Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Index-Seiten verwenden

Die Index-Seite sammelt Bilder und Inhalte von verschiedenen Seiten und ordnet diese visuell. Auf diesem Weg entsteht eine zentrale Anlaufstelle, über die Besucher Inhalte von mehreren Unterseiten durchsuchen können.

Die Index-Seite ist in bestimmten Vorlagen verfügbar.

Ein Video anschauen

Wie die Index-Seite funktioniert, erfahren Sie in diesem Video:

Designs für die Index-Seite

Jede Vorlagen-Familie hat ihren eigenen Index-Stil, der zu einem von drei Designs gehört:

  • Grid (Raster) - Jede Seite im Index erstellt ein Vorschaubild auf der Seite. Die dazugehörige Seite öffnet sich durch Klicken auf das jeweilige Vorschaubild. Dieses Design bildet ein visuelles Navigationsraster, das mit Inhalten auf Ihrer gesamten Website verlinkt ist. Hier sehen Sie ein Beispiel.
  • Stapel – Für jede Index-Seite wird ein Abschnitt in einer einzelnen Scrolling-Seite erstellt. Die Abschnitte stapeln sich vertikal und bieten Besuchern die Möglichkeit, in einheitlichem Design durch eine große Menge an Informationen zu scrollen. Betrachten Sie es als eine digitale Version einer zusammengefalteten Broschüre, die Sie öffnen und so alle Seiten auf einmal sehen können. Hier ist ein Beispiel.
  • Slideshow - Für jede Seite wird ein Hintergrundbild im Vollbildformat mit Inhalt-Overlay erstellt. Die dazugehörige Seite lässt sich durch Klicken auf die Seitenüberschrift aufrufen. Dies ist eine großartige Möglichkeit, um Bilder zur Präsentation von unterschiedlichen Konzepten oder Portfolios zu verwenden. Hier sehen Sie ein Beispiel.

Zusätzlich hängt der Link der Index-Seite in Ihrer Navigation von der Vorlage ab. Erstellen Sie einen Ordner, um in einer beliebigen Vorlage ein Drop-Down-Menü mit Seiten in Ihrer Navigation einzurichten. Näheres erfahren Sie unter Ordner vs. Index-Seiten.

Index-Seite Funktionsvergleich

Hier sehen Sie, wie Indizes in diesen Template-Gruppen angezeigt werden. Wenn Ihr Template nicht in dieser Liste aufgeführt ist, hat es keine Index-Seite.

Template-Gruppe Style Vorschaubilder Unterstützte Seiten
Avenue Raster Erforderlich Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten

Bedford

Gestapelt Optional Layout

Brine

Gestapelt Optional Galerie- und Layout-Seiten
Flatiron Raster Erforderlich Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten
Forte Slideshow Erforderlich Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten
Momentum Slideshow Erforderlich Galerie

Montauk

Raster Erforderlich Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten

Pacific

Gestapelt Optional Album-, Galerie- und Layout-Seiten
Supply Raster Erforderlich Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten

Tremont

Slideshow Optional Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt- und Layout-Seiten

York

Raster Optional Album-, Blog-, Galerie-, Veranstaltungs-, Produkt-, Projekt- und Layout-Seiten

Um Ihre Index-Seite einzurichten, folgen Sie dem Rest dieser Anleitung.

Schritt 1 - Eine Index-Seite hinzufügen

Wenn Ihr Template eine Index-Seite unterstützt führen Sie folgende Schritte durch:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Klicken Sie auf das Symbol + und dann auf Index. Wenn Ihre Vorlage einen gestapelten Index hat, unterscheidet sich das Indexsymbol geringfügig vom Screenshot weiter unten.
  3. Geben Sie Ihrem Index einen Titel, klicken Sie dann auf Enter (Eingabe) oder Return.

1.png

Schritt 2 – Seiteneinstellungen bearbeiten (optional)

Sie können die Einstellungen der Index-Seite wie z. B. Titel und URL-Slug ändern. In einigen Vorlagen werden der Titel, die Beschreibung und die Miniaturansicht oben auf der Seite angezeigt.

Desktop Squarespace-App

So bearbeiten Sie die Einstellungen der Index-Seite:

  1. Fahren Sie im Seiten-Menü mit dem Mauszeiger über den Index.
  2. Klicken Sie auf Getriebe Symbol.
  3. Klicken Sie auf Speichern, nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben. Mehr über die verschiedenen Optionen erfahren Sie unter Seiteneinstellungen.

2.png

So bearbeiten Sie die Einstellungen der Index-Seite:

  1. Tippen Sie auf das Seiten-Symbol.
  2. Tippen Sie auf den Titel der Index-Seite.
  3. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol ....
  4. Nachdem Sie Änderungen vorgenommen haben, tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Speichern.

Schritt 3 – Seiten hinzufügen, bearbeiten und anordnen

Als Nächstes erstellen Sie den Inhalt des Index, indem Sie Seiten hinzufügen, bearbeiten und verschieben. Jede Seite erstellt einen Abschnitt des Index.

Tipp: Sie können bis zu 100 Seiten zu einer Index-Seite hinzufügen, wir empfehlen jedoch, nicht mehr als 25 hinzuzufügen. Je mehr Inhalte sie hinzufügen, desto länger wird die Ladezeit.
Desktop Squarespace-App

Seiten hinzufügen

  1. Klicken Sie im Seiten-Menü auf + Seite hinzufügen unter der Index-Seite. Je nach Template kann stattdessen auch + Abschnitt hinzufügen+ Galerie oder Seite hinzufügen oder auch + Projekt hinzufügen angezeigt werden.

3.png

  1. Klicken Sie auf ein beliebiges Symbol im Menü „Neue Seite erstellen“, um neue Seiten hinzuzufügen. Das Menü zeigt die Seiten an, die der Index Ihrer Vorlage unterstützt. Die Index-Seite von Momentum unterstützt beispielsweise nur Galerie-Seiten. Layout-Seiten werden als Inhaltsabschnitte bezeichnet.

  2. Sie können auch bestehende Seiten mit der Maus in den Index ziehen und ablegen.

  3. Nur in gestapelten Indizes können Sie auch mit  Abschnitte verwalten Abschnitte hinzufügen.

Hinweis: Deaktivierte Seiten werden nicht angezeigt.

Die Seiten aufbauen

Bei Index-Seiten im Raster- oder Slideshow-Format können Sie jeder Layout-Seite oder Sammlungs-Seite Inhalte auf die gewohnte Weise hinzufügen.

Auf gestapelten Index-Seiten werden Sie durch einen Klick auf den Titel im „Seiten“-Panel zum dazugehörigen Abschnitt in der Seitenvorschau weitergeleitet. Inhalte lassen sich dann über die Bearbeitungsfunktion der Seitenvorschau hinzufügen. Außerdem lassen sich Abschnitte zu Bearbeitungszwecken auch aus dem Index ziehen. Außerhalb des Index werden Inhaltsabschnitte zu Layout-Seiten.

  • Benutzerdefinierter Code, welcher zu den Seiten innerhalb eines Indexes hinzugefügt wurde, wird eventuell auf Ihrer Live-Website nicht gerendert. Um Ihren Code zu testen, entfernen Sie die Seite aus dem Index, und zeigen Sie dann die Seite direkt in einem privaten oder anonymen Fenster an.
  • Wenn Sie keine Bearbeitungsanmerkung für einen gestapelten Index sehen, verschieben Sie die Seite aus dem Index, um Inhalte hinzuzufügen, und verschieben Sie die Seite danach wieder in den Index. Sie können die Seite auch deaktivieren, Inhalte hinzufügen und diese dann wieder aktivieren.

Seiten neu anordnen

Die Reihenfolge der Seiten im Seiten-Menü entspricht ihrer Darstellung auf der Index-Seite. Ziehen und legen Sie die Seiten mit der Maus ab, um die Reihenfolge zu ändern.

Tipp: Machen Sie sich mit unseren Zusatztipps für gestapelte Indizes vertraut.

4.png

Passwortgeschützte Seiten überprüfen

Sie können den Haupt-Index in den Seiten Einstellungen mit einem Passwort versehen.

  • In gestapelten Indizes schützt dieses Passwort auch Unterseiten.
  • Fügen Sie in Slideshow-Indizes Passwörter zum den einzelnen Unterseiten hinzu, um diese zu schützen.

Nähere Informationen erhalten Sie unter Passwörter und Index-Seiten.

Seiten hinzufügen

Nachdem Sie eine Index-Seite auf dem Desktop hinzugefügt haben, können Sie ihr in der Squarespace-App Layout-Seiten hinzufügen.

  1. Tippen Sie auf das Seiten-Symbol.
  2. Tippen Sie auf Hinzufügen  am unteren Rand eines Navigationsabschnitts, um eine neue Layout-Seite hinzuzufügen.
  3. Tippen Sie auf den Pfeil in der linken oberen Ecke, um die neue Seite zu schließen.
  4. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke auf Bearbeiten.
  5. Tippen und halten Sie das Hamburger-Symbol rechts neben dem Seitentitel, ziehen Sie dann die Seite unter Ihre Indexseite und lassen Sie sie los, wenn sich die Seite an der richtigen Position befindet.
  6. Tippen Sie auf Fertig.
Tipp: Wenn die Indexseite Ihrer Vorlage andere Arten von Seiten unterstützt, fügen Sie diese auf dem Desktop hinzu.

Die Seiten erstellen

So bearbeiten Sie Seiten innerhalb Ihrer Index-Seite:

  1. Tippen Sie auf den Titel der Seite im Seiten-Tab.
  2. Tippen Sie neben dem Seitentitel auf dem Overlay auf Bearbeiten .
  3. Fügen Sie Text, Bilder oder sonstige Inhalte hinzu.
  4. Tippen Sie auf Fertig und dann zum Bestätigen auf Änderungen speichern .

Die Seiten neu ordnen

Die Reihenfolge der Seiten im Seiten-Menü entspricht ihrer Darstellung auf der Index-Seite. So ändern Sie die Reihenfolge der Seiten:

  1. Tippen Sie in der rechten oberen Ecke des Seiten-Tabs auf Bearbeiten .
  2. Tippen und halten Sie die Hamburger-Symbole rechts neben den Seitentiteln und ziehen Sie die Seiten dann nach oben oder unten.
  3. Tippen Sie auf Fertig.

Passwortgeschützte Seiten überprüfen

So schützen Sie eine Index-Seite mit einem Passwort:

  1. Tippen Sie auf den Titel der Index-Seite im Seiten-Tab.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol ....
  3. Tippen Sie in das Feld Passwort hinzufügen und geben Sie das gewünschte Passwort ein.
  4. Tippen Sie auf Speichern.

Je nach Art der Index-Seite müssen Sie möglicherweise Seitenpasswörter zu einzelnen Unterseiten hinzufügen:

  • Dieses Passwort schützt in gestapelten Indizes auf Unterseiten.
  • Fügen Sie in Slideshow-Indizes Passwörter zum den einzelnen Unterseiten hinzu, um diese zu schützen.

Schritt 4 - Seitenvorschaubilder hinzufügen

Fügen Sie für jede Seite bzw. jeden Abschnitt in Ihrem Index Miniaturansichten hinzu, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen. Je nach Index-Stil Ihrer Vorlage kann das Bild zur Miniaturansicht der Navigation, zum Banner oder Hintergrundbild werden.

In manchen Vorlagen können Sie eine Video-Miniaturansicht hinzufügen. Raster-Index-Seiten unterstützen keine Video-Miniaturansichten, verwenden Sie also stattdessen Miniaturansichten.

Desktop Squarespace-App

So fügen Sie Miniaturansichten für Index-Seiten hinzu:

  1. Fahren Sie im Seiten-Menü mit der Maus über den Titel einer Seite oder einen Abschnitt innerhalb Ihres Index.
  2. Klicken Sie auf Getriebe Symbol.
  3. Klicken Sie  auf den Reiter Media (Medien).
  4. Fügen Sie ein Vorschaubild hinzu.

Wiederholen Sie den Vorgang für jede Seite in Ihrem Index.

So fügen Sie Miniaturansichten für Index-Seiten hinzu:

  1. Tippen Sie im Seiten-Tab auf den Titel einer Seite in Ihrem Index.
  2. Tippen Sie auf das ...-Symbol auf dem Overlay neben dem Seitentitel. Dadurch werden die Einstellungen der einzelnen Seite geöffnet. (Tipp: Tippen Sie nicht auf das ...-Symbol in der rechten oberen Ecke, weil es die gesamten Einstellungen der Index-Seite öffnet.)
  3. Tippen Sie unter Optionen auf Medien.
  4. Tippen Sie auf Bild hinzufügen, um eine Miniaturansicht von Ihrem Gerät aus hinzuzufügen.
  5. Tippen Sie nach dem Hochladen des Bildes auf Seiteneinstellungen, um zurückzugehen und tippen Sie dann auf Speichern.

Wiederholen Sie den Vorgang für jede Seite in Ihrem Index.

Schritt 5 - Stellen Sie die Index-Seite als Startseite ein (optional)

Es ist üblich, die Index-Seite als Startseite einzustellen, damit Besucher mühelos von einer individuell gestalteten Zielseite aus Ihre Inhalte entdecken können.

Hinweis: Es ist nicht möglich, eine Seite oder einen Abschnitt innerhalb eines Index als Ihre Startseite einzurichten.
Desktop Squarespace-App

So richten Sie die Index-Seite als Ihre Startseite ein:

  1. Fahren Sie mit der Maus über den Titel der Index-Seite.
  2. Klicken Sie auf Getriebe Symbol.
  3. Scrollen Sie im Basis-Tab nach unten und klicken Sie auf Als Startseite festlegen.

6.png

So richten Sie die Index-Seite als Ihre Startseite ein:

  1. Tippen Sie im Seiten-Tab auf den Titel Ihrer Index-Seite.
  2. Tippen Sie rechts oben auf das Symbol ....
  3. Tippen Sie auf Als Startseite einrichten.
  4. Tippen Sie auf Bestätigen und dann auf OK.

Schritt 6 - Die Index-Seite stylen

Ihre Vorlage bestimmt den Index-Stil: Raster, Gestapelt, oder Diashow. Im Panel „Website-Stile“ finden Sie Anpassungen, mit denen Sie das Aussehen des Index anpassen können.

Raster

Sie können je nach Template die Anzahl oder Form der Vorschaubilder, den Freiraum und die Anzeige der Seitentitel verändern. Benutzen Sie die unten stehenden Links, um Hilfe für diese Template-Gruppen zu erhalten.

Gestapelt

Sie können die Schriftarten und Navigationselemente sowie die Art ändern, wie Seiteninhalte dargestellt werden. Die Optionen variieren je nach Template. Benutzen Sie die unten stehenden Links, um Hilfe für diese Template-Gruppen zu erhalten.

Tipp: Hilfestellungen zur Verwaltung einzelner Bereiche erhalten Sie in unseren Zusatztipps.

Slideshow

Sie können Seitennamen umgestalten und auswählen, wie Besucher sich zu einer verbundenen Seite durchklicken. Die Optionen variieren je nach Template. Benutzen Sie die unten stehenden Links, um Hilfe für diese Template-Gruppen zu erhalten.

Bereiche im gestapelten Index verwalten

Auf Seiten mit gestapeltem Index können Sie Abschnitte mithilfe von „Abschnitte verwalten“ im Seiten-Menü verschieben, hinzufügen und löschen.

So öffnen Sie Abschnitte verwalten:

  1. Klicken Sie im Hauptmenü auf Seiten.
  2. Klicken Sie auf die Index-Seite.
  3. Fahren Sie mit dem Mauszeiger über den oberen Teil der Website-Vorschau und klicken Sie dann auf Abschnitte verwalten.

7.png

Ihnen wird eine verkleinerte Ansicht Ihres Index angezeigt, die Ihnen das Scrollen durch die einzelnen Abschnitte erleichtert.

  1. Klicken und ziehen Sie einen beliebigen Bereich, um eine Neuanordnung vorzunehmen.
  2. Verwenden Sie + und zum Hinzufügen und Entfernen von Bereichen.
  3. Klicken Sie auf Zurück in der linken oberen Ecke, um zum Seiten-Menü zurückzukehren.

Andere Inhalte anzeigen

Fügen Sie eine Layout-Seite zum Index hinzu, um Inhalte aus nicht unterstützten Seitenarten in einem Index anzuzeigen. Mit den folgenden Methoden können Sie diese Inhalte dann auf einer Layout-Seite darstellen:

  • Blog-Einträge - Fügen Sie einen Übersichts-Block hinzu und verbinden Sie den Block mit einer Blog-Seite.
  • Produkte - Fügen Sie einen Übersichts-Block hinzu und verbinden Sie diesen Block mit einer Produkt-Seite. Mithilfe des Produkt-Blocks können Sie auch individuelle Produkte hinzufügen.
  • Galerie-Bilder - Fügen Sie einen Galerie-Block hinzu. Diesen können Sie mit einer vorhandenen Galerie-Seite verbinden oder auf direktem Wege mit Bildern versehen. Sie können auch individuelle Bild-Blöcke hinzufügen.
  • Events - Fügen Sie Kalender-Blöcke hinzu und wählen Sie die Sammlung aus, die angezeigt werden soll.
  • Album-Songtitel - Fügen Sie Audio-Blöcke hinzu und fügen Sie Songtitel dann auf direktem Wege zu diesen Blöcken hinzu.

Sie können auch den Archiv-Block verwenden, um eine Liste mit neuen Blog-Einträgen, Galerie-Bildern, Produkten und Events zu erstellen.

Tipp: Verschieben Sie Sammlungs-Seiten (wie etwa eine Blogseite) in den Abschnitt Nicht verlinkt, um sie in ihrer Navigation zu verbergen.

Momentum

Das Template Momentum unterstützt ausschließlich Galerie-Seiten. Um andere Inhalte auf Ihrer Website zu verlinken, fügen Sie einen Link zur Beschreibung einer beliebigen Galerie-Seite hinzu. Alternativ können Sie auch Seiten zu Ihrer Hauptnavigation hinzufügen, damit die Links in der Navigationsleiste erscheinen.

Besondere URLs

In den unten aufgeführten Templates beinhalten die Unterseiten-URLs für Galerie- und Layout-Seiten einen Hashtag (#), wenn sie über die Index-Seite geöffnet werden. Hier sehen Sie ein Beispiel:

http://www.mydomain.com/#/page-title

Die Hashtag-Version der Seite hat in folgenden Template-Gruppen eine besondere Formatierung. Klicken Sie auf die Links, um Näheres zu erfahren:

  • Avenue – Verfügt über eine Miniatur-Navigation. Seiten-Kopfzeilen und -Footer werden nicht angezeigt. Bilder auf Galerie-Seiten werden vertikal gestapelt, während sich Seitentitel und -beschreibungen auf der linken Seite befinden.
  • Flatiron – Verfügt über Navigations-Vorschaubilder und -Pfeile. Layout-Seiten zeigen Seitentitel und -beschreibungen an.
  • Montauk – Verfügt über eine Vorschaubild-Navigation. Layout-Seiten-Banner werden nicht angezeigt; stattdessen zeigen sie das Banner der Index-Seite an.

Die Version der Seite mit besonderer Formatierung erscheint nicht, wenn kein Hashtag vorhanden ist. Dies geschieht dann, wenn:

  • Ein Besucher zur direkten URL der Unterseite (ohne Hashtag) geht.
  • Die Unterseite bereits mit einem Passwort versehen ist.
  • Der Besucher die Unterseite in einem neuen Tab oder Fenster öffnet.

Suchmaschinen indizieren die Hashtag-Version der URL nicht. Dies verhindert, dass doppelte Inhalte für Ihre Website angezeigt werden, was eine Best Practice für SEO ist. Besucher, die über Suchmaschinenergebnisse auf Unterseiten gelangen, sehen die Version ohne besondere Formatierung. Um zu verhindern, dass diese Seiten in der Suche erscheinen, fügen Sie jeder Unterseite ein „noindex“-Tag hinzu.

Passwörter und Index-Seiten

Sie können Seitenpasswörter verwenden, damit Index-Inhalte nicht öffentlich zugänglich werden.

Schützen Sie eine beliebige Haupt-Index-Seite in seinen Seiteneinstellungen mit einem Passwort.

Wie Sie Unterseiten mit einem Passwort schützen, hängt vom gewählten Index-Style ab:

  • Fügen Sie für Rasterund Slideshow-Indizes ein Passwort direkt zu jeder Unterseite hinzu.
  • Bei gestapelten Indizes schützt das Passwort der Haupt-Index-Seite auch die Unterseiten.

Für passwortgeschützte Unterseiten in Raster- und Slideshow-Indizes:

  • Das Vorschaubild der Unterseite wird normalerweise in der Haupt-Index-Seite angezeigt.
  • Klickt ein Besucher auf dieses Vorschaubild oder ruft er die direkte URL auf, wird er aufgefordert, das Passwort für die Seite einzugeben.
  • Wenn die Unterseiten über eine spezielle Indexformatierung verfügen, wird diese nicht angezeigt.

Für passwortgeschützte gestapelte Indizes:

  • Ruft ein Besucher die direkte URL einer Unterseite auf, wird er zur Eingabe des Passworts für die Seite für die Haupt-Index-Seite aufgefordert.
  • Das Passwort-Feld ist im Seiten-Panel für Unterseiten versteckt. Ziehen Sie die Seite aus dem Index, um ein Passwort einzurichten. Nachdem Sie eine Seite mit einem Passwort versehen haben, können Sie die Seite nicht mehr in einen Index ziehen.
  • Besondere Formatierung wird für die Avenue-, Flatiron- oder Montauk-Gruppe nicht angezeigt.
Hinweis: In der Vergangenheit konnten Passwörter zu Unterseiten in einem gestapelten Index hinzugefügt werden. Wenn Ihre Unterseite bereits mit einem Passwort versehen ist:
  • Vorschaubild und Inhalt der Seite erscheinen im Index.
  • Die Anmelde Aufforderung wird nicht angezeigt, es sei denn, der Besucher geht auf die direkte Seiten-URL.
  • Wenn Sie das Passwort entfernen, verschwindet das Passwort-Eingabefeld.
  • Wenn Sie die Seite aus dem Index ziehen, können Sie sie erst wieder zurückziehen, nachdem Sie das Passwort entfernt haben.

SEO und Social Sharing 

Da Index-Seiten eine Sammlung von Seiten enthalten, ergibt sich eine andere Interaktion mit Suchmaschinen und Social-Media-Websites als bei sonstigen Squarespace-Seiten. Suchmaschinen leiten Besucher eventuell auf Seiten innerhalb Ihres Index weiter, anstatt sie auf die eigentliche Index-Seite zu führen. In einigen Templates werden Seiten anders angezeigt, wenn sie direkt und nicht über die Index-Seite betrachtet werden.

Wenn Sie eine Seite innerhalb eines Index über Social Media teilen, kann es sein, dass die Index-Seite und nicht die eigentliche Seite angezeigt wird, die Sie versuchen zu teilen. Machen Sie von den folgenden bewährten Verfahrensweisen Gebrauch, um eine bestimmte Seite zu teilen:

  • Verwenden Sie die direkte URL der Seite. Wenn Ihre Seiten-URL ein #/ enthält, entfernen Sie die Zeichen, bevor Sie die URL teilen.
  • Fügen Sie ein Vorschaubild und eine Seitenbeschreibung zu den Einstellungen der Index-Seite hinzu.
  • Demo-Seiten haben ein „noindex“-Tag, das die Seiten für Suchmaschinen unsichtbar macht. Wir empfehlen, alle Beispielinhalte von Ihrer Index-Seite zu entfernen.

Einen Index in anderen Templates nachbilden

Wenn Ihr Template keine Index-Seite oder den Index-Seiten-Stil, den Sie bevorzugen, nicht unterstützt, gibt es Möglichkeiten, das Design eines Index' in einem beliebigen Template nachzubilden:

Einen Gestapelten Index verwenden, um kürzere Seiten zu erstellen

Indem Sie nur einen oder zwei Abschnitte zu einem Gestapelten Index hinzufügen, können Sie die Funktionen und Stile des Index verwenden und gleichzeitig die Optik einer einzelnen, nicht gestapelten Seite erzielen.

Hier ist ein Beispiel in der Brine-Vorlage, das einen Inhaltsabschnitt mit einer Miniaturansicht verwendet, um eine Seite mit einem Hintergrundbild zu erstellen:

page-background-brine.png

Hier ist ein Beispiel in der Pacific-Vorlage, das einen Inhaltsabschnitt verwendet, um eine fette Überschrift zu erstellen:

content-section.png

Hier ist ein Beispiel in der Brine-Vorlage, das einen Galerie-Abschnitt und einen Inhaltsabschnitt verwendet, um eine Seite mit einem Diashow-Banner zu erstellen:

brine-slideshow-banner.gif

War dieser Beitrag hilfreich?
94 von 198 fanden dies hilfreich
Index-Seiten verwenden