Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Eine GoDaddy-Domain mit Ihrer Squarespace-Website verbinden

Wenn Sie eine Domain von GoDaddy erworben haben und keine Änderung an der Registrierung vornehmen möchten, können Sie die Domain mithilfe dieser Anleitung mit Ihrer Website verbinden. Nachdem Sie die hierzu erforderlichen Schritte ausgeführt haben, wird Ihre Domain mit Ihrer Squarespace-Website verbunden, bleibt jedoch weiterhin bei GoDaddy registriert. Bevor Sie beginnen, sollten Sie sich mit unseren Voraussetzungen zur Verbinden einer Drittanbieter-Domain vertraut machen.

Tipp: Anstatt einer Verbindung empfehlen wir, Ihre Domain zu Squarespace zu übertragen. Eine Übertragung Ihrer Domain empfiehlt sich etwa aus den folgenden Gründen:

  • Sie können sämtliche Aspekte der Verwaltung über Ihr Squarespace-Konto steuern, sodass keine weiteren Zahlungen an einen Drittanbieter anfallen.
  • Ihre Domain könnte unter bestimmten Umständen ein Jahr lang kostenlos gehostet werden.
  • Squarespace kann Ihnen auf direktem Wege mit sämtlichen Angelegenheiten helfen, die Ihre Domain betreffen.

Hierzu muss Ihre Domain übertragbar sein. Erfahren sie mehr über die Unterschiede zwischen der Verbindung und Übertragung einer Domain. Alternativ können Sie hier auch sofort mit der Übertragung Ihrer Domain beginnen.

Bevor Sie beginnen

  • Um diese Anleitung befolgen zu können, sollten Sie bereits eine Domain bei GoDaddy registriert und aktiviert haben. Nachdem Sie Ihre Domain verbunden haben, müssen Sie sie bei GoDaddy registriert lassen, damit diese mit Ihrer Squarespace-Website verbunden bleibt.
  • Entfernen Sie alle aktiven DS-Einträge bei GoDaddy, da diese die Verbindung Ihrer Domain mit Squarespace verhindern.
  • Sie können eine benutzerdefinierte Domain nicht mit Squarespace verbinden, wenn der Domain-Name das Wort „Squarespace“ enthält.
  • Wenn Sie eine Sub-Domain von GoDaddy verbinden, müssen Sie Ihre DNS-Einstellungen manuell anpassen, anstatt den Schritten in dieser Anleitung zu folgen. Gehen Sie zu Eine Sub-Domain mit Ihrer Squarespace-Website verbinden, um den vollständigen Ablauf zu sehen.

Schritt 1 - Die Verbindung in Squarespace starten

Um Ihre Domäne zu verbinden, beginnen Sie im Domains-Menü:

  1. Im Hauptmenü klicken Sie auf Einstellungen dann klicken Sie auf Domains. Sie können auch den Button ? drücken, während ein Menü geöffnet ist, und nach Domains suchen.
  2. Klicken Sie auf Use a Domain I Own (Eine eigene Domain verwenden).
  3. Geben Sie den vollständigen Domain-Namen, den Sie verbinden möchten, in das Feld Domain-Name ein, dann klicken Sie auf Weiter.
  4. Klicken Sie auf Connect From Provider (Über Anbieter verbinden).
Hinweis: Wenn Sie eine Meldung mit dem Text „Diese Domain ist bereits mit einer anderen Squarespace-Website verbunden“ sehen, überprüfen Sie alle anderen von Ihnen verwalteten Squarespace-Websites, um herauszufinden, mit welcher die Domain verbunden ist. Trennen Sie anschließend die Verbindung mit dieser Website.
  1. Wählen Sie aus dem Drop-Down-Menü GoDaddy aus.
  2. Klicken Sie auf Domain verbinden.

Schritt 2 - Die GoDaddy-Verbindung genehmigen

Ein Pop-up-Fenster wird angezeigt. Melden Sie sich mit Ihrem entsprechenden Benutzernamen und Passwort bei GoDaddy an.

Klicken Sie auf Verbinden.

Sie erhalten eine Meldung, dass die Verbindung erfolgreich war.

Klicken Sie auf Fenster schließen, um zu Squarespace zurückzukehren.

Schritt 3 - Abwarten und Testen

Wenn alle Einträge korrekt eingegeben sind, wird Ihre Domain innerhalb von 24 Stunden mit Ihrer Website verbunden. Bisweilen kann dies bis zu 72 Stunden dauern. Besuchen Sie das Domains-Menü, um den Fortschritt zu überprüfen.

Wenn die Domain korrekt verbunden wurde, erscheint die Domain im Domain-Menü mit dem Vermerk Connected (Verbunden).

Eine zuvor verbundene Domain verbinden

Wenn Sie eine GoDaddy-Domain verbinden, die bereits zuvor auf Squarespace verwiesen hat, wird während der Ausführung dieser Schritte die folgende Meldung angezeigt. Klicken Sie auf Verbinden, um fortzufahren.

Verbindung einer GoDaddy-Domain trennen

Wenn Sie die obigen Schritte verwendet haben, um Ihre Domain mit Squarespace zu verbinden, werden automatisch Squarespace-Einträge zu Ihren DNS-Einstellungen bei GoDaddy hinzugefügt. Wenn Sie diese Domain später trennen, müssen Sie unsere Einträge vollständig aus Ihrem GoDaddy-Konto entfernen, bevor Sie die Domain anderweitig verbinden können:

  1. Melden Sie sich bei Ihrem Squarespace-Konto an und trennen Sie Ihre Domain von Ihrem Domains-Menü.
  2. Melden Sie sich bei Ihrem GoDaddy-Konto an. Klicken Sie auf das Drop-Down-Menü neben Ihrem Kontonamen und wählen Sie Domains verwalten.
  3. Suchen Sie die Domain, die Sie trennen möchten, und klicken Sie auf Verbindung verwalten.
  4. Klicken Sie auf Verbindung löschen.

Wenn Sie die Option „Delete Connection“ (Verbindung löschen) nicht sehen, können Sie die Squarespace-Einträge manuell löschen.

  1. Suchen Sie auf der Seite My Domains (Meine Domains) die Domain, die Sie trennen möchten, und klicken Sie auf das Drop-Down-Menü the-gear-icon.
  2. Klicken Sie auf DNS verwalten.
  3. Löschen Sie alle Einträge, die im folgenden Screenshot angezeigt werden. Um einen Eintrag zu löschen, klicken Sie auf das Bleistift-Symbol rechts neben diesem und anschließend auf das Papierkorb-Symbol.
Hinweis: Ihres CNAME-Eintrag, der auf verify.squarespace.com verweist, wird einen anderen Wert für „Name“ haben als den hier angezeigten. Das ist normal, da es sich um einen eindeutigen Eintrag für jede Verbindung handelt.

godaddy_squarespace_records.jpg

Nachdem alle Squarespace-Einträge entfernt wurden, können Sie die Domain mit einer neuen Website verbinden.

Fehlerbeseitigung

Es wird eine Fehlermeldung von GoDaddy angezeigt, wenn ich versuche, meine Domain zu verbinden.

Wird eine GoDaddy-Fehlermeldung in Squarespace angezeigt, versuchen Sie die folgenden Schritte, bevor Sie versuchen, Ihre Domain erneut zu verbinden:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die Standard-Nameserver von GoDaddy verwenden. Sollten Sie Hilfe zum Zurücksetzen dieser Nameserver benötigen, gehen Sie zum Support von GoDaddy.
  • Melden Sie sich vollständig von Ihrem GoDaddy-Konto ab.
  • Versuchen Sie, Ihre Domain manuell zu verbinden.

Sollte keines dieser Schritte funktionieren, kontaktieren Sie unseren Kundensupport für weitere Hilfe.

War dieser Beitrag hilfreich?
206 von 376 fanden dies hilfreich
Eine GoDaddy-Domain mit Ihrer Squarespace-Website verbinden