Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Mitgliedsgebühren

Eine Mitgliedsgebühr ist der Preis, den Mitglieder zahlen, um Zugang zu einem Mitgliederbereich auf deiner Website zu erhalten. Wenn du einen neuen Mitgliederbereich erstellst, legst du eine Mitgliedsgebühr fest, indem du eine Gebührenstruktur und ggf. einen Gebührenbetrag und die Häufigkeit der Zahlung auswählst, die Mitglieder leisten sollen.

In dieser Anleitung werden die verschiedenen Optionen für Mitgliedsgebühren näher erklärt, die du für deine Mitgliederbereiche festlegen kannst.

Bevor Sie anfangen

  • Um Mitgliedsgebühren von deinen Mitgliedern zu erhalten, musst du einen Zahlungsdienstleister mit deiner Website verbinden. Besuche unsere anderen Anleitungen, um mehr über Zahlungen und die E-Commerce-Funktionen zu erfahren, die in deinem Mitgliederbereich-Abonnement enthalten sind.
  • Die von dir festgelegte Gebührenstruktur wirkt sich auf die Erfahrung aus, die Benutzer bei der Registrierung für eine Mitgliedschaft haben. Weitere Informationen findest du in unserer Anleitung So greifen Mitglieder auf ihr Kundenkonto zu.

Eine Gebührenstruktur für die Mitgliedschaft auswählen

Beim Einrichten eines Mitgliederbereichs wählst du zuerst einen Namen für den Mitgliederbereich aus und legst dann die Struktur der Mitgliedsgebühr fest. Folgende Optionen stehen zur Auswahl:

  • Fester Betrag – Besucher zahlen die gesamte Mitgliedsgebühr auf einmal oder in Raten und erhalten uneingeschränkten Zugang zum Mitgliederbereich.
  • Wiederkehrend – Besucher zahlen regelmäßig (wöchentlich, monatlich oder jährlich) eine Mitgliedsgebühr, um den Mitgliederbereich zu abonnieren. Mitglieder haben nur Zugang zu diesem Mitgliederbereich, solange sie die wiederkehrende Mitgliedsgebühr weiterhin zahlen.
  • Kostenlos – Besucher können nach der Einrichtung eines Kundenkontos kostenlos auf die zugriffsbeschränkten Inhalte eines Mitgliederbereichs zugreifen.

Wenn du dich für einen festen Betrag oder eine wiederkehrende Mitgliedsgebühr entscheidest, kannst du deinen Mitgliedern bis zu zwei Gebührenoptionen anbieten.

Ratenzahlung für die Mitgliedsgebühr

Wenn du einen Mitgliederbereich mit einer festen Mitgliedsgebühr erstellst, kannst du auswählen, ob neue Mitglieder die gesamte Gebühr auf einmal oder in mehreren wöchentlichen bzw. monatlichen Raten bezahlen. Zum Beispiel könnte eine feste Mitgliedsgebühr von 40 USD folgendermaßen aufgeteilt werden:

  • Eine einmalige Zahlung von 40 USD
  • Vier Zahlungen zu je 10 USD für vier Wochen
  • Zwei Zahlungen zu je 20 USD für zwei Monate
Tipp: Um deinen Kunden die Möglichkeit zu geben, entweder eine Zahlung vorzunehmen oder in Raten zu zahlen, füge eine zweite Option für die Mitgliedsgebühr hinzu.

Wenn du möchtest, dass neue Mitglieder die gesamte Mitgliedsgebühr auf einmal bezahlen, lass im Feld Zahlungen die Option 1 Zahlung aktiviert und gib den Gebührenbetrag ein.

So richtest du die Gebühr für die Ratenzahlung ein:

  1. Klicke auf das erste Feld unter Zahlungen und wähle im Drop-down-Menü die Anzahl der Raten aus.
  2. Gib einen Gebührenbetrag ein.
  3. Das dritte Dropdown-Menü wird automatisch mit Für X Monate ausgefüllt, wobei X die Anzahl der Zahlungen ist, die du im ersten Schritt ausgewählt hast. Um die Raten auf eine wöchentliche Basis zu ändern, klicke auf das Drop-down-Menü und wähle Für X Wochen aus.

Ein neues Mitglied erhält sofort uneingeschränkten Zugang zu deinem Mitgliederbereich, sobald die erste Gebührenrate bezahlt wurde. Sie müssen weiterhin die planmäßigen Zahlungen leisten, um den Zugang aufrechtzuerhalten, aber nachdem sie ihre letzte Teilzahlung geleistet haben, steht ihnen die Mitgliedschaft auf unbestimmte Zeit zur Verfügung.

Eine zweite Option für die Mitgliedsgebühr hinzufügen

Wenn du einen Mitgliederbereich mit einem festen Betrag oder einer wiederkehrenden Mitgliedsgebühr erstellst, kannst du Mitgliedern die Wahl zwischen zwei Gebührenoptionen geben. Erstelle dazu deine erste Gebührenoption, klicke dann auf Weitere Option hinzufügen und verwende die angezeigten Felder, um die zweite Option für die Mitgliedsgebühr festzulegen.

Denken Sie daran:

  • Beide Gebührenoptionen müssen dieselbe Gebührenstruktur haben, was bedeutet, dass du zwei Festbeträge oder zwei Optionen für wiederkehrende Mitgliedsgebühren für denselben Mitgliederbereich anbieten kannst.
  • Wenn die erste Gebührenoption für einen bestimmten Mitgliederbereich 1 Zahlung hat, muss die zweite Option als Ratenzahlung festgelegt werden.

So wählen neue Mitglieder eine Option für die Mitgliedsgebühr

Im Mitgliederregistrierungs-Block für einen Mitgliederbereich mit zwei Mitgliedsgebühren werden die Optionen über dem Titel des Mitgliederbereichs angezeigt. Potenzielle Mitglieder klicken auf ihre bevorzugte Gebührenoption, bevor sie auf den Beitritts-Button klicken.

Bei festen Mitgliedsgebühren können Besucher der Website zwischen den beiden Optionen basierend auf der Anzahl der erforderlichen Zahlungen wählen. Bei wiederkehrenden Mitgliedsgebühren stehen Besuchern basierend auf der Häufigkeit der Gebühr (wöchentlich, monatlich oder jährlich) zwei Optionen zur Auswahl.

Member_SU_Blocks_Fees.png

Mitgliedsgebühr eines Mitgliederbereichs ändern

So änderst du die Mitgliedsgebühr für einen deiner Mitgliederbereiche:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Bewege unter Mitgliederbereiche den Mauszeiger auf den entsprechenden Mitgliederbereich und klicke auf das Zahnrad-Symbol, um die Einstellungen für den Mitgliederbereich zu öffnen.
  3. Ändere im Tab Gebühr den Betrag und die Häufigkeit der Gebühr.
  4. Klicke zum Bestätigen auf Speichern und schließe die Einstellungen für Mitgliederbereiche.

Änderungen, die an der Mitgliedsgebühr eines Mitgliederbereichs vorgenommen werden, wirken sich nur auf neue Mitglieder aus, die ihre Mitgliedschaften nach Eintritt der Änderung erwerben. Bestehende Mitglieder, die eine feste Mitgliedsgebühr bezahlt haben, haben weiterhin Zugriff auf deine zugriffsbeschränkten Inhalte. Mitglieder mit laufenden Zahlungen für die Mitgliedsgebühr (wiederkehrende oder Ratenzahlungen) zahlen weiterhin die ursprüngliche Gebühr basierend auf dem Betrag und der Häufigkeit, die sie bei ihrer Registrierung akzeptiert haben.

War dieser Beitrag hilfreich?
28 von 38 fanden dies hilfreich