Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

Komplexe Produktvarianten hinzufügen

Um mehrere Drop-Down-Menüs für ein Produkt hinzuzufügen (z. B. Größe und Farbe), befolgen Sie diese Anleitung, um jedes Produkt mit mehreren Varianten anzupassen.

Wenn Sie mehrere Varianten erstellen, werden diese in separaten Dropdown-Menüs auf der Produkt-Seite angezeigt. Im Produkteditor werden sie in mehreren Zeilen angezeigt, sodass Sie Preise und Lagerbestände für jede Option verwalten können.

Wenn Sie dies einrichten, fügen Sie eine neue Zeile im Produkteditor für jede mögliche Kombination von Optionen hinzu.

Hinweis: Ein einzelnes Produkt kann bis zu 100 Variantenzeilen haben.

Video ansehen

Bevor Sie anfangen

Glossar

  • Produktoption (Optionen) – Produktoptionen werden in Spalten angezeigt. Es handelt sich dabei um allgemeine Kategorien wie Größe, Farbe, Design oder Material.
  • Varianten – Varianten werden in Zeilen angezeigt. Dies sind die verfügbaren Auswahlmöglichkeiten für eine Produktoption. Beispielsweise ist Farbe eine Produktoption. Rot, Blau, Grün und Gelb sind Varianten innerhalb dieser Produktoption.
  • Kombinationen – Kombinationen sind Sätze von verfügbaren Varianten. Ein Produkt mit Optionen für Größe und Farbe kann beispielsweise Kombinationen wie Small - Blue, Medium - Blau, Large - Blau, Small - Rot, Medium - Rot usw. aufweisen.

Schritt 1 – Öffne das Produkt

Klicke im Hauptmenü auf Seiten. Klicke auf eine Produktseite. Doppelklicke auf ein Produkt, um den Produkt-Editor zu öffnen. Eine ausführlichere Anleitung findest du unter Ein Produkt bearbeiten.

Schritt 2 – Hinzufügen von Produktoptionen

Hinweis: Wir haben vor Kurzem den Produkt-Composer aktualisiert. Er wird schrittweise für alle Squarespace-Websites verfügbar gemacht. Wenn die in dieser Anleitung beschriebenen Schritte nicht zu dem passen, was dir auf deiner Website angezeigt wird, findest du unter Verwenden des neuen Produkt-Composers weitere Informationen.

Klicken Sie im Produkteditor auf den Tab Preise & Varianten.

product_to_add_variants.png

In diesem Beispiel fügen wir unserem Produkt sowohl Größen- als auch Farboptionen hinzu. Die Option Größe umfasst zwei Varianten, Small und Medium.

Hinweis: Die Art und Anzahl der Optionen und Varianten, die Sie einem Produkt hinzufügen, sind einzigartig in Ihrem Shop. Diese Anleitung enthält allgemeine Schritte, die je nach Bedarf angepasst werden können.

Complex_Product_Variants.png

Klicken Sie auf das + Symbol, um eine neue Produktoption hinzuzufügen. Geben Sie einen Titel ein und klicken Sie auf Option speichern.

Complex_Product_Variants_2.png

Füge Varianten für die Produktoption hinzu. Bei den Optionen wird zwischen Groß- und Kleinschreibung unterschieden, sodass die Optionen Rot und rot in einem Varianten-Drop-down-Menü separat angezeigt werden. Stelle sicher, dass nach der Option keine zusätzlichen Leerzeichen vorhanden sind, da dies dazu führen kann, dass eine Option im Varianten-Drop-down-Menü zweimal angezeigt wird.

Complex_Product_Variants_3.png

Schritt 3 – Erstellen von Variantenkombinationen

Jede Reihe von Varianten ist eine mögliche Kombination. In unserem Beispiel stehen zwei Kombinationen zur Verfügung:

  • Small -Rot
  • Medium -Blau

Um alle Optionen zum Verkauf verfügbar zu machen, müssen wir Zeilen für jede Kombination erstellen. Für dieses Produkt müssen wir vier Zeilen für alle möglichen Kombinationen erstellen:

  • Small - Rot
  • Small - Blau
  • Medium - Rot
  • Medium - Blau

Klicken Sie auf das + Symbol, um Variantenzeilen hinzuzufügen, um alle möglichen Kombinationen zu erstellen.

Complex_Product_Variants_4.png

Hinweis: Sie können auf Zeilen klicken und ziehen, um Kombinationen zu gruppieren, aber Produktoptionsspalten können nicht neu angeordnet werden.

Hier ist eine Vorschau davon, wie dieses Produkt in deinem Shop aussehen wird. Das tatsächliche Layout hängt von deinem Template und deinen Design-Optionen ab. Es ist nicht möglich, die Schriftart zu ändern, die im Varianten-Drop-down-Menü angezeigt wird:

Nicht verfügbare Kombinationen

Wenn ein Kunde eine Kombination von Varianten auswählt, die nicht erstellt wurden, wird eine Meldung „Nicht verfügbar“ mit der Warnung angezeigt, dass das Element nicht hinzugefügt werden kann.

Im obigen Beispiel versuchte der Kunde, sowohl „Groß“ als auch „Blau“ auszuwählen. Groß und Blau sind als Varianten vorhanden, aber die Registerkarte „Preise & Varianten“ enthält keine Kombination für Groß und Blau. Wir müssen eine neue Zeile erstellen, um diese Auswahl für Kunden verfügbar zu machen.

Aus diesem Grund empfehlen wir, den Tab Preise & Varianten im Produkteditor sorgfältig zu überprüfen, um sicherzustellen, dass alle möglichen Optionen verfügbar sind.

Hinweis: Varianten und Kombinationen können nicht ausgeblendet werden, wenn sie nicht vorrätig sind. Beispielsweise ist es nicht möglich, Blau auszublenden, wenn „Large“ ausgewählt ist.

Unterschiedliche Bilder, Preise und Inventar für Varianten festlegen 

Fügen Sie für jede Variante oder Kombination variantenspezifische Bilder, Preise und Inventar hinzu.

Alternative – Erstellen Sie einzelne Variantenkombinationen

Alternativ zu den oben genannten Schritten können Sie Variantenkombinationen in einer Spalte „Produktoption“ erstellen. Dadurch wird ein Dropdown-Menü für Ihre Kunden erstellt. Sie können diese Option auswählen, um die Anzahl der Klicks zu reduzieren, die zum Einkaufen in Ihrem Shop erforderlich sind. Wenn Sie jedoch viele Produktoptionen haben, möchten Sie diese Methode möglicherweise nicht verwenden, da dadurch das Dropdown-Menü lang werden kann.

Erstellen Sie eine Produktoption wie Größe / Farbe und erstellen Sie dann Varianten für jede Kombination.

Complex_Product_Variants_5.png

War dieser Beitrag hilfreich?
134 von 317 fanden dies hilfreich
Komplexe Produktvarianten hinzufügen