Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Ich sehe eine unerwartete Abbuchung von Squarespace

Squarespace-Abonnements verlängern sich automatisch, sofern sie nicht gekündigt werden. Diese Abonnements sind außerdem unabhängig voneinander. Das bedeutet, dass das Ändern oder Kündigen eines Services sich nicht automatisch auf die anderen auswirkt.

Wenn du eine unerwartete Abbuchung von uns siehst, handelt es sich wahrscheinlich um eine Vorautorisierung oder Abonnementverlängerung. Verwende diese Anleitung, um diese Transaktionen zu identifizieren, unerwünschte Abonnements zu kündigen oder uns für weitere Hilfe zu kontaktieren.

Tipp: Bei Fragen zu betrügerischen Abbuchungen oder Streitigkeiten im Zusammenhang mit E-Commerce wenden Sie sich bitte direkt an Stripe oder PayPal.

Bevor du loslegst

Wir empfehlen, diesem Leitfaden zu folgen, um festzustellen, wofür eine Squarespace-Gebühr erhoben wurde, bevor du einen Streitfall bei deiner Bank einleitest. Dadurch kannst du unnötige Serviceunterbrechungen vermeiden. Wenn du beispielsweise eine Rückbuchung für eine Gebühr einer Squarespace-Abonnementverlängerung veranlasst, können wir dieses Abonnement kündigen und von deiner Website entfernen.

Wenn eine Abonnementverlängerung umstritten ist, senden wir dem Website-Inhaber und allen Bearbeitern mit Administratorrechten oder Abrechnungserlaubnis eine E-Mail, um die umstrittene Gebühr zu identifizieren. Wenn du das Abonnement in der E-Mail erkennst und der Streitfall fälschlicherweise eingeleitet wurde, wende dich an deine Bank, um ihn abzubrechen.

Ich sehe eine Abbuchung von Squarespace mit 0 $ oder 1 $

Wenn du eine Kreditkarte hinzufügst oder die hinterlegte Karte aktualisierst, senden wir eine Vorautorisierung bei deiner Bank ein, um die Kreditkartendaten zu bestätigen. Der vorautorisierte Betrag beträgt abhängig von deiner Bank normalerweise 0,00 USD oder 1,00 USD, jedoch stornieren wir die Vorautorisierung, bevor sie auf deinem Konto abgewickelt wird.

Ich sehe zwei identische Abbuchungen von Squarespace

Wenn du den Erstkauf eines Abonnements tätigst, können wir eine Vorautorisierungsgebühr erheben, um deine Zahlungsinformationen zu bestätigen. Dies ist eine vorübergehende Abbuchung, die deinem Konto automatisch gutgeschrieben wird. Wenn bei deinen Transaktionen zwei identische Abbuchungen angezeigt werden, empfehlen wir dir, dich an deinen Kreditkartenanbieter zu wenden, um zu überprüfen, ob es sich bei einer der Gebühren um eine Vorautorisierung handelt.

Ich kann eine Abbuchung von Squarespace nicht genau zuordnen

Wenn du eine unerwartete Abbuchung von Squarespace siehst, melde dich zuerst bei deinem Konto-Dashboard an, um die aktiven Websites und Abonnements in deinem Squarespace-Konto zu identifizieren. Weitere Informationen zur Überprüfung der Verlängerungen für jedes einzelne Abonnement findest du unter Deine Zahlungsabonnements überprüfen. Sieh dir anschließend die folgenden Tipps für den Abonnementtyp der unerwarteten Abbuchung an.

Hinweis: Wenn du nicht sicher bist, ob du ein Squarespace-Konto hast, solltest du versuchen, deine Anmeldedaten zurückzusetzen. Wenn du ein Abonnement nicht erkennst oder kein Squarespace-Konto hast, kontaktiere uns.

Website-Abonnements

Jede Squarespace-Website hat ein eigenes Abonnement. Diese Abonnements werden automatisch verlängert, sofern sie nicht gekündigt werden. Wenn du eine unerwartete Abbuchung für ein Website-Abonnement siehst, kannst du:

Domains

Squarespace Domains werden automatisch jährlich verlängert, sofern sie nicht gekündigt werden. Wenn du eine unerwartete Abbuchung für eine Registrierung oder Verlängerung einer Domain bemerkst, hast du folgende Möglichkeiten:

Google Workspace

Google Workspace-Konten werden pro Nutzer monatlich oder jährlich abgerechnet. Wenn du eine unerwartete Gebühr für eine Verlängerung des Google Workspace-Kontos siehst, überprüfe, dass das E-Mail-Konto im Menü Google Workspace-Zahlung eine Domain ist, die du erkennst.

Wenn du die Domain erkennst, aber deinen Google Workspace-Service mit Squarespace nicht fortsetzen möchtest, kündige dein Google Workspace-Konto. Wenn du die Domain nicht erkennst, kontaktiere uns.

Andere Abonnements

Weitere Informationen zum Verwalten und Kündigen anderer Squarespace-Abonnements findest du in unseren Leitfäden zum Thema Abrechnung:

War dieser Beitrag hilfreich?
4 von 321 fanden dies hilfreich
Ich sehe eine unerwartete Abbuchung von Squarespace