Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.
Einbettungs-Blocks

Verwenden Sie Einbettungs-Blöcke, um externe Inhalte mit Links zu Tweets, Facebook-Beiträgen und mehr zu Ihrer Website hinzuzufügen.

Näheres zur Auswahl des besten Blocks für Ihre benutzerdefinierten Inhalte erfahren Sie unter Embed-Blöcke und Code-Blöcke im Vergleich.

Bevor Sie beginnen

  • Um Videos hinzuzufügen, verwenden Sie stattdessen Video-Blöcke.
  • Embed-Blöcke rufen Inhalte aus Diensten ab, die den oEmbed-Standard verwenden oder manuell gesetzten Embed-Code verwenden. Um Ihrer Website anderen Code hinzuzufügen, verwenden Sie Code-Blöcke.

Einen Embed-Block hinzufügen

  1. Bearbeiten Sie eine Seite oder einen Beitrag, klicken Sie auf eine Einfügemarke und wählen Sie Einbetten aus dem Menü aus. Weitere Hilfe finden Sie unter Blöcke hinzufügen.
  2. Geben Sie die URL des einzubettenden Elements ein.
  3. Alternativ können Sie auch auf das Symbol </> im URL-Feld klicken, um den Einbettungscode manuell hinzuzufügen oder zu bearbeiten.
  4. Klicken Sie auf Anwenden, um Ihre Änderungen zu speichern.
Hinweis: Sie benötigen eine URL für eine Website, die oEmbed-Code verwendet. Geben Sie den Embed-Code über das </>-Symbol manuell ein, falls der Inhalt nicht angezeigt wird.
  1. Tippen Sie auf das Seiten-Symbol.
  2. Tippen Sie auf den Titel der Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Bearbeiten oder das Bleistiftsymbol rechts oben.
  4. Tippen Sie auf das Symbol + rechts oben, um das Block-Menü zu öffnen.
  5. Tippen Sie auf Einbetten, um einen Embed-Block hinzuzufügen.
  6. Fügen Sie im URL-Feld die URL des einzubettenden Elements ein.
  7. Alternativ können Sie auch auf Code tippen, um den Embed-Code manuell hinzuzufügen oder zu bearbeiten.
  8. Tippen Sie auf Fertig oder , um Ihre Änderungen zu speichern.
Hinweis: Sie benötigen eine URL für eine Website, die oEmbed-Code verwendet. Geben Sie den Embed-Code über den Code-Tab manuell ein, falls der Inhalt nicht angezeigt wird.

Fehlerbeseitigung

Fehlermeldung: „Geben Sie eine gültige Embed-URL oder einen gültigen Embed-Code ein“.

Diese Nachricht wird angezeigt, wenn ein Fehler mit der Embed-URL oder dem Embed-Code vorliegt. So beheben Sie das Problem:

  1. Öffnen Sie den Embed-Block-Editor.
  2. Fügen Sie eine gültige URL oder einen Embed-Code hinzu.
  3. Wenn eine gültige URL oder ein gültiger Code eingegeben wird, wird unten die Meldung „Erfolgreich lokalisiert“ angezeigt.

Wenn Ihr Embed-Code immer noch nicht funktioniert, empfehlen wir Ihnen, sich an den Drittanbieter-Dienst zu wenden, der den Code bereitgestellt hat.

Eingebettete Inhalte werden nicht angezeigt

Als Sicherheitsmaßnahme erscheinen eingebetteter Code oder Inhalte gelegentlich nicht, wenn Sie angemeldet sind. Solange der Code gültig ist, sollte er für Besucher sichtbar sein. Um zu überprüfen, ob Besucher ihn sehen können, melden Sie sich von Ihrer Website ab und rufen Sie sie dann auf, oder öffnen Sie sie in einem Inkognito-Fenster.

Wenn Sie ihn immer noch nicht sehen können, stimmt wahrscheinlich etwas mit dem Code nicht. Wir empfehlen Ihnen, sich an den Drittanbieter-Dienst zu wenden, der den Code bereitgestellt hat.

Hinweis: Anpassungen von Drittanbietern fallen außerhalb des Zuständigkeitsbereichs unseres Supports. Das bedeutet, dass wir keine weitere Unterstützung bei der Einrichtung oder Fehlerbehebung bieten können. Außerdem können wir bei einer codebasierten Lösung die Funktionalität oder vollständige Kompatibilität mit Squarespace nicht garantieren. Dies bezieht sich etwa auf die Funktionalität im Verbund mit responsivem Design, insbesondere auf das Erscheinungsbild auf Mobilgeräten, und auf die Kompatibilität mit allen Templates. Anpassungen von Drittanbietern könnten außerdem im Anschluss an zukünftige Updates unserer Plattform zu Darstellungsproblemen führen. Wir können Ihnen in diesem Fall nicht weiterhelfen, allerdings gibt es viele andere Informationsquellen, die Sie hier unterstützen können:
War dieser Beitrag hilfreich?
35 von 196 fanden dies hilfreich