Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Datenverkehrsanalysen

Das Menü „Datenverkehr“ in Analytics zeigt eine Zusammenfassung des Datenverkehrs und der Interaktionen auf Ihrer Website. Die Daten dieses Menüs helfen Ihnen, das Wachstum Ihres Publikums im Laufe der Zeit zu verfolgen, indem Sie sich auf drei KPIs konzentrieren, um den Datenverkehr Ihrer Website zu messen:

  • Besuche - die Anzahl der einzelnen Browsing-Sitzungen durch eindeutige Besucher Ihrer Website.
  • Seitenaufrufe - wie viele tatsächliche Seitenanfragen Ihre Website erhalten hat.
  • Unique Visitors - eine Schätzung der Gesamtzahl der Besucher, die Ihre Website erreicht haben.
Das Menü „Traffic“ ist in allen Abonnements verfügbar.

Review the Traffic panel

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Analytics und dann auf Datenverkehr.
  2. Klicken Sie oben im Menü auf das Dropdown-Menü „Datumsbereich“, um die Ergebnisse nach Zeitrahmen zu filtern. Die Daten sind ab Januar 2014 verfügbar.
  3. Klicke auf Eindeutige Besucher, Besuche oder Seitenaufrufe, um Daten nach diesem KPI zu filtern. Abhängig vom ausgewählten Datumsbereich kann ein Vergleich der prozentualen Veränderung unter jedem KPI angezeigt werden.
  4. Klicken Sie auf ein !-Symbol, um Details zu Traffic-Meldungen anzuzeigen.
Tipp: Verwende Menü-Verknüpfungen, um einen Link zu diesem Menü auf deinem Hauptmenü hinzuzufügen.

TrafficAnalytics10_20.png

Einzelne Besucher

Hinweis: Hieß früher Größe der Zielgruppe

Die Kennzahl „Eindeutige Besucher“ ist eine Schätzung der Gesamtzahl der tatsächlichen Besucher, die Ihre Website im ausgewählten Zeitraum besucht haben. Wir verfolgen diese Nummer mit einem Browser-Cookie, das erstellt wird, wenn jemand Ihre Website zum ersten Mal besucht. Dieses Cookie ist für zwei Jahre aktiv. Die Kennzahl „Eindeutige Besucher“ gibt Ihnen ein gutes Bild Ihres treuen Publikums und Ihrer Leserschaft.

Jedes Mal, wenn Besucher Cookies löschen oder Ihre Website von einem anderen Browser aus besuchen, wird der erste neue Besuch zu der Kennzahl „Eindeutige Besucher“ in Analytics dazugezählt.

Besuche

Ein Besuch ist eine einzelne Browsersitzung und kann mehrere Seitenaufrufe umfassen.

Wir verfolgen Besuche mit einem Browser-Cookie, das nach 30 Minuten abläuft. Alle Aufrufe eines einzelnen Benutzers innerhalb dieser 30-minütigen Browsersitzung zählen als ein Besuch. Dies bedeutet, dass für eine Person mehrere Besuche pro Tag registriert werden können, wenn sie ihren Browser schließt und nach einer Unterbrechung von mindestens 30 Minuten zu deiner Website zurückkehrt.

Wir beenden alle Browsersitzungen um Mitternacht. Wenn ein Besuch spätabends diese Mitternachtsgrenze überschreitet, beenden wir sie um Mitternacht und verzeichnen einen zweiten Besuch für den nächsten Tag.

Besuche sind ein guter Maßstab der Aufmerksamkeit auf deiner Website, da sie mit einer einzigen Browsersitzung korrelieren und häufig in Marketinganwendungen verwendet werden.

Seitenaufrufe

Seitenaufrufe verfolgen, wie viele tatsächliche Seitenanfragen deine Website im ausgewählten Zeitraum verzeichnet hat. Alle vollständigen Seitenladungen zählen zur Gesamtzahl der Seitenaufrufe, einschließlich Ansichten zu Seiten im Abschnitt „Nicht verlinkt“, Seiten mit Sammlungsinhalt und passwortgeschützten Seiten (nachdem ein Besucher das Passwort eingegeben hat). Anfragen für bestimmte Bild-URLs oder andere Skripte zählen nicht dazu.

Seitenaufrufe der Index-Seite

Ansichten auf Seiten in einem Index (nur Version 7.0) werden auf zwei verschiedene Arten gezählt:

  • Das Anzeigen einer Unterseite, auf die über die Haupt-Index-Seite zugegriffen wird, gilt in Analytics als Ansicht der Index-Seite und nicht als Ansicht der Unterseite.
  • Das Anzeigen einer Unterseite direkt über die eindeutige URL zählt aber als Ansicht für die einzelne Unterseite, nicht für den Index.

Wenn Sie mehr Aufrufe auf einer bestimmten Seite erhalten möchten, passen Sie die Art und Weise an, wie Sie Ihre Index-Seite teilen.

AMP aktiviert Blog-Seiten

Squarespace Analytics erfasst keinen Datenverkehr auf AMP-fähigen Blog-Seiten. Mit unserer Google Analytics-Integration kannst du diese Daten erfassen.

Line graph

The line graph near the top of the panel shows trends over time for the selected KPI and time. Hover over any point on the graph for a specific date.

Klicke auf das Drop-Down-Menü Täglich, um den Zeitrahmen zu ändern. Die Optionen für den Zeitrahmen hängen von der Anzahl der verfügbaren Datenpunkte ab.

TrafficDaily10_20.png

Balkendiagramme (nur Besuche)

Wenn du die KPI „Besuche“ ansiehst, zeigen die Balkendiagramme unterhalb des Liniendiagramms Besuche nach Gerätetyp, Quelle, Browser und Betriebssystem an.

  • Nach Gerätetyp – Besuche nach Gerät: Mobilgerät, Computer und Tablet. Dies ist nützlich, um eine Aufschlüsselung des Datenverkehrs von Mobilgeräten im Vergleich zu Computern zu sehen.
  • Nach Quelle - Besuche nach Top-Besucherquellen oder von welchen Seiten Besucher kommen, bevor sie auf deiner Website landen
  • Nach Browser - Besuche nach Top-Browsern wie Chrome oder Firefox
  • Nach Betriebssystem - Besuche nach Betriebssystem

Wie sich die Option „Do Not Track“ in Chrome auf Analytics auswirkt

Die Chrome-Browsereinstellungen verfügen über die Option „Do Not Track“. Diese Option ist standardmäßig deaktiviert.

Wenn Besucher deiner Website diese Option aktiviert haben, wird jede Seite, die sie anzeigen, als neuer Besucher verfolgt. Die Anzahl der Anzeigen ist korrekt, aber jede Seite, die sie besuchen, wird separat für eindeutige Besucher und Besuchsdaten registriert. Dies kann dazu führen, dass einige verwandte Zahlen (wie etwa Direkt) überhöht erscheinen.

War dieser Beitrag hilfreich?
77 von 124 fanden dies hilfreich