Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Videoserie: E-Commerce in Version 7.1

Dein E-Commerce-Shop ist mehr als eine Website. Es ist eine Erweiterung deines Unternehmens und deiner Marke. Wenn du die folgenden Videos befolgst, kannst du deinen Shop einrichten, Produkte hinzufügen, Verkäufe verwalten und deine SEO verbessern. Die E-Commerce-Funktionen von Squarespace sind robust und anpassbar. Du kannst die Videos daher jederzeit pausieren und dir Schritt-für-Schritt-Anweisungen aus den verlinkten Anleitungen unter den Videos holen. Du kannst dich auch für ein von Experten geleitetes Webinar registrieren, um weitere Hilfe beim Start deines Online-Shops zu erhalten.

Diese Anleitung gilt nur für Version 7.1. Weitere Informationen zu Version 7.0 findest du in der Videoreihe zu Version 7.0. Wenn du dir nicht sicher bist, welche Version deine Website nutzt, kannst du dies folgendermaßen in Erfahrung bringen.

E-Commerce und Zahlungsdienstleister sind Premium-Funktionen, die im Rahmen des Business- und E-Commerce-Abos verfügbar sind.

Dein Konto einrichten

Starte eine kostenlose, 14-tägige Probephase, um die Plattform zu erkunden, deine Produkte hochzuladen und zu verwalten, mit deinem Design zu experimentieren und deine Fortschritte mit Freunden und Kollegen zu teilen.

Weitere Informationen findest du unter Erste Schritte.

Produkte hinzufügen

Erstellen Sie eine Shop-Seite, um mit dem Hinzufügen von Produkten zu beginnen, und gestalten Sie die Seite entsprechend Ihrer Website. Sie können Geschenkgutscheine und physische, digitale und Serviceprodukte verkaufen. Fügen Sie Varianten, Bilder, Tags und Kategorien hinzu, damit Kunden das finden, wonach sie suchen.

Weitere Informationen findest du hier: Produkte zu deinem Shop hinzufügen.

Zahlungsdienstleister verbinden

Verbinden Sie einen Zahlungsdienstleister, um Kreditkarten, PayPal, Venmo und Apple Pay zu akzeptieren. Sie können verschiedene Zahlungsmethoden und Währungen online akzeptieren und Verkäufe vor Ort über Squarespace Point of Sale akzeptieren. Erstellen Sie Steuerregeln, um Steuern in verschiedenen Ländern, Bundesstaaten und Städten zu berechnen.

Weitere Informationen findest du unter Einen Zahlungsdienstleister mit E-Commerce verbinden und Steuern in Squarespace-E-Commerce einrichten.

Deinen Shop einrichten

Nachdem Sie einen Zahlungsdienstleister angeschlossen haben, passen Sie Ihren Zahlungsablauf an und führen Sie Testbestellungen aus, um die Benutzererfahrung Ihrer Kunden besser zu verstehen. Gestalten Sie die Bezahlseite so, dass sie Ihrer Marke entspricht.

Weitere Informationen findest du hier: Individuelles Anpassen des Bezahlvorgangs.

Versandoptionen hinzufügen

Fügen Sie Versandoptionen hinzu, um lokal und auf der ganzen Welt zu versenden. Bieten Sie kostenlosen Versand, Pauschalversand oder benutzerdefinierte Versandbeträge basierend auf dem Gewicht und den Abmessungen eines Produkts an.

Weitere Informationen findest du hier: Versandkosten einrichten.

Rabatte und Werbeaktionen erstellen

Erstellen Sie Rabatte und Werbeaktionen, um den Umsatz zu steigern. Sie können Einmalrabatte, Rabatte für Bestellungen über einen bestimmten Betrag oder spezielle Sale-Preise anbieten. Verfolgen Sie Rabattverwendung, um zu sehen, welche Rabatte am effektivsten sind.

Weitere Informationen findest du unter Rabatte erstellen und Deinen ersten Verkauf oder deine erste Werbeaktion planen.

Bestellungen abwickeln

Abwickeln und Erstatten von Bestellungen über das Menü Bestellungen. Fügen Sie Trackingnummern hinzu, um Kundenkäufe besser zu organisieren.

Weitere Informationen findest du unter Inventar verwalten und Kunden verwalten.

Verkauf vor Ort mit Squarespace Point of Sale

Verkaufen Sie persönlich mit der Squarespace E-Commerce App als Point-of-Sale-Gerät auf Märkten oder Kunsthandwerksmessen. Verbinden Sie Square, um Bargeld und persönliche Kartenverkäufe in Ihren Online-Shop zu integrieren. Verkäufe, die Sie mit Squarespace Point of Sale tätigen, aktualisieren Ihr Inventar, werden im Bestellungen-Menü angezeigt und werden in Ihren Umsatzanalysen berücksichtigt.

Weitere Informationen findest du hier: Verkauf vor Ort mit Squarespace Point of Sale.

Marketing-E-Mails senden

Erstelle markentreue Marketing-E-Mails mit Squarespace E-Mail-Kampagnen und stelle sicher, dass deine Website unsere Best Practices für SEO befolgt, um dein Such-Ranking zu unterstützen. Füge Social-Media-Links hinzu, damit sich Besucher über soziale Kanäle mit dir verbinden können.

Weitere Informationen findest du hier: Erste Schritte mit Squarespace E-Mail-Kampagnen.

Analytics tracken

Mit integrierten Analysen kannst du wichtige Statistiken wie Umsatz, Bestellmenge und Conversion verfolgen. Du kannst erkennen, über welche Kanäle Besucher deine Website finden, welche deiner Produkte und Seiten besonders beliebt sind und wie erfolgreich du bei der Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe bist.

Weitere Informationen findest du hier: Squarespace Analytics.

War dieser Beitrag hilfreich?
10 von 27 fanden dies hilfreich
Videoserie: E-Commerce in Version 7.1