Anmerkung: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind andere Anleitungen bisher nur auf Englisch verfügbar
Bei G Suite anmelden

Diese Anleitung führt Sie durch die Anmeldung bei G Suite by Google über Ihre Squarespace-Website.

Bevor Sie beginnen

Besuchen Sie die Übersicht über G Suite und Squarespace, um allgemeine Informationen über unsere Partnerschaft zu erhalten.

Die Erfüllung der Anforderungen prüfen

Um sich bei G Suite über Ihre Squarespace-Website anzumelden:

  • Sie müssen eine Test-Website, kostenpflichtige Website oder Platzhalter-Seite bei Squarespace 7 haben. G Suite ist für Squarespace 5 leider nicht verfügbar.
  • Sie müssen mindestens eine eigene Domain verbunden haben, die auf Ihre Website verweist. Hierzu können Sie eine Squarespace-Domain oder eine Domain eines Drittanbieters verwenden.
  • Sie müssen in einem der Länder wohnen, die im Drop-Down-Menü des Anmeldeformulars aufgeführt sind.
  • Ihre Domain kann nicht mit einem bestehenden G Suite-Konto verbunden werden.
Hinweis: Die G Suite-Integration ist für Benutzer geeignet, die bisher noch keine E-Mail für Ihre Domain haben, und steht nur für neue G Suite-Konten zur Verfügung. Wenn Sie bereits ein G Suite-Konto über Google oder einen anderen Anbieter haben, ist es nicht möglich, dieses Konto mit Ihrer Squarespace-Website zu verbinden. Sie müssen weiterhin separat über Google auf Ihr Konto zugreifen und es dort bezahlen. Sollten Sie bereits über ein E-Mail-Konto von einem anderen Drittanbieter verfügen, können Sie über Squarespace zu G Suite migrieren. Dies erfordert allerdings einige zusätzliche Koordinierungsschritte mit Ihrem E-Mail-Host.

Ihre Website gemäß diesen Empfehlungen prüfen

Eine Domain auswählen

Sie können nur ein G Suite-Konto pro Squarespace-Website registrieren, auch wenn Sie über mehrere Domains verfügen. Melden Sie sich mit Ihrer primären Domain bei G Suite an.

Schritt 1 – Anmelden

  1. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Settings (Einstellungen) und anschließend auf Email (E-Mail). Wenn Sie eine Platzhalter-Seite verwenden, klicken Sie im Hauptmenü auf E-Mail.
  2. Das Menü öffnet sich. Wählen Sie einen Zahlungsplan für G Suite aus: Monthly (monatlich) oder Annual (jährlich).
  3. Füllen Sie im Menü Create an Account (Konto erstellen) die erforderlichen Felder aus und klicken Sie anschließend auf Continue (Weiter).
  4. Klicken Sie auf Continue (Weiter).
  5. Prüfen Sie die angezeigte Zusammenfassung der Bestellung.
  6. Klicken Sie auf Purchase (Kaufen).
  7. Die Mitteilung Account Created (Konto erstellt) erscheint.

Diese E-Mail-Adresse hat Administratorrechte in G Suite. Näheres über die Administratorrolle erfahren Sie in der Dokumentation von Google.

Hinweis: Nach der Erstellung Ihres Kontos ist es nicht möglich, zu einem anderen Zahlungsplan zu wechseln.
Hinweis: Im Menü Create an Account (Konto erstellen) sollte die E-Mail-Adresse im Feld Current Email (Aktuelle E-Mail) die derzeit von Ihnen verwendete E-Mail-Adresse und keine neu erstellte Adresse sein. Geben Sie unter Username (Benutzername) und Domain (Domain) die E-Mail-Adresse ein, mit der Sie sich bei G Suite registrieren möchten. Weitere Hilfe erhalten Sie bei Bedarf unter Fehlerbeseitigung in G Suite.

Schritt 2 – Ein temporäres Passwort über die aktuelle E-Mail-Adresse erhalten

  1. Sehen Sie im Posteingang Ihrer aktuellen E-Mail-Adresse nach, die Sie auch zur Anmeldung bei G Suite verwendet haben. Wir werden Ihnen eine E-Mail mit einem temporären Passwort für Ihr G Suite-Konto zusenden. Klicken Sie in der E-Mail auf den Link Log into Email (Zur E-Mail-Anmeldung).
  2. Sollten Sie diese E-Mail nicht erhalten haben, prüfen Sie zunächst Ihren Spam-Ordner.
  3. Wenn Sie diese E-Mail nach der Prüfung Ihres Spam-Ordners immer noch nicht gefunden haben, kehren Sie zum E-Mail-Menü auf Ihrer Squarespace-Website zurück und klicken Sie neben Ihrer E-Mail-Adresse auf Send Invitation (Einladung senden).

Schritt 3 – G Suite-Einrichtung abschließen

  1. Melden Sie sich mit dem temporären Passwort und der von Ihnen neu erstellten E-Mail-Adresse an. Wenn Sie bereits bei einem anderen G Suite- oder Google-Konto angemeldet sind, wählen Sie zuerst Add account (Konto hinzufügen) aus und melden Sie sich dann an.
  2. Sie werden auf Ihre neue G Suite-Übersichtsseite weitergeleitet.
  3. Akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen von G Suite.
  4. Geben Sie ein neues eindeutiges Passwort ein.
  5. Sie werden bei Ihrer neuen G Suite-Mailbox angemeldet.
Hinweis: Wenn Sie nicht direkt zu Ihrer Mailbox weitergeleitet, sondern zunächst um die Bestätigung Ihrer Domain gebeten werden, oder wenn eine Meldung erscheint, dass Ihre E-Mail-Adressen nicht eingerichtet sind, gehen Sie zu Fehlerbeseitigung in G Suite.

Zusätzlicher Schritt bei Domains von Drittanbietern

Sollten Sie Ihre Domain über einen Drittanbieter wie GoDaddy oder 1&1 registriert haben, erhalten Sie eine E-Mail mit Anweisungen, wie Sie Ihrem Konto einen MX-Eintrag hinzufügen können. Dieser Schritt ist erforderlich, damit Sie E-Mails über Ihre E-Mail-Adressen bei G Suite empfangen können.

Um zu erfahren, wie man einen MX-Eintrag hinzufügt, gehen Sie zu MX-Eintrag gemäß der Dokumentation von Google einrichten. Die für Ihren spezifischen Domain-Host (wie GoDaddy oder 1&1) erforderlichen Schritte finden Sie in den hostspezifischen Anleitungen zu MX-Einträgen.

Nächste Schritte

Sobald Sie diese Schritte abgeschlossen haben, sind Sie bei G Suite angemeldet. Sie haben nun eine E-Mail-Adresse für Ihre eigene Domain. Nun können Sie:

War dieser Beitrag hilfreich?
16 von 53 fanden dies hilfreich
Bei G Suite anmelden