Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Eine Galerie-Seite gestalten

Sie können die Bildgröße anpassen, das Design ändern und Ihre Galerie-Seite im Style Editor personalisieren.

Anzeige der Galerie-Seite

Die Galerie-Seite jedes Templates ist auf einen der folgenden Anzeige-Styles voreingestellt:

  • Slideshow - Zeigt immer jeweils ein Bild oder Video an. Besucher können sich von einem Bild bzw. Video zum nächsten durchklicken oder die Galerie automatisch abspielen. Automatisch abspielende Slideshows werden bei Mouseover angehalten. 
  • Grid (Raster) - Zeigt den Inhalt in einem Raster an. Passen Sie das Seitenverhältnis, Padding und mehrere Vorschaubilder pro Reihe mit dem Style Editor an.
  • Stack (Stapel) - Inhalte werden in einer Spalte untereinander angeordnet angezeigt, mit einem Pixel Abstand zwischen jedem Bild oder Video.
  • Carousel (Karussell) - Zeigt Inhalt in einer horizontalen Reihe an. Besucher können sich von einem Bild bzw. Video zum nächsten durchklicken oder die Galerie automatisch abspielen.

Die Art, wie Ihre Galerie dargestellt wird, hängt von Ihrem Template ab.

Galerie-Anzeige nach Template

Der Style Ihrer Galerie-Seite hängt von Ihrem Template ab:

  • Standard - In den meisten Templates wird standardmäßig eine Galerie-Seite mit Slideshow- oder Raster-Format verwendet. In diesen Templates können Sie das Format über die Anpassung Gallery Design (Galerie-Design) festlegen und zusätzliche gestalterische Anpassungen vornehmen.
  • Individuell - Andere Templates bieten spezifische Galerie-Seiten mit eigenen Funktionen, Style-Anpassungen und Layouts an. Wenn Ihr Template eine eigene Galerie aufweist, finden Sie nähere Informationen zur Gestaltung in der Anleitung Ihres Templates.

Im Folgenden erfahren Sie, wie Galerie-Seiten in den verschiedenen Templates angezeigt werden. Die Templates sind in Gruppen eingeteilt.

Template Typ der Galerie-Seite
Adirondack Standard-Slideshow/Grid (Raster)
Avenue Nur Slideshow

Aviator-Gruppe

Aubrey, Aviator

Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Bedford-Gruppe

Anya, Bryant, Bedford, Hayden

Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Brine-Gruppe

Aria, Basil, Blend, Brine, Burke, Cacao, Clay, Ethan, Fairfield, Feed, Foster, Greenwich, Hatch, Heights, Hunter, Hyde, Impact, Jaunt, Juke, Keene, Kin, Maple, Margot, Marta, Mentor, Mercer, Miller, Mojave, Moksha, Motto, Nueva, Pedro, Polaris, Pursuit, Rally, Rover, Royce, Sofia, Sonny, Sonora, Stella, Thorne, Vow, Wav, West

Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Farro-Gruppe

Farro, Haute

Standard-Slideshow/Grid (Raster)
Five Standard-Slideshow/Grid (Raster)
Flatiron Individuell: Nur gestapelt
Forte Individuell: Karussell ist voreingestellt. Klicken Sie zum Starten der Lightbox-Slideshow in einem beliebigen Bild auf +.
Galapagos Standard-Slideshow/Grid (Raster)
Ishimoto Individuell: Nur Karussell
Momentum

Individuell: Slideshow ist voreingestellt. Klicken Sie die auf den Raster-Button, um eine Rasteranzeige zu öffnen.

Montauk-Gruppe

Julia, Kent, Montauk, Om

Nur Stacked (Stapel)
Native Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Pacific-Gruppe

Charlotte, Fulton, Horizon, Naomi, Pacific

Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Skye-Gruppe

Foundry, Indigo, Ready, Skye, Tudor

Standard-Slideshow/Grid (Raster)
Supply Individuell: Nur gestapelt

Tremont-Gruppe

Camino, Carson, Henson, Tremont

Individuell: Stapel, Mauerwerk oder horizontales Raster als Layout
Wells Individuell: Slideshow oder Raster (aktivieren Sie Galerie-Vorschaubilder im Style Editor)
Wexley Individuell: Raster ist voreingestellt. Klicken Sie auf ein Bild, um eine Lightbox-Slideshow zu starten.

York-Gruppe

Artesia, Flores, Harris, Jasper, Jones, Lange, Shibori, York

Standard-Slideshow/Grid (Raster)

Diese Templates unterstützen auch eine individuelle benutzerdefinierte Galerie-Ansicht, die sich Projekt-Seite nennt.

Galerie-Seiten innerhalb eines Index

Nur die unten aufgeführten Templates unterstützen das Hinzufügen von Galerie-Seiten zu einem Index. Die Templates sind in Gruppen eingeteilt.

Hinweis: Einige Galerie-Seiten werden anders angezeigt, wenn Sie zu einer Index-Seite hinzugefügt werden. Zum Beispiel kann eine Galerie-Seite beim Öffnen über eine Index-Seite gestapelt angezeigt werden, obwohl Slideshow eingestellt ist.
Template Hinweise
Avenue Gestapelt, sofern die Seite über den Index geöffnet wird

Brine-Gruppe

Brine-Gruppe Aria, Basil, Blend, Brine, Burke, Cacao, Clay, Ethan, Fairfield, Feed, Foster, Greenwich, Hatch, Heights, Hunter, Hyde, Impact, Jaunt, Juke, Keene, Kin, Maple, Margot, Marta, Mentor, Mercer, Miller, Mojave, Moksha, Motto, Nueva, Pedro, Polaris, Pursuit, Rally, Rover, Royce, Sofia, Sonny, Sonora, Stella, Thorne, Vow, Wav, West

Galerie-Bereiche werden im Raster- oder Slideshow-Format angezeigt

Flatiron

Navigationselemente werden angezeigt, sofern die Seite über den Index geöffnet wird

Forte

 

Momentum

 

Montauk-Gruppe

Montauk-Gruppe Julia, Kent, Montauk, Om

Wenn die Seite von einem Index aus geöffnet wird, werden zwar Navigationselemente aber keine Banner angezeigt

Pacific-Gruppe

Charlotte, Fulton, Horizon, Naomi, Pacific

Galerie-Bereiche werden im Raster- oder Slideshow-Format angezeigt

Supply

 

Tremont-Gruppe

Camino, Carson, Henson, Tremont

Index der Startseite wird im Slideshow-Format am unteren Bildschirmrand angezeigt

York-Gruppe

Artesia, Flores, Harris, Jasper, Jones, Lange, Shibori, York

 

Anpassungsfähiges Design und Anzeige der Galerie-Seite auf Mobilgeräten

Alle Squarespace-Templates bieten anpassungsfähiges Design, um sicherzugehen, dass Ihre Galerie-Seiten auf Geräten aller Art großartig aussehen. Um eine Vorschau Ihrer Galerie-Seite auf Mobilgeräten zu sehen, nutzen Sie die Geräteansicht.

Nähere Informationen erhalten Sie hier: Wie wird meine Website auf Mobilgeräten dargestellt?

Galerien automatisch abspielen

Bei einigen Templates ist der automatische Wechsel von einem Bild zum nächsten mit der automatischen Abspielfunktion möglich. Mit dieser Option laufen die Bilder automatisch horizontal über den Bildschirm und der Besucher muss nicht klicken, um das nächste Bild zu sehen.

Wenn Ihr Template die automatische Abspielfunktion für Galerie-Seiten unterstützt, finden Sie die entsprechende Option im Style Editor. Für Templates mit standardmäßiger Galerie-Seite im Slideshow- oder Raster-Format gilt beispielsweise Folgendes:

  1. Öffnen Sie die Galerie-Seite.
  2. Doppelklicken Sie auf Pages (Seiten) am oberen Rand des Menüs, um zum Hauptmenü zurückzukehren.
  3. Klicken Sie auf Design.
  4. Klicken Sie auf Style Editor.
  5. Scrollen Sie zu Gallery Styles hinunter.
  6. Setzen Sie einen Haken bei Gallery Autoplay (Galerie automatisch abspielen).
Hinweis: Wenn Ihre Galerie ein Video enthält und die Autoplay-Option aktiviert ist, wird das Video nicht vollständig abgespielt. Laden Sie ein Vorschaubild hoch, um Bild-Overlays zu aktivieren und zu verhindern, dass Ihr Video abgeschnitten wird.

Standardmäßige Slideshow- und Raster-Galerien

In vielen Templates wird standardmäßig eine Galerie mit Slideshow- oder Raster-Format verwendet. Im Allgemeinen gilt Folgendes:

  • Die Raster-Ansicht unterstützt eine Lightbox.
  • Hyperlinks funktionieren sowohl in der Raster- als auch in der Slideshow-Ansicht.
  • Deep Link URLs funktionieren sowohl in der Raster- als auch in der Slideshow-Ansicht.
  • Es stehen keine integrierten Vollbildoptionen zur Verfügung.
  • Anzeige von Bildunterschriften.
  • In der Lightbox werden Bildunterschriften bei Mouseover angezeigt.
Hinweis: Bei Adirondack werden Hyperlinks und Deep Link URLs nur in der Slideshow-Ansicht unterstützt.

Gehen Sie zur Gestaltung einer standardmäßigen Galerie-Seite im Slideshow- oder Raster-Format folgendermaßen vor:

  1. Öffnen Sie die Galerie-Seite.
  2. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Design und anschließend auf Style Editor
  3. Scrollen Sie zu Gallery Styles (Galerie-Styles) hinunter.
  4. Verwenden Sie die Anpassung Gallery Design (Galerie-Design), um zwischen Slideshow oder Grid (Raster) zu wählen.

Je nach gewähltem Format werden unterschiedliche Anpassungsoptionen angezeigt. 

Die folgenden Anpassungen sind verfügbar, wenn das Galerie-Design auf Raster eingestellt ist:

  • Aspect Ratio (Seitenverhältnis) – Steuert das Seitenverhältnis (Breite:Höhe) der jeweils aktiven Folie in der Galerie. Wenn das Seitenverhältnis auf Auto (Automatisch) eingestellt ist, werden Bilder automatisch neu angeordnet, damit diese möglichst perfekt auf die Seite passen. Es kann jedoch sein, dass Bilder in einer anderen Reihenfolge angezeigt werden, als sie ursprünglich hochgeladen wurden.
  • Grid Spacing (Raster-Abstand) – Erhöht das Padding zwischen den einzelnen Bildern Ihres Rasters.
  • Min Column Width (Min. Spaltenbreite) – Legt die Spaltenbreite Ihres Rasters fest.
  • Lightbox Style: dunkel, hell

Die folgenden Anpassungen sind verfügbar, wenn das Galerie-Design auf Slideshow eingestellt ist:

  • Gallery Navigation (Galerie-Navigation): Thumbnails, Bullets, Numbers, Circles, Simple, None (Vorschaubilder, Aufzählungspunkte, Ziffern, Kreise, Einfach, Keine) – Die auf der jeweiligen Seite verfügbare Art der Navigation.
  • Gallery Info Overlay (Galerie-Info-Overlay): Always Show, Show on Hover, Hide (Immer anzeigen, Bei Mouseover anzeigen, Verbergen) – Die für Bildtitel und Beschriftungen gewählte Anzeigeart.
  • Gallery Aspect Ratio (Galerie-Seitenverhältnis) – Steuert das Seitenverhältnis (Breite:Höhe) der jeweils aktiven Folie in der Galerie. Verwenden Sie diese Einstellung in Kombination mit der Anpassung Gallery Auto Crop (Galerie automatisch zuschneiden).
  • Gallery Arrow Style (Style der Galerie-Pfeilsymbole): Round Corners, Rectangular, Circular, No Background (Runde Ecken, Rechteckig, Kreisförmig, Kein Hintergrund)
  • Gallery Transitions (Galerie-Übergänge): Ausblenden, Scrollen
  • Gallery Show Arrows (Galerie-Pfeile anzeigen) – Deaktivieren Sie diese Option, um Pfeilsymbole in Ihrer Galerie nicht anzuzeigen.
  • Gallery Auto Crop (Galerie automatisch zuschneiden) – Bilder werden automatisch auf das Seitenverhältnis zugeschnitten, das in der Anpassung Galerie-Seitenverhältnis festgelegt wurde.
  • Gallery Autoplay (Galerie-Autoplay) – Galerie-Bilder werden ohne jede Benutzerinteraktion automatisch wiedergegeben.
  • Gallery Loop (Galerie-Schleife) – Richten Sie eine Schleife ein, sodass die Galerie nach der letzten Folie automatisch wieder auf die erste Folie zugreift.
  • Gallery Autoplay Speed (sec) (Autoplay-Geschwindigkeit der Galerie in Sekunden)  
  • Gallery Thumbnail Size (Galerie-Vorschaubildgröße) – Passen Sie die Höhe von Vorschaubildern an, wenn diese zur Galerie-Navigation verwendet werden.
  • Gallery Arrow Background (Hintergrund des Galerie-Pfeils)  
  • Gallery Arrow Color (Farbe des Galerie-Pfeils)  
  • Gallery Circle Color (Farbe des Galerie-Kreises)  
  • Gallery Info Background (Galerie-Info-Hintergrund) – Die Hintergrundfarbe von Bildtiteln und Beschriftungen.
Hinweis: Diese Anpassungen haben Einfluss auf sämtliche Galerie-Seiten, die Sie auf Ihrer Website verwenden.

Besondere Links

Die standardmäßige Galerie-Seite mit Slideshow- oder Raster-Format unterstützt Deeplink-URLs und Hyperlinks.

  • Deeplink-URLs sind individuelle URLs, die jedem Bild zugewiesen werden, damit Sie Besucher auf direktem Wege zu einem Bild Ihrer Galerie-Seite weiterleiten können. Sie können die Deeplink-URL für jedes einzelne Bild anpassen.
  • Hyperlinks bieten Ihnen die Möglichkeit, beliebige Bilder Ihrer Galerie mit internen oder externen Seiten oder Dateien zu verlinken. Im Raster-Format wird die Lightbox-Funktion durch Hyperlinks deaktiviert.

Template-spezifische Galerien

Sämtliche Template-Gruppen, bei denen das standardmäßige Slideshow- oder Raster-Format nicht zum Einsatz kommt, verfügen über besondere Galerien mit eigenen Style-Optionen. Nähere Informationen über die Galerie Ihres Templates erhalten Sie in der jeweiligen Template-Anleitung.

Beschriftungen

Für Templates mit standardmäßiger Galerie-Seite im Slideshow- oder Raster-Format gilt Folgendes:

  • Slideshow – Text kann verborgen, bei Mouseover über das jeweilige Bild oder immer angezeigt werden.
  • Grid (Raster) – Text wird bei Mouseover über ein Bild in der Lightbox-Ansicht angezeigt.
  • Bei Videos wird Text nie angezeigt.

Hier sehen Sie, wie Titel und Beschreibungen von Bildern auf jeder Template-spezifischen Galerie-Seite dargestellt werden. Die Templates sind in Gruppen eingeteilt.

Tipp: Nähere Informationen zur Gestaltung der Schriftart von Beschriftungen erhalten Sie unter Bildunterschriften gestalten.

Avenue

Text wird nur angezeigt, wenn die Galerie-Seite zu einem Index gehört.

Flatiron

Text wird nie angezeigt.

Forte

Text wird immer angezeigt.

Ishimoto

Text kann versteckt oder immer angezeigt werden.

Momentum

Text wird bei einem Klick auf das "i"-Symbol immer angezeigt.

Montauk-Gruppe

Julia, Kent, Montauk, Om

Text wird immer angezeigt.

Supply

Text wird in Overlay-Form über einem Bild dargestellt, wenn Sie auf + klicken. Dieses Symbol erscheint bei Mouseover.

Bei Videos wird Text nie angezeigt.

Tremont-Gruppe

Camino, Carson, Henson, Tremont

Wählen Sie zwischen den Anzeigeoptionen Captions Display: On Hover (Bei Mouseover) oder Always (Immer). Beschriftungen werden bei Auswahl der Mouseover-Option angezeigt, wenn Sie die Maus über das Kreissymbol in der rechten unteren Ecke bewegen.

Bei Auswahl des Stapel-Layouts können Beschriftungen mit der Option Captions Below Image auch unter dem Bild angezeigt werden. Wählen Sie die Option Captions Display: Always (Beschriftungen immer anzeigen), um diese Anpassung zu aktivieren.

Wells

Text wird immer angezeigt.

Wexley

Bildtitel werden bei Mouseover angezeigt. Verwenden Sie die Anpassung Enable Thumbnail Hover (Vorschau-Mouseover aktivieren), um Titel anzuzeigen oder zu verbergen.

Bildtitel werden in der Lightbox oder auf Mobilgeräten nie angezeigt. Bildbeschriftungen werden nie angezeigt.

York-Gruppe

Artesia, Flores, Harris, Jasper, Jones, Lange, Shibori, York

York enthält die standardmäßige Galerie-Seite im Slideshow- oder Raster-Format.

Auf der Projekt-Seite kann Text neben oder unter Bildern auf der Seite angezeigt werden. Entscheidend ist hierbei die Ausrichtung der Bilder. Hier erfahren Sie Näheres.

Tastaturnavigation

Bei den meisten Templates ist es möglich, mithilfe der Pfeiltasten auf der Tastatur durch Bilder zu navigieren.

Für die standardmäßige Galerie-Seite im Slideshow- oder Raster-Format gilt:

  • Slideshow-Ansicht – wird unterstützt
  • Lightbox – wird nicht unterstützt

Alle Template-spezifischen Galerie-Seiten mit Slideshow-, Karussell- oder Lightbox-Ansicht unterstützen die Tastaturnavigation.

Tipp: Unter Umständen müssen Sie zunächst auf die Seite klicken, damit die Tastaturnavigation funktioniert.

Weitere Gestaltungsmöglichkeiten

Um ein anderes Erscheinungsbild zu erhalten, als das von der Galerie-Seite Ihres Templates angebotene, können Sie folgende Alternativen ausprobieren:

Sie können auch mehrere Galerien mit verschiedenen Anzeige-Styles erstellen, indem Sie eine Kombination aus Galerie-Seiten und regulären Seiten mit Galerie-Blöcken verwenden.

Nächster Schritt

Organisieren Sie Ihre Galerie-Seite, indem Sie den Inhalt sortieren und Tags und Kategorien hinzufügen.

War dieser Beitrag hilfreich?
29 von 89 fanden dies hilfreich
Eine Galerie-Seite gestalten