Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Bestellungen stornieren und zurückerstatten

Diese Anleitung erläutert die Stornierung einer Bestellung und die Rückerstattung.

Informationen zur Kündigung Ihres Squarespace-Abonnements finden Sie unter Website-Abonnement kündigen.

Bevor Sie anfangen

  • Wickle keine Rückerstattungen über deinen Zahlungsdienstleister ab. Auf diese Weise gehandhabte Erstattungen werden nicht mit deinem Bestellungen-Menü synchronisiert und Squarespace-Transaktionsgebühren werden ebenfalls nicht erstattet. Wenn du eine Rückerstattung über deinen Zahlungsdienstleister veranlasst, ist es nicht möglich, die Bestellung in Squarespace zu stornieren. Daher musst du die Lagerbestände manuell bearbeiten.
  • Sie können nur Bestellungen mit dem Status Ausstehend zurückerstatten. Wenn Sie die Bestellung bereits bearbeitet haben, verschieben Sie sie zurück in „Ausstehend“.
  • Es ist nicht möglich, eine Rückerstattung in Form von Shop-Guthaben zu gewähren.
  • Bei der Rückerstattung von PayPal-Bestellungen haben Sie bis zu 180 Tage Zeit, nachdem Sie die Zahlung erhalten haben. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation von PayPal.
  • Wenn du das Abonnement eines Kunden stornierst, wird die letzte Bestellung nicht automatisch storniert und erstattet.
  • Sie können eine Rückerstattung nicht rückgängig machen.

Volle Rückerstattungen vs. teilweise Rückerstattungen

Volle Rückerstattungen umfassen:

  • Die Kosten der Produkte
  • Steuern
  • Versand
  • Squarespace-Transaktionsgebühren

Teilweise Rückerstattungen umfassen:

  • Der Betrag, den Sie für die Rückerstattung auswählen
  • Ein Teil der Transaktionsgebühr von Squarespace, basierend auf dem Rückerstattungsbetrag

Option 1 – Die Bestellung stornieren und vollständig zurückerstatten

Wenn Sie eine ausstehende Bestellung stornieren, wird der Einkauf automatisch zurückerstattet und der Kunde erhält eine E-Mail bezüglich der Stornierung. Sie haben zudem die Möglichkeit, Artikel aus der Bestellung in Ihrem Inventar aufzufüllen.

Hinweis: Die Stornierung von Bestellungen kann nicht rückgängig gemacht werden.

Schritt 1 – Die Bestellung öffnen

So öffnen Sie die Bestellung:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf E-Commerce und dann auf Bestellungen. Sie können auch die Taste ? drücken, während ein Menü geöffnet ist, und nach Bestellungen suchen.
  2. Klicken Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestellübersicht zu öffnen.
  1. Tippen Sie auf Bestellungen.
  2. Tippen Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestelldaten anzuzeigen.
  1. Tippen Sie auf Bestellungen.
  2. Tippen Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestelldaten anzuzeigen.

Weitere Informationen finden Sie unter Eine Bestellung einsehen.

Schritt 2 – Die Bestellung wieder als ausstehend markieren

Wenn die Bestellung abgewickelt wurde, markieren Sie sie wieder als ausstehend:

  1. Klicken Sie in der Bestellübersicht auf Als ausstehend markieren.
  2. Klicken Sie auf Bestätigen.
  3. Kehren Sie zum Filter Ausstehende Bestellungen zurück, um die Bestellung zu finden.
  1. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf Verwalten.
  2. Tippen Sie auf Als ausstehend markieren.
  3. Tippen Sie zum Bestätigen auf Ja.
  4. Kehren Sie zum Tab Ausstehend zurück, um die Bestellung zu finden.
  1. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf Verwalten.
  2. Tippen Sie auf Als ausstehend markieren.
  3. Tippen Sie zum Bestätigen auf Ja.
  4. Kehren Sie zum Tab Ausstehend zurück, um die Bestellung zu finden.

Schritt 3 – Die Bestellung stornieren und eine vollständige Rückerstattung gewähren

So stornieren Sie eine ausstehende Bestellung und gewähren eine vollständige Rückerstattung:

  1. Klicken Sie in der Bestellübersicht auf Bestellung stornieren.

4.1.png

  1. Um Artikel wieder zu Ihrem Inventar hinzuzufügen, lassen Sie Inventar auffüllen aktiviert.
  2. Klicken Sie auf Bestätigen.
  3. Der Kunde erhält eine Rückerstattung und die Bestellung wird als Storniert markiert.
  1. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf Verwalten.
  2. Tippen Sie auf Bestellung abbrechen.
  3. Lassen Sie in der angezeigten Aufforderung Inventar auffüllen aktiviert, um die Produkte aus der Bestellung wieder ins Inventar aufzunehmen. Wenn die Produkte nicht wieder aufgefüllt werden sollen, stellen Sie den Schalter auf Aus.
  4. Tippen Sie auf Ja, um die Stornierung zu bestätigen.
  5. Der Kunde erhält eine Rückerstattung, und die Bestellung wird in den Tab Storniert verschoben.
  1. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf Verwalten.
  2. Tippen Sie auf Bestellung abbrechen.
  3. Lassen Sie in der angezeigten Aufforderung Inventar auffüllen aktiviert, um die Produkte aus der Bestellung wieder ins Inventar aufzunehmen. Wenn die Produkte nicht wieder aufgefüllt werden sollen, stellen Sie den Schalter auf Aus.
  4. Tippen Sie auf Ja, um die Stornierung zu bestätigen.
  5. Der Kunde erhält eine Rückerstattung, und die Bestellung wird in den Tab Storniert verschoben.

Option 2 – Eine teilweise Rückerstattung gewähren

Bei Bestellungen mit mehreren Artikeln oder bei sonstigen Unstimmigkeiten können Sie teilweise Rückerstattungen vornehmen. Dies ist eine gute Option, wenn Sie die Kosten für Produkte und Mehrwertsteuer erstatten und den Betrag, den Sie für den Versand berechnet haben, einbehalten möchten.

Hinweis: Teilweise erstattete Bestellungen bleiben in ihrem aktuellen Zustand (Ausstehend oder Abgewickelt). Bei teilweisen Rückerstattungen wird Ihr Inventar nicht aufgefüllt.
  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf E-Commerce und dann auf Bestellungen. Alternativ können Sie auch auf ? klicken, während ein Menü geöffnet ist, und nach Bestellungen suchen.
  2. Klicken Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestellübersicht zu öffnen.
  3. Klicken Sie in der Bestellübersicht auf Rückerstattung gewähren.

4.2.png

  1. Geben Sie den zu erstattenden Betrag ein.
  2. Klicken Sie auf Rückerstattung gewähren.
  3. Klicken Sie auf Bestätigen.

Für die Bestellung wird Teilweise Rückerstattung in der Spalte „Zahlung“ angezeigt, und der Kunde wird automatisch über die Rückerstattung informiert.

4.3.png

  1. Tippen Sie auf Bestellungen.
  2. Tippen Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestelldaten anzuzeigen.
  3. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf die drei Punkte.
  4. Tippen Sie auf Rückerstattung gewähren.
  5. Geben Sie den zu erstattenden Betrag ein.
  6. Tippen Sie auf OK.

Der Kunde wird automatisch über die Rückerstattung informiert.

  1. Tippen Sie auf Bestellungen.
  2. Tippen Sie auf eine beliebige Bestellung, um die Bestelldaten anzuzeigen.
  3. Tippen Sie oben rechts in den Bestelldaten auf die drei Punkte.
  4. Tippen Sie auf Rückerstattung gewähren.
  5. Geben Sie den zu erstattenden Betrag ein.
  6. Tippen Sie auf OK.

Der Kunde wird automatisch über die Rückerstattung informiert.

Transaktionsgebühren

Die Rückerstattung der Bearbeitungsgebühren variiert zwischen den Zahlungsabwicklern.

Squarespace

  • Volle Rückerstattungen beinhalten Squarespace-Transaktionsgebühren.
  • Teilweise Rückerstattungen der Transaktionsgebühr von Squarespace, basierend auf dem Rückerstattungsbetrag.

Stripe

  • Stripe erstattet die Transaktionsgebühr nicht.

PayPal

Was passiert, nachdem eine Bestellung zurückerstattet wurde?

Kunden erhalten eine E-Mail, die sie über eine Rückerstattung informiert und Stripe sendet das Geld direkt an deren Bank oder Karte. Die Rückerstattung erfolgt innerhalb von 5 bis 10 Werktagen auf das Konto. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation von Stripe.

Wenn die Bestellung vollständig zurückerstattet wurde, wird sie wie folgt angezeigt: 

  • Zahlung: Erstattet
  • Status: Storniert 

Wenn die Bestellung teilweise zurückerstattet wurde, bleibt sie in ihrem aktuellen Zustand (Ausstehend). Sie wird angezeigt als:

  • Teilweise Rückerstattung
  • Status: Ausstehend

Bei teilweisen Rückerstattungen wird Ihr Inventar nicht aufgefüllt. 

Tipp: Sie können den Status einer teilweise erstatteten Bestellung wieder auf Abgewickelt ändern, ohne die Rückerstattung zu beeinflussen. Wenn Sie dies tun, sollten Sie das Kontrollkästchen Benachrichtigung „Bestellung abgewickelt“ senden deaktivieren, um Missverständnisse zu vermeiden.

FAQ

Wer bezahlt den Rückversand?

Für den gesamten Zahlungsbetrag, einschließlich Versand, wird eine volle Rückerstattung gewährt. Um Versandkosten auszuschließen, stellen Sie eine teilweise Erstattung aus. Squarespace schlichtet keine Streitigkeiten bezüglich der Rücksendung von erstatteten Artikeln.

Kann ich eine Erstattung in Form von Shop-Guthaben vornehmen?

Eine Rückerstattung wird den angegebenen Betrag auf die Karte des Kunden zurückerstattet. Um eine Rückerstattung in Form von Shop-Guthaben zu veranlassen, können Sie ihnen einen Rabatt für den Erstattungsbetrag anbieten.

Sollte ich eine Rückerstattung über meinen Zahlungsdienstleister vornehmen?

Sie können zwar Rückerstattungen über Ihren Zahlungsdienstleister vornehmen, wir raten jedoch davon ab. Rückerstattungen, die auf diese Weise gehandhabt werden, werden nicht mit Ihrem Bestellungen-Menü synchronisiert und es werden keine Squarespace-Transaktionsgebühren erstattet. Wann immer möglich, empfehlen wir Ihnen, alle Stornierungen und Rückerstattungen über Ihre Squarespace-Website abzuwickeln.

Wie lange dauert es, bis mein Kunde seine Rückerstattung erhält?

Die Rückerstattungszeit variiert zwischen Zahlungsdienstleistern. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation von Stripe und PayPal.

Gibt es eine Frist für die Rückerstattung von Bestellungen? 

Für PayPal-Zahlungen haben Sie 180 Tage Zeit, um die Bestellung zurückzuerstatten. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation von PayPal.

Stripe hat kein Zeitlimit für Rückerstattungen, aber die Rückerstattung wird eher scheitern, je länger Sie warten. Dies kann passieren, wenn ein Kunde seine Kreditkarte aktualisiert oder sein Konto schließt. Um dies zu vermeiden, können Sie der Erstattungsrichtlinie Ihrer Website ein Zeitlimit hinzufügen.

Ist es möglich, eine Bestellung zu viel zu erstatten?

Nein, Sie können keine Rückerstattung für mehr als die ursprüngliche Zahlung vornehmen. Selbst wenn Sie die Bestellung separat über Ihren Zahlungsdienstleister zurückerstatten, wird die Ausstellung einer Rückerstattung über das Menü „Bestellungen“ auf Ihrer Website nur den ausstehenden Betrag zurückerstatten. Das bedeutet:

  • Wenn Sie eine vollständige Rückerstattung über Ihren Zahlungsdienstleister und dann erneut über Squarespace vornehmen, erstatten wir 0,00 USD zurück.
  • Wenn Sie eine teilweise Rückerstattung über Ihren Zahlungsdienstleister und dann eine vollständige Rückerstattung über Squarespace vornehmen, erstatten wir Ihnen den Restbetrag zurück.

Kann ich eine Rückerstattung gewähren, wenn mein Stripe- oder PayPal-Konto kein Guthaben hat?

Ja. Um zu erfahren, wie Stripe und PayPal diese Rückerstattungen verarbeiten, wende dich an den Support von Stripe oder PayPal.

Kann ich stornierte oder erstattete Bestellungen entfernen?

Nein, es ist nicht möglich, Bestellungen zu entfernen, mit Ausnahme von Testbestellungen. Auf diese Weise haben Sie immer eine vollständige Übersicht der Transaktionen und Rückerstattungen, die über Ihre Website erfolgt sind.

Kann ich mehrer Bestellungen auf einmal stornieren?

Nein. Es ist nicht möglich, mehrere Bestellungen gleichzeitig zu stornieren oder zu erstatten.

Kann ich eine Rückerstattung vornehmen, wenn meine Website abgelaufen ist?

Ja. Nachdem deine Website abgelaufen ist, kannst du Bestellungen im Bestellungen-Menü stornieren und zurückerstatten.

War dieser Beitrag hilfreich?
58 von 197 fanden dies hilfreich
Bestellungen stornieren und zurückerstatten