Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Search Keywords Analytics

Im Keywords-Menü in Analytics wird angezeigt, welche Suchbegriffe den Datenverkehr von Suchmaschinen zu deiner Website führen. Diese Daten helfen dir, zu verstehen, wonach Personen suchen, wenn sie deine Website finden, sodass du deine Inhalte auf die von ihnen verwendeten Suchbegriffe konzentrieren kannst.

Das Keywords-Menü ist in allen Abonnements verfügbar.

Prüfen Sie das Menü „Keywords für Suche“

  1. Klicke im Hauptmenüauf Analytics, und klicke dann auf Suchbegriffe.
  2. Klicken Sie je nach Datenverkehr, den Sie überprüfen möchten, auf Google oder Andere Suchmaschinen. Weitere Informationen zu den einzelnen Tabs finden Sie unten.
  3. Klicken Sie oben im Menü auf das Dropdown-Menü „Datumsbereich“, um die Ergebnisse nach Zeitrahmen zu filtern. Die Daten sind ab Januar 2014 verfügbar.

Google

Klicke auf den Google-Tab, um zu erfahren, welche Google-Keywords zu den meisten Klicks auf deiner Website führen und wie deine durchschnittliche Position für verschiedene Suchvorgänge ist. Die Daten werden ab dem Zeitpunkt angezeigt, an dem du deine Website zum ersten Mal mit der Google Search Console verifiziert hast, oder bis zu vor 16 Monaten.

Verifizieren deiner Website mit der Google Search Console

Um Daten von Google-Suchen anzuzeigen, verifiziere deine Website mit der Google Search Console, indem du die Eingabeaufforderungen auf dem „Google“-Tab ausführst. Warte 72 Stunden nach der Überprüfung, ob die Daten ausgefüllt werden.

Wenn Sie Ihre Website bereits mit der Google Search Console überprüft haben, müssen Sie sie nicht erneut verifizieren, um Keyword-Daten anzuzeigen. Wenn mehr als 72 Stunden vergangen sind und es Daten anzuzeigen gibt, sehen Sie diese beim ersten Besuch des Menüs „Search Keywords“.

Tipp: Wenn du über ein G Suite-Konto verfügst, stelle sicher, dass die Google Search Console für alle Benutzer aktiviert ist.

KPIs in Search Keywords

Google Search Keywords konzentriert sich auf vier wichtige Leistungsindikatoren oder KPIs. Klicke auf einen beliebigen KPI, um die Daten zu dieser Metrik anzuzeigen:

  • Klicks insgesamt – Die Anzahl der Klicks, die deine Website bei der Suche nach einem bestimmten Keyword erhalten hat.
  • Gesamte Impressionen – Die Anzahl der Personen, die deine Website in den Suchergebnissen für ein bestimmtes Keyword gesehen haben, selbst wen nicht auf den Link geklickt haben.
  • Durchschn. Klickrate – Der Prozentsatz der Impressionen für ein Keyword, das zu einem Klick auf deine Website geführt hat, oder (Klicks ÷ Impressionen) x 100.
  • Durchschnittl. Position  – Das ist die durchschnittliche Position Ihrer Website in den Suchergebnissen für ein bestimmtes Keyword im ausgewählten Datumsbereich. Wenn beispielsweise zwei Personen nach Toronto Buch Lektorat suchen und Ihre Website an der ersten und dritten Stelle erscheint, ist Ihre durchschnittliche Position 2 oder (1 + 3) ÷ 2. Wenn Ihre Website mehr als einmal innerhalb einer einzigen Suche erscheint, verwenden wir die höchste Position.

Domain-Keywords im Zeitdiagramm

Das Diagramm oben im Tab zeigt Trends im Laufe der Zeit für die ersten vier Keywords innerhalb des ausgewählten Datumsbereichs an.

Klicke oben im Diagramm auf einen KPI, um die Ergebnisse zu filtern und zu vergleichen.

Klicken Sie auf das Drop-down-Menü Täglich / Wöchentlich, um den Zeitrahmen zu ändern. Die Optionen für den Zeitrahmen hängen von der Anzahl der verfügbaren Datenpunkte ab.

Ansicht von Google Search Keywords im Analytics-Menü mit hervorgehobenen KPI-Filtern.

Prozentuale Änderungen

Nach Auswahl eines Datumsbereichs wird unter jeder KPI die prozentuale Änderung gegenüber dem vorherigen Zeitraum angezeigt. Prozentuale Änderungen werden abhängig vom gewählten Zeitfilter mit einem der folgenden Datumsvergleiche berechnet:

  • day/day – Tag über Tag
  • wk/wk – Woche über Woche
  • mo/mo – Monat über Monat
  • Jahr/Jahr – Jahr über Jahr

Positive Änderungen werden in grün angezeigt, während negative Änderungen in rot angezeigt werden. Wenn nicht genügend historische Daten vorliegen, um eine Änderung zu berechnen, werden keine prozentuale Änderung und kein Datumsvergleich angezeigt.

Vergleiche über einen bestimmten Zeitraum verwenden den Wochentag und nicht das Datum. Wenn Sie beispielsweise die Woche vom Sonntag, 31. Juli, bis Samstag, 6. August, betrachten, wäre der Vorwochenvergleich mit dem vorherigen Sonntag, 24. Juli, bis Samstag, 30. Juli.

Keyword-Tabelle

Die Tabelle am unteren Rand des Tabs zeigt die Ergebnisse für bis zu 200 Keywords an. Die erfolgreichsten Suchbegriffe werden oben in der Tabelle angezeigt. Die Tabelle zeigt Folgendes an:

  • Suchbegriff
  • Klicks (einschließlich des Prozentsatzes der Gesamtanzahl von Klicks, für den ein bestimmtes Keyword verantwortlich ist)
  • Impressionen
  • Klick-durch-Prozentsatz
  • Durchschn. Position

Klicke in der oberen rechten Ecke der Tabelle auf Seiten, um anzuzeigen, welche Seiten nach Keywords platziert sind, oder klicke auf Domain, um Keyword-Ergebnisse für die gesamte Website anzuzeigen.

Beachten Sie dabei folgende Tipps:

  • Aus Sicherheitsgründen bietet Google keine spezifischen Suchbegriffe an, die nur von einer geringen Anzahl von Personen verwendet werden, aber Squarespace erfasst dennoch die Klicks von diesen Suchergebnissen. Aus diesem Grund entspricht die Summe, die unter Klicks oben auf der Seite angezeigt wird, möglicherweise nicht der Gesamtzahl der in der Tabelle angezeigten Klicks.
  • Wenn Sie Sonstige in der Liste der Keywords sehen, melden Sie sich bei Google Search Console an, um zu erfahren, was die anderen Keywords sind.
  • Wenn Google keine spezifischen Keywords anzeigen kann, wird im Diagramm Keine Daten verfügbar angezeigt.

Andere Suchmaschinen

Der Tab „Andere Suchmaschinen“ zeigt Suchbegriffe an, die Datenverkehr von anderen Suchmaschinen als Google, wie Bing und DuckDuckGo, zu deiner Website führen.

Tabelle und Diagramm

Das Diagramm zeigt einige Suchmaschinen-Keywords, die Besucher zu deiner Website geführt haben, und die Tabelle ist eine Aufschlüsselung dieser Keyword.

  • Anzahl gibt an, wie oft der Suchbegriff (oder der nicht auffindbare Suchbegriff) verwendet wurde.
  • Neben Keywords für mehrere Suchmaschinen wird ein Pfeil angezeigt. Klicke auf den Pfeil, um die Ansicht zu erweitern und alle URLs anzuzeigen.
  • Nicht angegeben stellt Suchaktivitäten dar, die Suchmaschinen vor Plattformen von Drittanbietern wie Squarespace verstecken, um die Suche sicherer zu halten.
  • Suchvorgänge, die 80 Zeichen oder länger sind, sind nicht enthalten.

Fehlerbeseitigung

Die Daten im Menü Google Search Keywords stammen aus Google Search Console. Wenn Daten zu fehlen oder falsch zu sein scheinen, melden Sie sich bei Google Search Console an und vergleichen Sie sie mit dem Suchanfragenbericht von Google.

Es kann einige Zeit dauern, bis Daten zwischen unseren Plattformen synchronisiert sind. Wenn Sie Unstimmigkeiten oder Verzögerungen zwischen Squarespace und Google feststellen, überprüfen Sie die entsprechenden Daten in ein paar Stunden erneut. Wenn das Problem länger als 72 Stunden andauert, kontaktieren Sie uns bitte.

Nächste Schritte

Nachdem du weißt, welche Keywords die Benutzer verwenden, um deine Website zu finden, kannst du deine Inhalte auf die Sprache konzentrieren, die sie natürlicherweise verwenden. Wenn du die gleiche Sprache wie potenzielle Besucher sprichst, kannst du mit Personen, die an deinen Inhalten interessiert sind, eine Verbindung schaffen. Um weitere Informationen zu den Keywords zu erhalten, die den Datenverkehr zu deiner Website fördern:

  • Finde Verbesserungsgebiete. Wenn du viele Impressionen hast, aber eine niedrige Klickrate für ein bestimmtes Keyword, könnte dies daran liegen, dass deine durchschnittliche Position niedrig ist. Versuche, dieses Keyword zu relevanten Bereichen auf deiner Website hinzuzufügen und dabei unsere Best Practices für Keywords zu berücksichtigen.
  • Führen Sie Besucher zu beliebten Inhalten. Wenn eines Ihrer beliebtesten Produkte ein Stift ist und eines Ihrer erfolgreichsten Keywords Schulbedarf, kann das Hinzufügen von Schulbedarf zu seiner Beschreibung dazu beitragen, dass Ihr Produkt in der Suche erscheint. Mit Keywords wie diesem können Sie das, wonach die Leute suchen, mit dem verbinden, was die Besucher kaufen, wenn sie Ihre Website erreichen.
  • Erwäge, deine Website bei zusätzlichen Suchmaschinen zu verifizieren, um zu erfahren, wonach Besucher suchen, um deine Website zu finden. Weitere Informationen findest du in der Anleitung zu Bing Webmaster-Tools.
War dieser Beitrag hilfreich?
266 von 287 fanden dies hilfreich
Search Keywords Analytics