Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Seiten aus Suchmaschinenergebnissen ausblenden

Das Hinzufügen eines „noindex“-Tags zu einer Seite verbirgt diese vor Suchmaschinen, wobei sie jedoch öffentlich und für Besucher zugänglich bleibt.

Es gibt zwei Möglichkeiten, ein noindex-Tag hinzuzufügen:

  • Seiteneinstellungen – Aktiviere Diese Seite aus den Suchergebnissen ausblenden im SEO-Tab der Seiteneinstellungen.
  • Code einfügen – Fügen Sie den Code manuell mit „Code einfügen“ hinzu.
Tipp: Um alle Optionen zum Ausblenden von Inhalten auf Ihrer Website anzuzeigen, gehen Sie zu Kontrollieren, wer die Seiten Ihrer Website sehen kann.

Ein Video anschauen

Seiteneinstellungen vs. Code einfügen

Das Hinzufügen eines noindex-Tags in den Seiteneinstellungen oder durch „Code einfügen“ erzeugt einen ähnlichen Effekt. In den meisten Fällen kannst du die Option Seiteneinstellungen verwenden.

Mit beiden Methoden:

  • Verbirgt das Hinzufügen des Tags zu einer Sammlungs-Seite auch die Sammlungsinhalte.
  • Du kannst einzelne Sammlungsinhalte oder Portfolio-Unterseiten nicht ausblenden.
  • Blendet das Hinzufügen des Tags zu einer Index-Seite deren Unterseiten nicht aus. Um alle Seiten auszublenden, fügen Sie das Tag zum Hauptindex und jeder Unterseite hinzu.
  • Das Hinzufügen des Tags verbirgt keine Seiten vor der Website-Suche, sondern nur vor externen Suchmaschinen.

Die Unterschiede sind in der folgenden Tabelle aufgeführt.

Seiteneinstellungen

Benutzerdefinierter Code

  • Bei allen Abonnements verfügbar
  • Integrierte Option, keine Programmierkenntnisse erforderlich
  • Seitenspezifisch (keine Option für die gesamte Website)
  • Entfernt die Seite aus der Sitemap.
  • Nicht für Startseiten verfügbar
  • Auf Demo-Seiten aktiviert
  • Nicht beim Persönlichen Abo verfügbar
  • Erfordert das manuelle Hinzufügen von Code
  • Kann verwendet werden, um die gesamte Website auszublenden
  • Seite oder Website bleibt in der Sitemap
  • Für Startseiten verfügbar
Tipp: Du kannst die gesamte Website mit den Verfügbarkeitseinstellungen deiner Website ausblenden.

Den Tag in den Seiteneinstellungen aktivieren

Um das noindex-Tag für jede Seite zu aktivieren (außer Startseiten und Sammlungsinhalte):

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Fahren Sie mit der Maus über die Seite und klicken Sie auf das gear-icon.
  3. Klicken Sie auf den Tab SEO.
  4. Aktivieren Sie unter Vor Suchmaschinen verbergen die Option Alle Seiten in dieser Sammlung. Blog-Seiten haben mehr Optionen.

Das Tag mit „Code einfügen“ hinzufügen

„Code einfügen“ ist eine Premium-Funktion, die im Rahmen des Business- und E-Commerce-Abos verfügbar ist.

Sie können ein noindex-Tag mit dem folgenden Code-Schnipsel manuell zu „Code einfügen“ hinzufügen:

<meta name="robots" content="noindex">

Der von Ihnen verwendete „Code einfügen“-Bereich legt fest, welche Inhalte versteckt sind:

  • Ihre gesamte Website verbergen – Fügen Sie den Code-Schnipsel zu Benutzerdefinierter Code in der Kopfzeile hinzu.
  • Bestimmte Seiten verbergen – Füge den Code-Schnipsel zu „Code einfügen in Seiten-Kopfzeile“ unter Seiteneinstellungen hinzu. Wenn du dies zu einer Sammlungs-Seite (wie z. B. einer Blog-Seite) hinzufügst, werden auch die Sammlungsinhalte (wie z. B. Blogeinträge) verborgen.
Tipp: Wenn Sie zu einem Plan wechseln, der keine Premium-Funktionen unterstützt, ist „Code einfügen“ automatisch deaktiviert.

Note: Custom code modifications fall outside the scope of our support. This means that we’re unable to help further with setup or troubleshooting. Additionally, with a code-based solution, we can’t guarantee its functionality or full compatibility with Squarespace. This includes how it functions with our responsive design, particularly its appearance on mobile devices, and if it functions on all templates. Custom code can also cause display issues with future updates to our platform. While we can't help further, there are many resources that can point you in the right direction:

War dieser Beitrag hilfreich?
12 von 35 fanden dies hilfreich
Seiten aus Suchmaschinenergebnissen ausblenden