Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Galerie-Blöcke vs. Galerie-Seiten

Squarespace bietet zwei verschiedene Arten von Galerien: Galerie-Seiten und Galerie-Blöcke. Wir hören oft die Frage: "Wo liegt der Unterschied zwischen einem Galerie-Block und einer Galerie-Seite?" Diese Anleitung beschreibt die Hauptunterschiede, bewährte Verfahrensweisen und andere Dinge, die Sie beachten sollten, wenn Sie eine Galerie zu Ihrer Website hinzufügen.

Die Schritte in dieser Anleitung beziehen sich auf Version 7.0. Wenn Ihre Website Version 7.1 nutzt, gehen Sie zu Seitenabschnitte, um Hilfe zu erhalten.

Galerie-Blöcke

Galerie-Blöcke können auf Layout-Seiten, in Blogeinträgen und anderen Inhaltsbereichen verwendet werden. Sie können Bilder hochladen, Agenturbilder hinzufügen, Videos einbetten oder Inhalte von einer bestehenden Galerie-Seite mit Galerie-Blöcken anzeigen.

Galerie-Blöcke gibt es in vier Varianten, die Bilder und Videos auf eine spezifische Weise anzeigen. Diese sind:

  • Slideshow
  • Karussell
  • Raster
  • Stapel

Bei Galerie-Blöcken handelt es sich um leistungsstarke Funktionen mit einer Vielzahl von Optionen. Spezifische Anweisungen zu den unterschiedlichen Galerie-Blöcken finden Sie unter Galerie-Blöcke benutzen.

Vorteile von Galerie-Blöcken

Einheitliches Erscheinungsbild bei unterschiedlichen Templates

Alle vier Galerie-Block-Designs können mit jedem Template verwendet werden. Das Wechseln zwischen Templates beeinträchtigt die Galerie-Blöcke nicht.

Kompatibilität mit anderen Inhalts-Blöcken

Galerie-Seiten unterstützen nur einen begrenzten Textumfang. Galerie-Blöcke können auf Layout-Seiten in Kombination mit allen anderen Blöcken verwendet werden. Galerie-Blöcke eignen sich ideal für Seiten, auf denen Sie eine Mischung aus Galerien und Texten erstellen wollen. Nähere Informationen zu Content-Blöcken finden Sie im Bereich Über Blöcke.

Überall einsetzbar

Galerie-Blöcke können zu Inhaltsbereichen aller Art hinzugefügt werden. Hierzu zählen beispielsweise Layout-Seiten sowie Blogeinträge, zusätzliche Produktinformationen, Kopfzeilen, Footer und Seitenleisten (soweit von Ihrem Template unterstützt).

Bilder von Galerie-Seiten übernehmen

Galerie-Blöcke können Bilder von vorhandenen Galerie-Seiten übernehmen. Auf diese Weise können Sie eine Galerie-Seite als primäre Speicherseite für Ihre Bilder verwenden und dann Galerie-Blöcke nutzen, um einzelne Bilder auf anderen Seiten oder in Blog-Einträgen anzuzeigen.

Galerie-Seiten

Galerie-Seiten sind in jedem Template unterschiedlich und bieten ein spezifisches Design, das genau auf das jeweilige Template abgestimmt wurde. Wie bei Galerie-Blöcken können Sie auf Galerie-Seiten Bilder hochladen, Agenturbilder hinzufügen und Videos einbetten. Weitere Informationen finden Sie unter Galerie-Seiten verwenden.

Galerie-Seiten verwenden die Designelemente Diashow, Karussell, Raster und Stapel. Je nach Vorlage haben Galerie-Seiten ein feststehendes Design oder die Option, in Website-Stil zwischen Designs zu wechseln. Alternativ bieten Galerie-Seiten Besuchern zudem die Möglichkeit, das Galerie-Design selbst anzupassen. Wir haben hier eine Liste von Vorlagen-spezifischen Designs für Galerie-Seiten zusammengestellt.

Hier sehen Sie einige Beispiele der Galerie-Seiten verschiedener Templates:

Vorteile von Galerie-Seiten

Spezielle Funktionen

Viele Galerie-Seiten von Templates weisen spezielle Funktionen auf, die in Galerie-Blöcken nicht verfügbar sind. Zum Beispiel erlauben Ihnen die Galerie-Seiten von Momentum, randlose Bilder einzusetzen, wobei das Bild die gesamte Seite einnimmt. Sie finden alle Templates auf unserer Templates-Seite und können sich dort die zugehörigen Galerie-Seiten ansehen.

Bilder teilen

Sie können Bilder von Galerie-Seiten auf zwei Arten teilen. Zum einen unterstützen viele Templates Deeplink-URLs. Diese URLs verlinken ein bestimmtes Bild direkt und können verwendet werden, um Bilder über Soziale-Medien, per E-Mail oder auf anderem Wege zu teilen.

Zum anderen unterstützen alle Galerie-Seiten das Teilen in sozialen Netzwerken. So können Sie Bilder von Ihrer Squarespace-Website zu einem verbundenen Social-Media-Konto senden.

Mit Index-Seiten arbeiten

Eine Index-Seite ist eine Sammlung von Vorschaubildern, die mit anderen Seiten verlinkt ist. Index-Seiten variieren je nach Template. Viele Index-Seiten funktionieren in Kombination mit Galerie-Seiten besonders gut und zeigen Bilder unterschiedlich an, wenn diese beiden Seitenarten miteinander kombiniert werden. Näheres über Index-Seiten und die Unterstützung durch Templates erfahren Sie hier: Die Index-Seite verwenden.

Mit Übersichts-Blöcken arbeiten

Übersichts-Blöcke zeigen den Inhalt einer vorhandenen Galerie-Seite im Magazin-Style an. So können Sie eine Galerie-Seite als Ausgangspunkt für Ihre Bilder verwenden und anschließend Übersichts-Blöcke einsetzen, um diese auf einer Seite oder in einem Blog-Eintrag in einem Design anzuzeigen, das nicht in den Galerie-Blöcken oder der Galerie-Seite Ihres Templates verfügbar ist. Mit Übersichts-Blöcken können Sie zusätzliche Metadaten wie Tags, Kategorien und das Veröffentlichungsdatum anzeigen. Näheres zu Übersichts-Blöcken erfahren Sie hier: Übersichts-Blöcke benutzen.

 

Darstellung auf Mobilgeräten

Die Darstellung Ihrer Galerie-Seiten oder Galerie-Blöcke richtet sich auf Mobilgeräten nach dem gewählten Format. Bei Galerie-Seiten spielt auch das gewählte Template eine Rolle. Mehr dazu erfahren Sie unter Wie wird meine Website auf Mobilgeräten dargestellt?

Sollte ich Galerie-Blöcke oder Galerie-Seiten verwenden?

Es gibt keine Pauschallösung, die für jede Website funktioniert. Wir empfehlen Ihnen, die verschiedenen Template-spezifischen Galerie-Seiten durchzusehen, bis Sie eine Seite finden, die Ihnen zusagt. Sollten Sie ein Template entdecken, das Sie toll finden, aber dessen Galerie-Seite Sie nicht mögen, können Sie Galerie-Blöcke verwenden, um diese zu umgehen. Oder vielleicht finden Sie die Galerie-Seite toll, möchten aber weitere Inhalte hinzufügen. Dann bietet der Einsatz von Galerie-Blöcken auf einer Layout-Seite die Möglichkeit, dies zu tun.

Als letzte Anmerkung möchten wir Ihnen raten, unabhängig davon, welche Galerie Sie verwenden, unbedingt die Menge und Größe Ihrer Inhalte zu bedenken. Große Bild-Dateien oder eine übermäßige Anzahl von Bildern können dazu führen, dass Ihre Website langsam lädt.

Um dieses Problem zu vermeiden, empfehlen wir Ihnen die folgenden Anleitungen: Bilder formatieren und Ihre Website für Mobilgeräte optimieren. Anstatt all Ihre Bilder in einer einzigen Galerie anzuordnen, können Sie mehrere Galerie-Seiten verwenden, um Ihre Werke nach Kategorien geordnet zu präsentieren und mithilfe eines Galerie-Blocks die Aufmerksamkeit gezielt auf spezifische Bilder Ihrer Startseite zu lenken.

Bilder einer Galerie-Seite in einem Galerie-Block darstellen

Sie können einen Galerie-Block verwenden, um Bilder und Videos aus einer vorhandenen Galerie-Seite anzuzeigen. Dies ist insbesondere dann hilfreich, wenn Sie sich näher mit einem Galerie-Style für Ihre Galerie-Bilder auseinandersetzen möchten, der von Ihrer Galerie-Seite nicht unterstützt wird.

Tipp: Um einzelne Bilder von einer Galerie-Seite anstelle der gesamten Galerie zu übernehmen, können Sie sie über den Tab Importiert unter „Bildsuche“ wiederverwenden.
  1. Im Home Menu (Hauptmenü), klicken Sie auf Pages (Seiten).
  2. Ziehen Sie die Galerie-Seite in Ihren „Nicht verlinkt“-Abschnitt, sofern sich diese nicht bereits dort befindet, damit die Seite nicht in Ihren Navigationslinks erscheint.
  3. Klicken Sie auf das Pluszeichen und anschließend auf Seite, um eine Layout-Seite zu erstellen.
  4. Geben Sie einen Titel für Ihre Seite ein, wählen Sie Blank (Leer) als Layout und klicken Sie anschließend auf Start Editing (Bearbeitung starten). Eine ausführlichere Anleitung finden Sie hier: Eine Seite erstellen.
  5. Klicken Sie in dem sich öffnenden Seiten-Editor auf Add Block (Block hinzufügen).
  6. Fügen Sie einen Galerie-Block per Mausklick hinzu und wählen Sie zwischen den Formaten Slideshow, Karussell, Raster oder gestapelt. Style-Änderungen an Ihrem Galerie-Block können auch zu einem späteren Zeitpunkt vorgenommen werden.
  7. Klicken Sie im Editor des Galerie-Blocks auf Use Existing Gallery (Vorhandene Galerie verwenden).
  8. Wählen Sie die Galerie-Seite aus und klicken Sie auf Apply (Anwenden). Ihre Galerie-Seite wird fortan im Galerie-Block erscheinen.
  9. Näheres über die verfügbaren Style-Optionen erfahren Sie in der Anleitung Ihres Galerie-Blocks.

Die Galerie-Seite sollte sich immer in Ihrem „Nicht verlinkt“-Abschnitt befinden. Wenn Sie die Galerie-Seite löschen, werden auch die Bilder aus dem Galerie-Block entfernt. Darüber hinaus wird die Galerie-Seite auch zur Aktualisierung des Galerie-Blocks verwendet:

  • Sobald Sie neue Bilder oder Videos zu Ihrer Galerie-Seite hinzufügen, erscheinen diese auch im Galerie-Block. In einem Galerie-Block können bis zu 250 Galerie-Seiten-Elemente angezeigt werden.
  • Fügen Sie Beschriftungen und Hyperlinks innerhalb der Galerie-Seite hinzu.
Tipp: Bilder auf Galerie-Seiten lassen sich auch in einem Übersichts-Block anzeigen, um Layouts im Zeitschriften-Style zu erstellen.
War dieser Beitrag hilfreich?
133 von 260 fanden dies hilfreich
Galerie-Blöcke vs. Galerie-Seiten