Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Karten-Blöcke

Verwenden Sie Karten-Blöcke, um Google Maps mit einem Standort-Pin auf Ihrer Website einzubetten. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um den Standort Ihres Unternehmens oder Ihres Events anzuzeigen. Beliebt ist das Hinzufügen von Karten-Blöcken zu Kontakt-Seiten.

Hinzufügen eines Karten-Blocks

So fügen Sie einen Karten-Block hinzu:

  1. Bearbeite eine Seite oder einen Beitrag, klicke auf eine Einfügemarke und wähle Karte aus dem Menü aus. Weitere Informationen findest du unter Inhalte mithilfe von Blöcken hinzufügen.
  2. Fügen Sie im Tab Adresse des Karten-Blocks einen Standort-Pin hinzu.
  3. Verwenden Sie den Tab Design, um Farbe und Darstellung der Karte anzupassen.
  4. Klicken Sie auf Anwenden, um Ihre Änderungen zu speichern.

Hinzufügen eines Standort-Pins

Ein Standort-Pin ist eine Markierung, die an Ihrer Adresse im Karten-Block angezeigt wird. Wenn Sie darauf klicken, wird die Adresse in Google Maps geöffnet.

So fügen Sie einen Standort-Pin hinzu:

  1. Geben Sie im Tab Adresse des Karten-Blocks eine Adresse ein. Wenn Sie mit der Eingabe einer Adresse beginnen, füllt der Block eine Liste von Autovervollständigen-Vorschlägen aus, die von Google unterstützt werden. Der Unternehmensname hilft dabei, die Adresse zu finden, wird jedoch nicht im Karten-Block selbst angezeigt.
  2. Drücken Sie die Eingabetaste, um einen Pin Ihres Standorts auf den Karten-Block zu legen.
  1. Geben Sie unter Geschäftsadresse eine Adresse ein. Wenn Sie mit der Eingabe einer Adresse beginnen, füllt der Block eine Liste von Autovervollständigen-Vorschlägen, die von Google unterstützt werden. Der Unternehmensname hilft dabei, die Adresse zu finden, wird jedoch nicht im Karten-Block selbst angezeigt.
  2. Tippen Sie auf die Adresse in einer Liste, um einen Pin Ihres Standorts auf den Karten-Block zu legen.
Hinweis: Karten-Blöcke verwenden Informationen aus Google Maps. Wenn Google Maps keine Adresse hat, können Karten-Blöcke diese nicht finden. Besuchen Sie die Google-Dokumentation, um einen fehlenden Ort hinzuzufügen oder einen Fehler zu melden. Wenn der Karten-Block auch nach dem Hinzufügen einer Adresse, die Google Maps hat, nicht aktualisiert wird, lesen Sie unsere FAQ.

Das Design ändern

Um die Farbe und das Aussehen der Karte anzupassen, verwenden Sie den Tab Design des Karten-Blocks.

Anpassen der Kartenfarbe

Klicken Sie auf das Dropdown-Menü Farbe, um eine der folgenden Optionen auszuwählen:

  • Original – Klassisches Google Maps Design
  • Graustufen
  • Satellit
  • Minimal dunkel
  • Minimal hell
  • Minimal Blue – Zeigt Wasser in Blau und den Rest der Karte in Weiß an

Weitere Ebenen hinzufügen

Aktivieren Sie die folgenden Optionen, um der Karte weitere Ebenen hinzuzufügen:

  • Beschriftungen anzeigen – Standortnamen anzeigen
  • Gelände anzeigen – Geländemerkmale anzeigen
  • Steuerelemente anzeigen – Anzeige von Zoom, Richtungspfeilen und Kartenmaßstab
  1. Tippen Sie im Block-Editor auf Design.
  2. Tippen Sie auf Kartenstil und wählen Sie einen Stil aus der Liste aus.
  3. Sie können die Schalter für Beschriftungen anzeigen, Gelände anzeigen oder Steuerelemente anzeigen aktivieren, um die Anzeige weiter anzupassen.

Ändern der Größe des Blocks (nur Computer)

Ändern Sie die Höhe des Karten-Blocks, indem Sie auf den unteren Ziehpunkt klicken und ziehen.

Tipp: Halten Sie die Umschalttaste gedrückt, während Sie den Ziehpunkt ziehen, um die Größe der Karte in 20-Pixel-Schritten zu ändern. Dies kann dazu beitragen, den unteren Rand der Karte an einem anderen Block auszurichten.

Wenn sich der Karten-Block in einer Spalte neben einem anderen Block befindet, können Sie seine Breite anpassen. Weitere Informationen finden Sie unter Ändern von Blöcken.

Wie Besucher Karten-Blöcke verwenden

Besucher können auf den Pin in Karten-Blöcken klicken, um die Adresse in Google Maps zu öffnen. In Desktop-Browsern klicken und ziehen Besucher, um sich auf der Karte zu bewegen. In mobilen Browsern verwenden Besucher zwei Finger, um sich auf der Karte zu bewegen.

Diese Funktion zeigt nur Ihren Geschäftsstandort und Ihre Kontaktinformationen auf Ihrer Squarespace-Website an. Verwenden Sie die Standortverwaltung, um Ihre Adresse, Kontaktinformationen und Stunden an eine Drittanbieter-Plattform oder Suchmaschine zu übertragen.

FAQ

Kann ich der Karte mehrere Standort-Pins hinzufügen?

Karten-Blöcke können nur einen Standort-Pin anzeigen. Um Karten für mehrere Standorte zu erstellen, fügen Sie einer Seite mehrere Karten-Blöcke hinzu.

Alternativ können Sie eine Google Map mit einem Code-Block auf Ihrer Website einbetten. Code-basierte Anpassungen wie diese fallen außerhalb unseres Supports. Weitere Hilfe finden Sie in der Dokumentation von Google.

Der Karten-Block ändert die Größe und blendet den Pin auf mobilen Geräten aus.

Die Größe des Kartenblocks wird basierend auf der Browsergröße entsprechend angepasst. Dies hilft zwar bei der mobilen Darstellung Ihrer Website, verbirgt aber manchmal den Pin bei kleineren Browsern. Wenn Sie in einem Desktop-Browser anzeigen, erweitern Sie das Browserfenster, um den Pin anzuzeigen.

Mit der Geräteansicht können Sie eine Vorschau anzeigen, wie Ihre Karte auf Smartphones und Tablets aussieht.

Der Karten-Block zeigt falsche Informationen an.

Wenn Sie Ihre Adresse eingeben und der Karten-Block erfolgreich aktualisiert, aber falsche Informationen angezeigt werden, können Sie diese direkt an Google melden. Klicken Sie in der unteren rechten Ecke der Karte auf Kartenfehler melden.

Wenn Sie Ihre Adresse eingeben, aber der Karten-Block nicht aktualisiert wird, versuchen Sie, den Karten-Block zu löschen und einen neuen hinzuzufügen. Wenn das nicht funktioniert, kontaktieren Sie uns.

War dieser Beitrag hilfreich?
78 von 232 fanden dies hilfreich