Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Erstellen einer E-Mail-Kampagne aus einem Blogeintrag

Nachdem du einen Blogeintrag veröffentlicht hast, kannst du den Inhalt des Beitrags automatisch in einen Entwurf einer E-Mail-Kampagne umformatieren.

Das ist eine großartige Option, um Follower zu erreichen, die es vorziehen, deine neuesten Inhalte in ihrer E-Mail zu lesen, anstatt auf deiner Website.

Welche Inhalte werden konvertiert?

Wenn du eine E-Mail-Kampagne aus einem Blogeintrag kreierst, erstellt unser System bis zu 37 Abschnitte aus dem Beitrag, indem unterstützte Blocktypen in Abschnitte umgewandelt werden. Beiträge mit mehr als 37 unterstützten Blöcken werden gekürzt.

Dies sind die unterstützten Blocktypen:

  • Button-Blöcke
  • Galerie-Blöcke
  • Bild-Blöcke
  • Linien-Blöcke
  • Text-Blöcke

Ein Galerie-Block wird in einen Bildabschnitt umgewandelt, der das erste Bild anzeigt und einen Link zur vollständigen Galerie enthält. Derzeit werden keine anderen Blöcke unterstützt.

Erstellen einer Kampagne aus einem Blogeintrag

So erstellst du eine Kampagne aus einem Blogeintrag:

  1. Veröffentliche den Beitrag.
  2. Stelle sicher, dass die Blog-Seite nicht deaktiviert oder passwortgeschützt ist.
  3. Öffne den Beitragseditor und klicke auf den Tab Teilen .
  4. Klicken Sie auf E-Mail-Entwurf erstellen und dann auf Zu Kampagnen gehen.
  5. Klicken Sie im E-Mail-Kampagnen-Dashboard auf Entwürfe.
  6. Klicken Sie in der Entwurfsvorschau auf ... und dann auf Bearbeiten.
  7. Überprüfen Sie den Entwurf, um Änderungen vorzunehmen oder neue Abschnitte hinzuzufügen.
  8. Wenn Sie bereit sind, senden oder planen Sie die Kampagne.

Sie können auch auf E-Mail erstellen in der Pop-up-Nachricht klicken, die beim Veröffentlichen eines neuen Beitrags erscheint, um diesen Prozess sofort zu starten.

Dadurch wird Ihr Blog nicht mit Ihrer Kampagne synchronisiert, sondern eine Kopie der zuletzt veröffentlichten Version erstellt. Wenn Sie den Beitrag vor dem Versenden der Kampagne aktualisieren, erstellen Sie eine neue Kampagne auf Basis des Blogeintrags oder aktualisieren Sie die Kampagne manuell.

In der Kampagne auf deine Website verlinken

Alle Beiträge, die in Kampagnen umgewandelt werden, enthalten am Ende einen Link zum ursprünglichen Beitrag. Um die Kampagne mit Ihrer Website oder Ihrem Beitrag zu verlinken, können Sie auch:

War dieser Beitrag hilfreich?
20 von 24 fanden dies hilfreich
Erstellen einer E-Mail-Kampagne aus einem Blogeintrag