Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Seitenlimits

Du kannst bis zu 1.000 Seiten zu unseren aktuellen Squarespace-Abonnements hinzufügen. Einige Seitentypen haben ihre eigenen Inhaltsbeschränkungen. Beispielsweise begrenzen wir die Anzahl der Produkte, die du zu einer Shop-Seite hinzufügen kannst. Mit diesen Richtlinien bleibt deine Website benutzerfreundlich und schnell.

In dieser Anleitung werden die spezifischen Seiten- und Inhaltslimits in Squarespace näher erklärt.

Wenn deine Website das veraltete persönliche Abo verwendet, hat sie ein Limit von 20 Seiten. Unten erfährst du mehr.

Seitenspezifische Limits

Die meisten Seiten haben Beschränkungen für die Menge an Inhalten, die Sie ihnen hinzufügen können:

  • Blog-Seiten – Keine Begrenzung für die Anzahl der Blogeinträge, die Sie einer Blog-Seite hinzufügen können
  • Event-Seiten – Bis zu 350 Events pro Monat
  • Ordner – Kein offizielles Limit, aber wir empfehlen maximal 10 Seiten, um Dropdown-Menüs verwaltbar zu halten
  • Galerie-Abschnitte – Bis zu 250 Bilder
  • Layout-Seiten – Es wird empfohlen, nicht mehr als 60 Blöcke pro Seite hinzuzufügen, da Seiten mit zu vielen Blöcken möglicherweise langsam geladen und gespeichert werden
  • Seitenabschnitte – Keine offizielle Begrenzung, aber wir empfehlen, nicht mehr als 20 Abschnitte pro Seite hinzuzufügen, da Seiten mit zu viel Inhalt langsam geladen und gespeichert werden können.
  • Portfolio-Seiten – Bis zu 40 Unterseiten
  • Shop-Seiten – Bis zu 10.000 Produkte
  • Album-Seiten – Bis zu 60 Tracks
  • Blog-Seiten – Keine Begrenzung für die Anzahl der Blogeinträge, die Sie einer Blog-Seite hinzufügen können
  • Cover-Seiten – Kein offizielles Limit, aber Seiten mit zu viel Inhalt können langsam geladen und gespeichert werden
  • Event-Seiten – Bis zu 350 Events pro Monat
  • Ordner – Kein offizielles Limit, aber wir empfehlen maximal 10 Seiten, um Dropdown-Menüs verwaltbar zu halten
  • Galerie-Seiten und Projekt-Seiten – Bis zu 250 Bilder oder Videos
  • Index-Seiten – Bis zu 100 Unterseiten
  • Layout-Seiten – Es wird empfohlen, nicht mehr als 60 Blöcke pro Seite hinzuzufügen, da Seiten mit zu vielen Blöcken möglicherweise langsam geladen und gespeichert werden
  • Shop-Seiten – Bis zu 200 Produkte

Limits für das veraltete persönliche Abo

Wenn deine Website das veraltete persönliche Abo verwendet, hat sie ein Limit von 20 Seiten. Um mehr über veraltete Abonnements zu erfahren, besuche Veraltete Tarife.

In diesem Abschnitt werden die Seiten erläutert, die für dieses Limit zählen oder nicht zählen.

Seiten, die zum Limit zählen

Die Seiten, die zum Seitenlimit zählen, sind:

  • Layout-Seiten
  • Album-Seiten
  • Blog-Seiten (keine einzelnen Blogeinträge)
  • Cover-Seiten
  • Veranstaltungsseiten
  • Galerie-Seiten
  • Index-Seiten und Unterseiten
  • Portfolio-Seiten (keine einzelnen Unterseiten)
  • Shop-Seiten
  • Projektseiten
  • Seiten im Abschnitt „Nicht verlinkt“ Ihrer Navigation
  • Template-Demo-Seiten

Inhalte, die nicht zum Limit zählen

Diese Inhalte zählen nicht zum Seitenlimit:

  • Navigationslinks
  • Ordner
  • Die standardmäßige 404-Fehlerseite
  • Individuelle Blogeinträge
  • Einzelevents
  • Einzelne Portfolio-Unterseiten
  • Einzelne Produktartikel
  • Warenkorb
  • Kassenbereich
Hinweis: Deaktivierte Seiten werden auf das allgemeine Limit von 1000 Seiten angerechnet, jedoch nicht auf das 20-seitige Limit des veralteten persönlichen Abos.

Vorgeschlagenes Maximum beträgt 400 Seiten

Während eine Website bis zu 1000 Seiten haben kann, empfehlen wir nicht, mehr als 400 hinzuzufügen. Die Ladezeit für Websites mit so vielen Inhalten kann lange sein, insbesondere auf Mobilgeräten. Für größere Websites empfiehlt es sich, nicht verwendete Inhalte regelmäßig zu überprüfen und zu löschen.

War dieser Beitrag hilfreich?
152 von 256 fanden dies hilfreich