Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Mehrere Domains verwalten

Du kannst mehrere Domains auf einer oder mehreren Squarespace-Websites verwenden, um potenziellen Besuchern zu helfen, dich zu finden. Bei allen Squarespace-Abos kannst du beliebig viele Domains registrieren, um deine Reichweite zu vergrößern.

Diese Anleitung enthält Tipps und Best Practices für die Verwaltung mehrerer Domains.

Hinweis: Domains sind von Websites getrennt. Weitere Informationen über die Verwendung mehrerer Websites im Rahmen deines Squarespace-Kontos findest du unter Mehrere Websites verwalten. Weitere Informationen über den Unterschied zwischen Websites und Domains findest du unter Vergleich von Web-Hosting und Domain-Hosting.

Video ansehen

Mehrere Domains vs. mehrere Websites

Domains sind von Websites getrennt. Wenn du deine Website als dein Zuhause betrachtest, ist deine Domain die Adresse, mit der Leute dich finden können. Jedes Zuhause benötigt mindestens eine Adresse, aber du hast möglicherweise weitere Adressen, die auf deine primäre Adresse weiterleiten. Du kannst auch eine Adresse ohne ein Zuhause verwenden, z. B. wenn du ein Postfach hast.

Je nach deinen Anforderungen kannst du:

  • Verschiedene Domains mit einer Website verbinden
  • Mehrere Domains mit verschiedenen Websites oder Platzhalter-Seiten verbinden

Um mehr über die Verwaltung mehrerer Websites und Platzhalter-Seiten zu erfahren, besuche Mehrere Websites verwalten.

Warum sollte ich mehrere Domains verwenden?

Die Verwendung von mehr als einer Domain ist eine großartige Möglichkeit, den Datenverkehr auf deine Website zu leiten und Besuchern mehrere Möglichkeiten zu bieten, dich zu finden. Deine anderen Domains können häufige Rechtschreibfehler umfassen und Wettbewerber davon abhalten, ähnliche Domainnamen zu registrieren.

Wenn deine Domain beispielsweise „mysite.com“ ist, kannst du auch „my-site.com“, „mysite.net“ oder „mysitee.com“ registrieren.

Tipp: Wenn du Hilfe bei der Suche nach der Website benötigst, auf der du deine Domain verlinkt hast, verwende dein Konto-Dashboard.

SEO für Websites mit mehreren Domains

Der Besitz von mehreren Domains für eine Squarespace-Website hat keinen Einfluss auf dein Ranking in Suchmaschinen. Wir verhindern, dass Suchmaschinen dich für doppelte Inhalte bestrafen, indem wir mehrere Domains auf eine primäre Domain umleiten.

Näheres erfährst du hier: Mehrere Domains und SEO.

Abrechnung

Wenn du mehrere Domains hast, die mit derselben Website verknüpft sind, solltest du Folgendes beachten:

  • Jede Squarespace-Domain wird einzeln in ihrem eigenen Abrechnungszeitraum berechnet.
  • Alle Squarespace-Domains werden jährlich verlängert und mit der für deine Website hinterlegten Karte belastet, auch wenn die Kontaktinformationen für jede Domain unterschiedlich sind.
  • Deine Domain-Abonnements sind von anderen Website-Abonnements getrennt. Das bedeutet, dass deine Domain nicht automatisch abgebrochen wird, wenn du deinen Website-Service kündigst.
  • Wir empfehlen dir, deine Domain-Optionen zu überprüfen, bevor du den Website-Service kündigst.

Domains zu deiner Website hinzufügen

Du kannst deiner Website auf drei Arten eine benutzerdefinierte Domain hinzufügen:

Füge mehrere Domains mit einer oder allen drei Methoden hinzu.

Wenn du bereits eine Domain von einem Drittanbieter hast, empfehlen wir, sie zu Squarespace zu übertragen, anstatt sie zu verbinden. Dadurch kannst du alle Aspekte deiner Website an einem Ort verwalten.

Tipp: Wenn du die Google Search Console verwendest, kannst du die Begriffe überprüfen, die Besucher zum Finden deiner Website verwenden, und Domains basierend auf diesen beliebten Such-Keywords registrieren.

Domains ohne Website verwenden

Wenn du Domains registrieren möchtest, aber nicht willst, dass sie auf eine Website verweisen, kannst du mit einer Platzhalter-Seite beginnen. Eine Platzhalter-Seite bewahrt deine Squarespace-Domain auf, bis du bereit bist, die Domain mit einer Squarespace-Website zu verknüpfen.

Wenn du bereits eine Drittanbieter-Domain hast, die du bei Squarespace aufbewahren möchtest, kannst du sie auf eine Platzhalter-Seite übertragen.

Eine Domain umleiten

Wenn deine Website mehrere Domains verwendet, du aber nicht mehr willst, dass alle auf deine primäre Domain verweisen, hast du einige Optionen. Du kannst:

Hinweis: Wenn du Squarespace verlässt, überprüfe deine Domain-Optionen, bevor du den Website-Service kündigst.
War dieser Beitrag hilfreich?
112 von 181 fanden dies hilfreich
Mehrere Domains verwalten