarespace Analytics deaktivieren.
  4.  Klicken Sie auf Save (Speichern).

Sie können auch alle Statistiken-Cookies von Squarespace deaktiveren.

Aktivitätsverlauf

Aktivieren oder deaktivieren Sie den Aktivitätsverlauf, um auszuwählen, ob Sie Daten zum Aktivitätsverlauf in Analytics erhalten möchten. Näheres erfahren Sie hier: Aktivitätsverlauf.

War dieser Beitrag hilfreich?
241 von 296 fanden dies hilfreich