Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Nameserver und DNSSEC für Squarespace-Domains

Wenn du deine Domain über Squarespace registriert hast, kannst du deine Nameserver überprüfen oder ändern und in den erweiterten Einstellungen der Domain einen Domain Name System Security Extension (DNSSEC)-Eintrag hinzufügen.

Nameserver

Nameserver hosten Informationen, die benötigt werden, um Domains online auf bestimmte Standorte zu verweisen. Beispielsweise verbinden die Standard-Nameserver von Squarespace eine Domain, indem sie auf die DNS-Einstellungen dieser Domain verweisen.

Überprüfe oder ändere deine Nameserver in den erweiterten Einstellungen der Domain. Du kannst mindestens zwei und maximal 13 benutzerdefinierte Nameserver hinzufügen.

Wir raten davon ab, benutzerdefinierte Nameserver zu bearbeiten oder zu verwenden. Eine Änderung der Nameserver deiner Domain unterbricht deren Verbindung zu deiner Website und trennt sämtliche verbundene Google Workspace-Konten. Wir empfehlen daher nur, benutzerdefinierte Nameserver zu verwenden, wenn du DNSSEC zu deiner Domain hinzufügen möchtest.

Hinweis: Squarespace verwendet keine Nameserver, um Domains von Drittanbietern mit deiner Website zu verbinden.

DNSSEC

DNSSEC ist eine erweiterte Form der Domain-Sicherheit und überprüft die DNS-Einstellungen für Besucher, die öffentliche und private Schlüssel verwenden, um sicherzustellen, dass Daten aus der Domain während der Übertragung zum Besucher nicht geändert wurden.

Squarespace verkauft keine DNSSEC-Services. Wenn du DNSSEC zu deiner Domain hinzufügen möchtest, kannst du diesen Service von einem Drittanbieter kaufen.

Denken Sie daran:

  • Nur Domains mit Squarespace Domains LLC als Registrar können DNSSEC über Squarespace hinzufügen. Um den Registrar deiner Domain zu identifizieren, besuche Wer ist mein Domain-Anbieter?
  • Du musst eigene Nameserver verwenden, um DNSSEC hinzuzufügen.
  • Du kannst nur einen DNSSEC-Eintrag zu deiner Domain hinzufügen.
  • Wende dich an deinen externen DNSSEC-Anbieter, um die Werte zu erhalten, die zum Hinzufügen eines DNSSEC-Eintrags erforderlich sind.

Die erweiterten Einstellungen der Domain öffnen

Nimm Änderungen an deinen Nameservern vor oder füge DNSSEC im Menü „Erweiterte Einstellungen“ hinzu:

  1. Klicke im Hauptmenü auf Einstellungen und dann auf Domains. Wenn du eine Platzhalter-Seite verwendest, klicke zunächst auf den Domainnamen im Menü deiner Platzhalter-Seite.
  2. Klicke unter Squarespace-Domains auf den Domainnamen. Wenn du mehrere Squarespace-Domains hast, werden diese separat verwaltet.
  3. Klicke auf Erweiterte Einstellungen. Das Menü „Erweiterte Einstellungen“ enthält zwei Tabs: Nameserver und DNSSEC.
  4. Klicke auf den Tab Nameserver, um die Nameserver deiner Domain zu überprüfen oder zu ändern. Zu den Optionen im Tab gehören:
    • Squarespace-Nameserver verwenden – Behalte oder füge die Standard-Nameserver von Squarespace hinzu. Alle Einträge, die zu den DNS-Einstellungen der Domain hinzugefügt wurden, gelten für diese Domain.
    • Eigene Nameserver verwenden – Entferne die Nameserver von Squarespace, um neue einzugeben. Wenn du eigene Nameserver zu deiner Domain hinzufügst, gelten die Einträge in den DNS-Einstellungen der Domain nicht für diese Domain.
  5. Um deine Nameserver zu ändern, klicke auf Eigene Nameserver verwenden und gib dann die Informationen für mindestens zwei Nameserver ein. Klicke rechts oben auf Speichern.
  6. Klicke auf den Tab DNSSEC, um DNSSEC hinzuzufügen oder zu entfernen. Wenn deine Domain bei Squarespace Domains LLC registriert ist und eigene Nameserver verwendet, werden diese Felder im Tab angezeigt:
    • Key-Tag
    • Algorithmus
    • Digest-Typ
    • Max. Sig.-Lebensdauer (optional)
    • Zusammenfassung
  7. Gib Informationen von deinem externen DNSSEC-Anbieter in die Felder ein und klicke dann auf An die Registrierungsstelle senden. Wenn die Informationen erfolgreich übermittelt wurden, wird im Menü die Meldung „DNSSEC signiert“ angezeigt.
  8. Um den DNSSEC-Eintrag zu ändern oder zu löschen, klicke auf DNSSEC entfernen. Dadurch werden die DNSSEC-Informationen aus der Domain und der Registrierungsstelle entfernt. Du kannst einen neuen DNSSEC-Eintrag hinzufügen, indem du die Felder erneut ausfüllst. Lass die Felder leer, um den Eintrag zu löschen.
War dieser Beitrag hilfreich?
0 von 12 fanden dies hilfreich