Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Rabatte erstellen

Sie können verschiedene Arten von Rabatten in Ihrem Geschäft anbieten. Dazu zählen Rabatte für:

  • Ganze Bestellungen
  • Bestellungen mit einem Mindestbestellwert
  • Einzelne Produkte
  • Produktkategorien

Um sicherzustellen, dass ein Rabatt für Ihr Unternehmen sinnvoll ist, legen Sie spezifische Regeln fest, um gezielte Rabatte und Werbeaktionen zu erstellen, zum Beispiel:

  • Kostenloser Versand für eine beliebige Bestellung
  • 10 % Rabatt auf Bestellungen über 100 USD
  • 5 USD Rabatt auf hellbraune Leder-Handtaschen
  • Nur einmal pro Kunde
  • 20 % Rabatt auf alle Artikel in der Kategorie „Zubehör“
  • 15 % Rabatt auf die erste Abonnement-Zahlung

Diese Anleitung führt Sie durch die Optionen zum Erstellen von Rabatten, um Einkäufe anzukurbeln und den Umsatz zu steigern. Für Hilfe bei Rabattausnahmen, die Verfolgung der Rabattnutzung und die Bearbeitung von Rabatten gehen Sie zu Rabatte verwalten.

Tipp: Um einen Sale zu erstellen, sollten Sie stattdessen Angebotspreise verwenden. Damit werden die Produkte mit einem Sale-Badge versehen und der ursprüngliche Preis wird durchgestrichen angezeigt.
Nur Shop-Inhaber und -Administratoren haben Zugriff auf Rabatte. Näheres über Berechtigungen erfahren Sie unter Squarespace-Berechtigungen erklärt.

Video ansehen

Einen neuen Rabatt hinzufügen

So fügen Sie einen neuen Rabatt hinzu:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf E-Commerce und dann auf Rabatte.
  2. Klicken Sie auf das Symbol + in der rechten oberen Ecke.
  3. Füllen Sie die Felder aus, um den Rabatt anzupassen, und klicken Sie dann auf Speichern.

Sie können die folgenden Einstellungen für den Rabatt anpassen. Für Details zu den einzelnen Einstellungen scrollen Sie nach unten oder klicken Sie auf einen Link:

  1. Tippen Sie im Hauptmenü auf Rabatte.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol +.
  3. Füllen Sie die Felder aus, um den Rabatt anzupassen.
  4. Tippen Sie zum Speichern auf Hinzufügen.

Sie können die folgenden Einstellungen für den Rabatt anpassen. Für Details zu den einzelnen Einstellungen scrollen Sie nach unten oder klicken Sie auf einen Link:

  1. Tippen Sie im Hauptmenü auf Rabatte.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol +.
  3. Füllen Sie die Felder aus, um den Rabatt anzupassen.
  4. Tippen Sie zum Speichern auf Hinzufügen.

Sie können die folgenden Einstellungen für den Rabatt anpassen. Für Details zu den einzelnen Einstellungen scrollen Sie nach unten oder klicken Sie auf einen Link:

Rabatte für Produktabonnements gelten für neue Abonnenten. Bestehende Abonnenten zahlen weiterhin den ursprünglichen Preis.

Einen Auslöser auswählen

Sie können voraussetzen, dass Kunden einen Rabattcode verwenden, um den Rabatt zu erhalten. Oder, wenn Sie das „E-Commerce Erweitert“-Abo nutzen, können Sie den Rabatt automatisch anwenden, wenn die Bestellung bestimmte Bedingungen erfüllt, ohne dass dazu ein Code erforderlich ist.

Einen Promo-Code erstellen

Aktivieren Sie Rabattcode, um einen Code zu erstellen, den Kunden eingeben müssen, um den Rabatt zu erhalten. Sie können auch Generieren auswählen, um einen zufälligen Rabattcode zu erstellen.

Rabattcodes erscheinen zwar in Großbuchstaben, die Groß- und Kleinschreibung muss jedoch nicht beachtet werden. Wir empfehlen, kurze Codes zu verwenden, damit Kunden sich diese leichter merken können. Zum Beispiel RABATT10 oder SOMMER.

Hinweis: Verwenden Sie für jede Aktion einen neuen, eindeutigen Code. Wenn Sie denselben Rabattcode wie für einen abgelaufenen Rabatt verwenden, funktioniert der neue Code nicht.

Einen automatischen Rabatt erstellen („E-Commerce Erweitert“-Abo).

Aktivieren Sie Automatischer Rabatt, um den Rabatt automatisch anzuwenden, wenn die Bestellung des Kunden die von Ihnen gewählten Kriterien erfüllt, ohne dass ein Rabattcode erforderlich ist. Wenn die Bedingungen für Gilt für erfüllt sind, sehen die Kunden den Rabatt an der Kasse.

Automatische Rabatte stehen ausschließlich im Rahmen des Abos E-Commerce Erweitert zur Verfügung. Wenn Sie Hilfe beim Upgrade benötigen, gehen Sie zu Ihr Abonnement ändern.

Aktionstyp auswählen

Wählen Sie aus den folgenden Aktionstypen aus:

Prozentualer Rabatt

Bieten Sie einen Prozentsatz auf ein Produkt oder eine Bestellung an. Der Prozentsatz muss eine ganze Zahl sein. Prozentuale Rabatte gelten nicht für den Versand.

Rabattbetrag

Bieten Sie einen Pauschalrabatt für ein Produkt oder eine Bestellung an. Rabatte auf den Betrag gelten nicht für den Versand oder für Bestellsummen, die geringer sind als der Rabattbetrag.

Kostenloser Versand

Entfernen Sie die Versandkosten für eine Bestellung. Sie können den Rabatt auf eine bestimmte Versandoption beschränken, wie z. B. kostenlosen 2-Tage-Versand, oder den Rabatt auf jede von Ihnen angebotene Versandoption anwenden. Kostenloser Versand kann nur für Rabatte vom Typ „Alle Bestellungen“ oder „Bestellungen über“ gelten.

Wählen Sie aus, wie der Rabatt gültig ist

Wähle im Dropdown-Menü Gilt für aus, wofür der Rabatt gilt. Du kannst Rabatte auf ganze Bestellungen anwenden oder sie auf ein einzelnes Produkt beschränken. So kannst du Werbeaktionen besonders gezielt gestalten und Ausnahmen berücksichtigen. 

Hinweis: Rabatte gelten nicht für den Kauf von Geschenkgutscheinen, können aber für Einkäufe mit einem Geschenkgutschein gelten.

Alle Bestellungen

Gilt für jede Bestellung ohne Einschränkungen nach Produkt oder Gesamtpreis. Beispielsweise 10 USD Rabatt auf eine beliebige Bestellung. Rabatte übersteigen nicht die Zwischensumme der Bestellung. Wenn die Zwischensumme der Bestellung beispielsweise 40 USD beträgt, kann ein Kunde einen 40 USD Rabatt auf alle Bestellungen verwenden, aber nicht 41 USD Rabatt auf alle Bestellungen.

Bestellungen über

Gilt für Bestellungen mit einer Zwischensumme, die gleich oder über einem bestimmten Preis liegt. Die Zwischensumme umfasst die Kosten aller Produkte vor Steuern und Versandkosten. Damit sollen weitere Käufe angeregt werden. Z. B., 15% Rabatt auf Bestellungen von über 100 $.

Einzelprodukt

Gilt für ein einzelnes Produkt. Suchen Sie in der Suchleiste nach einem Produkt auf Ihrer Website. Sie können nach folgenden Aspekten suchen:

  • Produktname
  • Produktbeschreibung
  • Inhalt in den Zusatzinformationen des Produkts

Beispielsweise 5 % Rabatt auf Tupfenkleid.

Produkte nach Kategorie (nur Version 7.0)

In Version 7.0können Sie Kategorierabatte erstellen, die für jedes Produkt in der ausgewählten Kategorie gelten. Sie können eine oder mehrere Kategorien auswählen, um den Rabatt zu erhalten. Beispiel: 20 USD Rabatt auf alle Artikel in den Kategorien „Sommer“ und „Bademode“.

Hilfe beim Hinzufügen von Kategorien finden Sie unter Produkte organisieren.

Kategorierabatte in Version 7.1 sind derzeit in Entwicklung.

Rabattnutzung beschränken („E-Commerce Erweitert“-Abo)

Um das Risiko eines übermäßigen Gebrauchs von Rabatten zu vermeiden, können Sie die Gesamtnutzung pro Rabatt oder pro Kunde einschränken.

Wenn ein Kunde beim Checkout einen Rabattcode anwendet, gilt dies als einmalige Nutzung. Ein Rabatt kann unbegrenzt oft oder eine bestimmte Anzahl von Malen angewendet werden und kann zum Kauf von Einzelbestellungen oder Produktabonnements verwendet werden.

Benutzerdefinierte Rabatt-Limits sind nur beim Abo E-Commerce Erweitert verfügbar. Wenn Sie Hilfe beim Upgrade benötigen, gehen Sie zu Ihr Abonnement ändern.

Beschränken Sie, wie oft ein Rabatt beim Checkout angewendet werden kann.

Verwenden Sie die Einstellung Gesamtnutzungslimit, um zu beschränken, wie oft ein Rabatt beim Checkout angewendet werden kann oder wie oft ein einzelner Kunde einen einzelnen Rabatt benutzen kann.

Wenn Sie Produktabonnements verkaufen, verwenden Sie diese Limits in Kombination mit Abonnement-Rabattlimits.

Unbegrenzt

Kunden können den Rabatt unbegrenzt oft nutzen. Sie können ein Ablaufdatum festlegen und benutzerdefinierte Regeln für wiederkehrende Zahlungen erstellen.

Eingeschränkte Nutzung

Geben Sie die max. Anzahl der Nutzungen für den Rabatt an. Dieses Limit gilt für den Rabatt selbst und nicht für die maximale Anzahl von Malen, die ein einzelner Kunde den Rabatt nutzen kann. Dies ist eine gute Option, wenn Sie den Rabatt nach dem Prinzip „Wer zuerst kommt, mahlt zuerst“ anbieten möchten.

Wenn Sie Produktabonnements verkaufen, gilt die erste Bestellung als einmalige Nutzung, und Verlängerungen werden nicht auf dieses Limit angerechnet.

Kunden-Limit

Wählen Sie „Beschränkung: 1 pro Kunde“, um den Rabatt auf eine Benutzung pro E-Mail-Adresse zu beschränken. Zum Beispiel:

  • Das Festlegen der Gesamtnutzungsgrenze auf 10 und das Aktivieren von Limit 1 Pro Kunde bedeutet, dass der Rabatt 10 Mal insgesamt, jedoch nur einmal pro Kunde verwendet werden kann.
  • Das Festlegen der Gesamtnutzungsgrenze auf Unbegrenzt und das Aktivieren von Limit 1 Pro Kunde bedeutet, dass der Rabatt unbegrenzt oft verwendet werden kann, jedoch nur einmal pro Kunde.

Abonnement-Rabatte beschränken

Wenn Sie Produktabonnements verkaufen, können Sie mit der Einstellung Abonnement-Rabatte beschränken die Regeln für die Anwendung des Rabatts auf wiederkehrende Zahlungen festlegen. Sie können einen Rabatt auf die erste Abonnement-Zahlung oder auf alle Abonnement-Zahlungen gewähren. Sie können Produktabonnements auch vom Rabatt ausschließen. Kombinieren Sie diese Limits mit Gesamtnutzungslimits, um stärker beschränkte Rabattregeln festzulegen.

Hinweis: Es ist nicht möglich, Rabatte über die Squarespace Commerce App auf auf Produktabonnements anzuwenden. Verwenden Sie stattdessen einen Computer.

Erste Zahlung

Der Rabatt kann auf die erste Abonnementzahlung angewendet werden, nicht aber auf zukünftige Verlängerungen.

Alle Zahlungen

Der Rabatt kann auf alle Abonnement-Verlängerungszahlungen angewendet werden, einschließlich der ersten Zahlung.

Produktabonnements ausschließen

Der Rabatt kann nicht auf Produktabonnements angewendet werden.

Beispiele: Kombination von Gesamtnutzungs- und Abonnement-Limits

Diese Beispielrabatte kombinieren Gesamtnutzungslimits und Abonnement-Rabattlimits. Verwenden Sie dies als Referenz bei der Erstellung stärker beschränkter Rabatte.

10 % Rabatt auf alle Bestellungen eines bestimmten Produktabonnements, verfügbar für die ersten 10 Abonnenten.

Werbeaktion: Prozentualer Rabatt
Gilt für: Einzelnes Produkt
Gesamtnutzung beschränken: Nutzung beschränken – 10
Abonnement-Rabatte beschränken: Unbegrenzt

15 USD Rabatt auf Einzelkaufprodukte innerhalb einer bestimmten Kategorie, der unbegrenzt oft verwendet werden kann.

Aktion: Festbetrag – 15,00 USD
Gilt für: Produkte nach Kategorie
Gesamtnutzung beschränken: Unbegrenzt
Abonnement-Rabatte beschränken: Produktabonnements ausschließen

Einen Datumsbereich festlegen

Legen Sie ein Start- und Enddatum fest, um zukünftige Aktionen zu planen oder Ihren Aktionen ein Gefühl der Dringlichkeit zu verleihen. Standardmäßig beginnen alle Rabatte ab dem Datum, an dem Sie sie erstellen.

  1. Bearbeiten Sie im Feld Startdatum das Startdatum, um die Aktion für einen späteren Zeitpunkt zu planen.
  2. Wählen Sie im Feld Läuft ab ein Ablaufdatum und eine Uhrzeit aus. Wenn ein Kunde versucht, einen abgelaufenen Rabatt an der Kasse anzuwenden, wird ihm eine Fehlermeldung angezeigt.
  3. Aktivieren Sie Läuft nie ab, um den Rabatt auf unbeschränkte Zeit anzubieten.

Nächste Schritte

  • Gehen Sie zu Rabatte verwalten, um Hilfe bei der Organisation Ihrer aktiven, geplanten und abgelaufenen Rabatte zu erhalten.
  • Fügen Sie ein Produkt zu Ihrem Warenkorb hinzu und gehen Sie dann zur Kasse, um zu sehen, wie der Rabatt für einen Kunden aussieht.
  • Bewerben Sie den Rabatt mit einer Mitteilungsleiste.
War dieser Beitrag hilfreich?
176 von 319 fanden dies hilfreich