Hinweis: Während unsere beliebtesten Anleitungen ins Deutsche übersetzt wurden, sind einige Anleitungen nur auf Englisch verfügbar.

.co.uk and .uk: Domains

Du kannst Domains mit der Endung .co.uk oder .uk bei Squarespace registrieren, zu Squarespace übertragen oder mit Squarespace verbinden. Diese Domains sind eine gute Option, wenn du geschäftlich oder beruflich im Vereinigten Königreich tätig bist.

Die länderspezifischen Top-Level-Domains .co.uk und .uk (ccTLDs) folgen anderen Regeln als die meisten anderen TLDs, die wir anbieten. Dieser Leitfaden geht auf diese spezifischen Anforderungen und Merkmale ein.

Um den Preis einer Domain zu finden, kannst du auf der Suchseite für Domainnamen oder in deinem Domains-Menü suchen.

TLD-Funktionen

Sieh dir die folgende Tabelle an, um mehr über die einzigartigen Funktionen und Regeln für die Registrierung oder Übertragung einer Domain zu erfahren, die entweder auf .co.uk oder .uk endet. Im Folgenden findest du spezifische Anweisungen zum Übertragen von .co.uk- und .uk-Domains zu oder von Squarespace.

Funktion

Regeln

Adressvoraussetzungen (nur .uk)

Sie müssen eine Adresse in Großbritannien eingeben, um eine .uk- Domain zu registrieren oder zu übertragen.

Anforderungen an die Telefonnummer (nur .uk)

Gib deine Telefonnummer mit der Landesvorwahl ein und lasse alle Bindestriche aus. Wenn dein Ländercode beispielsweise 44 ist, gib 441234567890ein.

Domain-Sperrung

Domains können nicht gesperrt werden.

Whois-Privatsphäre

Whois-Datenschutz ist nicht verfügbar.

E-Mail verifizieren

Nach der Registrierung einer Domain erhältst du eine Kaufbestätigungs-E-Mail von Nominet – der Registrierungsstelle, die diese TLDs besitzt. Diese E-Mail wird von der Adresse nominet@nominet.org.uk gesendet und enthält möglicherweise Anweisungen zur Verifizierung deiner Kontaktinformationen. Wenn du Probleme hast, wende dich direkt an Nominet.

Fünftägige Nachfrist für die Registrierung

Es gibt keine fünftägige Frist für die Kündigung von Domains und keinen Anspruch auf Rückerstattung.

Bevor Sie die Domain registrieren, gehen Sie sicher, dass Sie sie auch wirklich behalten möchten. Überprüfen Sie die Domain gründlich auf Tippfehler.

Kostenloses Domain-Angebot

Du kannst das kostenlose Domain-Angebot nutzen, wenn du eine neue .co.uk- oder .uk-Domain registrierst. Es ist nicht möglich, das Angebot bei der Übertragung einer .co.uk- oder .uk-Domain auf Squarespace einzulösen.

Kontaktoptionen für die Registrierung

Es gibt zwei Kontakte: Inhaber und Admin. Du wirst keine Kontaktmöglichkeiten für Technik oder Abrechnung sehen.

Typ des Registranten

Um eine.co.uk-Domain zu registrieren oder zu transferieren, müssen Sie eine Kategorie auswählen, die definiert, wer die Domain registriert. Die Optionen umfassen Einzelpersonen und verschiedene Arten von Unternehmen und Organisationen. Sie wählen die Kategorie aus einem Dropdown-Menü im Registrierungs- oder Transferprozess aus.

Sie können Ihren Registranten-Typ jederzeit im Domains-Menü ändern. Klicken Sie auf Ihre .co.uk- oder .uk-Domain, klicken Sie auf Registrierungsinformationen und dann auf Zusätzliche Informationen.

Registriernummer

Abhängig vom Typ des Registranten, den Sie aus dem Dropdown-Menü auswählen, müssen Sie möglicherweise Ihre von der Regierung ausgestellte Organisations-ID-Nummer hinzufügen. Dies sind die Registrant-Typen, die das erfordern:

  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Großbritannien
  • Britische Aktiengesellschaft
  • Britische Partnerschaft mit beschränkter Haftung
  • UK Industrial/Provident Society (IPS)
  • UK Schule
  • UK registrierte Wohltätigkeitsorganisation

Handelsname

Abhängig vom Typ des Registranten, den Sie aus dem Dropdown-Menü auswählen, müssen Sie möglicherweise den Handelsnamen Ihrer Organisation hinzufügen. Dies sind die Registrant-Typen, die das erfordern:

  • Gesellschaft mit beschränkter Haftung in Großbritannien
  • Britische Aktiengesellschaft
  • Britische Partnerschaft mit beschränkter Haftung
  • UK Industrial/Provident Society (IPS)
  • UK registrierte Wohltätigkeitsorganisation
  • Nicht-britische Aktiengesellschaft
  • Sonstiges
  • UK Einzelunternehmer
  • Nicht-britische juristische Person, die nicht in eine andere Kategorie passt

Übertragen von .co.uk- und .uk-Domains

Diese TLDs haben spezielle Anforderungen und Regeln für die Übertragung:

  • Es dürfen maximal fünf Jahre der Registrierungsdauer der Domain verbleiben. Domains mit mehr als fünf Jahren verbleibender Laufzeit werden nicht übertragen.
  • Du kannst die Domain jederzeit von Squarespace zu einem anderen Anbieter übertragen. Du musst nicht die übliche Frist von 60 Tagen nach der Registrierung oder Übertragung abwarten.

Preis der Übertragung

Der Preis für die Übertragung der Domain hängt davon ab, wie viel Zeit für die aktuelle Registrierung verbleibt:

  • Wenn mehr als sieben Tage der Laufzeit deiner aktuellen Registrierung verbleiben, ist die Übertragung kostenlos. Wir fügen jedoch kein zusätzliches Registrierungsjahr hinzu, wie wir es bei anderen TLDs tun. Während des Übertragungsprozesses gibst du deine Kreditkartendaten ein, damit wir dir den Standardpreis zu deinem üblichen Verlängerungsdatum berechnen können.
  • Wenn die Domain innerhalb von sieben Tagen abläuft oder weniger als 30 Tage seit Ablauf der Domain vergangen sind, zahlst du bei der Übertragung den Standardpreis für eine einjährige Registrierung.

Eine Domain zu Squarespace übertragen

Der Übertragungsprozess einer .co.uk- oder .uk-Domain zu Squarespace ähnelt dem Prozess anderer TLDs. Die Übertragung dieser Domains erfolgt etwas anders, da es keinen Autorisierungscode gibt und eine zusätzlicher Schritt unternommen werden muss, um das IPS-Tag zu aktualisieren. Hier findest du einen Überblick über den Übertragungsprozess deiner .co.uk- oder .uk-Domain:

  1. Wende dich an deinen derzeitigen Anbieter, um zu erfahren, ob sie die Domain vor der Übertragung entsperren müssen. Falls ja, entsperre die Domain.
  2. Starte die Domain-Übertragung auf deiner Squarespace-Website. Das Feld für den Autorisierungscode wird nicht angezeigt, da du keine Autorisierungscodes benötigst, um diese Art von Domain zu übertragen.
  3. Bestätige die Registrierungsbedingungen und die Zahlung. Dadurch beginnt der Übertragungsprozess zwischen Squarespace und deinem aktuellen Anbieter.
  4. Wenn du vom Domains-Menü dazu aufgefordert wirst, wende dich an deinen Anbieter und bitte ihn, das IPS-Tag der Domain auf TUCOWS-CA zu aktualisieren. Bitte beachte, dass du dies nur dann tun solltest, wenn du innerhalb von Squarespace dazu aufgefordert wirst. Ein zu frühes Ändern des Tags kann die Übertragung verzögern.
  5. Die Übertragung wird bald abgeschlossen, nachdem dein Domain-Anbieter das IPS-Tag aktualisiert hat. Je nachdem, wann der Anbieter das Tag aktualisiert und die Änderung in dessen Registrierungsstelle übernommen wird, kann es eine Weile dauern. Wenn die Übertragung in deinem Domains-Menü nicht sofort als abgeschlossen gekennzeichnet ist, braucht die Übertragung mehr Zeit.

Weitere Informationen zum vollständigen Übertragungsprozess findest du unter Eine Domain zu Squarespace übertragen.

Eine Domain von Squarespace weg übertragen

Du kannst deine Domain jederzeit von Squarespace zu einem anderen Anbieter übertragen. Im Gegensatz zu anderen TLDs musst du die Domain nicht entsperren oder einen Übertragungscode generieren, um den Prozess zu starten.

So übertragen Sie Ihre Domain von Squarespace zu einem anderen Anbieter:

  1. Starte den Übertragungsprozess mit deinem neuen Registrar.
  2. Wenn du vom neuen Host aufgefordert wirst, kontaktiere uns und fordere die Änderung deines IPS-Tags zu dem von deinem Registrar benötigen Tag an. Bitte beachte, dass du dies nur dann tun solltest, wenn dein neuer Registrar es verlangt. Ein zu frühes Ändern des Tags kann die Übertragung verzögern.
  3. Die Übertragung sollte sofort nach der Aktualisierung des IPS-Tags abgeschlossen sein, doch in einigen Fällen kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis die Aktualisierung in deinem Domains-Menü angezeigt wird.
War dieser Beitrag hilfreich?
91 von 179 fanden dies hilfreich