Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Vervollständigen der CSV-Datei für den Produktimport

Verwenden Sie diese Anleitung als Referenz, wenn Sie die .csv-Vorlage für den Produktimport ausfüllen. In Version 7.1können Sie bis zu 10.000 Produkte pro Shop-Seite importieren. In Version 7.0 können Sie bis zu 200 Produkte pro Produkt-Seite importieren. In beiden Versionen können Produkte bis zu 100 Varianten haben. Hilfe beim Importieren der Datei finden Sie unter Importieren von Produkten aus einer CSV-Datei.

Tipp: Wenn die CSV-Datei nicht automatisch heruntergeladen wird, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Link und wählen Sie Verknüpfte Datei herunterladen.
Das Importieren von Produkten ist nur für die Abonnements „E-Commerce Basic“ und „E-Commerce Advanced“ verfügbar.

Die CSV- Datei vervollständigen

Füge deine Produkte zur heruntergeladenen CSV-Datei hinzu. Die CSV-Tabelle enthält Beispieltext, der zeigt, wie du deine Produktinformationen formatierst.

So vervollständigst du die Tabelle:

  1. Öffne die CSV- Datei in einem Tabellenkalkulationsprogramm, wie z. B. Google Sheets oder Microsoft Excel.
  2. Füge deine Produkte Zeile für Zeile hinzu, indem du den Beispielzeilen und Tipps in der nachstehenden Tabelle folgst.
  3. Lösche die Beispielzeilen.
  4. Speichere die Datei.

Wenn du deine Produkte in die CSV- Datei eingibst, vergewissere dich, dass du:

  • Für jedes Produkt alle erforderlichen Spalten ausfüllst
  • Keine Spaltenüberschriften änderst oder löschst
  • Füge keine Spalten hinzu und lösche sie auch nicht. Stattdessen kannst du optionale Spalten leer lassen.
  • Alle Beispielzeilen löschst, nachdem du sie als Referenz für die Formatierung deiner Daten verwendet hast
  • Alle leeren Zeilen löschst
  • Die Datei als CSV-Datei speicherst

Wenn du eine CSV-Datei mit Produkten exportiert hast und die Produkte in eine andere Website importieren möchtest, lösche die Werte in Product ID und Variant ID. Behalte dabei die Kopfzeilen bei. 

Hinweis: Wenn dein Computer eine andere Sprache als Englisch verwendet, ändert dein Tabellenkalkulationseditor möglicherweise kommagetrennte Werte in durch Semikolons getrennte Werte. Dies führt zu Kompatibilitätsproblemen, wenn du deine Produkte importierst. Um sicherzustellen, dass deine Produkte importiert werden, ersetze die Semikolons durch Kommas.

Tipps zur Formatierung

Verwende diese Tipps als Formatierungshilfe für deine Einträge.

Die Spalten Produkt-ID und Produktvariable

Klicke auf die Registerkarten, um Anweisungen zu finden, die darauf basieren, wofür du den Produktimport verwendest:

Verwende diese Tipps, wenn du eine leere CSV-Vorlage für den Produktimport ausfüllst.

Spalte

Beschreibung und Formatierungstipps

Product ID [Nicht bearbeitbar]

  • Lasse diese Spalte leer.

Variant ID [Nicht bearbeitbar] 

  • Lasse diese Spalte leer.

Verwende diese Tipps, wenn du deine Produkte in eine CSV-Datei exportiert hast, um sie zu bearbeiten.

Spalte

Beschreibung und Formatierungstipps

Product ID [Nicht bearbeitbar]

  • Unser System verwendet die Werte in dieser Spalte, um vorhandene Produkte in deinem Shop zu bearbeiten. Bearbeite keine der vorhandenen Werte in dieser Spalte.
  • Wenn du diese Spalte leer lässt, werden neue Produkte erstellt.

Variant ID [Nicht bearbeitbar] 

  • Unser System verwendet die Werte in dieser Spalte, um vorhandene Produkte in deinem Shop zu bearbeiten. Bearbeite keine der vorhandenen Werte in dieser Spalte.
  • Wenn du diese Spalte leer lässt, werden neue Varianten erstellt.

Verwende diese Tipps, wenn du deine Produkte in eine CSV-Datei exportiert hast, um sie auf eine andere Squarespace-Website zu importieren.

Spalte

Beschreibung und Formatierungstipps

Product ID

  • Wenn in dieser Spalte Werte vorhanden sind, entferne diese.

Variant ID

  • Wenn in dieser Spalte Werte vorhanden sind, entferne diese.

Andere Spalten

Befolge für alle anderen Spalten die folgenden Tipps:

Spalte

Beschreibung und Formatierungstipps

Produkttyp [Nicht bearbeitbar]

  • Erforderlich
  • Unser System verwendet die Werte in dieser Spalte, um vorhandene Produkte in deinem Shop zu bearbeiten.
  • Bearbeite keine der vorhandenen Werte in dieser Spalte.
  • Wenn das Feld beim Importieren leer ist, gib je nach Produkttyp Physisch oder Dienstleistung ein.

Product Page

  • Version 7.1 Erforderlich
  • Version 7.0Optional (leer lassen, um eine neue, nicht verknüpfte Produkt-Seite zu erstellen)
  • Der Produkt-Seiten-URL-Slug, wo das Produkt importiert wird, ohne /.
  • Gib einen bestehenden Produkt-Seiten-Slug ein, um ihn auf eine vorhandene Seite zu importieren. Wenn du einen nicht existierenden Slug hinzufügst, wird der Import fehlschlagen.
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib jede Variante in einer neuen Zeile ein. Du musst nur die URL der Produkt-Seite für die erste Variante eingeben.

Product URL

  • Erforderlich
  • Der URL-Slug, den das Produkt auf deiner Website haben wird, ohne /. Dadurch wird eine direkte URL zur Produktdetail-Seite erstellt.
  • Zwischen 3 und 200 Zeichen.
  • Trenne Wörter mit Bindestrichen (-).
  • Füge keine Leer- oder Sonderzeichen außer Bindestrichen ein.
  • Großbuchstaben werden auf deiner Website automatisch zu Kleinbuchstaben.
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib jede Variante in einer neuen Zeile ein. die Produkt-URL nur für die erste Variante eingeben.
  • Beispiel: t-shirt-v-ausschnitt

Title

  • Erforderlich
  • Bis zu 200 Zeichen.
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib den Produkttitel nur in der Zeile der ersten Variante ein.
  • Beispiel: T-Shirt mit V-Ausschnitt

Description

  • Optional
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib die Beschreibung nur in der Zeile der ersten Variante ein.
  • Beispiel: Aus unserem weichsten Baumwollmischgewebe hergestellt.

SKU

  • Optional
  • Bis zu 20 Zeichen pro SKU.
  • Wenn du dieses Feld leer lässt, generiert Squarespace automatisch SKUs für jedes Produkt / jede Variante.
  • Beispiel: SQ3579

Option Name 1

  • Optional
  • Das Label eines Drop-down-Menüs.
  • Jedes Paar aus Option Name # und Option Value # erzeugt eine Variante. Füge für jede mögliche Kombination von Optionen im Produkt eine neue Zeile hinzu. Weitere Hilfe erhältst du unter Format variants.
  • Beispiel: Farbe

Option Value 1

  • Optional
  • Eine Option innerhalb eines Drop-down-Menüs.
  • Beispiel: Blau, Rot, Schwarz

Option Name 2

  • Optional
  • Das Label eines Drop-down-Menüs.
  • Jedes Paar aus Option Name # und Option Value # erzeugt eine Variante. Füge für jede mögliche Kombination von Optionen im Produkt eine neue Zeile hinzu. Weitere Hilfe erhältst du unter Format variants.
  • Beispiel: Größe

Option Value 2

  • Optional
  • Eine Option innerhalb eines Drop-down-Menüs.
  • Beispiele: Klein, Mittel, Groß

Option Name 3

  • Optional
  • Das Label eines Drop-down-Menüs.
  • Jedes Paar aus Option Name # und Option Value # erzeugt eine Variante. Füge für jede mögliche Kombination von Optionen im Produkt eine neue Zeile hinzu. Weitere Hilfe erhältst du unter Format variants.
  • Beispiel: Ärmellänge

Option Value 3

  • Optional
  • Eine Option innerhalb eines Drop-down-Menüs.
  • Beispiele: Langärmlig, Kurzärmlig 

Price

  • Optional
  • Der Preis des Produkts oder der Variante.
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Preise in der Währung deines Shops angezeigt.
  • Das Preisfeld unterstützt nur zwei Dezimalstellen, also runde die Werte auf das nächste Hundertstel. Beispiel: gib 10,513 als 10,51 ein.

Sale Price

  • Optional
  • Wenn das Produkt im Angebot (Sale) ist, ist dies sein Sale-Preis.
  • Gib nur einen Sale-Preis ein, wenn der Verkaufsstatus auf Yes gesetzt ist (nächste Spalte).
  • Lasse dieses Feld leer, um nur den Standardpreis anzuzeigen.
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Preise in der Währung deines Shops angezeigt.
  • Der Sale-Preis muss niedriger als der Listenpreis sein.
  • Beispiel: 7 oder 7,50

On Sale

  • Optional
  • Der Verkaufsstatus des Produkts oder der Variante. Gib Yes ein, wenn das Produkt oder die Variante einen Sale-Preis anzeigen soll. Gib No ein, wenn das Produkt nicht zum Verkauf steht.
  • Wenn der Status Yeslautet, zeigt das Produkt ein Verkaufs-Label, den Sale-Preis und den durchgestrichenen ursprünglichen Preis an. Sieh dir ein Beispiel an.
  • Lasse das Feld leer, um nur den Standardpreis anzuzeigen.

Stock

  • Optional
  • Die Anzahl der auf Lager befindlichen Produkte oder Varianten. Gib unlimited für Artikel mit unbegrenztem Inventar ein.
  • Beispiel: 35

Categories

(Version 7.1)

  • Erforderlich
  • Stelle sicher, dass diese mit den vorhandenen Kategorien übereinstimmen. 
  • Gib den URL-Slug aus der gefilterten Kategorie- oder Unterkategorieseite ein, einschließlich /
  • Beispiel für eine Kategorie: /kleidung
  • Beispiel für eine Unterkategorie: /kleidung/blusen
  • So finden Sie die URL-Slugs
  • Nur Kleinbuchstaben
  • Du kannst mehrere Kategorien hinzufügen, indem du sie durch ein Komma trennst.
  • Bis zu 25 Zeichen pro Kategorie
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib nur in der Zeile der ersten Variante Kategorien ein

Categories

(Version 7.0)

  • Optional
  • Gib den Namen der Kategorie ein
  • Nur Kleinbuchstaben
  • Du kannst mehrere Kategorien hinzufügen, indem du sie durch ein Komma trennst.
  • Bis zu 25 Zeichen pro Kategorie
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib nur in der Zeile der ersten Variante Kategorien ein

Tags

  • Optional
  • Bis zu 80 Zeichen pro Tag.
  • Trenne Tags mit einem Komma.
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib nur in der Zeile der ersten Variante Tags ein.
  • Beispiel: bio, weich

Weight

  • Optional
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Abmessungen in der Maßeinheit deines Shops angezeigt.
  • Beispiel: 5 oder 5,5

Length

  • Optional
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Abmessungen in der Maßeinheit deines Shops angezeigt.
  • Beispiel: 5 oder 5,5

Width

  • Optional
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Abmessungen in der Maßeinheit deines Shops angezeigt.
  • Beispiel: 5 oder 5,5

Height

  •  Optional
  • Gib nur Zahlen und Dezimalzeichen (,) ein. Nach dem Import werden die Abmessungen in der Maßeinheit deines Shops angezeigt.
  • Beispiel: 5 oder 5,5

Visible

  • Erforderlich
  • Gib Yes ein, um das Produkt nach dem Import sichtbar zu machen, oder No, um es ausgeblendet zu lassen.
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib nur in der Zeile der ersten Variante einen Sichtbarkeitsstatus ein.

Hosted image URLs

  • Optional
  • Funktioniert nur für den Import neuer Produkte, nicht für die Massenbearbeitung von Produkten.
  • Unterstützt im Web gehostete Produktbildlinks. Füge die vollständige URL des Bildes ein. Vergewissere dich, dass die URL direkt zu dem Bild führt und nicht zu einer Seite, die das Bild enthält. Vergewissere dich, dass die URL in einer Bilddatei-Erweiterung wie z. B. .jpg, .gif oder .png endet und nicht in .com oder .html.
  • Trenne mehrere Bilder durch Leerzeichen oder Zeilenumbrüche. (Google Sheets: Alt+Enter oder Excel: Strg+Alt+Enter)
  • Wenn das Produkt Varianten hat, gib nur in der Zeile der ersten Variante Bild-URLs ein.
  • Es ist nicht möglich, Bilder von deiner Festplatte in diese CSV-Datei hochzuladen.
  • Nach dem Import wird Squarespace der Host für diese Bilddateien. Das Ändern oder Löschen der gehosteten Bild-URLs hat keinen Einfluss auf deine Bilder.

Finden von URL-Slugs

Shop-Seite

So finden Sie den URL-Slug der Shop-Seite:

  1. Klicken Sie im Seiten-Menü neben der Shop-Seite auf .
  2. Der URL-Slug wird unter URL-Slug angezeigt.
  3. Geben Sie dies in die Zeile Produktseite ohne / ein.

Kategorien und Unterkategorien (nur Version 7.1)

So suchen Sie Kategorie- und Unterkategorie-URL-Slugs:

  1. Klicken Sie im Kategorien-Manager auf das Symbol ... neben der Kategorie oder Unterkategorie.
  2. Kopieren Sie den Text unter URL-Slug.
  3. Geben Sie diese Slugs in die Zeile Kategorie mit dem / ein.

Unterkategorie URL-Slugs enthalten immer die Hauptkategorie. Wenn blusen beispielsweise eine Unterkategorie von kleidung ist, wäre der Unterkategorie-URL-Slug /kleidung/blusen.

Varianten formatieren

Varianten sind Variationen eines Produkts mit unterschiedlichen Attributen wie z. B. Größe oder Farbe. Erfahre mehr über einfache und komplexe Varianten.

Wenn dein Produkt Varianten hat, gib eine neue Zeile in der CSV-Datei für jede mögliche Kombination von Optionen ein. Fülle alle relevanten Felder für den Hauptartikel aus und lege dann für jede Variante eine neue Zeile an. Du musst die Produkt-URL nur für die erste Variante eingeben. Dadurch werden deine Varianten als verschiedene Versionen desselben Produkts importiert und zu den Drop-down-Menüs auf der Produktdetailseite hinzugefügt.

Lasse diese Felder für jede Variante leer, damit sie die gleichen Werte wie der Hauptartikel übernehmen:

  • Product Type
  • Title
  • Description
  • Categories
  • Tags
  • Hosted Image URLs

Du kannst alle anderen optionalen Spalten für jede Variante ausfüllen.

Hinweis: Ein einzelnes Produkt kann bis zu 100 Varianten haben.

Die Kombinationszeilen ausfüllen

Nehmen wir zum Beispiel an, du verkaufst eine Tragetasche, die in Blau und Rot erhältlich ist. Auf deiner Website wird dieses Produkt über ein Drop-down-Menü für die Farbe verfügen.

  • Erste Varianten-Zeile: Gib Color als Option Name 1 und dann Red als Option Value 1 ein.
  • Zweite Varianten-Zeile: Gib Color als Option Name 1 und dann Blue als Option Value 1 ein.

Variant_example_-_Handbag.png

Ein weiteres Beispiel: Du verkaufst ein Hemd, das in schwarz oder weiß erhältlich ist, und du verkaufst die Größen Medium und Large. Auf deiner Website wird dieses Produkt zwei Drop-down-Menüs haben: Farbe und Größe. Du wirst vier Varianten-Zeilen erstellen, um die verschiedenen Kombinationen abzudecken:

Untitled_spreadsheet_-_Google_Sheets.png

Ein drittes Beispiel: Du verkaufst einen Schuh, der in braun oder schwarz, in den Größen 6 bis 10 und in der Breite M oder W erhältlich ist. Auf deiner Website wird dieses Produkt drei Drop-down-Menüs haben: Farbe, Größe und Breite. Du wirst viele Zeilen erstellen, die die verschiedenen Kombinationen von Optionen abdecken. Die ersten paar Zeilen sollten wie folgt aussehen:

Variant_Example_-_Shoes.png

Hinweis: Der Import unterstützt keine zusätzlichen Option Value- und Option Name-Spalten.

Importiere die CSV- Datei

Nachdem du das CSV- Template für den Produktimport ausgefüllt hast, lade es auf deine Website hoch. Detaillierte Schritte dazu findest du unter Produkte aus einer CSV-Datei importieren.

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 24 fanden dies hilfreich
Vervollständigen der CSV-Datei für den Produktimport