Anmerkung: Unsere beliebtesten Anleitungen wurden ins Deutsche übersetzt, alle restlichen Anleitungen sind bisher nur auf Englisch verfügbar
Social Media-Symbole anzeigen

Sie können Social Media-Logos von mehr als 30 Services auf Ihrer Website anzeigen. Social Media-Logos sind in jedem Template verfügbar, entweder über integrierte Social Media-Logos oder über den Social Media-Block. Social Media-Logos sind eine großartige Möglichkeit, um Besucher zu ermutigen, Ihren Aktivitäten zu folgen und mit Ihnen in Kontakt zu treten.

Templates mit eingebauten Social Media-Symbolen

Die Tabelle unten gibt an, welche Templates bereits über integrierte Social Media-Symbole verfügen und wo sie angezeigt werden. Nach der Verbindung Ihrer Konten werden Social Media-Symbole in diesen Templates automatisch angezeigt. In einigen Fällen müssen Sie diese möglicherweise in Ihrem Style Editor aktivieren. Die Templates sind in Gruppen eingeteilt.

Tipp: In einigen Templates ist im Beispielinhalt ein Social Media-Block enthalten.
Template Desktop Mobilgeräte
Adirondack Keine integrierten Symbole Keine integrierten Symbole
Avenue Fußzeile Fußzeile

Aviator-Gruppe

Aubrey, Aviator

Rechts oben oder mittig unten, je nach Layout. Unten in der Mitte 

Bedford-Gruppe

Anya, Bryant, Bedford, Hayden

Keine integrierten Symbole Keine integrierten Symbole 

Brine-Gruppe

Aria, Basil, Blend, Brine, Burke, Cacao, Clay, Ethan, Fairfield, Feed, Foster, Greenwich, Hatch, Heights, Hunter, Hyde, Impact, Jaunt, Juke, Keene, Kin, Maple, Margot, Marta, Mentor, Mercer, Miller, Mojave, Moksha, Motto, Nueva, Pedro, Polaris, Pursuit, Rally, Rover, Royce, Sofia, Sonny, Sonora, Stella, Thorne, Vow, Wav, West

Kopfzeile Symbole werden nicht angezeigt

Farro-Gruppe

Farro, Haute

Kopfzeile Symbole werden nicht angezeigt
Five Kopfzeile und/oder Fußzeile Nur Fußzeilensymbole werden angezeigt
Flatiron Fußzeile  Fußzeile
Forte Kopfzeile Navigation-Overlay
Galapagos Keine integrierten Symbole Keine integrierten Symbole
Ishimoto Fußzeile Fußzeile
Momentum Navigationsleiste  Navigation-Overlay 

Montauk-Gruppe

Julia, Kent, Montauk, Om

Info-Fußzeile  Info-Fußzeile
Native Fußzeile Fußzeile 

Pacific-Gruppe

 Keine integrierten Symbole

Keine integrierten Symbole Keine integrierten Symbole

Skye-Gruppe

Foundry, Indigo, Ready, Skye, Tudor

Kopfzeile Fußzeile
Supply Navigationsseitenleiste  Navigation-Overlay 

Tremont-Gruppe

Camino, Carson, Henson, Tremont

Kopfzeile Kopfzeile 
Wells Navigationsseitenleiste  Kopfzeile 
Wexley Fußzeile Fußzeile 

York-Gruppe

Artesia, Flores, Harris, Jasper, Jones, Lange, Shibori, York

Keine integrierten Symbole Keine integrierten Symbole 

Was ist zu tun, wenn mein Template keine eingebauten Symbole enthält?

Wenn Ihr Template über keine integrierten Social Media-Symbole verfügt, verwenden Sie stattdessen den Social Media-Block. Es ist gängige Praxis, den Social Media-Block in der Fußzeile oder der Kopfzeile zu platzieren.

Bedford verfügt beispielsweise über keine integrierten Social Media-Symbole. Diese können Sie aber in Ihre Website einfügen, indem Sie den Social Media-Block in der Fußzeile platzieren.

Bei einigen Templates sind entfernbare Social Media-Blöcke bereits Bestandteil des Beispielinhalts, wie etwa bei Galapagos. Wenn Sie ein Social Media-Konto verbinden, werden die Logos im Social Media-Block angezeigt, sofern Sie den Block nicht zuvor entfernt haben.

Social Media-Symbole hinzufügen

Wiederholen Sie diese Schritte für jedes Social Media-Symbol, das Sie zu Ihrer Website hinzufügen möchten.

Schritt 1 – Verbindung mit einem Konto herstellen

Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Settings (Einstellungen) und dann auf Connected Accounts (Verbundene Konten).

Klicken Sie auf Connect Account (Konto verbinden).

Wählen Sie im Menü Connected Accounts (Verbundene Konten) das Konto aus, das Sie hinzufügen möchten.

Schritt 2 - Berechtigungen erteilen

Bei bestimmten Services müssen Sie sich zunächst anmelden und Squarespace Zugriff auf Ihre Informationen gewähren. Führen Sie die angezeigten Schritte aus, um Ihr Konto zu bestätigen. Bei einigen Services entfällt dieser Schritt.

Schritt 3 – Informationen vervollständigen

Diese Schritte sind bei jedem Social Media-Konto verschieden. Genaue Anweisungen erhalten Sie in den Anleitungen unten

Für die meisten Konten gilt:

  1. Geben Sie den Text, der bei Mouseover über ein Social Media-Logos angezeigt werden soll, in das Feld Link Title (Link-Titel) ein (beispielsweise Twitter oder @IhrName folgen).
  2. Machen Sie die URL Ihres Profils (z. B. die URL Ihrer Yelp-Seite) ausfindig und fügen Sie diese in das Feld URL ein.
  3. Das Konto wird in der Liste "Connected Accounts" (Verbundene Konten) angezeigt.

Schritt 4 – Einen Haken bei Social Icons setzen

Die Social Media-Symbole sind so eingestellt, dass sie standardmäßig angezeigt werden. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass sie angezeigt werden:

  1. Klicken Sie in Connected Accounts (Verbundene Konten) auf das Konto, um die dazugehörigen Einstellungen zu öffnen.
  2. Vergewissern Sie sich, dass bei Show Social Icon (Social Media-Symbole anzeigen) ein Haken gesetzt ist.
  3. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird das Social Media-Symbol des Services auf Ihrer Website angezeigt.

Social Media-Symbole neu ordnen

Wenn Sie die Reihenfolge ändern möchten, in der die Symbole angezeigt werden:

  1. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Settings (Einstellungen) und dann auf Connected Accounts (Verbundene Konten).
  2. Klicken und ziehen Sie die Konten im Menü, um sie neu anzuordnen.

Social Media-Symbole ausblenden

Alle integrierten Symbole verbergen

In den meisten Templates können integrierte Social Media-Symbole über den Style Editor ausgeblendet werden:

  1. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Design und anschließend auf Style Editor.
  2. Suchen Sie die Anpassung Social (Social Media). Die Bezeichnung der Anpassungen variiert von Template zu Template. Suchen Sie beispielsweise nach Optionen wie Hide Social Icons (Social Media-Symbole verbergen)Show Social Icons (Social Media-Symbole anzeigen) und Social Position: Hide (Platzierung von Social Media-Symbolen: Verbergen). Sie können die Symbole in der Vorschau anklicken, um die jeweilige Anpassung zu finden.
  3. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Integrierte Social Media-Symbole können in den Templates Flatiron oder Native nicht verborgen werden.

Alle Symbole in Social Media-Blöcken verbergen

Entfernen Sie den Block, um sämtliche im Social Media-Block angezeigten Social Media-Symbole zu verbergen.

Einige Symbole ausblenden

Führen Sie diese Schritte für alle Symbole aus, die Sie verbergen möchten (unabhängig davon, ob die Symbole in ein Template integriert sind oder im Social Media-Block angezeigt werden).

  1. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Settings (Einstellungen) und dann auf Connected Accounts (Verbundene Konten).
  2. Klicken Sie auf das Symbol, das Sie ausblenden möchten.
  3. Entfernen Sie den Haken bei Show Social Icon (Social Media-Symbol anzeigen).
  4. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Social Media-Symbol gestalten

Sie können mit dem Style Editor die Form, Größe und Farbe der Symbole anpassen.

  1. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Design und anschließend auf Style Editor.
  2. Klicken Sie auf die Social Media-Symbole der Website-Vorschau.
  3. Ändern Sie den Style der Symbole, indem Sie die angezeigten Anpassungsoptionen verwenden.
  4. Klicken Sie auf Save (Speichern).

Die Style-Anpassungen für Social Media-Symbole variieren von Template zu Template, können jedoch folgende Möglichkeiten beinhalten:

Social Icon Style (Style des Social Media-Symbols)

Formänderung der Social Media-Logos; folgende Optionen stehen normalerweise zur Auswahl:

  • Round (rund)
  • Square (viereckig)
  • Normal - Die standardmäßige Form des Logos eines Service. Das Logo von Facebook erscheint beispielsweise in Form eines „f“.
Social Icon Color (Farbe des Social Media-Symbols) Farbe ändern
Standardfarbe Verwenden Sie die Standardfarbe gemäß Branding des jeweiligen Service.

Social Media-Symbole auf Cover-Seiten

Der Style der Cover-Seiten wird unabhängig von einem Website-Template angepasst. Um Social Media-Symbole zu einer Cover-Seite hinzuzufügen:

  1. Stellen Sie sicher, dass alle Services in Connected Accounts (Verbundene Konten) verbunden sind.
  2. Klicken Sie im Home Menu (Hauptmenü) auf Pages (Seiten) und dann auf Ihre Cover-Seite.
  3. Klicken Sie auf Branding & Text (Marke und Text).
  4. Setzen Sie einen Haken bei Display Social Icons (Social Media-Symbol anzeigen).

Verfüge ich über integrierte Symbole?

Loggen Sie sich bei Ihrer Website ein und bewegen Sie den Mauszeiger über den Block, um herauszufinden, ob Ihre Social Media-Symbole in Ihr Template integriert oder Teil eines Social Media-Blocks sind. 

Integrierte Social Media-Symbole sind mit der Anmerkung Connected Accounts (Verbundene Konten) versehen:

social-icons.png

Wenn keine entsprechende Anmerkung erscheint, handelt es sich aller Wahrscheinlichkeit nach um einen Social Media-Block. Dies können Sie verifizieren, indem Sie den Seiten- oder Eintrags-Editor öffnen und den Mauszeiger dann über die Links bewegen. Die Anmerkung Social Links (Social Media-Links) erscheint:

social-links-block.png

Verfügbare verbundene Konten

Squarespace verfügt über Symbol-Optionen für die folgenden Services. Klicken Sie auf einen Service, um die dazugehörige Anleitung zu öffnen.

Social Media-Buttons verschieben

Es existieren noch weitere Buttons für Social Media, die Sie zu einer Squarespace-Website hinzufügen können:

War dieser Beitrag hilfreich?
54 von 166 fanden dies hilfreich
Social Media-Symbole anzeigen