Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.
Dateien hochladen und verwalten

Dateien lassen sich in jedem Link-Editor hochladen, wiederverwenden, umbenennen und löschen.

  • Hochgeladene Dateien dürfen nicht größer als 20 MB sein.
  • Anderweitig hinzugefügte Dateien, wie beispielsweise Bilder in Galerie-Blöcken oder CSS-Dateien, werden hingegen nicht im Link-Editor gespeichert.

Ein Video anschauen

Einen Link Editor öffnen

Wenn Sie nicht sicher sind, wie Sie einen Link hinzufügen sollen, gehen Sie zur Anleitung für die Art von Link, die Sie hinzufügen möchten, und kehren Sie dann zu dieser Anleitung zurück, um Details zur Dateiverwaltung zu erfahren:

Eine neue Datei hochladen

So laden Sie eine neue Datei hoch:

  1. Klicken Sie im Link-Editor das Zahnrad-Symbol in das URL-Feld.
  2. Klicken Sie auf den Tab Datei.
  3. Klicken Sie dann auf Datei hochladen, um eine Datei von Ihrem Computer auszuwählen, oder ziehen Sie eine Datei direkt in den Bereich Datei hochladen.
  4. Wählen Sie nach dem Hochladen die Datei aus der Liste aus.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Vorhandene Dateien verlinken

So verlinken Sie auf eine Datei, die Sie zuvor hochgeladen haben:

  1. Klicken Sie im Link-Editor das Zahnrad-Symbol in das URL-Feld.
  2. Klicken Sie auf den Tab Datei.
  3. Sämtliche auf Ihre Website hochgeladenen Dateien werden über dem Bereich Datei hochladen angezeigt. Klicken Sie in der Liste auf die Datei oder suchen Sie nach ihr, um sie an den Link anzuhängen.
  4. Klicken Sie auf Speichern.

Einen Dateinamen bearbeiten

So bearbeiten Sie den Namen einer hochgeladenen Datei:

  1. Klicken Sie im Link-Editor das Zahnrad-Symbol in das URL-Feld.
  2. Klicken Sie auf den Tab Datei.
  3. Suchen Sie die Datei in der Liste und fahren Sie mit der Maus darüber. Klicken Sie dann auf ...
  4. Klicken Sie auf Umbenennen.
  5. Geben Sie einen neuen Namen ein und klicken Sie dann auf Speichern.

Eine Datei löschen

So löschen Sie eine Datei:

  1. Klicken Sie im Link-Editor das Zahnrad-Symbol in das URL-Feld.
  2. Klicken Sie auf den Tab Datei.
  3. Suchen Sie die Datei in der Liste und fahren Sie mit der Maus darüber. Klicken Sie dann auf ...
  4. Klicken Sie auf Löschen und dann zum Bestätigen erneut auf Löschen.
  5. Klicken Sie auf Speichern.

Dateien öffnen

Wenn Besucher auf Datei-Links klicken, öffnet sich die Datei in deren Browser oder wird in einigen Fällen automatisch heruntergeladen. Nachdem Sie eine Datei ausgewählt haben, klicken Sie auf den Tab Web-Adresse und aktivieren Sie den Schalter In neuem Fenster öffnen, damit die Datei in einem neuen Tab geöffnet wird.

Der Dateiname wird in der Registerkarte angezeigt. Sollte die Datei heruntergeladen werden, wird sie unter einem neuen Dateinamen gespeichert.

Files_Name.gif

Gängige Dateitypen

Sie können die meisten Arten von Dateien auf Ihre Website hochladen. Hier sind einige gängige Dateitypen, die Sie verwenden können:

  • ZIP-Dateien – Sie können zu jedem Link nur eine Datei hinzufügen. Um mehrere Dateien gleichzeitig zu verlinken, können Sie die Dateien zusammenpacken und die resultierende ZIP- Datei hochladen, solange diese maximal 20 MB groß ist.
  • PDF-Dateien – PDF- Formularfunktionen funktionieren nicht bei Formularen, die zu Squarespace hochgeladen werden.
  • DOCX-Dateien – Besucher können DOCX- Dateien nur dann herunterladen, wenn Sie In neuem Fenster öffnen aktivieren.

Datei-Uploads an anderer Stelle 

Neben dem Verlinken auf Dateien können Sie auch Dateien in anderen Bereichen Ihrer Website hinzufügen. Sie werden diese Dateien separat hochladen und sie werden nicht im Datei-Manager des Link-Editors angezeigt.

  • Bilder – Bilder, die in Galerien, Blöcke, Banner oder Hintergründe hochgeladen werden, werden direkt auf Ihrer Website und nicht als verlinkte Dateien angezeigt.
  • Website-Logo – Ihr Website-Logo wird anstelle Ihres Seitentitels angezeigt.
  • Favicon- oder Browser-Symbol – Favicons werden in Browser-Tabs angezeigt.
  • Audio – Audiodateien, die in Audio-Blöcke hochgeladen wurden, werden direkt auf Ihrer Website wiedergegeben. Sie können diese verwenden, um Podcasts einzurichten.
  • CSS-Dateien – Bild- und Schriftartendateien, die in den benutzerdefinierten CSS-Editor hochgeladen werden, können in einem benutzerdefiniertem CSS verwendet werden.

Entwickler-Objekte hochladen

Wenn Sie die Squarespace-Entwicklerplattform nutzen, können Sie alle Ihre Template-Dateien über SFTP- oder Git-Verbindungen hochladen und synchronisieren. Mehr dazu erfahren Sie in unserer Entwickler-Dokumentation.

Häufig gestellte Fragen

Kann ich die URL einer Datei ändern?

Nein. Unser Content Delivery Network (CDN) vergibt URLs automatisch, und diese können nicht geändert werden. Näheres erfahren Sie unter URLs von Bildern und Dateien in Squarespace.

Kann ich meine Dateien davor schützen, in den Suchmaschinenergebnissen zu erscheinen?

Wenn Sie eine Datei auf eine passwortgeschützte Seite hochladen, können Suchmaschinen nicht auf die Seite zugreifen oder die Datei indizieren. Wenn die Seite jedoch vor der Einrichtung des Passworts indiziert wird, ist die CDN-URL der Datei nicht passwortgeschützt, und Suchmaschinen können die Datei auch nach dem Einrichten eines Seitenpassworts indizieren.

Um die Sicherheit von Dateien zu gewährleisten, empfehlen wir, die Datei zu entfernen und nach dem Einrichten eines Seitenpassworts erneut hochzuladen.

Kann ich Dateien mit Passwörtern versehen?

Sie können zwar ein Passwort zu einer Seite hinzufügen, aber es ist nicht möglich, eine hochgeladene Datei mit einem Passwort zu schützen.

Warum wird meine Datei heruntergeladen und nicht im Browser geöffnet?

Ob eine Datei geöffnet oder heruntergeladen wird, kann von den jeweiligen Browser-Einstellungen abhängen. Einige Dateien, wie z. B. DOCX- Dateien, können immer heruntergeladen werden, auch wenn In neuem Fenster öffnen aktiviert ist.

War dieser Beitrag hilfreich?
84 von 248 fanden dies hilfreich
Dateien hochladen und verwalten