Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Blog-Kommentare und einfache Likes

Besucher können mit Kommentaren und einfachen Likes mit Blogeinträgen interagieren. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie diese Funktionen aktivieren oder deaktivieren, wie sie auf Ihrer Website funktionieren und wie Sie diese moderieren können, wenn Besucher sie hinzufügen.

Tipp: Als Alternative zum Kommentarsystem von Squarespace kannst du deiner Website durch unsere Integration mit Disqus erweiterte Kommentarfunktionen hinzufügen.

Video ansehen

Ihre Kommentare in den Kommentareinstellungen anpassen

So öffnen Sie die Kommentar-Einstellungen:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Blogging.
  2. Klicken Sie auf Kommentar-Einstellungen.
  3. Wählen Sie die Einstellungen aus, um Kommentare zu aktivieren, Berechtigungen zu steuern und zu bestimmen, wie sie angezeigt werden.

Verfügbare Kommentareinstellungen

Erfahren Sie mehr über jede Einstellung.

Einstellung

Benutzen Sie dies, um

Kommentare überall aktivieren

Aktivieren oder deaktivieren Sie Kommentare auf allen Blogseiten. Wenn diese Option aktiviert oder eingeschaltet ist, werden weiter unten zusätzliche Einstellungen angezeigt.

Kommentare sind für alle Blogeinträge deaktiviert, die veröffentlicht wurden, bevor du Kommentare global aktiviert hast. Du kannst Kommentare für diese Beiträge im Blogeintrag-Editor aktivieren.

„Gefällt mir“ aktivieren

Erlauben Sie Besuchern, einzelne Kommentare positiv zu bewerten.

Genehmigung benötigen

Require that Admins or Comment Moderators approve comments before they appear on your site.

Sie können auch erst nach einer bestimmten Anzahl von Meldungen eine Moderation erfordern. So nehmen Sie diese Einstellung vor:

  • Scrollen Sie auf einem Computer nach unten zu Kommentar-Meldungen und legen Sie eine Anzahl fest, indem Sie den Schieberegler ziehen.
  • Legen Sie in der Squarespace App eine Anzahl fest, indem Sie auf + oder - neben Moderieren nach tippen.

Anonyme Kommentare erlauben

Gestatte allen Besuchern, Kommentare zu posten.

Wenn du möchtest, dass Besucher Kommentare abgeben, musst du diese Option aktivieren. Aufgrund von Authentifizierungsprotokollen ist es Besuchern derzeit nicht möglich, sich für Kommentare anzumelden.

Kommentar-Threads

Lassen Sie Besucher direkt auf andere Kommentare reagieren und verschachtelte Threads erstellen.

Avatare anzeigen

Zeige neben Kommentaren ein eindeutiges Profilbild an.

Kommentare beim Verfassen von Beiträgen standardmäßig erlauben

Aktivieren oder deaktivieren Sie Kommentare standardmäßig für jeden einzelnen Beitrag.

Kommentar-Sortierreihenfolge

Stellen Sie die Kommentare so ein, dass sie nach Neueste zuerst, Älteste zuerst, Am beliebtesten oder Am unbeliebtesten geordnet werden. Dies legt die Standardreihenfolge fest, aber Besucher haben ebenfalls die Möglichkeit, ihre eigene Reihenfolge für die Kommentare festzulegen.

Standardwert zur automatischen Deaktivierung von Kommentaren

Legen Sie eine Anzahl von Tagen fest, nach denen die Kommentarfunktion für diesen Blogeintrag deaktiviert wird. Dieser Zeitpunkt wird ab dem Datum der Veröffentlichung des Eintrags berechnet.

Kommentarmeldungen

Lass Besucher Kommentare melden, was eine großartige Möglichkeit darstellt, Spam, Beleidigungen und anderen Problemen im Zusammenhang mit Kommentaren entgegenzuwirken.

Kommentare verwalten

So verwalten Sie Kommentare:

Klicke im Hauptmenü auf Kommentare. Diese Option wird nur angezeigt, wenn du Kommentare aktiviert hast.

Kommentare werden als Unmoderiert, Genehmigt oder Gemeldet sortiert. Wenn ein Besucher eine E-Mail-Adresse mit einem Kommentar angegeben hat, wird seine E-Mail-Adresse neben seinem Namen angezeigt.

Unmoderiert

Wenn du festgelegt hast, dass Kommentare vor der Veröffentlichung genehmigt werden müssen, erscheinen sie im Tab Unmoderiert.

  • Um den Kommentar zu genehmigen, klicken Sie auf das Häkchen-Symbol.
  • Um den Kommentar zu löschen oder als Spam zu melden, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol. Gelöschte Kommentare können nicht wiederhergestellt werden.

Genehmigt

Nachdem ein Kommentar genehmigt wurde, erscheint er im Tab Genehmigt.  Auch Kommentare, die keine Genehmigung erfordern, erscheinen hier.

  • Um zu antworten, klicken Sie auf das Sprechblasen-Symbol. Ihre Antwort wird unter Ihrem Anzeigenamen veröffentlicht.
  • Um den Kommentar zu löschen oder als Spam zu melden, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol. Gelöschte Kommentare können nicht wiederhergestellt werden.

Gemeldet

Wenn ein Besucher einen Kommentar meldet, erscheint dieser im Tab Gemeldet.

  • Um auf den Kommentar zu antworten, klicke auf das Sprechblasen-Symbol. Deine Antwort wird unter deinem Anzeigenamen veröffentlicht.
  • Um den Kommentar zu löschen oder als Spam zu melden, klicken Sie auf das Papierkorb-Symbol. Gelöschte Kommentare können nicht wiederhergestellt werden.
  • Klicke auf Meldungen aufheben, um alle Meldungen im Zusammenhang mit den ausgewählten Kommentaren zu entfernen.
  1. Tippen Sie auf Seiten und dann auf die Blog-Seite mit dem Kommentar, den Sie verwalten möchten.
  2. Tippen Sie auf das Kommentar-Symbol am oberen Bildschirmrand.

Kommentare werden als Unmoderiert, Genehmigt oder Gemeldet sortiert. Tippe auf den Kommentar, um eine Aktion auszuwählen:

  • Tippe auf Antworten, um auf den Kommentar zu antworten. Gib deinen Text in das Feld Auf Kommentar antworten ein und tippe dann auf Senden.
  • Tippe auf Als Spam markieren, um den Kommentar als Spam zu markieren und zu löschen.
  • Tippen Sie auf Löschen, um den Kommentar zu löschen, ihn aber nicht als Spam zu markieren.
  • Wenn der Kommentar „Unmoderiert“ ist, tippe auf Genehmigen, um ihn zu genehmigen.

Melden Sie sich für alle sonstigen Kommentar-Aktionen auf einem Computer bei Ihrer Website an. Dies gilt unter anderem für:

  • Kommentare liken
  • Kommentare melden, ohne sie zu löschen
  • Meldungen von gemeldeten Kommentaren entfernen
  • Kommentare abonnieren
  • Kommentare sortieren

Einfache Likes (Version 7.0)

Version 7.1 unterstützt aktuell keine einfachen Likes für Blogeinträge.

Mit „Einfache Likes“ können Besucher auf ein herzförmiges Like-Symbol am unteren Ende des Blogeintrags oder bei Blogeintrag-Kommentaren klicken. Abhängig von deinem Template wird das Symbol möglicherweise auf deiner Haupt-Blog-Seite oder auf einzelnen Beitragsseiten angezeigt.

So aktivieren Sie einfache Likes:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Blogging.
  2. Aktiviere die Option Einfaches „Gefällt mir“ verwenden.

Ein Besucher-„Like“ pro Beitrag

Ein Besucher kann jeden Blogeintrag nur einmal mit „Gefällt mir“ markieren. Wir begrenzen die von Besuchern pro Blogeintrag abgegebenen „Gefällt mir“-Markierungen auf dreierlei Weise:

  • Wenn ein Besucher einen Beitrag mit „Like“ markiert, wird die Aktion im lokalen Speicher seines Browsers gespeichert.
  • Wir protokollieren die IP-Adresse des Besuchers, um mehrere „Gefällt mir“-Markierungen durch ein und denselben Besucher zu verhindern.
  • Wenn ein Besucher auf Ihrer Website angemeldet ist, kann er den Beitrag von keinem Browser und keiner anderen IP aus erneut „liken“, während er angemeldet ist.
Hinweis: Bei Templates mit Raster-/Stapel-Blogseiten zeigt das Symbol für einfache „Gefällt mir“-Angaben keinen Zähler an, wenn die Sharing-Buttons unter „Website-Stile“ auf Stil: Nur Symbol gesetzt sind.

Explodierende Herzen

Die folgenden Templastes enthalten eine besondere Animation mit explodierenden Herzen für einfache „Gefällt mir“-Angaben:

  • Avenue
  • Five
  • Galapagos
  • Ishimoto
  • Wells
  • Wexley

Nächste Schritte

Wenn Kommentare aktiviert sind, haben Sie mehrere Optionen, um die Kommentaroptionen Ihres Blogs anzupassen:

War dieser Beitrag hilfreich?
224 von 363 fanden dies hilfreich
Blog-Kommentare und einfache Likes