Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.
Bild-Blöcke

Verwenden Sie Bild-Blöcke, um Bilder zu Seiten oder Blogeinträgen in einer Vielzahl von Layouts hinzuzufügen. Jeder Bild-Block zeigt ein Bild an.

Tipp: Um mehrere Bilder zu einem Block hinzuzufügen, verwenden Sie stattdessen Galerie-Blöcke. Mehr darüber, wie Sie Bilder zu anderen Bereichen Ihrer Website hinzufügen können, erfahren Sie in unseren Anleitungen zu Bannern, Hintergründen, Galerie-Seiten und Produktbildern.

Ein Video anschauen

Einen Bild-Block hinzufügen

So fügen Sie einen Bild-Block hinzu:

  1. Bearbeiten Sie eine Seite oder einen Beitrag, klicken Sie auf eine Einfügemarke und wählen Sie Bild für einen Inline-Bild-Block oder wählen Sie PosterKarteÜberlappungCollage oder Stapel für andere Layouts. Für weitere Hilfe gehen Sie bitte zu Blöcke hinzufügen.

Block-Menü mit hervorgehobenen Bild-Block-Optionen.

  1. Verwenden Sie den Tab Inhalt, um ein Bild hinzuzufügen.
  2. Verwenden Sie den Tab Design, um das Layout zu ändern und einen Bild-Link hinzuzufügen.
  3. Verwenden Sie den Tab Animationen , um den Block zu animieren.
  4. Klicken Sie auf Anwenden, um Ihre Änderungen zu speichern.

Für detailliertere Anweisungen ziehen Sie bitte die folgenden Abschnitte zu Rate.

  1. Tippen Sie auf das Seiten-Symbol.
  2. Tippen Sie auf den Titel der Seite, die Sie bearbeiten möchten.
  3. Tippen Sie auf Bearbeiten oder das Bleistiftsymbol rechts oben.
  4. Tippen Sie auf das Symbol + rechts oben, um das Block-Menü zu öffnen.
  5. Tippen Sie auf Bild, um einen Bild-Block hinzuzufügen.
  6. Tippen Sie auf Bild hinzufügen, um ein Bild hinzuzufügen.
  7. Tippen Sie auf Design, um das Layout zu ändern und einen Bild-Link hinzuzufügen.
  8. Tippen Sie auf Fertig oder , um Ihre Änderungen zu speichern.

Ein Bild hinzufügen

Sie können Bilder aus verschiedenen Quellen zu Ihrem Bild-Block hinzufügen. Einige Optionen sind nur auf dem Computer verfügbar, während andere nur in der Squarespace-App verfügbar sind.

Laden Sie im Tab „Inhalt“ des Bild-Block-Editors ein Bild hoch oder fügen Sie ein Bild mit unseren Agenturbild-Integrationen hinzu. Über das Fenster „Bildsuche“ können Sie auch ein Agenturbild oder hochgeladenes Bild wiederverwenden.

Tipp: Laden Sie für optimale Ergebnisse ein Bild mit einer Größe von unter 500 KB hoch. Weitere Tipps zu Bildformaten finden Sie unter Bilder zur Darstellung im Internet formatieren.

Option 1 – Ein Bild hochladen

Um Ihr eigenes Bild hochzuladen, klicken Sie auf Ein Bild hochladen. Sie können das Bild auch von Ihrem Computer in den Bild-Uploader ziehen.

Klicken Sie im Tab „Inhalt“ des Bild-Blocks auf „Ein Bild hochladen“, um Ihr eigenes Bild hinzuzufügen.

Option 2 – Ein Agenturbild hinzufügen

Um ein Agenturbild hinzuzufügen, klicken Sie auf Nach Bild suchen. Sie können zwischen kostenlosen und Premium-Optionen wählen. Mehr dazu erfahren Sie unter Agenturbilder suchen und hinzufügen.

Klicken Sie im Tab „Inhalt“ des Bild-Blocks auf „Bild suchen“, um ein Agenturbild hinzuzufügen.

Tippen Sie auf Bild hinzufügen und wählen Sie dann ein Bild aus:

  • Ein neues Foto aufnehmen – Tippen Sie auf Foto aufnehmen oder Kamera.
  • Wählen Sie ein Bild von Ihrem Gerät aus – Tippen Sie auf Fotobibliothek oder Dateien.
  • Ein Bild von iCloud auswählen – Tippen Sie auf Einfügen von ....

Bild-Block-Layouts

Hier sind Beispiele für jedes Bild-Block-Layout. Sie können das Layout im Tab Design ändern. Während Sie ein Layout auswählen, sehen Sie eine Vorschau davon auf der Seite.

Tipp: Wenn Sie zwischen dem Inline-Layout und einem beliebigen anderen Layout wechseln, müssen Sie den Bild-Text erneut eingeben.

Inline-Bild-Blöcke zeigen Bilder mit optionalen Beschriftungen an, die sich unter dem Bild befinden oder es überlappen.

Beispiele für Inline-Bild-Blöcke, einer mit einer Beschriftung darunter und einer mit einer Beschriftung als Overlay.

Poster-Bild-Blöcke zeigen Text über Bildern an, um die Optik eines Banners oder Posters zu erzeugen.

Beispiel für einen Poster-Bild-Block.

Karten-Bild-Blöcke zeigen Bilder an, neben denen sich links oder rechts Text befindet. Optional können Hintergrundfarben ausgewählt werden. Der Text bewegt sich in kleineren Browsern und auf Mobilgeräten oder wenn Bild-Blöcke in Spalten verwendet werden in der Regel unter den Bildern.

Beispiel für einen Karten-Bild-Block.

Um auszuwählen, auf welcher Seite das Bild angezeigt wird, verwenden Sie das Drop-Down-Menü Bildposition im Tab „Design“ des Bild-Blocks.

Überlappung-Bild-Blöcke zeigen auf der einen Seite Bilder und auf der anderen Seite Text an, der das Bild teilweise überlappt. Fügen Sie dem Titel eine Hintergrundfarbe hinzu, um das Element besser hervorzuheben. Der Text bewegt sich in kleineren Browsern und auf Mobilgeräten oder wenn Bild-Blöcke in Spalten verwendet werden in der Regel unter den Bildern.

Beispiel für einen Überlappungs-Bild-Block.

Um auszuwählen, auf welcher Seite das Bild angezeigt wird, verwenden Sie das Drop-Down-Menü Bildposition im Tab „Design“ des Bild-Blocks.

Collage-Bild-Blöcke zeigen auf der einen Seite Bilder und auf der anderen Seite Text über Hintergrund-„Karten“ an, der das Bild abgrenzt und überlappt. Der Text bewegt sich in kleineren Browsern und auf Mobilgeräten oder wenn Bild-Blöcke in Spalten verwendet werden in der Regel unter den Bildern.

Beispiel für einen Collage-Bild-Block.

Um auszuwählen, auf welcher Seite das Bild angezeigt wird, verwenden Sie das Drop-Down-Menü Bildposition im Tab „Design“ des Bild-Blocks.

Stapel-Bild-Blöcke zeigen Bilder mit Text darunter an. Optional können Hintergrundfarben ausgewählt werden.

Beispiel für einen Stapel-Bild-Block.

Einen Bild-Link oder Button hinzufügen

Im Tab Design können Sie das Bild in einen Link verwandeln oder einen Button zu seinem Layout hinzufügen.

Um das Bild in einen Link im Inline-Layout umzuwandeln, fügen Sie die URL zum Feld Klick-URL hinzu, oder klicken Sie für zusätzliche Optionen auf das Zahnrad-Symbol.

Denken Sie daran:

  • Das Aktivieren einer Lightbox deaktiviert Klick-URLs.
  • Buttons werden im Inline-Layout nicht unterstützt.

Verwenden Sie für alle anderen Bild-Block-Layouts das Drop-down-Menü Bild-Link. Sie können wählen zwischen:

  • Keiner – Kein Link
  • Auf Bild – Das gesamte Bild wird zu einem Link. Fügen Sie die URL hinzu oder klicken Sie für zusätzliche Optionen im URL-Feld, das unterhalb des Drop-down-Menüs angezeigt wird, auf das Zahnrad-Symbol.
  • Button – Ein Button wird in einer Linie mit dem Text unter dem Titel und Untertitel angezeigt. Passen Sie den Button-Text an und fügen Sie die URL in die Felder ein, die unter dem Drop-down-Menü angezeigt werden, oder klicken Sie für zusätzliche Optionen auf das Zahnrad-Symbol.
  • Sie können den Button im Panel Website-Stile gestalten.

Animationen hinzufügen (nur Computer)

Sie können im Tab Animationen des Bild-Block-Editors Animationen hinzufügen, die Besucher sehen, wenn sie die Seite laden oder aktualisieren. Wir empfehlen, mit verschiedenen Optionen zu experimentieren, um die gewünschten Animationen zu finden.

So fügen Sie Animationen hinzu:

  1. Klicken Sie im Bild-Block-Editor auf Animationen.
  2. Wählen Sie einen Effekt aus dem Drop-Down-Menü Bild-Block animieren aus, um ihn auf das Bild sowie Texte anzuwenden. Wenn Sie eine Option auswählen, sehen Sie eine Vorschau von dieser auf der Seite.
  3. Um das Bild und den Text separat zu animieren, wählen Sie Benutzerdefiniert und wählen Sie dann die Optionen für Bild animieren und Bildtext animieren.

Wählen Sie aus diesen Animationsoptionen für Ihr Bild, Ihren Text oder beide:

  • Einblenden – Block, Bild oder Text wird eingeblendet
  • Hochgleiten – Block, Bild oder Text gleitet nach oben
  • Herabgleiten – Bild oder Text gleitet nach unten
  • Horizontal geschnitten – Block oder Bild wird in horizontalen Schichten geladen
  • Vertikal geschnitten – Block oder Bild wird in vertikalen Schichten geladen
  • Nach oben kippen – Block oder Bild wird mit einer Aufwärtsneigung herangezoomt
  • Nach unten kippen – Block oder Bild wird mit einer Abwärtsneigung herangezoomt
  • Fokussieren – Block, Bild oder Text erscheint zunächst verschwommen und rückt dann in den Fokus
  • Kollidieren – Bild und Text gleiten von den Seiten nach innen
  • Enthüllen – Bild und Text gleiten von der Mitte nach außen
  • Von links gleiten – Bild oder Text gleitet von links auf den Bildschirm
  • Von rechts gleiten – Bild oder Text gleitet von rechts auf den Bildschirm

Hier ist ein Beispiel für einen Collage-Bild-Block mit diesen Einstellungen:

  • Bild-Block animieren – Benutzerdefiniert
  • Bild animieren – Von rechts gleiten
  • Bildtext animieren – Von links gleiten

Beispiel für einen Bild-Block mit Animationen.

Text hinzufügen

Nachdem Sie auf Anwenden geklickt haben, um den Block zu speichern, klicken Sie auf Hier eine Beschriftung schreibenHier einen Titel schreiben oder Hier einen Untertitel schreiben, um dem Bild einen entsprechenden Text hinzuzufügen.

Die besten Ergebnisse erzielen Sie mit kurzen Texten. Versuchen Sie, Untertitel auf maximal ein bis zwei Sätze zu beschränken. Damit schaffen Sie ein stimmiges Gleichgewicht zwischen Bild- und Textinhalt und stellen zudem sicher, dass der Text auf Mobilgeräten sichtbar ist.

Beschriftungen oder Titel und Untertitel?

Textfelder und Stil-Optionen variieren je nach Layout. Das Inline-Layout unterstützt eine einfache Beschriftung, während die anderen Layouts Titel- und Untertitel-Felder unterstützen.

Das Inline-Layout unterstützt eine Beschriftung:

Wählen Sie im Tab Design eine Anzeigeoption aus dem Drop-Down-Menü „Beschriftung“:

  • Beschriftung nicht anzeigen – Es wird keine Unterschrift angezeigt, sofern das Bild nicht in einer Lightbox dargestellt wird.
  • Beschriftung unten – Beschriftung wird unterhalb des Bildes angezeigt und ist links ausgerichtet.
  • Beschriftung als Overlay – Die Beschriftung wird über dem Bild in einem dunkelgrauen Balken angezeigt.
  • Beschriftung als Overlay bei Mouseover – Die Beschriftung wird über dem Bild in einem dunkelgrauen Balken angezeigt, wenn der Mauszeiger über das Bild bewegt wird.
Tipp: Wenn Sie Hier Beschriftung schreiben nicht sehen, ändern Sie den Beschriftungsstil vorübergehend zu Beschriftung unten im Tab „Design“.

Beschriftungen werden stets in der Lightbox dargestellt. Beschriftungen werden nicht in leeren Bild-Blöcken angezeigt. Um Text ohne ein Bild hinzuzufügen, können Sie stattdessen einen Text-Block verwenden.

Andere Layouts unterstützen einen Titel und Untertitel:

  • Zwei Text-Felder, eines über dem anderen
  • Stile, die in Website-Stile festgelegt werden
  • Alternativtext muss manuell hinzugefügt werden

Die Größe des Bildes ändern

Sie können die Größe oder den Zuschnitt von Bild-Blöcken auf verschiedene Weise ändern. Ihre Optionen hängen vom Layout ab.

Inline-Bild-Blöcke behalten die Breite der Originalbilddatei bei. Wenn die Bilddatei schmaler ist als der Inhaltsbereich, sehen Sie auf beiden Seiten des Bildes Leerräume. Auf diese Weise wird die ursprüngliche Bildqualität beibehalten. Wenn Sie die Leerräume füllen und das Bild in der gesamten Breite des Blocks anzeigen möchten, aktivieren Sie die Option Strecken im Tab „Design“. Das Strecken eines Bildes kann sich auf die Bildqualität auswirken.

Sie können die Größe und den Zuschnitt des Bildes auch auf andere Weise ändern:

Bilder im Poster-Layout werden automatisch gestreckt, um die gesamte Breite des Blocks auszufüllen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe und den Zuschnitt des Bildes zu ändern:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe und den Zuschnitt des Bildes zu ändern:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe und den Zuschnitt des Bildes zu ändern:

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe und den Zuschnitt des Bildes zu ändern:

Bilder im Stapel-Layout werden automatisch gestreckt, um die gesamte Breite des Blocks auszufüllen.

Es gibt mehrere Möglichkeiten, die Größe und den Zuschnitt des Bildes zu ändern:

Gestalten Sie den Bild-Block

Manche Layouts haben ihre eigenen Stil-Einstellungen für Schriftarten, Farben und Buttons.

So finden Sie diese Optionen:

Klicken Sie im Hauptmenü auf Design und anschließend auf Website-Stile.

Der Inline-Bild-Block verfügt nicht über individuelle Optionen unter „Website-Stile“. Beschriftungsstile werden vom Template festgelegt.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bild-Block: Plakat, um diese Anpassungen zu ändern. Diese Anpassungen betreffen alle Poster-Bild-Blöcke auf Ihrer Website:

  • Textausrichtung: Links, Rechts, Mitte
  • Titel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Titels fest
  • Titel: Farbe
  • Untertitel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Untertitels fest
  • Untertitel: Farbe
  • Inline-Link: Farbe – Legen Sie die Link-Farbe des Titels und Untertitels fest
  • Titel: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Titel und Untertitel fest
  • Bild: Overlay-Farbe – Fügen Sie einen Farbfilter über dem Bild hinzu
  • Inhaltsbreite – Legen Sie die Breite der Beschriftung fest
  • Titel: Hintergrundfarbe – Fügen Sie eine Farbe hinter dem Titel hinzu

Wenn Sie einen Button hinzugefügt haben, verwenden Sie diese Anpassungen, um ihn anzupassen:

  • Button: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Buttons fest
  • Button Font Color (Farbe der Button-Schriftart)
  • Button Background Color (Hintergrundfarbe des Buttons)
  • Button: Randfarbe – Ändern Sie die Farbe des Randes über die Anpassung Button: Randbreite
  • Button Border Width (Button-Randbreite)
  • Button Padding
  • Button: Abrundung
  • Button: Trennung – Legen Sie die Position des Buttons fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Sie können die Deckkraft für jede Farb-Anpassung festlegen.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bild-Block: Karte, um diese Anpassungen zu ändern. Diese Anpassungen betreffen alle Karten-Bild-Blöcke auf Ihrer Website:

  • Dynamische Schriftgröße – Passt die Textgröße abhängig von der Breite des Blocks und des Browsers an. Der Titel- und Untertiteltext werden nicht kleiner als 14 Pixel eingestellt.
  • Inhalts-Position: Oben, Mitte, Unten
  • Textausrichtung: Links, Mitte, Rechts, Übereinstimmend, Entgegengesetzt – Richten Sie den Titel und Untertitel aus.Übereinstimmend richtet den Text auf derselben Seite wie das Bild aus. Entgegengesetztrichtet den Text auf der anderen Seite aus.
  • Bildbreite – Legen Sie die Breite des Bildes fest
  • Titel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Titels fest
  • Titel: Farbe
  • Untertitel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Untertitels fest
  • Untertitel: Farbe
  • Inline-Link: Farbe – Legen Sie die Link-Farbe des Titels und Untertitels fest
  • Titel: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Titel und Untertitel fest
  • Karte: Hintergrundfarbe – Ändern Sie den Hintergrund, der hinter dem Text angezeigt wird
  • Karte: Freiraum – Legen Sie den Freiraum auf beiden Seiten des Texts fest
  • Karte: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Bild und dem Hintergrund der Karte fest
  • Bild: Overlay-Farbe – Fügen Sie einen Farbfilter über dem Bild hinzu
  • Titel: Hintergrundfarbe – Fügen Sie eine Farbe hinter dem Titel hinzu

Wenn Sie einen Button hinzugefügt haben, verwenden Sie diese Anpassungen, um ihn anzupassen:

  • Button: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Buttons fest
  • Button Font Color (Farbe der Button-Schriftart)
  • Button Background Color (Hintergrundfarbe des Buttons)
  • Button: Randfarbe – Ändern Sie die Farbe des Randes über die Anpassung Button: Randbreite
  • Button Border Width (Button-Randbreite)
  • Button Padding
  • Button: Abrundung
  • Button: Trennung – Legen Sie die Position des Buttons fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Sie können die Deckkraft für jede Farb-Anpassung festlegen.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bild-Block: Überlappung, um diese Anpassungen zu ändern. Diese Anpassungen betreffen alle Überlappungs-Bild-Blöcke auf Ihrer Website:

  • Dynamische Schriftgröße – Passt die Textgröße abhängig von der Breite des Blocks und des Browsers an. Der Titel- und Untertiteltext werden nicht kleiner als 14 Pixel eingestellt.
  • Inhalts-Position: Oben, Mitte, Unten
  • Textausrichtung: Links, Mitte, Rechts, Übereinstimmend, Entgegengesetzt – Richten Sie den Titel aus. Übereinstimmend richtet den Text auf derselben Seite wie das Bild aus. Entgegengesetztrichtet den Text auf der anderen Seite aus.
  • Bildbreite – Legen Sie die Breite des Bildes fest
  • Titel: Überlappung – Wählen Sie, wie viel vom Titel das Bild überlagert. Dies hat Auswirkungen auf die Textgröße.
  • Titel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Titels fest
  • Titel: Farbe
  • Untertitel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Untertitels fest
  • Untertitel: Farbe
  • Inline-Link: Farbe – Legen Sie die Link-Farbe des Titels und Untertitels fest
  • Titel: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Titel und Untertitel fest
  • Bild: Overlay-Farbe – Fügen Sie einen Farbfilter über dem Bild hinzu
  • Titel: Hintergrundfarbe – Fügen Sie eine Farbe hinter dem Titel hinzu

Wenn Sie einen Button hinzugefügt haben, verwenden Sie diese Anpassungen, um ihn anzupassen:

  • Button: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Buttons fest
  • Button Font Color (Farbe der Button-Schriftart)
  • Button Background Color (Hintergrundfarbe des Buttons)
  • Button: Randfarbe – Ändern Sie die Farbe des Randes über die Anpassung Button: Randbreite
  • Button Border Width (Button-Randbreite)
  • Button Padding
  • Button: Abrundung
  • Button: Trennung – Legen Sie die Position des Buttons fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Sie können die Deckkraft für jede Farb-Anpassung festlegen.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bild-Block: Collage, um diese Anpassungen zu ändern. Diese Anpassungen betreffen alle Collage-Bild-Blöcke auf Ihrer Website:

  • Dynamische Schriftgröße – Passt die Textgröße abhängig von der Breite des Blocks und des Browsers an. Der Titel- und Untertiteltext werden nicht kleiner als 14 Pixel eingestellt.
  • Inhalts-Position: Oben, Mitte, Unten
  • Textausrichtung: Links, Mitte, Rechts, Übereinstimmend, Entgegengesetzt – Richten Sie den Titel und Untertitel aus. Übereinstimmend richtet den Text auf derselben Seite wie das Bild aus. Entgegengesetztrichtet den Text auf der anderen Seite aus.
  • Bildbreite – Legen Sie die Breite des Bildes fest
  • Inhaltsbreite – Legen Sie die Breite der Beschriftung fest. Dies hat Auswirkungen auf die Textgröße.
  • Inhalt: Offset – Wählen Sie, wie viel von der Beschriftung das Bild überlagert. Dies hat Auswirkungen auf die Textgröße.
  • Titel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Titels fest
  • Titel: Farbe
  • Untertitel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Untertitels fest
  • Untertitel: Farbe
  • Inline-Link: Farbe – Legen Sie die Link-Farbe des Titels und Untertitels fest
  • Titel: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Titel und Untertitel fest
  • Karte: Hintergrund – Ändern Sie die Hintergrundfarbe, die hinter der Beschriftung angezeigt wird
  • Karte: Freiraum – Legen Sie den Freiraum auf beiden Seiten der Beschriftung fest
  • Bild: Overlay-Farbe – Fügen Sie einen Farbfilter über dem Bild hinzu

Wenn Sie einen Button hinzugefügt haben, verwenden Sie diese Anpassungen, um ihn anzupassen:

  • Button: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Buttons fest
  • Button Font Color (Farbe der Button-Schriftart)
  • Button Background Color (Hintergrundfarbe des Buttons)
  • Button: Randfarbe – Ändern Sie die Farbe des Randes über die Anpassung Button: Randbreite
  • Button Border Width (Button-Randbreite)
  • Button Padding
  • Button: Abrundung
  • Button: Trennung – Legen Sie die Position des Buttons fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Sie können die Deckkraft für jede Farb-Anpassung festlegen.

Scrollen Sie nach unten zum Abschnitt Bild-Block: Stapel, um diese Anpassungen zu ändern. Diese Anpassungen betreffen alle Stapel-Bild-Blöcke auf Ihrer Website:

  • Dynamische Schriftgröße – Passt die Textgröße abhängig von der Breite des Blocks und des Browsers an. Der Titel- und Untertiteltext werden nicht kleiner als 14 Pixel eingestellt.
  • Textausrichtung: Links, Rechts, Mitte
  • Titel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Titels fest
  • Titel: Farbe
  • Untertitel: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Untertitels fest
  • Untertitel: Farbe
  • Inline-Link: Farbe – Legt Sie die Link-Farbe des Titels und Untertitels fest
  • Titel: Trennung – Legen Sie den Abstand zwischen dem Titel und Untertitel fest
  • Karte: Hintergrund – Ändern Sie die Hintergrundfarbe, die hinter der Beschriftung angezeigt wird
  • Karte: Freiraum – Legen Sie den Freiraum auf beiden Seiten der Beschriftung fest
  • Bild: Overlay-Farbe – Fügen Sie einen Farbfilter über dem Bild hinzu

Wenn Sie einen Button hinzugefügt haben, verwenden Sie diese Anpassungen, um ihn anzupassen:

  • Button: Schriftart – Legen Sie die Schriftart und -größe des Buttons fest
  • Button Font Color (Farbe der Button-Schriftart)
  • Button Background Color (Hintergrundfarbe des Buttons)
  • Button: Randfarbe – Ändern Sie die Farbe des Randes über die Anpassung Button: Randbreite
  • Button Border Width (Button-Randbreite)
  • Button Padding
  • Button: Abrundung
  • Button: Trennung – Legen Sie die Position des Buttons fest

Wenn Sie fertig sind, klicken Sie auf Speichern.

Tipp: Sie können die Deckkraft für jede Farb-Anpassung festlegen.

Bild-Blöcke auf Mobilgeräten

Das Layout jedes Bild-Blocks behält die gewählte Formatierung auch auf Mobilgeräten bei. Der Text wird auf Mobilgeräten verschoben und an das jeweilige Modell angepasst. Dabei wird eine ähnliche Position im Verhältnis zum Bild gewählt.

  • Die Geräteansicht vermittelt Ihnen einen Eindruck davon, wie Ihr Bild-Block aussehen wird.
  • Mit Ausnahme der Inline- und Stapel-Layouts behalten Beschriftungen die eingestellte Breite im Verhältnis zum Bild bei. Dies kann dazu führen, dass längere Beschriftungen schwerer zu lesen sind.
  • Beschriftungen für die Layouts Karte, Collage und Überlappung bewegen sich von neben dem Bild zu unter dem Bild.
  • Die Layouts Karte, Collage, Überlappung und Stapel weisen im Menü „Website-Stil“ die Option Dynamische Schriftgröße auf. Wenn diese Anpassung aktiviert ist, unterschreitet Text nie die Mindestgröße von 14 Pixeln.
  • Mehrere Bild-Blöcke werden auf Mobilgeräten vertikal gestapelt.

Nächste Schritte

Nachdem Sie den Bild-Block eingerichtet haben, können Sie die folgenden Schritte durchführen, um ihn neu anzuordnen, zu bearbeiten oder zu entfernen:

  • Ziehen Sie den Block per Drag-and-drop, um ihn zu verschieben oder Spalten und Zeilen zu erstellen. Mehr dazu erfahren Sie unter Blöcke verschieben.
  • Verwenden Sie den Bild-Editor, um Bilder abzuschneiden, Sie zu drehen oder ihnen Filter hinzuzufügen.
  • Ersetzen Sie das Bild, indem Sie auf Entfernen im Tab „Inhalt“ des Block-Editors klicken und anschließend ein neues Bild hochladen. Auf diese Weise müssen Sie keinen neuen Bild-Block hinzufügen.
  • Um einen Banner-Bild-Effekt mit dem Block zu erstellen, verschieben Sie ihn an den Anfang einer Seite. Erfahren Sie mehr unter Banner-Bilder hinzufügen.
  • Den Block löschen.

Häufig gestellte Fragen

Das Bild wird seitwärts angezeigt

Wenn die Bilddatei nach dem Hochladen seitwärts angezeigt wird, wird dies auch auf Ihrer Website so sein. Um das Bild zu drehen, verwenden Sie den Bild-Editor.

Meine Bilder haben nach dem Hochladen falsche Farben

Wenn ein Bild im CMYK-Modus anstelle des RGB-Modus gespeichert wurde, können seine Farben auf Ihrer Squarespace-Website von dem abweichen, was Sie in der Orginalbilddatei sehen.

Sie sollten Ihre Bilder immer im RGB- oder sRGB-Modus speichern. RGB ist ein Farbmodus, der internetsicher ist, während CMYK speziell für das Drucken entwickelt wurde und daher in den meisten Browsern nicht dargestellt werden kann. Weitere Tipps zur Formatierung von Bildern finden Sie unter Ihre Bilder zur Darstellung im Internet formatieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
53 von 183 fanden dies hilfreich