Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Erste Schritte: Häufig gestellte Fragen zu Squarespace

Wenn Sie neu bei Squarespace sind, finden Sie in dieser Anleitung Antworten auf häufig gestellte Fragen zur Plattform, zu den von uns angebotenen Services und zu den ersten Schritten.

Was ist Squarespace?

Mit Squarespace erstellst du eigene Websites. Im Rahmen eines jährlichen oder monatlichen Abonnements bieten wir dir Zugang zu einer Reihe von Templates und Tools, die du zum Designen deiner eigenen Website verwenden kannst. Hierfür sind keinerlei Programmierkenntnisse oder Vorkenntnisse im Bereich Web-Entwicklung erforderlich.

Was enthält ein Squarespace-Abonnement?

Squarespace ist ein vollwertiges Content-Management-System (CMS). Mit einem einzigen Abonnement können Sie eine Website erstellen, eigene Inhalte hosten, Domains registrieren, Produkte vertreiben und vieles mehr.

Jedes komplette Squarespace-Abonnement umfasst:

  • Tools zur Website-Erstellung – Mithilfe unserer Drag-and-Drop-Tools fügst du Inhalte wie Text und Bilder hinzu und erstellst Websites ganz ohne Programmieraufwand. Wähle zunächst ein beliebiges Template aus, um Seiten zu erstellen und deine Website zu strukturieren, bevor du anschließend eigene stilistische Anpassungen vornimmst.
  • Content-Hosting - Sämtliche Inhalte von Squarespace werden in unserer eigenen robusten Infrastruktur gespeichert. Auf diese Weise stellen wir sicher, dass Ihre Website weltweit schnell und zuverlässig lädt.
  • Suchmaschinenoptimierung – Squarespace generiert automatisch Sitemaps, verwendet makellose HTML-Markups und nutzt automatisches Tagging, damit Suchmaschinen deinen Inhalt ganz ohne Plug-ins oder Zusatzgebühren auf Anhieb indexieren.
  • Squarespace Analytics – Mit unseren Analyseinstrumenten hast du Datenverkehrsmuster, die Herkunft von Empfehlungen und sonstige wichtige Statistiken deiner Website jederzeit im Blick. Mit unserer eingebauten Integration kannst du dich mit Google Analytics verbinden, um zusätzliche Informationen und Einblicke zu erhalten.
  • Responsive Design für die Anzeige auf Mobilgeräten – Responsive Design ist standardmäßig Teil jeder Squarespace-Website und sorgt dafür, dass deine Inhalte auf jedem Gerät hervorragend aussehen.
  • Jederzeit erreichbarer Kundensupport – Unsere Kundenberater sind rund um die Uhr, 365 Tage im Jahr verfügbar, um deine Fragen zu beantworten.

Folgende Funktionen sind optional verfügbar:

  • Eigener Domain-Name – Registriere Domains über Squarespace und wähle aus über 200 TLDs. In Kombination mit einem Website-Jahresabonnement erhältst du eine kostenlose Domain mit einjähriger Laufzeit. Alternativ kannst du auch eine Domain übertragen, die bereits dir gehört.
  • E-Mail von Google Workspace – Sichere dir deine eigene E-Mail-Adresse wie info@mydomain.com, indem du dich über Squarespace für Google Workspace registrierst.
  • E-Mail-Kampagnen – Erstellen Sie markengerechte E-Mails, bauen Sie Mailinglisten auf und senden Sie mit unserer integrierten E-Mail-Kampagnen-Funktion Blast- oder automatisierte Kampagnen an Ihre Abonnenten.
  • Erweiterte E-Commerce-Funktionen – Bestimmte erweiterte Funktionen wie die Wiederherstellung abgebrochener Warenkörbe und E-Commerce-Analysen sind im Rahmen des erweiterten E-Commerce-Abos verfügbar.
  • Agenturbilder – Füge kostenlose und Premium-Agenturbilder über unsere Partnerschaften mit Unsplash und Getty Images hinzu. Dies ist eine großartige Möglichkeit, redaktionelle Fotos und Agenturfotos zu deiner Website hinzuzufügen, wenn du keine eigenen Bilder hast.

Eine Liste aller Optionen und Funktionen ist in unserer Feature-Übersicht aufgeführt. Anleitungen zur Nutzung der vielen Squarespace-Features findest du in unserem Hilfe-Center.

Ist Squarespace das Richtige für mich?

Jede Website geht mit ganz eigenen individuellen Anforderungen einher. Daher gibt es nur eine Möglichkeit herauszufinden, ob Squarespace das Richtige für Sie ist: Probieren Sie es einfach aus!

Wir bieten dir eine kostenlose 14-tägige Probephase, damit du unsere Plattform etwas besser kennenlernen und mit dem Aufbau deiner Website beginnen kannst, bevor du dich für ein Squarespace-Abo entscheidest. Wenn du dir dann immer noch unsicher bist oder etwas mehr Zeit benötigst, kannst du den Probezeitraum auch nochmal verlängern oder später einen neuen Anlauf starten. Hier erfährst du mehr über die Probephase.

Um vor der Anmeldung einen ersten optischen Eindruck zu bekommen und damit du auch wirklich das Meiste aus deiner Probephase herausholen kannst, empfehlen wir dir die folgenden Tipps und Hilfestellungen:

  • Sieh dir kurze Hilfe-Videos an.
  • Melden Sie sich für ein von einem Experten geleitetes Webinar an.
  • Entdecke alles in deinem eigenen Tempo – mit den Anleitungen in diesem Hilfe-Center.

Derzeit sind bereits über eine Million Websites (Tendenz steigend) von kreativen Profis, Bloggern, Paaren, die ihre Hochzeit planen, Kleinstadtrestaurants und professionellen Händlern bei Squarespace zu Hause. Wir bieten Ihnen unabhängig von Ihren kreativen Ideen und individuellen Anforderungen verschiedene Abos an, damit Sie jederzeit Zugang zu sämtlichen benötigten Features haben.

Wie hoch sind die mit Squarespace verbundenen Kosten?

Wir bieten eine Reihe von Tarifen an. Hier erfährst du Näheres zu den verfügbaren Abos. Weitere Informationen zu Preisen findest du in unserer Preisübersicht.

Im Rahmen von zusätzlichen Abonnements kannst du mehrere Domains registrieren, E-Mail-Kampagnen senden, dich für den E-Mail-Service von Google Workspace registrieren und Getty Images lizenzieren.

Wenn du derzeit an einer berechtigten Hochschule studierst, kannst du den Squarespace-Studentenrabatt auf das erste Jahr des Tarifs deiner Website für einen reduzierten Preis anwenden.

Tipp: Wenn du eine gemeinnützige Website erstellst, gib an der Kasse NONPROFIT ein, um einen Rabatt von 10 % auf deine erste Zahlung zu erhalten. Hilfe dazu findest du unter Einen Rabattcode für Squarespace einlösen.

Wie fange ich an?

Jede Squarespace-Website startet als 14-tägige Probe-Website. Hierzu wird keine Kreditkarte benötigt. Navigiere zunächst zu www.squarespace.com und registriere dich. Hier erfährst du Näheres zu Probe-Websites.

Uns ist bewusst, dass das Erstellen einer Website viel Zeit erfordert und jeder seinen ganz eigenen Zeitplan hat. Du musst nicht deine gesamte Website bis ins letzte Detail während deiner Probephase erstellen. Wenn du noch nicht bereit bist, deine Website zu starten, kannst du jederzeit zum kostenpflichtigen Service wechseln und deine Website privat nutzen, bis du zur Veröffentlichung bereit bist.

Wenn du dir zunächst eine URL sicherst, aber deine Website noch nicht starten möchtest, kannst du alternativ mit einer Domain beginnen.

Welches Template sollte ich verwenden?

Auf der aktuellen Squarespace-Plattform, Version 7.1, verwenden alle Websites das gleiche Template mit den gleichen Funktionen und Stil-Optionen. Das Design, das du zu Beginn deiner Probephase auswählst, ist ein Ausgangspunkt, aber es schränkt die Designs oder Layouts, die du erstellen kannst, nicht ein.

Erkunde den Template-Shop, um ein Design zu finden, das deiner Vision entspricht. Dabei solltest du verstärkt auf die Struktur und den Stil und nicht so sehr auf den Beispielinhalt achten. Die Demo-Inhalte dienen lediglich als Inspiration, aber du kannst sie an deine persönlichen Anforderungen anpassen.

Bedenke Folgendes: Wenn du das Design deiner Website später ändern möchtest, kannst du sie jederzeit mithilfe von Seiten, Seitenabschnitten, Blöcken und Stil-Einstellungen neu aufbauen.

Kann ich von einer anderen Plattform zu Squarespace wechseln?

Auf jeden Fall. Wenn du bereits eine Domain hast oder eine Website bei einem anderen Anbieter hostest, stehen dir die folgenden Optionen für den Umzug zu Squarespace zur Verfügung:

  • Wenn Sie bereits eine Domain haben - Sie können Ihre Domain zu Squarespace übertragen.
  • Wenn Sie bereits eine Website haben – Wenn Sie bereits eine Website bei WordPress, Blogger oder Tumblr haben, können Sie den Inhalt Ihres Blogs einfach zu Squarespace importieren. Anderenfalls müssen Sie Ihre Website mithilfe unserer Templates und Tools erneut erstellen, da Squarespace eine eigenständige Plattform ist.
  • Wenn Sie bereits einen Onlineshop haben – Wenn Sie einen Onlineshop bei Shopify, Big Cartel oder Etsy eingerichtet haben oder eine Produktliste im CSV-Format erstellen können, besteht die Möglichkeit, Ihre Produkte zunächst bei Squarespace zu importieren, bevor Sie mithilfe unserer Templates und Tools Ihre Website erstellen.

Da der Wechsel einer Website-Plattform die Erfassung Ihrer Website durch Suchmaschinen beeinflussen kann, empfehlen wir Ihnen die folgenden Best Practices, um Ihre Ranglistenplatzierung in Suchmaschinen während der Umstellung beizubehalten.

Kann jemand eine Website für mich erstellen?

Ja. Squarespace bietet dir großartige Templates, mit denen du deine Homepage ganz einfach selbst gestalten kannst. Alternativ kannst du dich aber auch an unsere Webdesigner:innen wenden, die darauf spezialisiert sind, Squarespace-Websites für Kund:innen zu erstellen. Über den Squarespace Marketplace kannst du mit Squarespace Expert:innen zusammenarbeiten.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, keine Vereinbarungen zwischen Experts und Kunden aushandeln zu können. Wenn Sie Ihre Website selbstständig erstellen, sind wir Ihnen jederzeit gerne behiflich.

Kann ich Squarespace in meinem Land verwenden?

Squarespace ist in den Vereinigten Staaten ansässig und international verfügbar. Es gibt jedoch zum aktuellen Zeitpunkt einige Einschränkungen. Die Nutzung unserer E-Commerce-Funktionen erfordert eine Verbindung zu einem unterstützten Zahlungsdienstleister: Stripe oder PayPal. Weitere Hilfestellungen zu Fragen mit internationalem Bezug erhältst du hier: Unterstützte Länder und Währungen für Squarespace-E-Commerce.

Wir bieten die Registrierung für einige wenige länderspezifische TLDs (ccTLDs) an. Besuche unsere Liste für Domain-TLDs, um zu sehen, ob die TLD deines Landes über Squarespace registriert werden kann. Wenn wir deine ccTLD derzeit nicht anbieten, kannst du die Domain verbinden, wenn sie von einem anderen Anbieter gehostet wird.

Wann ist meine Website online?

Deine Website ist online, wenn du sie in deinen Einstellungen zur Website-Verfügbarkeit auf Öffentlich stellst. Bis du bereit für die Veröffentlichung bist, kannst du deine Website privat lassen oder ein Website-Passwort hinzufügen, um nur bestimmte Besucher zuzulassen. Du kannst eine Website öffentlich machen, nachdem du zum kostenpflichtigen Service wechselst.

Wie entferne ich .squarespace.com von meiner URL?

Alle Squarespace-Websites enthalten eine integrierte Domain-URL, die auf .squarespace.com endet. Um stattdessen eine benutzerdefinierte Domäne zu verwenden, können Sie:

Wenn du eine eigene Domain wie www.yourdomain.com hast, wird die URL deiner primären Domain immer für Besucher angezeigt, es sei denn, sie rufen gezielt deine integrierte .squarespace.com-URL auf.

Aus Sicherheitsgründen wird deine integrierte Domain immer in der Adressleiste deines Browsers angezeigt, wenn du auf deiner Website angemeldet bist, auch wenn du eine eigene Domain hast.

Mehr erfahren

Wenn Sie Squarespace ausprobieren möchten, melden Sie sich für eine kostenlose Probe-Website an. Nähere Informationen vor dem Start erhalten Sie in den folgenden Ressourcen:

Sie haben spezifische Fragen?

Wenn du dich mit uns über die individuellen Anforderungen deiner Website austauschen möchtest, stehen wir dir rund um die Uhr zur Verfügung. Wenn du dich an uns wendest, wirst du immer mit echten, freundlichen Menschen sprechen. Unsere Experten sind umfassend mit der Squarespace-Plattform vertraut und helfen dir gerne dabei, herauszufinden, ob Squarespace das Richtige für dich ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
337 von 472 fanden dies hilfreich
Erste Schritte: Häufig gestellte Fragen zu Squarespace